Meine Referenz an das Arivaboard...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.07.01 15:18
eröffnet am: 17.07.01 23:03 von: Allenstein Anzahl Beiträge: 21
neuester Beitrag: 18.07.01 15:18 von: Idefix1 Leser gesamt: 1767
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

17.07.01 23:03
1

335 Postings, 7970 Tage AllensteinMeine Referenz an das Arivaboard...

Liebe Ariva-Freunde,

noch immer lese ich gerne die Beiträge in diesem Board und habe Euch nicht vergessen.

Ich schulde Euch viel.

Euer Allenstein.  

17.07.01 23:08

4503 Postings, 7525 Tage verdiHi Allenstein,dann bring sie,die Schuld!!!!!!!!!! o.T.

17.07.01 23:09

30851 Postings, 7558 Tage ZwergnaseSchoen von dir zu hoeren,

melde dich noch auch mal wieder "produktiv" zu Wort, wuerde sicher nicht nur mich freuen. Gr. ZN  

17.07.01 23:09

51341 Postings, 7709 Tage eckiSei herzlich gegrüßt Allenstein!

Wann dürfen wir wieder etwas substantielles von Dir lesen?

Alles Gute
ecki  

17.07.01 23:12

10723 Postings, 7833 Tage GruenspanWillkommen nach einer

Quartals-Posting-Flaute.
Nicht mehr viele alte Ritter hier.


                        Gr.Gr.:-)  

17.07.01 23:13

4579 Postings, 7482 Tage tom68Nabend Allenstein, bald wirds wieder besser... o.T.

17.07.01 23:21

2742 Postings, 7821 Tage Fluffy:-) o.T.

17.07.01 23:23

335 Postings, 7970 Tage AllensteinIch kann eh nicht von Euch lassen...

muß (möchte) aber jetzt zwei Wochen in meine Berge in den Urlaub fahren.

Danach melde ich mich wieder, wenn es meinem Freund Sieger Recht ist.

Seid bis dahin nicht unvorsichtig.

Euer Allenstein.  

17.07.01 23:24

2042 Postings, 7388 Tage Falcon2001??????

Wo ist die Information bei dem mit 1 X informativ bewerteten Thread? Ich lese auch gerne die Beiträge im Ariva Board. Krieg ich jetzt auch nen Stern dafür?  

17.07.01 23:31
1

434 Postings, 7351 Tage SIEGERTipNur ein paar ZITATE!!

Ein offener Brief an Herrn Sieger/Watchtrade...
                                                                     Allenstein
                                                                                 20.05.00
                                                                                  23:10  
             

Die unerträglichen Beleidigungen der vermeintlichen "Kleinstanleger mit ihren 1-Stück Xetra-Orders" und die Auseinandersetzung mit meinem "virtuellen" Freund MOB haben mich veranlasst, diesen Brief zu schreiben.

           Sehr geehrter Herr Sieger,

Sie sind mir sicher nicht böse, wenn ich Sie auf diesen Namen reduziere. Es erleichtert mir die Ansprache; und ich möchte Sie gerne persönlich ansprechen.

Zunächst darf ich mich Ihnen vorstellen:

- ich bin 41 Jahre alt, verheiratet, 2 Kinder.              - ich bin gelernter Bankkaufmann, vor knapp 20 Jahren   gründete ich eine Firma.
- heute ist meine Firma mit einem hohen zweistelligen   Mill.-Umsatz
 weltweit die Nr. 2, meine Gewinnsituation würde jeden
 gewinnstarken Neuen-Markt-Unternehmen zur Ehre gereichen.

- mein Depot hat einen Wert von einigen Millionen DM,   allerdings stellt mein Depot nur einen kleinen Teil meines   Vermögens dar.
         
- ich besitze umfangreiches Immobilienvermögen, für mein     private Haus in einem wunderschönen Vorort einer deutschen    Großstadt
  habe ich ca. 3 Mill. DM bezahlt.
           
- Bezahlt heißt bezahlt, ich habe keine Schulden, ich     bezahle meine Investitionen generell aus meinen liquiden   Mitteln.
           
- ich besitze ein mobiles Vermögen, daß ich nicht im     geringsten beziffern kann.

Allein der Wert des Schmucks meiner Frau dürfte das
Jahresgehalt fast jedes Vorstands der gelisteten NM-Unternehmen übersteigen.
           
- ich besitze....eine gehörige Portion Bescheidenheit,     Stolz, Ehre und den Mut diesen Brief zu schreiben.

Sie werden sagen, alles erdacht und daß kann jeder behaupten. Ich fürchte, ich habe die Wahrheit gesagt, so wie immer, wenn ich in diesem Board etwas zum Besten gab.

Ich habe eher untertrieben.

Warum schreibe ich Ihnen dies. Ich wünsche mir, daß Sie sich an mir messen.

Ich habe in meinem Leben immer eine Grundregel beachtet und
streng verfolgt: beurteile Menschen nie nach ihren finanziellen Möglichkeiten, sondern nur nach ihrer menschlichen Qualität. Ich habe nie, dies ist das erste Mal, irgendeinen Menschen, außer meiner Frau, Klarheit über meine finanziellen Möglichkeiten verschafft. Mir war es viel wichtiger, mein Gegenüber frei von Zwängen kennenzulernen und von ihm zu lernen.

Als ich mich im Herbst 1999 im Ariva-Board anmeldete, war dies die Neugier, wie eine virtuelle Kommunikation wohl stattfinden kann.
Meine Wertpapiergeschäfte standen dabei für mich völlig im
Hintergrund. Gerne gebe ich zu, daß ich das Jahr 1999 mit einer für Sie lächerlichen Performance von nicht einmal 1000 DM abgeschlossen habe. Lustigerweise war ich überhaupt nicht
unglücklich, ganz im Gegenteil. Die Kommunikation mit den vielen unglaublich interessanten und begabten Menschen hat mir unheimlich viel Freude gemacht. Ich denke an den humorvollen Estrich, an den literarischen Garion, an die liebevolle Kicky, an den intelligenten furby, an den freundschaftlichen schoeny und an MOB, der mein erstes Posting beantwortete. Ich habe mit ihm viele interessante Gespräche über das "Netz" geführt. Es steht Ihnen nicht
zu, heute diesen Menschen zu beleidigen. Ich denke an die vielen anderen wertvollen Menschen, mit denen ich in diesem Board kommunizieren durfte oder deren Beiträge ich lesen durfte.

Niemals habe ich auch nur im Ansatz meine finanziellen
Möglichkeiten zur Sprache gebracht, geschweige denn einen
Mitstreiter wegen seiner "1 Xetra Order" gedemütigt.

Sie haben mir diese Freude genommen. Ich weiß, daß in dieser
virtuellen  Zeit dies ausschließlich mein Problem ist, aber ich möchte Ihnen mit diesem Brief verdeutlichen, daß Sie Ihr Ziel, welches es auch immer sein mag, auf diese Weise nicht erreichen werden. Ich habe das Gefühl, daß Sie ein sehr einsamer Mensch sind, der mit dieser Vorgehensweise seine privaten Probleme in den Griff bekommen möchte. Ich sage Ihnen aus meiner Lebenserfahrung heraus, die ich mir zubillige, daß Sie zuerst in Ihrem Haus aufräumen müssen, bevor Sie die Zuneigung und die Achtung anderer Menschen
gewinnen können. Ich kann Ihnen dabei nicht helfen, aber ich
wünsche Ihnen von Herzen, daß Sie einmal einen Schlüssel finden werden.

         

Ich muß meiner persönlichen Einstellung gemäß, dies als mein letztes Posting bei ARIVA, meiner einzigen virtuellen Geliebten,ansehen.

Mein Outing meiner finanziellen Möglichkeiten wird in der Zukunft nur Mißstimmung und Neid hervorrufen.

Neid ist aber das letzte, was ich mir von Gefühlen anderer Menschen wünsche.

Ich möchte daher die Gelegenheit nutzen, meinen alten
Ariva-Freunden, die mir so sehr ans Herz gewachsen sind, meinen tief empfundenen Dank für die vielen schönen Beiträge
auszusprechen. Zugleich möchte ich mich für meine offenen Worte in diesem Brief entschuldigen. Vielleicht versteht Ihr meine Intentionen.

Ihr seid auf Eure Weise alle verrückt und so einzigartig, dafür habe ich Euch so gemocht.

Ich möchte jetzt zum Schluß kommen, lieber Herr Sieger, und hoffe sehr, daß ich mit meinem Brief auch Sie dazu angeregt habe, einmal darüber nachzudenken, daß die "1Xetra-Order-Typen" genauso
liebenswert und vollwertig sein können, wie Sie es sicherlich sind.

Meine herzlichsten Grüße erreichen auch Jochen Pape und Markus Tiedt, die restliche Ariva-Mannschaft und alle, die ich in diesem Board gerne habe.

Euer alter

Hubert, alias Allenstein.



Wieso Abschied?
                                                                         Elan
                                                                                 21.05.00
                                                                                  13:47  
             

Ich konnte nicht ein Wort des Abschieds vernehmen, warum also eine Trauerstimmung aufkommen lassen.

Allenstein mag nett sein, vielleicht auch saureich...aber weninteressiert sein Geld, ausser ihm und seine Frau?

Er ist noch lange kein Gates und und Gott ist er auch nicht, er ist ein Mensch, der es gut vertsteht sich gut und seriös zu verkaufen.

Allerdings bei etwas naiven Kleinkindern und Boardneulingen kommt er gut rüber.

Wenn ich einen offenen Brief schreiben muß, in dem ich angebe wie reich ich doch in Wahrheit bin...was nützt einem denn das ganze Geld, wenn man sich aufführt wie ein Pfau...
           
Hey Allenstein, vor einiger Zeit starb ein Freund von Dir und Du hattest Dich damals schon verabschiedet und zudem bemerkt, wie unwichtig all das Geld ist. Nun bist Du wieder oben auf und Geld scheint etwas sehr schönes zu sein.
Vielleicht kaufst Du nächste Woche den Neuen Markt komplett auf und entläßt alle Vorstände...doch ein Mann mit Niveau wird sein Geld niemals als Diskussionspunkt mit einbringen, schon gar nicht in einem virtuellen Kreis.
           
Von Dir glaube ich die Hälfte der Hälfte noch nicht einmal...ach, bitte denke nicht dass Neid wirkich ein Thema bei mir sein könnte...
           
In meinen Kreisen sagt pflegt man zu sagen: Geld hat man, oder nicht, doch darüber reden ist mühsig...so oder so.



Also Allenstein...Du Millionenschwerer Protz, Du Geldhai, Du Krösus, Du Weltenherrscher, was gefällt Dir am besten? :-)

           Elan grüßt





Habe eben den Müll, den Allenstein in´s Board geblasen
                                                                      Stratege
                                                                                 21.05.00
                                                                                  14:23  
             

hat einmal insgesamt nachgelesen. Für mich ein Nachplapperer, der nichts gebracht hat. Deshalb Ade!

Im übrigen weiß ich jetzt auch,
warum der Junge so millionenschwer ist. Zum Arivanertreffen hatte er sich bereits um eine Mitfahrgelegenheit bemüht, wie er selbst im Board schreibt.

Wer so sparsam ist, wird natürlich schnell zum
Multimillionär.

Mit Börse hat Allenstein offensichtlich sowieso nicht
viel auf dem Hut, da er seiner 1999-er Performance auf 771,64 Euro deutlich verbessern konnte. Eigenzitat von Allenstein!

Also ab in den Kindergarten.

In Deinem Abschiedbrief meintest Du also ohne
Zweifel Ital. Lire. Dein Beitrag vom 17.01. Nachts 1.35 Uhr ist der Beweis für die dringend Erfordernis eines Spitzenpsychologen.

Deine Arivafreunde sollten Dir helfen, denn hier wird wirklich eine Spitzenkraft benötigt. Lest auch bitte den Beitrag 21.12.1999 23.47 Uhr

"wenn ich in die Ferne schaue, wird mir eines klar, wie unendlich mächtig und erhaben ist die Natur und wie klein und winzig bin ich selbst".

Lachnumnmer! Wie hoch könnten zu diesem Zeitpunkt die
Berge im Verhältnis zum Alkoholgehalt gewesen sein. Es ist doch zu schön, daß der Kindergarten im Arivaboard auch abends noch geöffnet ist. Hilfe, ich höre die Schreie von Allenstein.




Ich finde es bühnenreif
                                                                       H@rry
                                                                                 22.05.00
                                                                                  06:41  
             

Ich finde es bühnenreif wie theadralisch sich manche verstehen ins Rampenlicht zu setzen:-))))

Habt Ihr nichts besseres zu tun, als sich mit derartigen Kinderkrahm in Szene zu setzen, mit Texten wie: Ich komme nie wieder-Ich höre auf-Ich mache Schluß-Zeit aufzuhören-usw.
           
Tut es oder laßt es, aber quacksalbert bite nicht lange herum.
           
Männer oder Luschen? Diese Frage sollten sich einige Schauspeiler und Shaumschläger einmal stellen. Wenn Euch an der Kommunikation mit dem einen oder anderen etwas liegt, dann schreibt ihm doch weiterhin ne Mail, aber verschont bitte ein Börsenforum mit Krokodilstränen, Danke.


           CU und Gruß an die Vernünftigen.

 

17.07.01 23:42

335 Postings, 7970 Tage AllensteinDanke mein Freund...

daß Du meinen Brief und die gezielt aus fast hundert ausgesuchten Antworten hervorgeholt hast, obwohl schon lange her.

Offensichtlich beschäftigt er Dich noch immer.

Vorschlag: Lass uns darüber Auge in Auge nach meiner Rückkehr diskutieren.

Freundschaftliche Grüße

Dein alter Allenstein.  

17.07.01 23:50

2042 Postings, 7388 Tage Falcon2001Schaut mal auf den Thread

17.07.01 23:52

1564 Postings, 7807 Tage stiller teilhaberallenstein

ich werte es als ein gutes zeichen, wenn leute wie du, hier immer noch / wieder vorbeischauen und immer noch gerne lesen. das zeigt MIR, daß die vielbescholtene, vielbejammerte qualität dieses boardes sooo schlecht nicht sein kann.

(und wenn ich mich richtig erinnere, hattest du eines meiner ersten postings beantwortet ;-) )

viel spaß in den bergen
stiller teilhaber  

17.07.01 23:55

1564 Postings, 7807 Tage stiller teilhaberoh, noch was vergessen

und dieses posting zeigt mir auch, warum wir sieger - egal mit welchem tip hintendran - alle so schätzen und lieben ;-)

grüße
st  

17.07.01 23:56

4579 Postings, 7482 Tage tom68Lieber Allenstein, verschwende bitte damit nicht

Deine kostbare Zeit....denn Sieger dreht sich selbst am häufigsten das Wort im Munde um.

mfg tom68
 

18.07.01 01:02

10682 Postings, 7981 Tage estrichEs hat sich so viel geändert...

seit deiner aktiven Zeit hier und selbst mit Sieger kann man inzwischen Gespräche führen.
:-)
Ihr solltet euren Zwist begraben und nicht alte "Auseinandersetzungen" wieder hervorkramen. Wie wäre es mit einem Neubeginn?

Allenstein, jetzt muß ich es doch öffentlich zugestehen, nachdem ich es Dir zunächst zumailen wollte und es bis heute nicht getan habe. Vielleicht wirst Du sagen, daß Du dich daran längst nicht mehr erinnern kannst, vielleicht stimmt es auch, aber ich habe mich Dir gegenüber einmal so dooooooof benommen. Das hängt mir heute noch nach. Ich meine die Diskussion um EM.TV, dafür schäme ich mich immer noch. Ich hoffe Du hast damals das richtige getan und nicht auf den Dummkopf estrich gehört...
:-(

 

18.07.01 04:32

68340 Postings, 7946 Tage Kickylieber Allenstein,wie schön,dass Du auch wieder

mal reinschaust.Du bist einer von den Arivanern,die unvergessen bleiben und den ich wirklich mal gerne persönlich kennen gelernt hätte.Lass Dich nicht wieder ärgern bitte- und melde Dich öfter mal.Meine Mailadresse ist hier angegeben,leider ist mein Adressbuch beim Umfigurieren verloren gegangen.Ich denke ,jetzt könnte man bald wieder in gute Werte einsteigen,vielleicht im August-ich weiss, Du bist auch eher ein Langzeitanleger.Das ist wohl eine Frage der Mentalität.Wenn Du gerade in den Bergen bist ,wünsche ich Dir herrliche Wanderungen. Kicky
 

18.07.01 10:35

7149 Postings, 7777 Tage LevkeHallo Allenstein

das damalige Posting von Dir habe ich auch noch etwas vage in Erinnerung......

Allerdings habe ich Deine Aktienpostings und Börsenstatements
noch in besserer Erinnerung.

Wäre nett, wenn Du mal wieder etwas aktiver werden könntest;
schon als Gegenpol zu Deinem alten "Bekannten" Sieger......

Wünsche Dir und Deine Familie einen schönen Urlaub  

18.07.01 11:21

2311 Postings, 7857 Tage MJJKHallo Allenstein,

willkommen zurück im Board! Auch ich würde mich über mehr Postings Deinerseits freuen...

MjjK
 

18.07.01 13:43

2316 Postings, 7926 Tage furbyHi Allenstein

schön von Dir wieder mal zu hören. Ich hoffe Dir und allen Deinen Angehörigen inkl. Hund geht's gut. Viel Spaß in den Bergen.

Gruß furby

PS: Manche Diskussionen setzen voraus, daß man ein ebenbürtiges Gegenüber hat.  

18.07.01 15:18

4312 Postings, 8000 Tage Idefix1Hi Allenstein

hast Du noch Deine Highlight oder hattest Du SL ?

Werte Grüße und viel Spaß im Urlaub

von Idefix  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln