Erster Cannabis ETF handelbar

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.06.18 10:26
eröffnet am: 06.04.17 13:44 von: cannabistrad. Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 08.06.18 10:26 von: cannabistrad. Leser gesamt: 27027
davon Heute: 3
bewertet mit 2 Sternen

06.04.17 13:44
2

191 Postings, 2687 Tage cannabistraderErster Cannabis ETF handelbar

Lange hat die Community darauf gewartet - nun ist es endlich si weit - Seit gestern ist der  Horizons Medical Marijuana Life Sciences ETF handelbar.
Die im Index enthaltenen Titel sind wie folgt gewichtet:
Scotts Miracle-Gro  10.00%
GW Pharmaceuticals PLC  10.00%
Canopy Growth Corporation 10.00%
Insys Therapeutics, Inc. 10.00%
Aurora Cannabis Inc.10.00%
Aphria Inc 10.00%
Cronos Group Inc7.78%
Zynerba Pharmaceuticals Inc 7.00%
OrganiGram Holdings Inc 4.83%
CanniMed Therapeutics, Inc.  4.78%
Emblem Corp. 4.09%
Supreme Pharmaceuticals Inc. 3.84%
CannaRoyalty Corp. 2.41%
Emerald Health Therapeutics, Inc. 1.96%
ICC International Cannabis Corp. 1.78%
Maple Leaf Green World, Inc. 1.53%
ISIN: ETF4405 [...]
weitere Infos hierzu auf http://www.marihuana-aktien.de/news/cannabis-etf-kurz-vor-start/  oder
http://www.marihuana-aktien.de/forum/ --> 1. Cannabis ETF seit gestern handelbar  

08.04.17 00:43

37 Postings, 4219 Tage chaviYahandelbar?

wo ist der denn handelbar?

über die comdirect geht es immer noch nicht :/  

22.08.17 11:40
ist A2DTQB über Munich handelbar  

07.10.17 18:23

49 Postings, 2114 Tage weserboy333Cannabistrader # 1

Hallo Cannabistrader!

Wollte mal fragen welcher Broker in Deutschland Handelt denn diesen ETF ?

Habe gesehen in Canada sitzt der Anbieter! Aber ich möchte hier in BRD Ordern!

Habe gesehen bei Düsseldorf u. München wird gehandelt! Aber welche Broker führen

dies aus?Weisst Du mehr? Schreib mal! Finde kein Anbieter!

Irgendjemand?  

07.10.17 18:45

569 Postings, 2049 Tage FPunkt@weserboy: Versuch mal über

die ISIN: CA44054J1012 zu ordern.
Bei meiner Bank würde es gehen, wenn ich denn wollte...  

12.10.17 19:15

49 Postings, 2114 Tage weserboy333Geht nich!

Wird zwar angezeigt beim Broker, aber order geht nicht!
Zeigt an Gattung nicht handelbar!
Antwort vom Broker darauf: Dieses Wertpapier ist bei ihnen nicht Lagerfähig!
Und nicht Verwahrbar!!!!!
Ich wart mal noch.Irgendwann kommen auch geläufigerige Aktienfonds mit Cannabis.  

17.11.17 23:43

1 Posting, 2163 Tage malwasneuesBei welchen Depots?

Hat jemand Tipps, bei welchen Depots man den ETF kaufen kann?  

27.12.17 14:16

1 Posting, 1399 Tage BurnheartA2DTQB

Inzwischen bei Comdirect handelbar  

01.01.18 13:24

1 Posting, 1394 Tage ichbinzHORIZON Marihuana ETF

Bei der DEUTSCHEN BANK geht es auch - nur nicht online.  

08.01.18 19:58

2 Postings, 1387 Tage Chris_23Horizons Marijuana Life Sciences ETF

Moin,
bei welchen Brokern kann man den ?Horizons Marijuana Life Sciences ETF? kaufen?

Besten Dank im Voraus.

Beste Grüße  

09.01.18 11:47

91 Postings, 1551 Tage HCP11scrollen Sie im Forum etwas weiter hoch

dort finden Sie von Forumskollegen die bisherigen Einträge. Ich handel ihn bei ING DIBA.  

13.01.18 20:42

3 Postings, 1382 Tage oxmox1789Nicht bei Comdirect handelbar

Das ist leider nicht korrekt! Weder online noch am Telefon handelbar  

08.06.18 06:01

396 Postings, 3168 Tage BoxofficeguruLegalisierung endlich verabschiedet

https://www.ctvnews.ca/mobile/politics/...es-marijuana-bill-1.3963485
 
Senat übergibt Marihuana Rechnung
Daniel Otis , CTVNews.ca Schriftsteller

@ dsotis

Veröffentlicht Donnerstag, 7. Juni 2018 12:21 EDT
Aktualisiert Donnerstag, 7. Juni 2018 10:22 EDT

Der Senat hat eine Gesetzesvorlage zur Legalisierung von Marihuana für Freizeitaktivitäten verabschiedet.

Nach mehr als sechs Stunden Reden verabschiedeten die Senatoren am Donnerstagabend in dritter Lesung Bill C-45 , der auch als Cannabis Act bekannt ist. Der Gesetzentwurf wurde mit einer Enthaltung von 56 zu 30 angenommen.

Die Abstimmung war eine der letzten Herausforderungen, denen das Schlüsselversprechen von Premierminister Justin Trudeau zur Legalisierung von Marihuana in diesem Jahr gegenüberstand. Angesichts des starken Widerstands der 32 konservativen Mitglieder der Oberkammer hatte Trudeau in der vergangenen Woche drei neue unabhängige Senatoren ernannt, um die Chancen des Gesetzes auf Erfolg zu erhöhen.

Zwei von ihnen - Donna Dasko, eine Meinungsforscherin und Medienkommentatorin, die jetzt Ontario vertritt, und der ehemalige Richter Pierre Dalphond, der Quebec vertritt - wurden erst am Donnerstagnachmittag, wenige Stunden vor der Abstimmung, vereidigt. Mohamed-Iqbal Ravalia, ein Arzt und Professor, der jetzt Neufundland und Labrador vertritt, wurde am 4. Juni vereidigt. Alle drei stimmten für die Rechnung.

Das Gesetz, wie es im Senat verabschiedet wurde, unterscheidet sich etwas von dem des Unterhauses.

Letzte Woche hat der Ausschuss für soziale Angelegenheiten des Senats mehr als 40 Änderungsanträge vor der Abstimmung am Donnerstag vorgeschlagen, wie zum Beispiel eine, die es den Provinzen erlauben würde, den Anbau zu Hause zu verbieten - etwas, was sowohl Quebec als auch Manitoba planen. Andere Änderungen beinhalten das Verbot von Cannabis-Firmen, Markenartikel wie T-Shirts zu verteilen, während ein anderer es zu einer Tötungsdelikte für einen jungen Erwachsenen machen würde, Marihuana mit jemandem zu teilen, der nicht mehr als zwei Jahre jünger ist als sie.

Jetzt, da das Gesetz im Senat verabschiedet wurde, wird es an das House of Commons zurückgehen, wo die Änderungen angenommen, abgelehnt oder geändert werden können. Nach diesem Prozess wird das Gesetz dann zur erneuten Abstimmung an den Senat weitergeleitet, wo dann weitere Änderungsanträge vorgeschlagen werden können.

Die Feds vermeiden eine Verspätung der Legalisierung von Pfählen mit Versprechen an indigene Senatoren
Legal Pot ist keine Gefahr für die öffentliche Gesundheit oder Sicherheit, sagen Ärzte Senat
Mögliche Verzögerungen bei der Zahlung von Steuervergünstigungen werden verhindert, da die Fed den indigenen Senatoren Versprechungen macht
Das bedeutet, dass es trotz eines früheren Versprechens der Liberalen vom 1. Juli Wochen, wenn nicht Monate, geben könnte, bevor Marihuana für den Freizeitgebrauch in Kanada legal wird und damit ein seit 1923 bestehendes Verbot beendet. Gesundheitsministerin Ginette Petitpas , hat vorher gesagt, dass, nachdem der Gesetzentwurf fertiggestellt ist und Gesetz wird, es weitere zwei bis drei Monate dauern wird, bevor Provinzen und Territorien für Einzelhandelsverkäufe bereit sind.

Dennoch nannte Tony Dean von der Independent Senate Group, die Bill C-45 gesponsert hatte, Donnerstag "eine historische Nacht".

"Wir haben die Rechnung seit sieben Monaten im Senat", sagte der Senator von Ontario am Donnerstag in einem Interview mit CTV Power Play-Moderator Don Martin. "Es wurde von fünf Ausschüssen des Senats überprüft, was ziemlich beispiellos ist ... Wir haben die Rechnung erschöpfend untersucht, und ich kann persönlich sagen, dass es anstrengend war."

Der konservative Senator von Quebec, Leo Housakos, warf der liberalen Regierung vor, nicht "ihre Sorgfaltspflicht" in Bezug auf die Legalisierung von Marihuana zu erfüllen.

"Sie sagen immer, dass das übergeordnete Ziel dieser Gesetzesvorlage natürlich darin besteht, den Einsatz von Marihuana bei jungen Kanadiern zu reduzieren", sagte er. "Wir sehen nicht viele Anzeichen dafür."

Housakos sagte, er hoffe, dass die Regierung "unsere Sorgen beherzigen werde und offen für diese Änderungsanträge sei", die darauf abzielten, junge Menschen zu schützen  

08.06.18 10:14

191 Postings, 2687 Tage cannabistraderEine neue Ära beginnt - Kanada macht Ganja klar!


Trudeau`s Wahlversprechen wird mit dem gestrigen Tag umgesetzt:

Kanada legalisiert als erstes G20-Land Cannabis in Gänze!

... (automatisch gekürzt) ...

www.marihuana-aktien.de
Moderation
Zeitpunkt: 09.06.18 10:43
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

08.06.18 10:26

191 Postings, 2687 Tage cannabistraderEine neue Ära beginnt Kanada macht Ganja klar!

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln