Telefonica Deutschland ..............(WKN: A1J5RX)

Seite 148 von 175
neuester Beitrag: 22.06.21 15:58
eröffnet am: 30.10.12 09:47 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 4358
neuester Beitrag: 22.06.21 15:58 von: BÜRSCHEN Leser gesamt: 947909
davon Heute: 1406
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 146 | 147 |
| 149 | 150 | ... | 175   

23.04.21 10:04

280 Postings, 126 Tage ST2021Dividende

HEIDELDOC was würden denn 15000000 im Kurs ausmachen und der Squeeze-Verlauf.  

23.04.21 10:46

13710 Postings, 7839 Tage LalapoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 13:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

23.04.21 11:02

4728 Postings, 753 Tage immo2019würde mich freuen über 2,60 zur HV

dann hätte ich EK + Dividende und kann das entspannter sehen
 

23.04.21 11:08

280 Postings, 126 Tage ST2021Dividende

So ich habe mir hier auch noch ein par Aktien gesichert bei  0.18  sent Dividende ist doch nicht schlecht.  

23.04.21 13:00

55 Postings, 2391 Tage Heideldoc@ST2021

Hallo ST2021,
die Auswirkungen von Blackrock -Leerverkäufen sind schwer vorhersagbar, da ein Teil von Blackrock Aktien kauft und ein anderer Teil von Blackrock als Leerverkäufer auftritt. Bad guy & good guy; Wenn 15.000.000 Aktien über die Börse vorm 20.05.21 gekauft werden sollten, dann ging der Kurs sicherlich 0,10Cent nach oben. Erwarte ich allerdings nicht.
Profis spekulieren auf eine analoge Situation wie 2020; Am 1. Juni 2020 wurde O2D in den Eurostoxx 600 aufgenommen;
Dadurch stiegen die Aktien bis Mitte Juni 2020;
Ende Februar 2021 war für Profis absehbar das O2D aus dem Eurostoxx 600 rausfliegt; deshalb der damalige Kursrutsch bis 2,15€;
über das Know how mittels Kurslisten, Börsenumsatz und Marktkapitaliserung die Eurostoxx-Aufnahme 600 vorherzusagen verfügen nur Profis;
das nächste Kursziel für uns Kleinanleger sind hier 2,56€;
danach muss jeder selbst schauen was kurstechnisch Tag für Tag so geht?  

23.04.21 17:57

280 Postings, 126 Tage ST2021Dividende

HEIDELDOC danke für die info bin glaube ich sehr gut eingestiegen 2,35 das ist über 7,5% Rendite bei der Dividende mehr noch als bei E.on  

26.04.21 08:18

13710 Postings, 7839 Tage Lalapowas soll dieser Mist vom Mod.

warum ist mein Beitrag als Spam gelöscht worden ....?
Ich habe lediglich darauf hingewiesen, dass es jetzt gilt das letzte Verlaufshoch vom April um 2,55 anzulaufen um dann , wie letztes Jahr vor der Div.  Zahlung , wieder Richtung 3? zu laufen ...so die Theorie ..

Nicht mehr ..nicht weniger ..und was passiert ..des wird mal schnell  gelöscht .

Warum ?

Vielleicht sollte der Mod sich mal um diesen Schmuddelmist kümmern ...der hier seit ein paar Tagen die Threads vollspamt ....

Aber vielleicht braucht Ariva ja die Knete von den Schmuddelseiten ....wer weiß :-))  

26.04.21 08:39

10348 Postings, 3078 Tage BÜRSCHEN2.37 ? Tradegate

Es wird so langsam wieder wurde auch Zeit na dann los gehts !!  

26.04.21 09:21
1

4728 Postings, 753 Tage immo2019Lalapo: bist du cure auf WO?

26.04.21 09:26
1

4728 Postings, 753 Tage immo2019O2D immer noch Netto 8,2% Rendite

Brutto 11.1%

da muss man fast allin gehen oder?
 

26.04.21 09:30
1

10348 Postings, 3078 Tage BÜRSCHENimmo2019

Rede nicht so viel kaufe endlich ein !  

26.04.21 09:40
1

13710 Postings, 7839 Tage Lalapoheute

morgen wurden in Fr. schon 2,40 gezahlt ..

Mal sehn was die Woche bringt ...wie gesagt...letzte Verlaufshoch Anfang April um 2,55 müssen wir knacken ....dann ist bis zur HV alles möglich ...  

26.04.21 09:51
1

4728 Postings, 753 Tage immo2019BÜRSCHEN habe doch schon 110k stk

nachgelegt seit März

hab nun leider kein Geld mehr bzw will nicht mehr Risiko gehen im Margin  

26.04.21 09:54

4728 Postings, 753 Tage immo2019Wenn aber wieder eine Wohnung verkauft wird

sehe ich O2D ganz oben auf der Liste wie ich Cash anlegen kann

Kredite Tilgen macht bei 0,6% leider keinen Sinn  

26.04.21 09:56

4728 Postings, 753 Tage immo2019würde eventuell bis 1 Mio

bei O2D anlegen  

26.04.21 10:40

322 Postings, 4547 Tage pitschenlen1 Million....lächerlich

bist du armselig. Ich hab schon 10 Millionen drin und denke über weitere Zukäufe nach  

26.04.21 10:57

280 Postings, 126 Tage ST2021Dividende

IMMO2019 wie kommst du auf so hohe Renditen. Ich bin bei 2,35 eingestiegen ich komme auf 5,5 % wenn ich es versteuert habe.  

26.04.21 11:21

4728 Postings, 753 Tage immo2019ST2021 ganz einfach

1. gibt es in 13 Monaten 2x Dividende was quasi zu einer Rendite von 8,2% führt

2. Ist die Dividende netto steuerfrei d.h. entsprechend wäre das dann 11,1% "normal" Dividende  

26.04.21 11:38

280 Postings, 126 Tage ST2021Dividende

IMMO2019 okay wenn du für 2 X Dividende rechnest dann komme ich auch auf 11% Netto und sogar auf 15,2% Brutto in 13 Monate. Da müsste man ja wirklich noch weiter kaufen. So wie es aussieht wird Telefónica Deutschland die nächsten Jahre eine Dividende zahlen und noch etwas Steigen.  

26.04.21 11:46

280 Postings, 126 Tage ST2021Dividende

Eine frage habe ich noch warum hat sich der Kurs in 10 Jahren halbiert und ist kontinuierlich nach unten gegangen geht das nach der Dividende weiter oder dreht sich jetzt die Schraube wieder nach oben.  

26.04.21 12:13
1

2383 Postings, 3106 Tage Kasa.dammHier gibt es kein Wachstum

der Telekom-Markt ist gesättigt. Die Aktie ist zu teuer an die Börse gegangen.   Das wurde die letzten Jahre bei allen Telko´s eingepreist. Die Unternehmen verdienen mehr schlecht als recht ihr Geld und schütten dafür hohe Divideneden aus, wenn´s gut läuft komplett aus dem operativen Geschäft. Vergleicht man Vodafone, Telefonika, Freenet und Orange so ergeben sich nur marginale Unterschiede. Es ist also fast egal in welches Unternehmen du dein Geld steckts. Als Ersatz für eine "Festgeldanlage" wirst du hier fürstlich belohnt.  

26.04.21 12:41

280 Postings, 126 Tage ST2021Dividende

KASA.DAMM danke für die info hoffentlich bin ich nicht zu hoch eingestiegen.  

26.04.21 12:51
1

3 Postings, 57 Tage RG2021Kurs

Anfängerfrage:
Ich verstehe nicht, warum der Kurs so niedrig ist bei einem Buchwert von 2,10€ und einer Dividende von 0,18€...  

26.04.21 12:59

7182 Postings, 5405 Tage VermeerDie Frage zum Buchwert

Wenn eine Aktie nah am Buchwert oder darunter gehandelt wird, bedeutet das, dass künftige Gewinn-Rückgänge oder Abnahme des Kapitals angesetzt wird. (Oder dass die Bilanzierung als schöngefärbt gesehen wird, aber das will ich hier mal nicht annehmen).

Wenn du in den Ariva-Kennzahlen schaust, siehst du, dass der Buchwert pro Aktie in den letzten Jahren kontinuierlich abgenommen hat. Genau diese Entwicklung wird vom Kurs weiter eingepreist.
 

26.04.21 13:00

7182 Postings, 5405 Tage VermeerUnd warum nimmt der Buchwert ab

Ich vermute, weil zuviel Geld ausgeschüttet wird...  

Seite: 1 | ... | 146 | 147 |
| 149 | 150 | ... | 175   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln