Global Fashion Group AG - Thread!

Seite 122 von 126
neuester Beitrag: 23.09.21 13:43
eröffnet am: 20.06.19 23:11 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 3146
neuester Beitrag: 23.09.21 13:43 von: Nicolas95 Leser gesamt: 725252
davon Heute: 499
bewertet mit 18 Sternen

Seite: 1 | ... | 120 | 121 |
| 123 | 124 | ... | 126   

06.07.21 09:44

14817 Postings, 5877 Tage ScansoftIst das jetzt ein Bashingversuch?

Finde die Bilder völlig unspekakulär. Halt eines von zig Warehouses der Gruppe
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

06.07.21 10:03

1718 Postings, 7324 Tage staycoolnein nein... bin nur gerade ein paar Adressen am

durchgehen aus aktuellen Berichten und bin dann darueber gefallen.
Man soll sich seine Investments doch schon mal genauer anschauen ab und an oder?

Daher noch mein Zusatz dass die Bilder schon aelter sind.
Allerdings wenn sie aktuell waeren waere es doch schon etwas benklich zumindest eines davon das ich persoenlich als pures Chaos empfinde.

Ich bashe nicht, das glaube ich solltest du wissen.  

06.07.21 10:05

1718 Postings, 7324 Tage staycoolund auch nicht eines von zig...

sondern zirka 45k m2 in Malaysia. daher... Aber gut das wird sicherlich heute anders ausehen.
hast du oder jemand anders vielleicht eine Link wo man mehr Bilder finden kann?  

06.07.21 20:47
1

66 Postings, 387 Tage Chris7x7The ICONIC - Sydney

Launch of Saturday twilight delivery: allowing customers to shop until 2pm on Saturday to get parcels delivered between 5 and 9pm that night.

https://www.ragtrader.com.au/news/...-initiative-for-sydney-customers

Kein schlechter Service...Für die Kurzentschlossenen die für die Partynacht noch ein neues Outfit benötigen.  

09.07.21 11:26

1222 Postings, 2236 Tage matze91ZALORA unterstützt KMU

ZALORA unterstützt KMU bei der Digitalisierung durch die erstmalige Teilnahme am E-Commerce Booster Package 2021 von Enterprise Singapore
ZALORA's wird an dem Programm teilnehmen, um Einzelhändlern dabei zu helfen, auf seine umfassende E-Commerce-Expertise und seine umfangreichen Fulfillment-Funktionen zuzugreifen, um ihre Online-Reichweite zu erweitern

"Zalora • 09. Juli 21 Singapur:  Asiens führende E-Commerce-Plattform für Mode und Lifestyle, ZALORA , gab heute bekannt, dass sie in Zusammenarbeit mit Enterprise Singapore ihr erstes E-Commerce-Booster-Paket auf den Markt bringen wird , um lokale kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Verkäufer zu unterstützen diversifizieren und skalieren ihre Operationen online.
Das E-Commerce-Booster-Paket wurde erstmals im vergangenen Jahr zu Beginn der COVID-19-Pandemie eingeführt, als Unternehmen daran arbeiteten, sich in der sich schnell entwickelnden Landschaft zurechtzufinden. Es wird jetzt wieder eingeführt, da die E-Commerce-Branche aufgrund des wachsenden Pools digitaler Verbraucher in der Region weiterhin eine anhaltende und robuste Nachfrage verzeichnet.
Als Teil seines Pakets, das Händlern beim Online-Umstieg hilft, bietet ZALORA verschiedene einzigartige Dienstleistungen zu subventionierten Preisen an.................."

M.E. eine gute Strategie!!!
 

13.07.21 09:55

1623 Postings, 3980 Tage hyy23xAus dem Westwing Forum

13.07.21 10:44

830 Postings, 7751 Tage rolohyy23x, link geht ins leere...

k.t
-----------
"Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht der Erfolglosen"

13.07.21 10:46

830 Postings, 7751 Tage roloLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.07.21 13:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

14.07.21 14:19
2

1222 Postings, 2236 Tage matze91Online-Handel bleibt Wachstumstreiber


14.07.2021
Online-Handel bleibt Wachstumstreiber im Einzelhandel

„….Einzelne Sortimente legten im bisherigen Jahresverlauf deutlich zu.

Dazu zählen der Fahrradhandel und der Lebensmittelhandel. Große Umsatzgewinne erzielt weiterhin der Online-Handel. Der HDE hebt angesichts eines Umsatzsprungs von rund 30 Prozent von Januar bis April seine Prognose für dieses Segment auf ein Umsatzplus von knapp 20 Prozent an (vorher +17 Prozent). Die Umsätze steigen somit auf insgesamt knapp mehr als 87 Milliarden Euro......"

Quelle: dts Nachrichtenagentur  

29.07.21 17:37
8

4183 Postings, 4281 Tage JulietteZalando expandiert nach Osteuropa.

Auffälligerweise aber nicht in die Länder, in denen die GFG aktiv ist.
Damit halte ich weiterhin eine Übernahme der GFG durch Zalando für möglich und wahrscheinlich.


"...Zalando expandiert nach Estland, Lettland und Kroatien. Wie der Online-Modehändler mitteilte, startet die Online-Plattform in den drei Ländern am Donnerstag. Angeboten werden mehr als 300.000 Produkte von mehr als 1.400 Marken, von denen viele laut Zalando erstmals in diesen drei Ländern erhältlich sind.

Zalando weitet zudem sein Partnerprogramm in Osteuropa auf insgesamt sechs neue Länder aus - neben Estland, Lettland und Kroatien sind dies Litauen, Slowenien und die Slowakei. Damit können Modefirmen, auch lokale, ihre Produkte über die Zalando-Plattform in den sechs neuen Ländern sowie europaweit anbieten.

"Damit sind wir 2021 in insgesamt sechs neue Märkte expandiert", sagte Sarah Guerrier, Acting General Manager Central and Eastern Europe bei Zalando.

Die Zalando SE will 2022 auch nach Ungarn und Rumänien expandieren. Derzeit ist der Berliner MDAX-Konzern laut Mitteilung in 23 Ländern präsent mit den Bereichen Bekleidung, Schuhe, Accessoires und Kosmetik..."

https://news.guidants.com/#!Artikel?id=9629107  

05.08.21 07:54
3

1222 Postings, 2236 Tage matze91GFG Zahlen am 19.8.21

Die Spannung steigt bis zu den Halbjahreszahlen.

Meine positiven Erwartungen werden durch die Zahlen von Zalando und die steigenden Nutzerzahlen bei GFG gestützt!

(....Zalando wächst im zweiten Quartal 2021 um 40%, Bruttowarenvolumen steigt im zweiten Quartal um 40,0% auf 3,8 Milliarden Euro;
steigende Nutzung von Plattform-Services durch Partner....)


 

05.08.21 16:33
5

10219 Postings, 6843 Tage big lebowskyDas wird spannend

am 19.8. MercadoLibre hat gestern Abend super Zahlen vorgelegt. Aktie heute deutlich im Plus. GFG ist ja nun auch in Süamerika präsent. Und der brasilianische Rial hat gegenüber dem Euro aufgewertet. Also verhalten optimistisch bin ich schon. Es wäre toll, wenn diese Schiebezone zwischen 10 und 14 nach oben verlassen werden könnte.
-----------
Quod licet Iovi non licet bovi...

10.08.21 09:38
1

1623 Postings, 3980 Tage hyy23xDas wird

definitiv spannend!

Wenn ich mir die Währungskurse anschaue und das Thema MercadoLibre, kann ich mir böse Überraschungen nicht vorstellen.
 

10.08.21 11:06
4

481 Postings, 619 Tage LannigstaAndere Onliner

Heute hat der Markt wohl mal wieder ein bisschen die Bremse gelöst was andere E Commerce Branchen angeht.
Home 24 zeigt das weiter Wachstum möglich ist und zieht dadurch Westwing mit.
Hellofresh erhöhte vor ein paar Tagen seine Prognose und baut neue Produktionsstätten.
Es sieht also nicht nach dem Ende des Onlinegeschäftes aus. Nicht mal nach Stagnation sondern weiter nach Wachstum.

GFG ist hier schwerer zu greifen da die Märkte für mich persönlich deutlich undurchsichtiger sind.
Wir reden ja eigentlich von 4 unabhängigen Unternehmen in 4 verschiedenen Märkten.
Überall waren die Auswirkungen der Pandemie anders und die "Vor- und Nachteile" dadurch.
Gerade im Bezug auf Mode hatte es ja ein für und wieder. Einerseits waren die Läden zu und es wurde vermehrt online gekauft. Andererseits gab es aber auch kaum Veranstaltungen/Meetings/Büroalltag/Ausgehen für die man sich neue Klamotten gekauft hat.
Zudem kommt bei GFG noch das Thema Währung.

Ich bin auf jeden Fall guter Dinge was die weitere Zukunft der Geschäfte von GFG angeht und blicke dem Tag der Zahlen entspannt entgegen. Wir werden sehen was der Markt dann anschließend daraus macht.
Fakt ist: Der Onlinehandel lebt und wird eher noch zunehmen anstatt einen Schritt zurück zu machen.
Ob das bei einem Kurs von unter 12 Euro berücksichtigt ist?? Genau vor der Schwelle standen wir irgendwann im Januar 2021 mal.
8 Monate später sollte "der Online-Trend" langsam als nachhaltig gelten können.  

10.08.21 23:19
6

2523 Postings, 7965 Tage NetfoxUm GFG ist es sowohl in den Börsenforen, in den

Börsenmedien als auch bei den Aktienumsätzen sehr ruhig geworden. Das fulminante Börsencomeback bis Jahresende 2020 nach dem IPO-Desaster 2019 und dem Coronatief Anfang 2020 wird seit über 7 Monaten mit Kursen um 10 bis 13? auskonsolidiert. Wenn man sich über die Aktivitäten des Gesamtkonzerns unabhängig von irgendwelchen Börsenmedien ein Bild machen möchte, findet man im Web so einiges.
https://www.fibre2fashion.com/news/apparel-news/...74-newsdetails.htm
Im SDax ist GFG mit einer Marktkapitalisierung von 2.5 Milliarden ? aktuell sicher gut aufgehoben. Allerdings würde GFG mit einem Zweitlisting an der NASDAQ bei dem vielversprechenden und berechtigten Namen "Global Fashion Group" deutlich mehr Aufmerksamkeit erhalten als bei uns als unbeachteter Drittligaspieler im SDax.  

13.08.21 09:55
5

14817 Postings, 5877 Tage ScansoftGlaube die Zooplus Übernahme

zeigt, was solche bereits etablierten Plattformen tatsächlich wert sind. Man darf nicht vergessen, dass die Käufer trotz des angeblich hohen Kaufpreises immer noch eine IRR von über 20% anstreben.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

13.08.21 12:49

494 Postings, 1065 Tage beulermaennlein881Übernahme.

Ein 10mrd ÜbernahmeAngebot wäre nicht schlecht .-)  

13.08.21 13:03

481 Postings, 619 Tage LannigstaÜbernahme - für was?

Für 10 MRD bekommt der Käufer aber maximal eine der 4 Gesellschaften.-)
Er darf sogar aussuchen ob es Lamoda oder Dafiti wird.

Spaß beiseite. Das heute genannte Kursziel, welches ja nur eine Bestätigung war, wird sich nächste Woche bei Vorlage der Zahlen erstmal messen lassen müssen. Da liegen gute 40 % Potential zwischen dem aktuellen Kurs und dem KZ.
Ich blicke der Zahlenvorlage auf jeden Fall relativ entspannt entgegen.  

13.08.21 13:10

1067 Postings, 3041 Tage PuhmuckelFür wann soll das Kursziel gelten?

Es kann doch nur kurzfristig sein.  

18.08.21 15:04

64 Postings, 1714 Tage All-in-ScheinMorgen stehen zahlen an

Die Aktie läuft seit längerer Zeit in Seitwärtsbewegung, was verständlich ist nach der Rally vom letzten Jahr.

Durchschnittlich Kursziele der Analysten liegt bei 16,13?, was ca. 43% zum aktuellen Kurs bedeutet.

04.06.21
Morgan Stanley hebt Ziel für Global Fashion Group auf 13 Euro

17.06.21
Goldman belässt Global Fashion Group auf 'Buy' - Ziel 16,50 Euro

05.07.21
Baader Bank belässt Global Fashion Group auf 'Buy' - Ziel 18 Euro

13.08.21
Berenberg belässt Global Fashion Group auf 'Buy' - Ziel 17 Euro

Mal sehen ob Sie das so belassen oder ab morgen nochmal überarbeiten, ich bin Positiv gestimmt und hab nochmal paar Anteile heute schon mal geholt.
Bin mal Gespannt auf Morgen.  

Seite: 1 | ... | 120 | 121 |
| 123 | 124 | ... | 126   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln