BrainCloud wird zu Advanced Blockchain AG

Seite 1 von 11
neuester Beitrag: 06.05.21 18:31
eröffnet am: 14.10.17 09:11 von: Moeri18 Anzahl Beiträge: 267
neuester Beitrag: 06.05.21 18:31 von: Hardworker0. Leser gesamt: 84194
davon Heute: 152
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11   

14.10.17 09:11
3

393 Postings, 1364 Tage Moeri18BrainCloud wird zu Advanced Blockchain AG

BrainCloud AG: Neuausrichtung im Bereich Blockchain-Technologie, Umfirmierung in Advanced Blockchain AG, Veränderung in den Organen, Kapitalmaßnahmen

DGAP-News: BrainCloud AG / Schlagwort(e): Personalie/Kapitalmaßnahme

11.10.2017 / 19:41
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

BrainCloud AG: Neuausrichtung im Bereich Blockchain-Technologie, Umfirmierung in Advanced Blockchain AG, Veränderung in den Organen, Kapitalmaßnahmen

Die BrainCloud AG gibt bekannt, dass eine Neuausrichtung der Gesellschaft im Bereich der Blockchain-Technologie geplant ist. Die Gesellschaft wird zukünftig Beteiligungen an ausgewählten aussichtsreichen Blockchain-Projekten eingehen.

Nachdem der bisherige Vorstand heute seinen Rücktritt erklärt hat, bestellte der Aufsichtsrat heute Herrn Diplom-Mathematiker Michael Geike zum neuen Vorstand. Herr Geike verfügt neben mehrjähriger Erfahrung im Bereich der Blockchaintechnologie und deren Anwendungen über weitreichende Kapitalmarktexpertise.  Im Rahmen der Neuausrichtung hat der neue Vorstand heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, der nächsten Hauptversammlung folgende Beschlussvorschläge zu unterbreiten:

   Umfirmierung der Gesellschaft in "Advanced Blockchain AG".
   
   Der bisherige Aufsichtsrat hat seinen Rücktritt mit Wirkung zum Ende der nächsten Hauptversammlung erklärt. Es wird vorgeschlagen, dass sich der Aufsichtsrat künftig aus den folgenden Mitgliedern mit ausgeprägter Expertise im Bereich der Blockchain-Technologie zusammensetzt:

1) Martin Rubensdörffer, Rechtsanwalt und u.a. Verwaltungsratsvorsitzender der Bitcoin Group SE

2) Martin Mischke, u.a. Geschäftsführer der Bitcubator UG und Co-Founder mehrerer Technologieprojekte

3) Paul Kohlhaas, Blockchain-Entrepreneur und u.a. Gründer von Linum Labs mit internationaler Kapitalmarkexpertise


   Neben der entsprechenden Änderung des Unternehmensgegenstands wird der Hauptversammlung vorgeschlagen werden, das Grundkapital in zwei Barkapitalerhöhungen mit Bezugsrecht für die Aktionäre zu einem noch festzulegenden Bezugspreis zu erhöhen, ein neues Genehmigtes Kapital sowie ein Bedingtes Kapital zur Erfüllung von Ansprüchen aus der Begebung von Wandel- und/oder Optionsschuldverschreibungen zu schaffen.
   
   Der künftige Verwaltungssitz soll nach Berlin verlegt werden, einem weltweit führenden Zentrum der Blockchain-Technologie.


Braincloud AG (künftig: Advanced Blockchain AG)
Buntentorsteinweg 154A
28201 Bremen
Tel. 0421/5769940
Fax 0421/5769943
e-Mail info@advanced-blockchain.com
Internet: www.advanced-blockchain.com

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11   
241 Postings ausgeblendet.

18.02.21 12:22
1

5163 Postings, 4777 Tage simplifyKonsolidierung

Jetzt konsolidiert die Aktie erst mal.  

19.02.21 11:09

1372 Postings, 2052 Tage Bezugs_RechtZieht wieder hoch

13.03.21 11:33

5163 Postings, 4777 Tage simplifyNFT

Das könnte auch noch ein ganz großes Thema werden.  

30.03.21 15:13

5163 Postings, 4777 Tage simplifyKurs

Konsolidiering ist zu Ende. Jetzt noch der Deckel bei 18,20 weg und wir laufen deutlich über 20?.  

13.04.21 09:29
1

5163 Postings, 4777 Tage simplifyKlasse Kooperation

Nun fliegt der Kurs.  

13.04.21 10:30

75 Postings, 1262 Tage Dark ShadowIch denke,

dass wir heute ein neues ATH sehen werden.  

13.04.21 10:34

106 Postings, 664 Tage Mimo83Bin mal gespannt...

ob das dann die Tage wieder abverkauft wird  

13.04.21 18:03

5163 Postings, 4777 Tage simplifyKrypto Zeitalter

Und wir stehen erst ganz am Anfang. Advanced Blockchain ist sowas wie die Speerspitze. Bin froh, dass ich dabei bin.  

14.04.21 08:28

5163 Postings, 4777 Tage simplifyKrypto ZeitAlter

Wer nicht direkt in Kryptos investiert, aber dabei sein möchte kann dies indirekt über ABAG tun. Wobei ABAG kein reiner Coinhalter ist, sondern Projekte entwickelt und dafür Coins bekommt. Und darüber hinaus Anwendungen in der Wirtschaft entwickelt wo die Blockchaintechnology eingesetzt wird. Zum Beispiel über die Tochter peaq bei E-Tankstellen. Das sollte was ganz Großes werden.  

14.04.21 08:34

106 Postings, 664 Tage Mimo83Gut geschrieben, simplify...

der Kurs scheint ja auch heute mächtig anzuziehen.
Was glaubt Ihr, welche MK realistisch ist mittel- bis langfristig? Aktuell stehen wir ja nur bei 46 Mios...  

15.04.21 01:32

5163 Postings, 4777 Tage simplifyKrypto Markt boomt

Denke das wird die ABAG Aktie automatisch hochziehen. Lange werden wir nicht unter 20? stehen.  

16.04.21 13:27

806 Postings, 4901 Tage noxxMal sehen..

..wie es weitergeht. Ich finde AB sehr spannend. Ich muss aber sagen, dass der Blockchain Bereich inzwischen sehr nach der Internet-Blase der Jahrtausendwende aussieht. Ja, ich glaube auch, dass viele davon die neuen SAP und Oracle werden können, aber das Problem ist halt, dass hier schon sehr viel Zukunftsmusik eingepreist ist und die Umsetzung noch 1-2 Jahre dauern wird. M.E. sind Börsengänge wie Coinbase nicht mehr wirklich erklärbar. Ich rechne erstmal mit einer Konsolidierung des Hype und würde davon ausgehen, dass AB zusammen mit anderen Werte wieder um ca. 30 % zurücklaufen wird und kurzfristig kein neues Hoch kommt. Wenn die Konsolidierung durch ist, bin ich wieder dabei. Im Moment würde ich nur zugreifen wollen, wenn mal News kommen, die deutlicher signalisieren, dass die Blockchains von AB im normalen Leben ankommen. Im Moment bewegen sich die News alle in der Traumwelt des Blockchain wo eine vor kurzem noch unbekannte Firma mit einer anderen vor kurzem noch unbekannte Firma geniale Kooperationen oder Verträge eingeht und damit die neue Zukunft gestaltet. Bezahlt wird das alles aus dem Hype um die Kryptowährungen wo derzeit auch kaum einer weiß wozu die überhaupt nütze sind außer zum Zocken.  Das war auch in der DotCom Blase ähnlich. Ich muss aber zugeben. Jeden Tag den man nicht dabei ist zuckt es einen im Finger um auf den Buy-Knopf zu drücken.  

16.04.21 16:39

806 Postings, 4901 Tage noxxDas Ende ist nahe

Heute zu erkennen am Dogecoin. 180 Prozent plus bei der fünft größten Kryptowährung.  

16.04.21 17:53

5163 Postings, 4777 Tage simplifyKrypto Markt

Viele Experten sehen den Krypto Markt erst ganz am Anfang. Eine Blase sehe ich nicht zwingend. In einer Zeit wo nur noch Geld gedruckt wird, könnte der Krypto Boom durchaus noch deutlich zulegen.

Der Dogecoin ja das ist überraschend wie der explodiert ist. Würde da eher auf den Polcadot setzen. Ist natürlich auch ein Hyp, aber eine Blase wir werden sehen. In 3 Jahren mag mancher immer noch von einer Blase sprechen. Das höre ich im Aktienmarkt nun schon seit 13 Jahren. Geplatzt ist bis dato aber nichts.

Und die Advanced Blockchain sehe ich nicht als Coinhalter. Sie haben zwar Coins, aber im Kern entwickeln  sie Projekte und ja arbeiten aktiv an realen Anwendungen der Blockchain. Siehe Tochter peaq mit den E-Tankstellen. Gerade in der E-Mobilität kann dies ein wesentlicher Faktor werden.  

19.04.21 18:13

806 Postings, 4901 Tage noxxLuft ablassen

AB ist mit dem Krypto-Hype nach oben geschossen und wird jetzt wie die Kryptos etwas Luft ablassen. Kann wenn auch kurzfristig etwas schmerzlich langfristig nur gesund sein. Nach dem Anstieg ist zumindest bei den Coins eine deutliche Korrektur nicht unwahrscheinlich. Da AB mit den Coins hochgeflogen ist, wird AB auch entsprechend in Mitleidenschaft geraten. Das hier längerfristig mehr Potenzial schlummert, sehe ich auch so, aber deswegen brauche ich nicht jeden Downturn mitmachen. Bis später dann....  

19.04.21 18:32

5163 Postings, 4777 Tage simplifyTiming

Timing ist auch nicht so leicht.

noxx wie tief gehts denn? Frag nur um keinen unnötigen Downturn mit zu machen.  

19.04.21 23:31

806 Postings, 4901 Tage noxxDas ist wohl so

Timing ist nicht ganz einfach. Die Ersten steigen Nachbörslich ja schon wieder ein. Mir ist das noch etwas zu früh. Meine Glaskugel hab ich aber derzeit verlegt, so dass auch ich erstmal im Nebel stochere. Derzeit stochere ich aber lieber noch von der Seitenlinie. Gibt ja auch sonst noch schöne Möglichkeiten am Markt.
 

20.04.21 15:58
1

2 Postings, 1459 Tage Fto229083016Video Beitrag zu Blockchain Advanced

23.04.21 19:23

806 Postings, 4901 Tage noxxFinPro

Für FinPro hat man jetzt wohl ordentlich in die Tasche gegriffen. Bei dem Börsenkurs kostet die Beteiligung ca. 13 Mio. Euro. Insgesamt bringt es FinPro damit auf 26 Mio. Unternehmensbewertung.  Für was ist das nochmal genau?  Naja, das wird die Zeit wohl zeigen..

 

24.04.21 02:08

10 Postings, 14 Tage FranziskagmddaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 00:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

24.04.21 13:21

9 Postings, 14 Tage SandrayzqcaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 23:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

25.04.21 01:18

9 Postings, 13 Tage SimonesrpfaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:12
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

29.04.21 20:08
1

806 Postings, 4901 Tage noxxHält sich

Echter Druck nach unten sieht anders aus. AB hält sich ganz gut. Hier scheint keiner Stück abgeben zu wollen. Ein gutes Zeichen.  

06.05.21 18:31
1

73 Postings, 2818 Tage Hardworker09Forcedao Projekt mit Stela Labs und Nakamo.to

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln