finanzen.net

PowerCell quo vadis??

Seite 123 von 131
neuester Beitrag: 26.09.20 14:06
eröffnet am: 03.11.17 21:17 von: hurry_plotter. Anzahl Beiträge: 3252
neuester Beitrag: 26.09.20 14:06 von: schwede45 Leser gesamt: 704674
davon Heute: 462
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 121 | 122 |
| 124 | 125 | ... | 131   

27.07.20 21:33

2474 Postings, 851 Tage telev1@Werni2

geht so wernie, hihihiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii ;)  

28.07.20 12:37

34058 Postings, 7386 Tage Robinbin mal

gespannt, ob die ? 24,6 - 25 getestet wird  

30.07.20 12:09

34 Postings, 58 Tage JaakBosch / Nikola

"Nikola is testing multiple fuel cell platforms from suppliers, but as of now, Milton expects the fuel cells to come from Bosch."

ttnews.com/articles/nikola-launch-new-us-plant-tre-cabover-model  

30.07.20 13:28

67 Postings, 278 Tage EggseLäuft

Langfristig steil nach oben  

03.08.20 19:43
1

2474 Postings, 851 Tage telev1PowerCell

"3 gute Wasserstoff-News für die Nel-Aktie, Ballard Power Systems-Aktie und PowerCell Sweden-Aktie"

https://www.onvista.de/news/...e-und-powercell-sweden-aktie-375035831  

03.08.20 20:15
1

388 Postings, 112 Tage JB_1220etwas ruhig geworden hier...

.... bin noch immer investiert und das zu Recht! Mein EK Kurs wurde auf dem Weg nach u ten nicht erreicht... somit für mich alles gut =)  

03.08.20 20:19

388 Postings, 112 Tage JB_1220@telev1

bin gespannt wann die Produktionslinien in Betrieb gehen bei Powercell....  

03.08.20 20:55

2474 Postings, 851 Tage telev1@JB_1220

wird interessant, wir fangen ja mit h2 erst an. der zug setzt sich in bewegung.  

03.08.20 21:01

72 Postings, 112 Tage Standardwollte das ATH

mal abwarten und bin heute eingestiegen :)

Q2 gibts am 20.08?

Gibts bereits Prognosen bzgl. Dem Wachstum zum  Vorjahr?

 

03.08.20 21:10

388 Postings, 112 Tage JB_1220letztes Q...

... waren es glaub 190% zum Vorjahr...  

03.08.20 21:44

388 Postings, 112 Tage JB_1220also..

....Umsatz  

05.08.20 09:03

34058 Postings, 7386 Tage Robinna

hoffentlich wirkt sich das schwache Ergebnis von Nikola nicht auf Powercell aus  und die anderen Werte . Nel schon auf Tagestief  

06.08.20 09:35

388 Postings, 112 Tage JB_1220Scheint

nicht wirklich Auswirkungen zu geben.... =)  

06.08.20 14:09
2

34 Postings, 58 Tage JaakBosch gibt Gas bei Wasserstoff

Bosch gibt Gas bei Wasserstoff
Vor allem für den Einsatz in Lkw mit Erstkunden Nikola/Iveco, aber auch in Pkw und Stationäranwendungen sieht der Zulieferer große Potenziale für die Technologie. Standort Bamberg strebt Richtung Serienfertigung.
Nach der Fuel-Cell-Offensive des Automobilherstellers Daimler in einem Joint-Venture mit Volvo bei den Trucks hat unabhängig davon auch der Stuttgarter Technologiekonzern Bosch sein Bekenntnis zum Wasserstoffantrieb bekräftigt. Die neu und unter Verwendung externer Komponenten entwickelte Brennstoffzelle soll bereits im Jahr 2023 in den Trucks von Nikola/Iveco sowie in Pkw eines chinesischen Herstellers im Einsatz sein.

   "Wir stecken in Bamberg mitten in der Fertigungsvorbereitung, das sieht schon richtig nach Serienfertigung aus", erklärte Produktbereichsleiter Jürgen Gerhardt gegenüber der Süddeutschen Zeitung.

Mittelfristig will Bosch hier die interne Wertschöpfung aber erhöhen. Man prüfe intensiv, ob man in der zweiten Generation "noch tiefer in die Wertschöpfungskette hineingehen könne", bekräftigte Gerhardt weiter. Sein Unternehmenschef Volkmar Denner hatte für die Zeit nach der Corona-Krise einen mutigen Einstieg in die Wasserstoff-Wirtschaft gefordert, aber auch in die Produktion von E-Fuels. Nur so könne seiner Einschätzung nach Europa bis 2050 klimaneutral werden.

   ?Heutige Wasserstoff-Anwendungen müssen raus aus den Reallaboren und rein in die Realwirtschaft?, erklärte Denner im Frühjahr und mahnte eine entschlossenere Förderung durch die Politik an.

vision-mobility.de/news/bosch-gibt-gas-bei-wasserstoff-52769.html­  

06.08.20 14:24

388 Postings, 112 Tage JB_1220@Jaak

könntest du den Link bitte nochmals posten?

Besten Dank! =)  

06.08.20 14:30

34 Postings, 58 Tage Jaak@JB...darf leider noch keine Links posten...

Google einfach mal / Bosch gibt Gas bei Wasserstoff  

06.08.20 14:36

388 Postings, 112 Tage JB_1220okay Danke! =)

10.08.20 09:18

34058 Postings, 7386 Tage Robinkein

Mensch am MArkt alles nur Taxierungen  

20.08.20 09:03
2

245 Postings, 2609 Tage supersscErgebnis etwas geringer als erwartet...

Heute kamen die Halbjahreszahlen, folgendes wurde zuvor (Quelle:https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...alsergebnis-vor-9210898) erwartet:

Die Prognosen von 2 Analysten belaufen sich für das jüngste Jahresviertel durchschnittlich auf ein EPS von -0,490 SEK je Aktie. Ein Jahr zuvor hatte bei PowerCell Sweden AB noch ein Gewinn pro Aktie von 9,78 SEK in den Büchern gestanden.

Die Schätzungen von 2 Analysten bezüglich des Umsatzes für das abgelaufene Quartal belaufen sich durchschnittlich auf 23,1 Millionen SEK - ein Plus von 48,55 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem PowerCell Sweden AB 15,6 Millionen SEK erwirtschaften konnte.

Hier die Meldung (Quelle: https://www.powercell.se/en/newsroom/.../?releaseId=B4C57E2301E9DF3B)

Aug 20 2020  •  Report  •  Regulatory

PowerCell Sweden AB increased its sales during the second quarter 2020 with 42 percent, from MSEK 15.5 to 22 due to continued large sales to Bosch and the order for a megawatt system we received from a leading European shipbuilder during the quarter. Operating income before items affecting comparability weakened to MSEK -28.3 (-16.7) due to, among other things, negative currency effects, lower gross margin, increased costs for selling and administration as well as for research and development. The Corona outbreak affected the activity level in China specifically but had no significant impact on the company’s overall sales and profitability during the quarter.

Total sales for the second quarter 2020 amounted to 22,064 TSEK compared to 15,522 TSEK the same quarter previous year, an increase by 42 percent. Operating income before items affecting comparability amounted to -28,270 TSEK compared to -16,713 TSEK during the second quarter 2019.


The reason for the decline in operating income before items affecting comparability is lower gross margin linked to specific customer projects, currency effects and deliberately higher costs for selling and administration. Increased costs for research and development, linked to a technically more advanced customer project, have also negatively affected the operating income.

Operating income after items affecting comparability amounted to -28,270 (513,828) TSEK for the period April to June 2020. The difference in operating income after items affecting comparability is explained by the positive impact of TSEK 532,535 following the licensing agreement with Bosch during the second quarter of last year.

“Our sales developed well during the quarter due to continued large sales to Bosch and to the order from a leading European shipbuilder. Deliveries for both these orders will take place continuously over a longer period but have both already impacted the second quarter positively”, Karin Nilsson, CEO of PowerCell said.

The global Corona virus outbreak has continued to have an impact on the activity level in China specifically during the quarter, but the overall impact on sales and profitability has been more limited.

Financial highlights  

20.08.20 21:13

34 Postings, 58 Tage JaakVerstärkter Fokus auf Nachhaltigkeit

"Trotz der Tatsache, dass Umsatz und Ertrag von PowerCell im zweiten Quartal nicht speziell beeinflusst wurden, ist es schwer vorherzusagen, wie sich die Covid-19-Pandemie auf das Unternehmen in Zukunft auswirken könnte. Die Unsicherheit darüber, wie sich die Pandemie entwickeln und wie sie sich im Herbst und Winter auf Länder und Wirtschaft auswirken wird, ist immer noch zu hoch. In den letzten Monaten ist jedoch deutlich geworden, dass die Bereitschaft, in Nachhaltigkeit zu investieren, gestiegen ist. Die Staats- und Regierungschefs sowie die Europäische Union und internationale Denkfabriken haben alle verstärkte Unterstützungsmaßnahmen gefordert, die jetzt eingeleitet werden, um sich auf breite Investitionen in Nachhaltigkeit zu konzentrieren. Wasserstoff wurde als ein solcher Bereich hervorgehoben. Als beispielsweise die Europäische Kommission Anfang Juli ihren Plan zur Reduzierung der Kohlendioxidemissionen bis 2050 vorlegte, erwähnte die Kommission die Notwendigkeit einer starken Steigerung der Produktion von erneuerbarem Wasserstoff. PowerCell erwartet, dass diese Bemühungen dem Unternehmen zugute kommen, und ist gut positioniert, um diese Entwicklung zu nutzen, von der wir glauben, dass sie sich positiv auf einige der Bereiche auswirken wird, in denen wir tätig sind. Unsere neuen strategischen Prioritäten beinhalten eine stärkere Fokussierung auf die Segmente Marine und Stationär und darüber hinaus Im Rahmen eines wichtigen Auftrags für ein Megawatt-Schiffssystem konnten wir im Quartal mit ABB PowerGrids auch ein Memorandum of Understanding über stationäre Brennstoffzellen-Stromversorgungslösungen bekannt geben. Ziel der Zusammenarbeit ist es, die vorhandenen Technologien der Unternehmen zu nutzen, um gemeinsam eine Komplettlösung für den Markt zu entwickeln. Mit starken Partnern, einer soliden Cash-Position, führender Technologie und guten Marktpositionen freuen wir uns darauf, weiterhin zu den immer umfangreicheren Investitionen und Bemühungen im Bereich Nachhaltigkeit beizutragen und davon zu profitieren."

mb.cision.com/Main/16816/3176735/1294755.pdf  

20.08.20 21:34
2

388 Postings, 112 Tage JB_1220nach wir vor...

.... bleibe ich investiert! =)  

21.08.20 09:30
2

67 Postings, 278 Tage EggseAufgestockt

Weil es die Zukunft ist.  

23.08.20 17:58

189 Postings, 508 Tage _easyAnsteigende Verkäufe + bombastische Aussischten

25.08.20 09:32

34058 Postings, 7386 Tage RobinTest

der Unterstützung bei ? 24 ??  

Seite: 1 | ... | 121 | 122 |
| 124 | 125 | ... | 131   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
NikolaA2P4A9
NVIDIA Corp.918422
Microsoft Corp.870747
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CureVacA2P71U
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M