ALIBABA Group Holding

Seite 221 von 225
neuester Beitrag: 18.10.21 10:32
eröffnet am: 19.09.14 13:29 von: ROBS2000 Anzahl Beiträge: 5625
neuester Beitrag: 18.10.21 10:32 von: neymar Leser gesamt: 1103682
davon Heute: 164
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | ... | 219 | 220 |
| 222 | 223 | ... | 225   

07.09.21 21:30

844 Postings, 1558 Tage WarrenBuffetJuniorAussichten

ich sehe Licht am Ende des Tunnels, es könnte aber auch der entgegenkommende Zug sein.

Oft kommt es ganz anders als man denkt ;-)

 

08.09.21 08:18
1

650 Postings, 874 Tage fiskerwarrenbuffetjunior

den nicht investierten Theoretikern und Untergangspropheten geht der Stoff aus,
die Verlierer lecken ihre Wunden,
die Gewinner schweigen und lächeln.


Viel Gelaber in diesen Freds heisst immer viel Nervosität oder viele Theoretiker.

 

08.09.21 19:40

844 Postings, 1558 Tage WarrenBuffetJuniorverkauft

panikartig aber zumindest fast 8 % im Gewinn


Euch noch viel Glück  

09.09.21 09:14

844 Postings, 1558 Tage WarrenBuffetJuniorBildung eines Dreifachbodens

und falls es nicht dreifach wird? ist auch vierfach möglich oder gar fünfach

wenn man Linien weiter zeichnet wäre es so als wenn man in die Zukunft schauen könnte, wer kann das hier?



 

09.09.21 10:38

844 Postings, 1558 Tage WarrenBuffetJuniorIch bin dann hier raus

also aus dem Thread....hier ist ja gähnende Langeweile

Alibaba bleibt interessant und das ganz ohne Linien in die Zukunft zu zeichnen  

09.09.21 10:57

556 Postings, 66 Tage DividendenperleTencent fällt heute um 6%

schon heftig. Eine Trendwende sieht dann doch irgendwie anders aus *g  

09.09.21 11:07

21263 Postings, 7278 Tage lehnaFakt ist

Baba steckt 2021 in der Baisse fest und Sept./ Oktober sind oft keine Bullenmonate...
ariva.de
Tech Giganten müssen Milliarden spenden, sind aktuell für Pekings Ideologen bääh. Denen wird gezeigt, wer der Herr im Haus ist.
Kommunisten wollen so Wohlstand verordnen.
Allerdings lehrt die Geschichte, dass das fast immer in die Hose ging.
Trotzdem ist man natürlich geneigt, einen Zock um die 135 mit engem stop mal zu wagen...


 

09.09.21 12:54

609 Postings, 2976 Tage Armasarnormalerweise ist September...

...ein guter Börsenmonat in China aber wie sollte das gehen bei solchen News: http://www.aastocks.com/en/stocks/news/aafn-con/...28438/popular-news

Also nicht nur, dass es jetzt genaue Vorgaben für Inhalte von online games gibt, es werden auch alle Veröffentlichungen gestoppt, bis sie entsprechend überarbeitet worden sind. Darum geht auch Alibaba runter obwohl sie nicht so stark betroffen sind - weil die Zahlungsabwicklung von gaming software nichts mehr einbringen wird.

Es läuft darauf hinaus, dass Alibaba auf das Kerngeschäft Onlinehandel gestutzt wird, also 62% des operativen Geschäfts. Da ist die Bewertung jetzt auch - der Kurs hat Ant und die Cloud komplett ausgepreist.  

09.09.21 14:22
1

650 Postings, 874 Tage fiskerWas ist der Unterschied zwischen

einem BH und Charttechnik?

Der BH ist für die Brust und Charttechnik für den Ar...  

09.09.21 16:45

650 Postings, 874 Tage fiskerOhne Charttechnik zu bemühen

behaupte ich mal angesichts der deutlichen Kurserholung binnen nur 1h trotz der bad news,  daß hier schon wieder ordentlich eingekauft wird und das nicht von Kleinanlegern.    

09.09.21 19:10

3566 Postings, 1302 Tage neymarAlibaba

Alibaba: Aktuelle Einschätzung von Kim Bolton vom 9. September 2021

https://aktien-boersen.blogspot.com/2021/09/...schatzung-von-kim.html  

09.09.21 21:11

21263 Postings, 7278 Tage lehna#09 Naja fisker

Charts zeigen einem immer, wie die Big Boys drauf sind.
Und Baba wollen sie 2021 bisher nun mal nicht anpacken, das Papier wird behandelt wie Krätze.
Das Getöse im Netz ist dagegen Gaudi, wo ich mir gerne reinzieh...

 

09.09.21 23:57

200 Postings, 753 Tage Florida-PhilippKP Getöse

Ich wurde bei diversen China Aktien ausgestoppt und werde den Teufel tun, dort wieder einzusteigen.

Präsident auf Lebenszeit und die Rückbesinnung auf die Wurzeln der KP lassen mich, mehr als skeptisch zurück.

Sobald sich Ali über meinen Einkaufskursbewegt bin ich weg.  

10.09.21 07:37

650 Postings, 874 Tage fiskerlehna

Glauben beginnt da wo Wissen aufhört. Deshalb bemühen die einen Statistiken, die anderen Charts, der nächste glaubte dem Aktionär... :) Jedem seinen Glauben.

Heute gehts erstmal aufwärts und das hat sich für mich gestern schon angedeutet, als sich der Kurs plötzlich deutlich erholte obwohl ringsum alles in Rot schwelgte. Mein Glauben ist, das Baba von jemanden auf die Einkaufsliste gesetzt wurde. Deshalb habe ich nachgekauft und jetzt bleibt beim Glaube nur noch das Beten :) :) :)

 

10.09.21 07:49

556 Postings, 66 Tage DividendenperleTencent auch heute tief rot

Ich traue der Sache noch nicht. Mal schauen was die Amis heute veranstalten. Vor dem Wochenende vermutlich wieder Gewinnmitnahmen.  

10.09.21 23:27

711 Postings, 80 Tage MrTrillion3China-Investments: Gespaltene Meinungen

Am 10. August 2021 veröffentlichte Lars Erichsen diesen Podcast hier: 
China-Aktien: Ist ein Totalverlust realistisch? 

Heute erschien auf Finanzen.net wiederum dieser Artikel hier:  
"Böses Erwachen": George Soros warnt vor China-Investments 





 

12.09.21 09:41
2

48 Postings, 505 Tage investigator42Die Soros-Masche:...Profit durch Panik verbreiten

"This was the third article Soros wrote in recent weeks for several Western media outlets, in which he slammed China over the country's recent regulatory actions in the internet and other sectors, clearly aiming to trigger panic about the Chinese market and profit from it."

"But investors apparently were not buying what Soros was selling. And it seems that it's Soros, not BlackRock, who is facing a blunder in China. Just days after Soros' earlier opinion pieces, BlackRock announced that it had raised $1 billion through its first mutual fund in China, according to media reports."

"In the past, Soros had profited greatly by playing up panic over imminent financial disaster in a number of countries. Fortunately, the markets' response or lack of response to his latest slander against China's regulatory actions suggested that his time may have finally passed."

https://www.globaltimes.cn/page/202109/1233743.shtml  

12.09.21 11:48

1333 Postings, 2350 Tage phre22Alibaba

Ist heute im Aktien-Check von Modern Value Investing mit dem Dividenden Backpacker in der Betrachtung. Spannende Punkte einer ist noch investiert. https://youtu.be/uxckK4Kay-M

 

13.09.21 07:03

556 Postings, 66 Tage DividendenperleDer Hang Seng heute sieht nicht gut aus

13.09.21 07:13
2

609 Postings, 2976 Tage ArmasarFalls noch nicht bekannt

https://www.ft.com/content/01b7c7ca-71ad-4baa-bddf-a4d5e65c5d79

Ant wird zerschlagen um zu verhindern dass chinesische Userdaten über die SEC-Regelung von den Amis eingesehen werden können. Die Frage ist ob USA akzeptieren wird, dass Alibaba ohne den Finanzbereich noch an der NYSE gelistet bleiben darf.

Darüber wurde schon oft spekuliert, nun wird es konkret. Entweder man bleibt zähneknirschend drin oder man schmeisst zähneknirschend das Handtuch. Der zaghafte Trendwechsel ist nun erstmal im Eimer.  

13.09.21 07:36

556 Postings, 66 Tage DividendenperleDas wars dann erstmal mit China Aktien ...

13.09.21 07:58

650 Postings, 874 Tage fiskerJa

das wird wohl heute tiefrot.

Wenn man denkt jetzt ist alles eingepreist ziehen die Chinesen die nächste Karte.

Angesichts der weltweiten Nutzung von Alipay wird, angeblich 50% aller online Zahlungen weltweit, dürfte das eine sehr große Nummer werden.  

13.09.21 08:10

609 Postings, 2976 Tage Armasarerstmal die Hälfte verkauft...

...also die ich nachgekauft hatte, weil nun wohl das alte Tief unterboten werden wird. Kann aber auch schon eingepreist sein - das Thema war eigentlich bekannt, nur war man letzte Woche davon ausgegangen, dass es das jetzt erstmal war. Nun kommt allerdings auch noch der EV-Sektor dran weil der Wirtschaftsminister meint eine Konsolidierung ist nötig. Das wird an der NYSE zu einer Flucht aus NIO Xpeng etc. führen. Also im Grunde ist das Investorenvertrauen in China nun irreparabel geschädigt.  

13.09.21 08:57

1399 Postings, 1200 Tage Ricky66Jetzt werden erstmal

die Aktien von den stark verunsicherten Langnasen abgezogen.  

13.09.21 10:10
1

5063 Postings, 1797 Tage dome89Die Zerschlagung

ist nichts neues, dass das Kreditgeschäft ausgelagert werden soll war ja schon damals in Betracht gezogen worden. Die Chin. Regierung möchte nicht wie es in den USA abläuft und Leute welche es sich nicht leisten können Kredite bekommen und dann komplett von Kredithaien aufgefressen werden.... Allerdings Eingriffe in den freien Markt sind halt auch aus Aktiensicht nicht das beste. Denke nicht das es aufgrund dieser Nachricht massiv einbricht, eher das man wieder kauft... Grüße.  

Seite: 1 | ... | 219 | 220 |
| 222 | 223 | ... | 225   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln