Wenn Amerikas Präsidenten lügen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.09.23 20:33
eröffnet am: 31.08.23 22:57 von: toni1111 Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 23.09.23 20:33 von: toni1111 Leser gesamt: 2649
davon Heute: 3
bewertet mit 4 Sternen

31.08.23 22:57
4

5397 Postings, 4730 Tage toni1111Wenn Amerikas Präsidenten lügen

Eine Dokumentation über die Rhetorik von Politikern, die dazu dient Kriegseintritte als notwendig zu rechtfertigen

https://www.youtube.com/...9XtnyIxYE&t=4s&ab_channel=DushaBox
Die deutsche Version ist um 30 Minuten kastriert.
in englische Sprache eine halbe stunde länger

https://www.youtube.com/watch?v=jPJs8x-BKYA&ab_channel=cculb1

14.459 Aufrufe  12.09.2014
Governments lie to justify wars. Newspapers and TV news programs assist governments by forwarding those lies to the American public.
The US Government has gone to war over and over based upon lies. This video focuses upon the deceit used by the government and the news media to sell wars to the American public since the end of WW2.

That includes the Korean War, the war on Vietnam and Cambodia, the embargo/sanctions against Cuba, the invasion of Panama, the invasion of Iraq (Desert Storm), the invasion of Serbia, the invasion of Afghanistan, the second invasion of Iraq, the overthrow of government of Libya, U.S. bombings and killings in Pakistan, the U.S. arming and funding of rebels in Syria, the U.S. embargo and sanctions against Iran -- just to name a few of the more well-known illegal wars waged by the United States Government. All of these military operations, as well as the many others not named here, were sold to America by lies and misinformation.

The question is: Why do Americans continue to believe what they are told by their government or their news media?  

02.09.23 08:36
4

5397 Postings, 4730 Tage toni1111Deutschlands Weg in den Kosovo-Krieg

Deutschlands Weg in den Kosovo-Krieg - Es begann mit einer Lüge

https://www.youtube.com/watch?v=ZtkQYRlXMNU&ab_channel=ggwporg

24. März 1999: Im italienischen Piacenza starten deutsche Kampfjets gegen Jugoslawien. Es ist der erste Kriegseinsatz deutscher Soldaten nach dem Zweiten Weltkrieg - ein Tabubruch.

Bundeskanzler Schröder erklärt im Fernsehen: "Wir führen keinen Krieg, aber wir sind aufgerufen eine friedliche Lösung im Kosovo auch mit militärischen Mitteln durchzusetzen." 78 Tage führte die NATO dann Krieg gegen Jugoslawien - nicht nur mit Bomben. NATO-Sprecher Shea bringt es im Film auf den Punkt. "Dieser Krieg war auch ein Kampf um die Bilder."
Nur aus einem Grund durften deutsche Soldaten am Krieg teilnehmen und der hiess: Abwendung einer humanitären Katastrophe. Doch war dieses Szenario - vor dem Bombardement der NATO - im Kosovo anzutreffen? Gab es die ethnischen Säuberungen wirklich schon vor dem Krieg? Heute sagt Norma Brown, enge Mitarbeiterin von OSZE-Chef William Walker: "Die humanitäre Katastrophe im Kosovo gab es erst durch die NATO-Luftangriffe. Dass diese die Katastrophe auslösen würde, wussten alle bei der NATO, der OSZE und bei unserer Beobachter-Gruppe." Der Krieg im Kosovo - geführt im Namen der Menschlichkeit - begann mit einer Lüge.  

02.09.23 19:44
2

5397 Postings, 4730 Tage toni1111ARD Story: LNG um jeden Preis

Diese Dokumentation bringt das Bild des angeblich "sauberen LNG" ins Wanken. Auf einer Reise durch die USA wird klar: Die Gewinnung von Flüssigerdgas führt zu radioaktiven Abfällen, vergifteten Flüssen und einer enormen Klimabelastung.

https://www.daserste.de/information/...-um-jeden-preis-video-100.html  

04.09.23 09:06
1

5397 Postings, 4730 Tage toni1111Gasversorgung

Gasversorgung: Wie die USA Deutschland bedrängen

708.287 Aufrufe  20.02.2019
Bundesregierung und Energieunternehmen dachten, sie und Russland könnten mit Nord Stream 2 eine weitere Gasleitung durch die Ostsee bauen. Doch die USA wollen dies nicht akzeptieren.

https://www.ndr.de

https://www.youtube.com/watch?v=Z2Px_09yJtU&ab_channel=ARD  

21.09.23 08:49
1

5397 Postings, 4730 Tage toni1111Politische Doku

Diktiertes Leben | Politische Doku | Illusion von Freiheit? | Gesteuertes Leben

8.970 Aufrufe  Premiere vor 14 Stunden.  #dokumentationen #politik #freiheit

Ist unsere Freiheit nur eine Illusion?: Diktiertes Leben - Das Leben besteht aus Entscheidungen. Was wir essen, was wir lesen, wen wir wählen - jeden Tag treffen wir Entscheidungen, die bestimmen, wie wir leben wollen. Aber was, wenn diese Entscheidungen nur eine Illusion sind?

https://www.youtube.com/...;ab_channel=Moconomy-Wirtschaft%26Finanzen  

21.09.23 09:24

51986 Postings, 5866 Tage RubensrembrandtLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.09.23 11:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

21.09.23 09:35

51986 Postings, 5866 Tage RubensrembrandtLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.09.23 11:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

21.09.23 09:45

51986 Postings, 5866 Tage RubensrembrandtLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.09.23 11:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

21.09.23 10:01

51986 Postings, 5866 Tage RubensrembrandtLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.09.23 11:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

21.09.23 10:04

5442 Postings, 6527 Tage kukkiLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.09.23 11:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

21.09.23 10:08

51986 Postings, 5866 Tage RubensrembrandtLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.09.23 11:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

21.09.23 10:41
4

23815 Postings, 2417 Tage goldikHöchst erstaunlich, daß Wiki,oder taz, nicht mehr

als "verlässliche  Quellen" gelten...oder?
#9:35

Wenn Amerikas Präsidenten lügen Rubensrembrandt
Rubensrembr.: # 6 Quellen:  

23.09.23 20:33
1

5397 Postings, 4730 Tage toni1111Die Macht der Banken

Die Macht der Banken | WIRTSCHAFTSKRISE | Doku | Politik | Zentralbannken

Die Macht der Banken - Der Dokumentarfilm spielt im Japan des 20. Jahrhunderts und untersucht die Rolle und die Macht der Zentralbanken und wie sie die wirtschaftlichen, politischen und sozialen Strukturen eines Landes verändern können. Ein Dokumentarfilm nach dem Buch von Professor Richard Werner.

https://www.youtube.com/...;ab_channel=Moconomy-Wirtschaft%26Finanzen

Storyline:
Die Zentralbanken gehören zu den geheimnisvollsten und am meisten missverstandenen Institutionen der Welt. Welche Macht üben sie aus? Wessen Interessen dienen sie? Wie wirkt sich ihr Handeln auf unser tägliches Leben aus? Im Jahr 2003 veröffentlichte Richard Werner ein Buch mit dem Titel "Prinzen des Yen", das den komplexen Jargon der Zentralbanker durchbrach und diese obskure Welt zum ersten Mal für die Öffentlichkeit zugänglich machte. Das Buch wurde in Japan zu einem Bestseller Nr. 1. Doch mehr als zehn Jahre nach seiner Erstveröffentlichung ist die englische Version immer noch in der Erstauflage! Vor dem Hintergrund der Geschichte Japans im 20. Jahrhundert löst Richard Werner akribisch das Rätsel der Zentralbanken und erklärt die sozialen, politischen und wirtschaftlichen Auswirkungen ihres Handelns. Der Dokumentarfilm vermittelt dem Zuschauer ein neues Verständnis von Wirtschaft und zeigt, wie Ereignisse, die im öffentlichen Diskurs unzusammenhängend erscheinen mögen, in Wirklichkeit eng miteinander verflochten sind. "Princes of the Yen" ist ein unabhängiger, selbstfinanzierter Dokumentarfilm. Er entstand als Fortsetzung von 97% Owned, einem Film darüber, wie Geld geschaffen wird und welche Auswirkungen seine Entstehung hat. Nach den Dreharbeiten zu diesem Film wurde uns klar, dass wir nicht verstanden hatten, wie die Zentralbanken in dieses Bild passen. "Princes of the Yen" füllt diese Lücke, indem er ein Licht auf eine Welt wirft, die hinter verschlossenen Türen verborgen ist und von einem komplexen Jargon verdunkelt wird, eine Welt, die lieber nicht gesehen werden möchte. Und wenn alle Schichten abgetragen sind, bleibt das Verständnis für die Rolle, die Zentralbanken bei der Herbeiführung und Lenkung von Veränderungen spielen. Veränderungen, für die sie kein Mandat haben.  

   Antwort einfügen - nach oben