Eqtec mit Potential

Seite 1 von 50
neuester Beitrag: 08.09.22 15:50
eröffnet am: 16.06.20 14:49 von: Zamorano1 Anzahl Beiträge: 1232
neuester Beitrag: 08.09.22 15:50 von: AktienBaby Leser gesamt: 387410
davon Heute: 439
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
48 | 49 | 50 | 50   

16.06.20 14:49
7

1653 Postings, 1431 Tage Zamorano1Eqtec mit Potential

Our mission: to help the world reduce waste and generate green energy
How? By working with multiple partners to convert their waste into green energy.

Our partners: energy operators, developers, waste owners, epc contractors and financiers
They come to us for a waste-to-value solution. We provide our Advanced Gasification Technology, engineering services and integration capabilities.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
48 | 49 | 50 | 50   
1206 Postings ausgeblendet.

27.07.22 12:34

1930 Postings, 1835 Tage ScoobJa, es ist sehr enttäuschend

Hat sich der Markt denn bereits entschieden?
Was ist an dem Konzept von EQTEC so verkehrt, dass es vom Markt nicht angenommen wird?
Es laufen doch bereits Anlagen. Ok... ich weiß... es brauch NEUE Anlagen.
Auf dem Papier bringen diese Vorhaben allerdings nichts.

Liegt es m Marketing? Gibt es überhaupt ein Marketing?
Wer lehnt sich zurück und wer zeigt richtigen Einsatz?

Viele Fragen die kaum zu beantworten sind und wo doch viele Kleininvestoren VERTRAUEN geschenkt haben und ebenso viel Vertrauen aufs Management und Konzept gesteckt haben.
Viele sind bitter enttäuscht.

Werde jedoch halten und wenn weg... dann weg.
Echt sehr sehr bitter.

Was denkt ihr denn so Wie es weiter gehen könnte?  

27.07.22 13:19

1930 Postings, 1835 Tage ScoobInfos von EQTEC auf Twitter

Vor kurzem haben wir bekannt gegeben, dass EQTEC in Frankreich vorbehaltlich der endgültigen Genehmigung eine 6,5-MWe-#WasteToEnergy-Vergasungsanlage erworben hat und diese modernisieren und wieder in Betrieb nehmen will. Sie wird das Marktentwicklungszentrum (MDC) des Landes werden. Werfen Sie einen Blick auf das Projekt https://bit.ly/3PyUO3W

https://eqtec.com/france-mdc-france/

Man ist aktiv....

Aber der Kurs???

Grrrrrrrr  

27.07.22 13:22

1930 Postings, 1835 Tage ScoobStand UPDATE EQTEC Frankreich

Aktuelles
Standort-Update - Juli 2022: Ein lokales Gerichtsurteil hat die rechtliche Übertragung von ausgehandelten Verträgen und Sachanlagen des Werks an EQTEC France angeordnet, vorbehaltlich der endgültigen Genehmigung des französischen Ministère de l'économie, des finances et de l'industrie (MINEFI). Die Genehmigungen sollen bis Ende des 3. Quartals 2022 abgeschlossen sein.

https://eqtec.com/france-mdc-france/  

27.07.22 14:22

65 Postings, 810 Tage DASZAnlage Fra

Und diese Anlage auf neusten Stand zu bringen brauch es auch wieder Geld beziehungsweise Investoren. Ich glaube dass viele kleine Investoren raus sind, weil das denen alles zu langsam geht. Wenn man sich anschaut wie viel Vorlaufzeit ein geplantes Objekt braucht bis es in Betrieb kommt sind drei Jahre nichts. Die Leute wollen schnelles Geld investieren und Mit schnellem Geld wieder raus.  

27.07.22 14:23

65 Postings, 810 Tage DASZAusblick

Wenn ihr erst mal 2?3 Anlagen laufen, wird die Sache schon gut enden. Wenn gesehen wird dass diese profitabel sind werden viele viele dazukommen, aber bis es dazu kommt sehe ich eine Dekade ins Land gehen  

01.08.22 10:55
1

3304 Postings, 4969 Tage money crashNa endlich lenkt er ein....

https://m.tagesspiegel.de/politik/...2F%2Fwww.wallstreet-online.de%2F


mc
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.

02.08.22 00:00

900 Postings, 928 Tage Loonijascheint ja

Was bewirkt zu haben.  

16.08.22 10:55

1930 Postings, 1835 Tage ScoobIns Koma gefallen. Kein Lebenszeichen

Ob sich hier noch was tut?

Denke man sollte die Kohle hier abschreiben. Wenn doch was draus wird, in 5 Jahren, dann kann man sich freuen, wenn es EQTEC überhaupt noch gibt.

Denke die Anzahl Projekte hat/wird denen das Genick brechen.

Schade  

16.08.22 12:38
1

65 Postings, 810 Tage DASZScoob

Du sagtest doch du bleibst bis zu, bitteren Ende. Oder willst du erreichen, dass viele verkaufen und dadurch verbilligt werden kann? Es ist Sommerpause, auch auf den Baustellen. Ich geb dir recht, das es schwer zu glauben ist, das die Großprojekte realisiert werden können.  

16.08.22 19:20
1

3304 Postings, 4969 Tage money crashDer Kurs

Ich bin auch schon länger dabei, der Kurs könnte nun wirklich besser werden. Seit Langem ist der Kurs  einfach nur entttäuschend. Wollen wir hoffen, dass sich was Positives tut und der Kurs endlich steigt.


mc
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.

16.08.22 23:01

1930 Postings, 1835 Tage ScoobDP besucht Italien

CEO @DavidPalumbo berichtet von seinem letzten Besuch bei Italia MDC.

Wenn es diesen Herbst live geht, wird der toskanische Standort das erste MDC sein, das von EQTEC aktiviert wird.

Quelle:
Twitter  

16.08.22 23:04
1

1930 Postings, 1835 Tage ScoobVideo auf Vimeo über Italien von DP

27.08.22 08:13

892 Postings, 1535 Tage User88Ohne Gas

kein Eqtec, Gasheizungen sind im Moment auch uninteressant.
Pipelines Problem.
Schade  

29.08.22 09:00
1

398 Postings, 915 Tage EscalonaUser88

Da hast du aber was ganz falsch verstanden? Was derzeit ohne Ende benötigt wird, ist Gas. Wenn es dann auch noch umweltfreundlich ist, geht's gar nicht besser.


Wir glauben, dass unsere proprietäre und patentierte fortschrittliche Vergasungstechnologie den globalen Standard setzt. Es wandelt die unterschiedlichsten Abfallprodukte zuverlässig und nachhaltig in Synthesegas um, das dann zur Erzeugung der unterschiedlichsten Energiequellen im kommerziellen Maßstab verwendet werden kann, darunter Strom, Wärme, Biokraftstoffe, synthetisches Erdgas und grüner Wasserstoff aus Forstwirtschaft, Landwirtschaft und Industrieabfälle und Ersatzbrennstoffe (RDF), die aus Siedlungsabfällen (MSW) hergestellt werden. Sogar einige giftige Abfälle, die für andere Entsorgungsmethoden ungeeignet sind, eignen sich gut für die Vergasung.  

29.08.22 18:57

1930 Postings, 1835 Tage ScoobEscalona

Das ist alles richtig was du schreibst. Stimme dem voll zu!

Doch anscheinend nimmt der Markt das nicht zur Kenntnis.

Ich persönlich kann das beim besten Willen nicht verstehen.
Denn diese Technologie funktioniert und wird ein Gamechanger werden.
Warum ist der Markt so ängstlich und reagiert nicht auf diese mega Technik?

Alles doch nur Show? Falsche Boardmitglieder? Zu wenig Marketing?
Diese Lösung und viele weitere in diesem Bereich DMG könnten die Lösung für alle Gas Probleme sein.

Ich verstehe es wirklich nicht, dass hier nicht investiert wird.
Mit hier meine ich nicht nur Eqtec, sondern im gesamten Sektor!
Kaum ein Papier mit Gewinn am Markt.

Mein EK 0,03?  

29.08.22 20:41

2996 Postings, 4184 Tage schakal1409Zu wenig Marketing!

Würde sagen, überhaupt kein Marketing.
Wenn nicht bekannt, gibts auch kein invest.
Bin auch nur durch Zufall auf  "" Eqtec "" gekommen.
Und das nächste ist................ Windkraft, Sonnenenergie  usw. geht den Bach runter.

Aktien sind bis 2025  (meine Meinung ) zum vergessen.

nur mal so nebenbei gesagt  

30.08.22 09:35
1

65 Postings, 810 Tage DASZEinschätzung

Für ein zielgerechtes Marketing brauchen Geld, sehr viel Geld. Diese Firma hier war bei der letzten großen Umwelt?Konferenz anwesend. Mehr Marketing kann die kleine Firma mit einem Marktwert von um die 50 Millionen ? nicht bieten. Man darf nicht vergessen dass heute mit Müll, Restmüll Geld verdient wird. Wie viel und in welchem Umfang kann ich nicht sagen, aber solange das so ist werden sich verschiedene Wirtschafts Zweige über dieses Gut streiten. Das dadurch saubere Energie gewonnen werden kann ist gut und richtig, aber auch irgendwann wird Müll ein knappes Gut. Ich bin fest der Überzeugung und das zeigt auch mal ein etwas größeres Engagement in diese Firma dass dieser Weg der richtige ist. Wenn die Anlage in Italien beständig gute Werte liefert, wird dies ein Dominoeffekt erzeugen. Schaut euch mal die Gewinnzahlen an, welche bei den Kennzahlen zu lesen sind. Diese Zahlen haben sich die Verantwortlichen dieser Firma nicht ausgedacht.
Nichts desto trotz, werden auf diese Firma enorme finanzielle Belastung zukommen, wenn man die geplanten Objekte anschaut. Wenn die Lobby Arbeit und die politische Willensbildung positiv verlaufen, sehe ich die Aktie in 10  Jahren bei 1?. In 12 Monaten bei 0,030?. In 3Jahren bei 0,1?. Um eure Einschätzung wird gebeten.  

30.08.22 13:23

2996 Postings, 4184 Tage schakal1409Du meinst die Klima-Konferenz ??

Und die in Wien im Juni ????????????????

nur mal so nebenbei gesagt  

05.09.22 17:57
3

398 Postings, 915 Tage EscalonaBericht Deeside

https://www.proactiveinvestors.com.au/companies/...27.html?rel=scroll

EQTEC in Gesprächen zum Verkauf der Deeside-Wasserstoffanlage  

05.09.22 20:57
3

1930 Postings, 1835 Tage ScoobEQTEC in Gesprächen über den Verkauf der...

Das Unternehmen befindet sich auch in Gesprächen mit Toyota Motor Manufacturing, um seine Abnahmevereinbarungen für das Projekt zu ergänzen, bei dem TotalEnergies auch ein potenzieller Kunde ist.
EQTEC PLC (AIM:EQT) befindet sich in zwei Gesprächen über sein Deeside-Abfall-zu-Wasserstoff-Projekt, mit fortgeschrittenen Gesprächen über den Verkauf des Projekts und die Lieferung von Gas und Strom an Toyota für das nahe gelegene Motorenwerk.

Das Unternehmen sagte, dass es und sein Partner Logik Developments erwarten, in diesem Monat über einen Verkauf des Deeside-Projekts zu sprechen.

Gespräche mit Toyota Motor (NYSE:TM) Die Fertigung soll sich ebenfalls in einem fortgeschrittenen Stadium eines Liefervertrags befinden, nachdem sie auch von TotalEnergies einen aktualisierten Leiter der Bedingungen für die Gas- und Stromabnahme mit neuen Tarifen erhalten hat, die die Wirtschaftlichkeit des Projekts "erheblich verbessern".

EQTEC sagte, dass Gespräche mit in die engere Wahl gezogenen Technologiepartnern auch für ein System laufen, das das aus Abfällen erzeugte Synthesegas in Wasserstoff umwandeln würde.

Das Unternehmen beabsichtigt, 20,1 Mio. neue Aktien an bestimmte strategische Dienstleister auszugeben, die der Gruppe Geschäftsentwicklungs- und Beratungsdienstleistungen anbieten, um die ihnen zustehenden Gebühren zu erfüllen, für die die Geschäfte voraussichtlich am 6. September beginnen werden.

Deeside ist eines von drei Waste-to-Energy/Fuel-Projekten, die die Gruppe in Großbritannien entwickelt, darunter Billingham in Teesside und Southport in Merseyside

Quelle: https://www.proactiveinvestors.com.au/companies/...27.html?rel=scroll


Na dann mal los! Das klingt doch prima :)

 

06.09.22 13:36
2

65 Postings, 810 Tage DASZEqtec

Ich hoffe dass der Kurs seinen Boden gefunden hat und dass es maximal eine Seitwärtsbewegung geben wird. Es ist schön zu vernehmen, dass aktiv an den sehr großen und wegweisenden Objekten gearbeitet  wird. Ich habe mir heute erlaubt nachzufragen, wie der Stand in Kroatien ist da eine Fertigstellung im zweiten Halbjahr 2022 geplant war.
Eine Antwort werde ich natürlich hier einstellen. Die Energiepreise laufen auch in England ins Uferlose,  somit Sind die zukünftigen Verträge auch besser skalierbar. Mal sehen wo die Reise hingeht.
Scoob; Du beschäftigst Dich ja schon länger mit der Firma..was denkst/hoffst  du ist sie Ende des Jahres?  

07.09.22 17:19
1

1930 Postings, 1835 Tage Scoob@DASZ meine Beschäftigung

@DASZ so wie ich das sehe, sind es sehr schwere Zeiten gerade.
Das weiß aber auch jeder.
Für EQTEC wünsche ich, dass alles planmäßig läuft. Da passiert vermutlich viel im Hintergrund? Ich hoffe die verfeuern nicht das Geld der Aktionäre.

Wie ich ja schon mal geschrieben habe, denke ich das es einfach zu viele Projekte sind, die nach meiner Meinung alleine durch die Manpower von EQTEC nicht bewältigt werden kann.

Zudem fehlt ein Marketing! So wie es bei HUI und PHE ist.

Die Kohle habe ich bereits abgeschrieben und bleibe bis 0,000001 ?.

Was ich nur bedingt verstehe ist, mal abgesehen vom politischen Willen, warum besteht eine so geringe Nachfrage nach H2?

Das kann nur politische Gründe haben und weil viele aus der Politik wohl Vorstandsposten in Unternehmen einnehmen, die H2 verhindern wollen?

Ich kann ein solches egoistisches Denken nicht verstehen. H2 ist eine Super Lösung  

08.09.22 10:07
2

1930 Postings, 1835 Tage ScoobNews 07.09.2022

EQTEC plc (AIM: EQT), ein weltweit führendes Technologie- und Innovationsunternehmen, das durch fortschrittliche Lösungen für die Erzeugung von Wasserstoff, Biokraftstoffen, SNG und anderen Energieträgern die Netto-Null-Zukunft ermöglicht, freut sich, bestätigen zu können, dass seine hundertprozentige französische Tochtergesellschaft EQTEC France SAS ("EQTEC France") am 7. September 2022 die endgültige Genehmigung des französischen Ministeriums für Wirtschaft, Finanzen und Industrie ("MINEFI") für den Erwerb der 6. 5MWe Abfallvergasungsanlage in Villers-sous-Montrond, Frankreich (die "Anlage").

Auf dieser Grundlage hat EQTEC Frankreich ein beschleunigtes Bau- und Inbetriebnahmeprogramm zur Modernisierung der Anlage gestartet. Nach der Inbetriebnahme wird die Anlage voraussichtlich Frankreichs größtes Projekt zur Kraft-Wärme-Kopplung (KWK") sein und ca. 45.000 Tonnen gemischte Holzabfälle und Ersatzbrennstoffe (RDF") für den Export von sauberem Strom in das nationale Netz umwandeln, mit der Option, die Produktionskapazität in Zukunft zu erhöhen. Der Baubeginn ist für das erste Quartal 2023 vorgesehen.

Die Anlage wird ein EQTEC Marktentwicklungszentrum ("MDC") werden, um die technischen und kommerziellen Fähigkeiten von EQTEC mit gemischten Rohstoffen, einschließlich einer Mischung aus Holzabfällen der Güteklasse A, Holzabfällen der Güteklasse B und Ersatzbrennstoffen, zu demonstrieren und um weiteres Interesse von Projektfinanzierern und Betreibern zu wecken.

David Palumbo, CEO von EQTEC, kommentierte:
"Wir freuen uns, dass wir neben Italien und Kroatien nun auch Frankreich als unser nächstes MDC aufnehmen können. Der französische Markt stellt für EQTEC eine bedeutende und wachsende Pipeline von Möglichkeiten dar, mit Potenzial für ein Netzwerk von Lizenzhändlern, Bauunternehmen und anderen Partnern, die uns auf unserem Weg zu einem führenden Innovator und Lizenzgeber für Net Zero-Technologie unterstützen.

"Im Kern ist EQTEC ein Innovator für saubere Energietechnologien, und unser strategischer Fokus liegt darauf, unsere Spitzentechnologie so vielen Eigentümern und Betreibern wie möglich auf der ganzen Welt zugänglich zu machen. Unsere MDCs in den Zielregionen sind für unseren Fortschritt entscheidend. Die MDCs sind Orte, an denen potenzielle Kunden und Partner die EQTEC Technologie in einer kommerziellen Anlage live sehen, hören und anfassen können, und an denen Betreiber unsere hoch skalierbaren Lösungen sehen und überlegen können, wie EQTEC ihre zukünftigen Geschäftsfelder vorantreiben kann."

David Le-Saint, EQTEC Market Lead für Frankreich, sagte:
"Das MDC in Frankreich wird ein Schaufenster für die Spitzentechnologie von EQTEC sein, die auf unserer Erfolgsbilanz und unseren Forschungs- und Entwicklungsbemühungen in unserem Technologiezentrum an der Universität Lothringen aufbaut. Es wird unsere Sichtbarkeit bei Allianzpartnern und unsere Glaubwürdigkeit bei Versorgungsunternehmen und institutionellen Geldgebern erhöhen.

"Die Übernahme versetzt EQTEC in eine viel bessere Position, um Projektmöglichkeiten im Zuge des Gesetzentwurfs zur Beschleunigung der Energiewende zu verfolgen, der vor der neuen Sitzung des französischen Parlaments im Oktober veröffentlicht werden soll. Der Gesetzesentwurf zielt darauf ab, die Genehmigungsverfahren zu vereinfachen und einen neuen Rahmen für die Einspeisevergütung für SNG aus Methanisierung zu schaffen."

Highlights der Akquisition
- Die Anlage, in die ursprünglich ca. 35 Mio. ? investiert wurden, wurde von dem Unternehmen zu einem Nominalwert erworben, da für die Wiederinbetriebnahme der Anlage unter Verwendung der EQTEC-Technologie schätzungsweise weitere Investitionen von ca. 30 Mio. ? erforderlich sind.
- Interessensbekundungen für die gesamte erforderliche Finanzierung, einschließlich Absichtserklärungen (LoIs"), von institutionellen Infrastrukturinvestoren sind für das Projekt eingegangen. Der Baubeginn wird voraussichtlich im ersten Quartal 2023 erfolgen.
- Sobald die Anlage in Betrieb ist, werden jährliche Einnahmen von mehr als 10 Millionen Euro erwartet, mit weiterem Potenzial zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit der Anlage.
- Die Anlage wird eine Mischung aus ca. 45.000 Tonnen Holzabfällen und Ersatzbrennstoffen, die von der Bonnefoy-Gruppe beschafft und aufbereitet werden, verarbeiten und in 6,5 MWe Strom umwandeln, der in das nationale Netz eingespeist wird.
- Gemäß einem Gerichtsurteil vom 13. Juli 2022 (das "Urteil") wurden die ausgehandelten Verträge und materiellen Vermögenswerte der früheren Projektgesellschaft Synnov Déchets SAS ("Synnov") auf EQTEC Frankreich übertragen, woraufhin EQTEC in der Lage war, mit den vollständigen Konstruktions- und Planungsarbeiten zu beginnen und alle relevanten behördlichen Genehmigungen und Verträge mit Drittinvestoren zum finanziellen Abschluss zu bringen.
- EQTEC Frankreich hat zwei LoIs von zwei institutionellen Geldgebern erhalten, die auf ähnliche Infrastrukturinvestitionen spezialisiert sind; die LoIs drücken das Interesse der potentiellen Geldgeber an einer Projektfinanzierung für das Kraftwerk aus, vorbehaltlich der üblichen Due Diligence.
- Das Unternehmen hat Interessensbekundungen von zwei französischen Energieunternehmen erhalten, die nach erfolgreicher Inbetriebnahme des Kraftwerks als Eigentümer und Betreiber in Frage kommen.
- Zum Zeitpunkt des finanziellen Abschlusses werden alle kommerziellen Anforderungen erfüllt sein, einschließlich der Lieferung von Rohstoffen, eines langfristigen Pachtvertrags und der Vereinbarung eines PPA-Tarifs, der günstiger ist als der zuvor von Synnov festgelegte.
- Nach der Inbetriebnahme der Anlage wird EQTEC voraussichtlich als Technologielieferant fungieren.  

08.09.22 10:44
1

5282 Postings, 5287 Tage namanHabe jetzt mal in He investiert A3CQU6

Was EQTEC angeht, dran bleiben abwarten Tee trinken und weiter nachlegen. So ist meine Devise und wenn´s  5 oder 10 Jahre dauert.
-----------
Ist es eigentlich so, daß wir nur das wissen was wir wissen dürfen?

08.09.22 15:50
1

2519 Postings, 4192 Tage AktienBaby@scoob

deinen informativen beitrag bitte an robert habeck weiterleiten ...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
48 | 49 | 50 | 50   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln