Cegedim (WKN:895036)

Seite 1 von 311
neuester Beitrag: 22.06.24 15:46
eröffnet am: 30.11.16 19:05 von: vinternet Anzahl Beiträge: 7769
neuester Beitrag: 22.06.24 15:46 von: southcol Leser gesamt: 2304549
davon Heute: 1736
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
309 | 310 | 311 | 311   

30.11.16 19:05
22

4299 Postings, 3417 Tage vinternetCegedim (WKN:895036)

Cegedim rebondit après ses résultats semestriels | Le Revenu
L’éditeur de logiciels destinés aux professionnels de la santé avait cédé plus de 7% hier.
Bin mit erster Position rein ... sollte sich lohnen ;-)  
Angehängte Grafik:
dan.jpg
dan.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
309 | 310 | 311 | 311   
7743 Postings ausgeblendet.

14.06.24 17:41
1

108 Postings, 3763 Tage chicks4freeWer selber mal durchschauen will

14.06.24 19:25

13 Postings, 254 Tage JumpiWar die HV heute oder ist diese nicht erst am 24?

14.06.24 20:19

108 Postings, 3763 Tage chicks4freeHV war heute, 14.06.24

18.06.24 08:37

121 Postings, 4764 Tage truemmerGuten Morgen zusammen

Ist es eigentlich üblich, dass in den Resolutionen für Aktienrückkäufe Kurswerte, die um ein Vielfaches über dem jetzigen Kurswert liegen, freigegeben werden?

Konkret:
'Der maximale Stückkaufpreis beträgt 75 €.
Diese Ermächtigung wird für einen Zeitraum von achtzehn (18) Monaten erteilt und endet am 15. Dezember 2025.'

Derzeitiger Kurs: Pi mal Daumen 13 €

Die 75 € müssen ja irgendwo herkommen. Der durchschnittliche Kurs der letzten z.B. 12 Monate + 10 % ist nicht unbedingt die Berechnung für die 75 € gewesen.

Anscheinend ist man bei Cegedim der Auffassung, dass der faire Wert der Aktie 75 € beträgt?
 

18.06.24 08:50

123 Postings, 285 Tage ParsonageDie sind nicht ganz sauber, aber egal

18.06.24 09:26

17485 Postings, 6877 Tage ScansoftDas hatten die schon immer

drin, heisst ja nicht, dass die dann den Kurs hochkaufen. Aktuell kaufen eh nur die Labrunes über ihr Familiy Office zu. Daher gibts auch kein ARP.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

18.06.24 11:01
2

377 Postings, 1463 Tage hzenger2020Cegedim

Die Labrunes kaufen weiter aktiv zu: seit letztem Dienstag haben sie wieder jeden Tag Aktien eingesammelt.  

18.06.24 11:03

17485 Postings, 6877 Tage ScansoftFehlende Insiderkäufe

ist das einzige was man bei Cegedim nicht bemängeln kann:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

18.06.24 11:50

237 Postings, 1711 Tage Mocki87Bin ja echt

Mal gespannt wie es nach den halbjahreszahlen weiter geht und  ob dann endlich mal wieder Schwung in die aktie kommt und das Gewinnpotential ersichtlich wird oder der Vorstand doch wieder mit einem Sonderthema überasscht. Wenn , dem so wäre, dann  würde noch mehr Vertrauen und glaubwürdigkeit verloren gehen, da der vorstand ja in dem call gesagt hat dass alle Sonderthemen in das Geschäftsjahr 23 verbucht worden sind... bin gespannt  

19.06.24 13:06
1

1751 Postings, 2601 Tage xy0889Cegedim

soll erstmal beweisen das sie es schaffen nachhaltig !! mind. 1 Euro EPS zu schaffen.
Das heißt im ersten halbjahr sollten es mind. 50 ct sein .. mal schauen  

20.06.24 11:54

3013 Postings, 8423 Tage aramedKurs stabilisiert sich, Verkaufsdruck lässt

Deutlich nach.
13 € könnten ein Minimum sein.
 

20.06.24 14:42

13138 Postings, 4891 Tage halbgotttHV

Wieso ging denn der Aktienkurs bei und nach der HV runter? Normalerweise gibt es bei einer HV irgendwelche Aussagen, die die Aktionäre beflügeln? Kann hier jemand genaueres über die HV berichten?

Der Cegedim Aktienkurs ist jetzt im Kalenderjahr 2024 -27% im Minus, obwohl der Startkurs schon sehr niedrig war. Die These, daß eine Aktie, die stärker gefallen ist, nur deswegen ein Kauf sein müsse, scheint auch hier nicht zu verfangen.  

20.06.24 16:04

110242 Postings, 8866 Tage KatjuschaSind aber zwei steile Thesen

Ich frag mich wer sagt, dass Kurse nach HVs steigen oder weil sie stark gefallen sind. Ich würde mal behaupten, so gut wie niemand würde eine der beiden Thesen bejahen.


ps: ja ja Scansoft, ich weiß, ich sollte auf halbgotts rhetorische Suggestivfragen nicht antworten.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

20.06.24 16:20

13138 Postings, 4891 Tage halbgotttwieso?

wieso katjuscha? ich habe hier eine ganz normale Frage gestellt, nix daran war suggestiv.

Bei einer HV werden Fragen der Aktionäre beantwortet. Das ist normalerweise ein guter Grund, sein Investment bestätigt zu sehen. Es ist eine ganz normale Aussage, betrifft jede Aktie.

Wenn Cegedim Aktionäre oder an der Seitenlinie stehende aufgrund der HV zur Erkenntnis kommen, daß die roten Zahlen, die den Aktienkurs von Cegedim abtürzen ließen, tatsächlich nur Einmaleffekten geschuldet waren und die Unternehmensentwicklung der letzten Wochen und Monate klar positiv waren, was man als Außenstehender eben nicht in dem Ausmaß wissen kann, nur bei Quartalsmeldungen bekommt man wirklich Nachrichten, aber noch viel mehr bei einer HV, dann stabilisiert sich der Aktienkurs in so einer Situation normalerweise auf höherem Niveau.  

20.06.24 16:28

110242 Postings, 8866 Tage KatjuschaJa klar

Ganz normale Frage.

Du wolltest nur wissen was auf der HV so los war. Das war deine Intention. Deshalb kommst du mittlerweile in alle Threads meiner Schwergewichte. Wer’s glaubt, wird selig.

Und das mit der HV ist Quatsch. Weißt du auch selbst ganz genau von deinen Depotwerten.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

20.06.24 16:37

13138 Postings, 4891 Tage halbgotttkatjuscha

Cegedim ist nicht Deine Aktie, es ist ein endlos intellektfreier Unsinn. Ich habe Cegedim auf der watchlist, weil ich sie eventuell mal kaufen will. zig anderer Deiner Aktien interessieren mich überhaupt nicht. Unterlass bitte diese ständigen dummen Unterstellungen. Wenn Du nicht sachlich antworten willst oder kannst, dann lass es einfach.

HV ist bei vielen anderen Aktien der Stichtag an dem man die Aktie halten muss, damit eine Dividende gezahlt wird. Folglich geht es bis dahin bei extrem vielen Aktien eher hoch und nicht runter. Zudem gibt es bei einer HV sehr sehr viele wertvolle Informationen, die man nur da erhält und in den übrigen 52 Wochen eben nicht. Es gibt extrem viele neue Analystenkommentare im Anschluss an eine HV.

bei meinen Aktien ist der Jahreshöchstkurs nicht aus bloßem Zufall in 80% der Fälle (also Ex-Coronajahre) in unmittelbarer Nähe zur HV gewesen. Daß eine HV für alle Aktionäre, völlig unabhängig von welcher Aktie, extrem wichtig ist, ist völlig unstrittig, nichts daran ist Quatsch wie Du sagst.
 

20.06.24 21:38

2775 Postings, 8965 Tage NetfoxHm - das heißt dann aber auch, dass bei

80% deiner Aktien die Anleger nach der HV enttäuscht waren und dadurch der Jahreshöchstkurs wieder in weitere Ferne gerückt ist?Oder doch nicht?
Ich weiß,  was du meinst und worauf du hinauswillst. Ich bin schon häufiger auf Hauptversammlungen gewesen, bei denen es definitiv sehr positive, neue Aussagen gab, und der Kurs trotzdem kräftig einbrach. Warum - keine Ahnung.  

21.06.24 01:58
1

110242 Postings, 8866 Tage KatjuschaKindergartenpsychologie

In den seltensten Fällen reagieren Kurse positiv auf Aussagen auf der HV.

Halbgotts rhetorische Suggestivfrage, wieso denn der Kurs nach der HV gefallen ist, mit dem Zusatz, normalerweise würden positive News Ja Kurse beflügeln, ist dermaßen Kindergartenpsychologie. Dazu muss man nichts mehr weiter erläutern.

Das eine HV angeblich sehr wichtig wäre und das unstrittig sei, ist schlicht Blödsinn. Die Inhalte der HV mit den TOPs sind meist vorher bekannt, und es gibt selten dabei irgendeine Überraschung oder irgendeine interessante News. Beim BVB ist meistens die HV saisonal der Hochpunkt des Aktienkurses. Das sagt halbgott selbst ja ständig.
Übrigens ist auch beim BVB das Nettoergebnis nicht entscheidend. Sag ich nur weil halbgott mit diesem Argument bei anderen Aktien haussieren geht. Beim BVB offenbar sowohl die HV als auch der Gewinn was ganz anderes als bei den Aktien, die er auf so peinlich „subtile“ Art bashed.
-----------
the harder we fight the higher the wall

22.06.24 11:58
2

17485 Postings, 6877 Tage Scansofthttps://www.insiderscreener.com/de/firma/cegedim-s

Die Labrunes kaufen weiterhin jeden Tag zu. Scheinen daher auch wenig Interesse an steigenden Kursen zu haben.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

22.06.24 13:32
1

123 Postings, 285 Tage ParsonageKatjuscha und seine Schrottaktien, es ist immer

wieder die gleiche Schaisse
 

22.06.24 13:38

2280 Postings, 3923 Tage seitzmannBeschwerden nimmt Scansoft entgegen

er hat das Juwel entdeckt....  

22.06.24 14:49

17485 Postings, 6877 Tage ScansoftStimmt, da ist Katjuscha

Unschuldig. Ich frag ich warum ihr ganzen Verlierer hier noch bei den Nebenwerten raumhängt. Bin schon seit Jahren quasi All in NVDIA.  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

22.06.24 15:00

2796 Postings, 2689 Tage AktienvogelScansoft

... das hast Du Dir schon selber beantwortet. Weil es alles Verlierer sind. Nur  Loser suchen ständig die Schuld bei anderen ;-)  

22.06.24 15:41

2280 Postings, 3923 Tage seitzmannScansoft, dann würdest du hier nicht mehr

posten...  

22.06.24 15:46

282 Postings, 7018 Tage southcolSchuld

Schuld ist ein Begriff aus der Bibel.  
Ich habe schon immer meinen Mitarbeitern untersagt diesen Begriff zu benutzen, wenn was schief gelaufen ist.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
309 | 310 | 311 | 311   
   Antwort einfügen - nach oben