Siemens Energy AG - Thread!

Seite 3 von 108
neuester Beitrag: 10.08.22 15:42
eröffnet am: 17.09.20 21:50 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 2699
neuester Beitrag: 10.08.22 15:42 von: ph8000 Leser gesamt: 720210
davon Heute: 582
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 108   

05.10.20 07:55

38554 Postings, 8073 Tage RobinHeute

morgen ? 23,3 im BId Tradegate und Fra  . Gibts gute News ?????  

05.10.20 12:09

269 Postings, 723 Tage DagobertDuck2020Energy

"Unsere Zusammenarbeit mit Siemens Energy ebnet den Weg für eine nachhaltige und klimafreundlichen Mobilität. So können wir unsere Kunden dabei unterstützen, dieselbetriebene Schienenfahrzeuge auf oberleitungsfreien Strecken langfristig durch emissionsfreie Wasserstofffahrzeuge zu ersetzen. Gemeinsam mit Siemens Energy können wir den Wasserstoff sogar in einem „Hydrogen as a service“ Modell über die Betriebsdauer des Fahrzeugs anbieten", sagt Albrecht Neumann, CEO Rolling Stock von Siemens Mobility.

In den nächsten zwanzig Jahren sollen in Europa sukzessive tausende dieselelektrische Triebzüge durch umweltfreundlichere Alternativen ersetzt werden. Noch heute werden Dieseltriebzüge auf nicht elektrifizierten Streckenabschnitten eingesetzt. In Deutschland machen diese beispielsweise rund 50 Prozent des Schienenstreckennetzes aus. Als Ersatz für die Dieselzüge sollen überwiegend umweltfreundliche Batterie- und Wasserstoffantriebe zum Einsatz kommen.

Siemens Energy und Siemens Mobility wollen gemeinsam eine Standardlösung für die Wasserstoffinfrastruktur zur Versorgung der Wasserstoffzüge von Siemens Mobility entwickeln, und später in Pilotprojekten und konkreten Kundenprojekten errichten.

Für die Bereitstellung und Erzeugung des grünen Wasserstoffs bietet Siemens Energy die nötigen Systeme und Lösungen im Markt an. Siemens Mobility konzentriert sich auf Lösungen des Schienenverkehrs inklusive der nötigen Wartung der Züge und entsprechende Depotausrüstungen. Gemeinsam können Siemens Energy und Siemens Mobility Kunden eine Komplettlösung anbieten. Dies fördert nicht nur die Kundenakzeptanz für Wasserstoff im Markt, sondern führt nachhaltig auch zu einer weiteren Etablierung einer Wasserstoffwirtschaft in Deutschland.

Pressemeldung Siemens  

05.10.20 12:21

269 Postings, 723 Tage DagobertDuck2020Energy

Porsche puts green hydrogen in LatAm fast-lane with Enel and Siemens Energy
The companies together with Chilean utility AME and oil firm ENAP plan to produce green hydrogen in one of the world’s windiest regions.

German sports car maker Porsche, Siemens Energy and Italian renewables giant Enel together with a unit of Chilean power company AME and oil firm ENAP plan to produce green hydrogen via an electrolyser from wind energy in one of the world’s windiest regions.

The pilot plant in Cabo Negro, north of Punta Arenas in the Magellan Strait on the southernmost tip of South America is expected to be commissioned in 2022, making it the first green hydrogen production plant in Chile and one of the largest in Latin America, Enel said.

The Siemens spin-off in recent months has announced a deal with China Power International, a unit of renewables giant State Power Investment Corp (SPIC), to provide a green hydrogen production system on a megawatt scale for a H2 fuelling station near Beijing, and plans for a pilot plant using CO2 and hydrogen to produce low-carbon chemicals through a process called ‘artificial photosynthesis.’ Siemens’ smart energy unit also participates in plans for one of the world’s largest green hydrogen plants in southern Germany.

 

05.10.20 14:27

1346 Postings, 1654 Tage sailor53Siemens will für H2-Züge auchdie Tankstellen bauen

05.10.20 15:56

38554 Postings, 8073 Tage Robindas

ist reines MAschinentrading  sonst nix .  

06.10.20 15:11

3233 Postings, 4402 Tage nuujNachhaltigkeit

07.10.20 09:18
1

414 Postings, 787 Tage Danone2408@ und fällt...

Und heute steigen sie wieder. Das ist Börse  

07.10.20 09:26

1482 Postings, 799 Tage JB_1220SoSo.... xD

07.10.20 11:14

414 Postings, 787 Tage Danone2408oder ?

ne doch nicht.  ;)  

07.10.20 11:26

1151 Postings, 798 Tage Zerospiel 1Nach 10 Tagen

schon ein Ladenhüter. Ah ja. Bist Du sicher, das das mit Aktien das richtige für dich ist?
 

07.10.20 12:09

1482 Postings, 799 Tage JB_1220Ich kenne Siemens...

... sehr gut... Eben auch die jetzt abgespaltene Energie Sparte...
Ich war sehr oft im Gasturbinenwerk in Berlin unterwegs. Sämtliche Fotos in den Medien zu dieser Aktie stammen von dort. Zu Spitzenzeiten wurden dort mal um die 85 Stück im Jahr gebaut. Heute sind es kaum noch 20. Eher werden Schaufeln zu Servicezwecken produziert. Der Sparte geht es nicht so gut. Das betrifft aber nur Der Gasturbinen Sparte. Es geht ja hier um einiges mehr!! Bezüglich meines Wissen über das Werk in Berlin bin ich hier mal nur ganz vorsichtig mit 200 Stück eingestiegen. Werde wenn es gut läuft nachlegen... so wie man das eben macht....
Gleich mit 1000 Stück rein is nix... musste ich schon teuer Lehrgeld zahlen.....
Denke mittelfristig sehen wir bessere Kurse...

Abwarten....  

07.10.20 13:46

1151 Postings, 798 Tage Zerospiel 1@ gemag

Es ging mir nicht um Invest höhe oder Menge. Du wirst sicher einen Grund haben, warum Du hier eingestiegen bist, Wenn Du jetzt mitteilst, sogar mit über 20K Invest zu sein und nach ein paar Tagen der Meinung bist, es ist ein Fehlkauf, frage ich mich, was deine Erwartung war/ist. Nach der Abspaltung von Siemens sofort auf steigende Kurse zu setzten, ist ein bischen unbedarft. Energy wird sicher ein paar Wochen, wenn nicht sogar Monate brauchen, bis die ihren Kurs/Platz gefunden haben. Ich selbst hoffe auch, dass Energy in Zukunft steigen wird, vorallem wenn die tatsächlich in den Wasserstoffbereich groß einsteigen. Es kann aber auch ohne weiteres noch 5? weiter runter gehen. Das ist halt Börse, wo das Kapital ein scheues Reh ist.
Und ja, ich bin auch Invest, allerdings zur Zeit nur durch die Splitt Aktien.  

07.10.20 17:43

1374 Postings, 2649 Tage phre22Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.10.20 11:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

07.10.20 19:35

1482 Postings, 799 Tage JB_1220Siemens Energy

steht denke ich gerade im Wandel. Denke Wasserstoff wird auch hier bald ein Thema sein. Windkraft sind sie schon gut dabei, aber auch viel im fossilen Bereich.  

07.10.20 21:30

1151 Postings, 798 Tage Zerospiel 1Das Siemens Energy in Wasserstoff

08.10.20 09:30
2

4588 Postings, 1562 Tage walter.euckenlangfristig ein gewinner

langfristig kommt man angesichts der energiewende um diese aktie nicht herum in europa. hab gehofft, sie wegen der coronaverluste während des lockdown etwas billiger zu bekommen, aber was solls. bin jetzt auch dabei - und werde bleiben.
 

12.10.20 17:35

414 Postings, 787 Tage Danone2408warum

wurden da Aktien zurück gekauft?  

12.10.20 18:23

436 Postings, 6757 Tage The Brain@danone

Das Aktienrückkaufprogramm, i.e.S. das aktienbasierte Vergütungs- beziehungsweise Belegschaftsaktienprogramm, soll demzufolge am 28. September 2020 starten und bis längstens zum 31. März 2021 laufen.

Siemens Energy kann eigene Aktien im Wert von 393 Mio. Euro (ohne Erwerbsnebenkosten) zurückkaufen, maximal allerdings nur 72.664.519 Stückaktien erwerben. Der Rückkauf soll über die Börse im elektronischen Handel der Frankfurter Wertpapierbörse (Xetra) erfolgen.

https://www.it-times.de/news/...s-aktienrueckkaufprogramms-an-136481/
-----------
Gruß
The Brain

12.10.20 19:07

414 Postings, 787 Tage Danone2408the Brain

vielen Dank für die Erläuterung.  Bin noch nicht so lange an der Börse. Man lernt jeden Tag dazu.;)  

13.10.20 17:53

436 Postings, 6757 Tage The Brain@gemag

Zum Einstampfen ja, für die Weitergabe an Arbeitnehmer neutral  
-----------
Gruß
The Brain

14.10.20 09:19
1

4588 Postings, 1562 Tage walter.euckenvorbildlich

muss sagen, vorbildliches mitarbeiterprogramm von siemens energy.

andere firmen benutzen solche programme normalerweise nur um ihrem management den hintern zu vergolden.  

14.10.20 14:47

1151 Postings, 798 Tage Zerospiel 1War auch

von Anfang an bekannt.  

15.10.20 17:23

973 Postings, 4061 Tage Alg1er@ gemag

diese sperrfrist gibt es nicht mehr  

15.10.20 17:27

973 Postings, 4061 Tage Alg1er@ walter

Dieses mitarbeiterprogramm gibt es seit Ewigkeiten bei der Mutter Siemens, das ist jetzt also nichts neues. Es handelt sich dabei um einen dreistelligen Betrag jährlch. Es geht dabei um dern geldwerten Vorteil, mehr darf Siemens nicht auf das Jahr gesehen.  

16.10.20 02:31
1

171 Postings, 2450 Tage walker333Interessantes Video von Siemens Energy Leuten

Interessantes Video von Siemens Energy Leuten selber. Thema:

=====

Wasserstoff
- der Weg in die CO2 freie Energieerzeugung

Risiken senken, Chancen heben

https://www.youtube.com/watch?v=tQU5bqV2MKQ  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 108   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln