Schaeffler unterbewertet!?

Seite 1 von 288
neuester Beitrag: 06.04.21 22:46
eröffnet am: 24.11.15 13:34 von: MilchKaffee Anzahl Beiträge: 7192
neuester Beitrag: 06.04.21 22:46 von: Baerli0308 Leser gesamt: 1475701
davon Heute: 565
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
286 | 287 | 288 | 288   

24.11.15 13:34
10

2140 Postings, 3715 Tage MilchKaffeeSchaeffler unterbewertet!?

Aktien im derzeitigen Freefloat: 75 Millionen
+ Aktien nach 6 monatiger Sperrfist: 91 Millionen (ab 09.04.2016)
= gesamter Freefloat: 166 Millionen
Gestamzahlt der Aktien: 666 Millionen

Entsprichtig einem derzeitigen Börsenwert von 9,99 Milliarden.

KGV in etwa 9-10. 10-13% kontiniuierlicher Wachstum in den letzten 5 Jahren pro Jahr. KGV dürfte eher im Doppelten des derzeitigen Bereiches anzusiedeln sein.

Nahezu gesicherte Aufnahme in den SDAX am 21.12.2015

Ziemlich gute Aussichten hier, würde ich sagen.

Erste Kursziele liegen bei 17-18 Euro. Persönlich denke ich eher, dass durchaus höhere Ziele möglich sind.

PS. Die zweite Conti? (Ist mit einem Augenzwinkern zu betrachten). ;)  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
286 | 287 | 288 | 288   
7166 Postings ausgeblendet.

04.03.21 09:42

736 Postings, 1438 Tage ArfiNaja, muss....

man halt noch  ein Jahr warten und kleinere Brötchen backen.  

Deshalb habe ich erstmal ein paar Aktien in Autoreifen gesteckt. Delticom hat es geschafft wieder auf die Beine zukommen. Radikale Maßnahmen und schon 2020 wieder in der Gewinnzone.  

04.03.21 09:46

70 Postings, 742 Tage DonLong79börse

ist so lächerlich  

04.03.21 10:47

300 Postings, 582 Tage FrankonaWar doch

super, hab innerhalb von 45 Minuten mit einem Zertifikat 5% Gewinn netto gemacht.  

04.03.21 11:42

3085 Postings, 1114 Tage neymarSchaeffler

CEO von "Schaeffler" Klaus Rosenfeld im Interview vom 4. März 2021

https://aktien-boersen.blogspot.com/2021/03/...laus-rosenfeld-im.html  

04.03.21 12:28

7354 Postings, 1512 Tage gelberbaronwäre schön

wenn Rosenfeld auch was in Deutsch für deutsche Aktionäre sagen würde
die IR sagt ja auch nichts.....

und 5% runter bedeutet es muss 10% steigen....

hätt ich nur verkauft es war ein Fehler!  

04.03.21 12:30

7354 Postings, 1512 Tage gelberbaronmittlerweile

gilt schon für jede deutsche Aktie vor den Zahlen

WEGHAUEN UND FERTIG  

04.03.21 12:51
3

109 Postings, 5853 Tage scooby29Ich arbeite

selber in einem der größten Zulieferer der Welt, der ZF Friedrichshafen.
Wir hatten letztes Jahr auch über 10% Verlust gemacht aber unsere Auftragsbücher sind voll für dieses Jahr. Unsere Produktion läuft an 7 Tagen der Woche. Arbeit ist genug da und wenn es so weitergeht, erwirtschaften wir dieses Jahr mehr wie vor Corona. Deshalb bin ich hier sehr zuversichtlich und bleibe dabei.  

04.03.21 16:14

5564 Postings, 1731 Tage KautschukAuch Schaeffler wird Geld verdienen in 2021

so dämlich kann man sich gar nicht anstellen. Arbeite auch im Automobilsektor. Corona hat es nie gegeben, wir produzieren immer Vollgas  

04.03.21 16:36

7354 Postings, 1512 Tage gelberbaronbitter bestraft

Langanleger.....nie wieder....mir langts jetzt nicht nur bei
Schaeffler.....verkaufen!  

04.03.21 18:25

736 Postings, 1438 Tage ArfiAlles Gut.....

Das ist nur eine Momentaufnahme. Warte ein halbes Jahr. Die Aktie war ein bisschen überhitzt.
           Die Zukunft zählt.
 
Angehängte Grafik:
bf63aa98-a5ea-4272-863e-27527597c364.jpeg (verkleinert auf 78%) vergrößern
bf63aa98-a5ea-4272-863e-27527597c364.jpeg

05.03.21 00:04

7354 Postings, 1512 Tage gelberbaronfast 7% Minus

und Freitag ein allgemeines Blutbad.....

Schnauze gestrichen voll  

05.03.21 05:42

62 Postings, 3733 Tage freetimevorstand kauft Aktien

140k eur  

08.03.21 11:22
1

2 Postings, 37 Tage Daniel777Schaeffler erreicht noch die 20 ? in fünf Jahren

Schaeffler ist total unterbewertet... Bringen gute Zahlen raus und die Aktie wird trotzdem Leerverkauft. Jetzt holt die Aktie langsam wieder Aufschwung...
Mein Kollege arbeitet selber bei Schaeffler im "Hauptlager" für die Industrie. Von Corona keine Spur... Es geht da nur bergauf was dort an Waren versendet werden! Für das Jahr 2020 betrug der Umsatz 12,6 Milliarden ?, davon 3,138 Milliarden ? von der Industrie erwirtschaftet, also knapp 25 % (24,90 %). Die Sparte Automotive hat 2,7 Milliarden ? im Unternehmensbereich E-Mobilität erwirtschaftet... Über 21 % vom Umsatz! (21,42 %) Diese Aktie wird in Zukunft Gold wert sein... und wenn endlich diese Leerverkäufe aufhören sehe ich diese Aktie in fünf Jahren schon auf die 20 ? zugehen, wenn es hier so weiter geht.

Dieses Jahr sehe ich die 10 ? kommen!  

08.03.21 23:12

7354 Postings, 1512 Tage gelberbaronin 5 Jahren

kann es diese Firma gar nicht mehr geben.....oder sie ist
doppelt so groß.....

5 Jahre Prognose ist Schwachsinn pur und nur Geschwätz  

09.03.21 11:53
1

2 Postings, 37 Tage Daniel777Schaeffler

gelberbaron du bist anscheinend nur kurzfristig investiert, da bist du bei Schaeffler falsch... Langfristig mit den Dividenden die diese Firma ausschüttet ein Traum.  

09.03.21 12:27

7354 Postings, 1512 Tage gelberbaronConti

heute im freien Fall....zieht Schaeffler mit runter....

mein Invest ist länger...für den Preis verkaufe ich nicht....
aber 5 Jahre? Da lebt man vielleicht gar nicht mehr.....
das ist zu weit weg  

10.03.21 11:18
2

7354 Postings, 1512 Tage gelberbaronwarum

steigt Schaeffler nicht, alles explodiert aber nicht Schaeffler.

Man hat wieder nur die Gurken im Depot immer das Gleiche.

Pizza Lieferdienste und Wasserstoff Buden die noch gar nichts bringen
haben astronomische Kurwerte.

Im Prinzip kaufen die Leute wertlose Aktien hoch aber das scheint
zu funktionieren  

14.03.21 09:02
1

300 Postings, 582 Tage FrankonaIch denke

wir werden heuer noch die 10 oder 12 sehen die Autoindustrie wird noch an Fahrt aufnehmen.  

16.03.21 17:39
1

390 Postings, 5737 Tage frankoosRespekt!!

Dax auf Rekord, VW und Conti an Dax-Spitze!
und Schaeffler? Schließt im minus......  

18.03.21 08:48

5564 Postings, 1731 Tage KautschukKeine Ahnung

ob VW jetzt alles selber produziert. Vermutlich, anders ist das heir nicht zu erklären. Zulieferer sind unnötig (Ironie)  

29.03.21 09:13

17 Postings, 965 Tage PolyproNutzfahrzeuge

Nach den 2,7 Milliarden Ordereingang im Bereich Emob in 2020 hat Schaeffler jetzt noch diverse Aufträge zur Elektrifizierung (rein elektrisch plus Hybrid) von Nutzfahrzeugen bekommen: https://www.schaeffler.de/content.schaeffler.de/...il.jsp?id=87652423
Rundum eigentlich Good News ? hoffe der Kurs zeigt es dann auch bald.  

31.03.21 12:25

70 Postings, 742 Tage DonLong79na

gelingt der Ausbruch?
aller guten dinge sind 3.  

01.04.21 12:09
1

300 Postings, 582 Tage FrankonaSchaut

gut aus.  

06.04.21 09:48

300 Postings, 582 Tage FrankonaDie

8? haben wir genommen. Jetzt kanns Richtung 10 gehen.  

06.04.21 22:46

103 Postings, 2213 Tage Baerli0308kusziel

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
286 | 287 | 288 | 288   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln