14 Gründe für ein Investment in BVB.

Seite 1 von 1602
neuester Beitrag: 23.02.24 13:50
eröffnet am: 24.05.11 15:08 von: atitlan Anzahl Beiträge: 40041
neuester Beitrag: 23.02.24 13:50 von: sandstein. Leser gesamt: 7023448
davon Heute: 4066
bewertet mit 68 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1600 | 1601 | 1602 | 1602   

24.05.11 15:08
68

5367 Postings, 7010 Tage atitlan14 Gründe für ein Investment in BVB.

 

  1. Nach viel Jahre von sportlichem so wie wirtschaftlichem Rückgang, hat vor einige Jahre eine neue Zeitrechnung angefangen der  in die deutsche Meisterschaft kulminierte.

  2. BVB reduzierte dabei die vergangen Jahre (und zwar fast ohne europäische Teilnahme) ihre Verschuldung um mehr als 100 Mio. Euro... ein starkes Beleg dafür welche Freier Cashflow unter vernünftige Führung bei ein Club wie die BVB möglich ist

  3. Die Bundesliga ist zeitgleich sportlich aufgestiegen.
    Im Saison 2009/2010 belegte es den 1. Platz in Europa 2010/2011 den 2. Platz (UEFA Wertung). Von daher sind 4 CL Plätze erstmals garantiert.

  4. Dies ist auch ein Beleg dafür das deutsch Spitzenmannschaften relativ stärker geworden sind, bzw. vom Qualität her im CL viel bessere Chancen haben als vor einige Jahre.

  5. Eine Erfolgreiche Liga bringt mehr Euros aus internationale TV Vermarktung.

  6. Der internationale Konkurrenz.. kommt aus Länder die es wirtschaftlich nicht sehr gut geht.. dafür boomt es in Deutschland. Dies wird für den Clubs mehr Geld einbringen.. dafür weniger bei die Wettbewerber aus England, Italien usw.

  7. Die Europäischen Spitzenmannschaften sind meist restlos überschuldet.. b.z.w. sind von daher im Wettbewerb schwacher aufgestellt.

  8. BVB hat in Watzke, Zorc, Klopp, ein tolle Führungsmannschaft.

  9. Die BVB hatte die jüngste Meisterschaftmannschaft aller Zeiten in die zweitstärkste Europäische Liga... hat von daher extrem gute sportliche Chancen national.. sowie international.

  10. Hat einzigartige Einzeltalente wie Götzke, Bender, Kagawa, Hummels, Schmelzer und noch einige mehr. Im Kader.

  11. Mit 130 Mio. Euro, zusätzlich eine Nettoverschuldung von 40 Mio., hat die BVB ein sehr niedrige Gesamtbewertung (Enterprise Value) .. verschiedene Wettbewerber aus Spanien, England über 1 Milliarde.. dies zeigt den Potenzial bei Erfolg.

  12. Die Einkünfte aus Merchandising / TV / CL werden 2011/2012 sehr stark zulegen (schätzungsweise 50 bis 80 Mio. Euro). Dann müsste wenigstens 30 Mio. Euro Reingewinn übrig bleiben.. zu ein KGV von 10/12 bringe das ein Kurs von 5/6 €

  13. Es könnte sehr wohl ein großer ausländischer Investor auf die BVB aufmerksam werden.
    Ein arabischer Scheich muss ziemlich blöd sein wenn er ein Einzelspieler für 180 Mio. verpflichten möchte.. wenn er dafür den ganzen BVB (inklusive das tolle Stadium) kaufen kann.

  14. Atitlan ist ein Beleg dafür das schon die ersten ausländischen Kleininvestoren auf die BVB aufmerksam werden

-----------
Deutschland... schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1600 | 1601 | 1602 | 1602   
40015 Postings ausgeblendet.

23.02.24 12:00

17 Postings, 0 Tage sandstein.@ Insidesh

nochmal 10 Mio Nachzahlung für Haaland? Das kann doch echt nicht wahr sein, ständig dieser Millionen Regen wo man auch hinschaut. Hier Millionen, dort Millionen und erst noch all die Millionen di da kommen könnten.

Das du Blöd bist, merkt man nun wieder.....kapiesrt du denn nicht warum der Kurs nicht steigen KANN?

Der BVB Kurs wurde in diesen fetten Beton Boden mit eingegossen, deswegen geht es nicht hoch. Nun aber hat der BVB Kurs so stark Druck erzeugt das man den Boden endlich frei bekommen hat. Endlich ein Loch aus dem man nun ausbrechen kann. Aber es war die verkehrte Richtung, da sieht man es wieder alles was mit dem BVB zu tun hat läuft in die verkehrte Richtung.

Aber wir müssen ehrlich sein, wenn der BVB diesen fetten Beton Boden nach oben durchbrochen hätte, würde der Kurs auch nicht steigen, denn da liegen ja die vielen Millionen die täglich dazu kommen und die haben so eine Last, da kann der Kurs einfach nicht hoch gehen. Man muss mal die Millionen weg räumen, dann wird das auch was.....du Dummschwätzer!!!  

23.02.24 12:07

2737 Postings, 1011 Tage insideshShort Interesse

Nochmal es wird niemals so viel Aufwand betrieben,  wenn kaum Short Interesse vorhanden ist. Deswegen die ganzen negativen Beiträge. Sollte der BVB in die Champions League kommen und danach sieht es zurzeit aus, stehen die ganzen Leerverkäufer, Shorties und Anleger an der Seitenlinie dumm dar...  

23.02.24 12:16
3

2453 Postings, 3623 Tage cally1984Zahlen sind da!

23.02.24 12:26

1628 Postings, 2481 Tage xy0889Auf den ersten Blick gut

23.02.24 12:32

1610 Postings, 1003 Tage JAF 23Pusher Interesse

Nochmal es wird niemals so viel Aufwand betrieben,  wenn kaum Pusher Interesse vorhanden ist. Deswegen die ganzen positiven Beiträge ohne Inhalt die meistens im Konjunktiv geschrieben werden. Sollte der BVB in die Champions League kommen und danach sieht es zurzeit aus, könnte die Aktie besser da stehen oder auch nicht.

Warum man nur positive Meldungen veröffentlicht und Risiken verschweigt? Weil man die Aktie zu einem höheren Einstandskurs um die 4-4,5 Euro gekauft hat und parallel sieht wie sich der breite Markt und Tech insbesondere VIEL besser entwickelt hat und man quasi Geld verliert hat. Man hofft dass Leute Interesse bekommen und den Schrott abkaufen.
Das investierte Geld auf einem Tagesgeld Konto hätte mehr Rendite gebracht.  

23.02.24 12:34

2737 Postings, 1011 Tage insideshDie Zahlen extrem Stark!

23.02.24 12:35

2737 Postings, 1011 Tage insideshStark

Konzernergebnis PLUS 71  PROZENT GEGENÜBER VORJAHR !!!!!  

23.02.24 12:36

2737 Postings, 1011 Tage insideshKonzernergebnis

71 Prozent Steigerung gegenüber Vorjahr beim Konzernergebnis  

23.02.24 12:41

2453 Postings, 3623 Tage cally1984Ach jetzt bemerke ich es auch @Insidesh

Deine letzten 3 Postings sind ja tatsächlich mit Infos gespickt, geben deine fundierte Meinung wieder und sind sogar fast mit einem Link versehen.

Ich nehme alles zurück bzgl. meiner Aussagen deiner Postings gegenüber.

Weiter so!!!  

23.02.24 12:42

6880 Postings, 5782 Tage XL10@inside

Ja, du hast recht. Shortseller sind schuld am Kurs. Eindeutig! Desinteresse an der Aktie, die schlechten Leistungen des BVB, die Ungewissheit über die CL Quali nächstes Jahr, der teure Kader haben da absolut nichts mit zu tun. Shortseller sind es! Und es sind nicht irgendwelche Shortseller. Es sind Shortseller die sich hier im Forum herum treiben!  

23.02.24 12:44

2737 Postings, 1011 Tage insideshRekordergebnis!

Wie diese Woche von mir vorhergesagt!

Nun eingetroffen!  

23.02.24 12:45

6880 Postings, 5782 Tage XL10Chancen

Die sehr guten Zahlen scheinen zu den großen Investoren noch nicht durchgedrungen zu sein. Die Aktie hat sich nach der Veröffentlichung kein Stück bewegt. Das ist Wahnsinn! Wann hat man mal das Glück auf solch einen Informationsvorsprung. Kaufen, kaufen, kaufen!  

23.02.24 12:47

2453 Postings, 3623 Tage cally1984Wo genau liegt denn der Rekord?

Umsatz, Gewinn oder wo?

Kannst du das kurz erläutern?  

23.02.24 12:52
2

18640 Postings, 933 Tage Highländer49BVB

TV-Vermarktung und Merchandising: Borussia Dortmund mit Erlös- und Gewinnsprung
https://www.ariva.de/news/...handising-borussia-dortmund-mit-11156018  

23.02.24 12:54

17 Postings, 0 Tage sandstein.Kurs explodiert ja regelrecht

was ist da los, Heute noch über € 5.- man kauft gerade was nur geht.....@ Insidesh, Dank dir werden nun alle REICH!  

23.02.24 12:55
1

2737 Postings, 1011 Tage insideshGewinnsprung beim BVB

Von diesen Prozenten träumen andere Unternehmen.....

TV-Vermarktung und Merchandising: Borussia Dortmund mit Erlös- und Gewinnsprung

https://finanzen.net/nachricht/...it-erloes-und-gewinnsprung-13285665  

23.02.24 12:58

1151 Postings, 1859 Tage redmachineBrutale Zahlen

Muss man schon sagen.

Das Einpreisen kommt noch.
Hat sich noch nicht rumgesprochen.

Time will tell.  

23.02.24 12:59

2453 Postings, 3623 Tage cally1984Ja okay, hört sich gut an.

Aber wo genau hat sich jetzt der Rekord versteckt?  

23.02.24 13:12
1

2737 Postings, 1011 Tage insideshBundesliga baut Vorsprung aus!

Die Bundesliga jetzt mit deutlichem Vorsprung auf Platz 3!

5. Champions League Startplatz immer wahrscheinlicher!

https://www.sportschau.de/fussball/...champions-league-platz-100.html  

23.02.24 13:23

1516 Postings, 3111 Tage tulminalle Achtung

Der Konzernerlös der Monate Juli bis Dezember stieg gegenüber dem Vorjahr um knapp 16 Prozent auf 256,5 Millionen Euro.

.... Unter dem Strich verdiente Borussia Dortmund mit 70,6 Millionen Euro rund 71,4 Prozent mehr als noch im Vorjahreszeitraum.

https://ch.marketscreener.com/kurs/aktie/...nd-Gewinnsprung-46017627/  

23.02.24 13:30
2

109814 Postings, 8746 Tage Katjuschaoh, Freiburg gegen Westham im Achtelfinale

Das Duell könnte durchaus die ganze Sache um Platz 2 des UEFA Rankings entscheiden.


Welche englischen Teams sind jetzt eigentlich noch in den europäischen Wettbewerben?

Man City
Arsenal
Westham
Liverpool
Brighton

jemand vergessen?

ManCity und Liverpool dürften sehr weit kommen.
Brighton spielt gegen AS Rom. Dürfte 50:50 sein.
Arsenal muss das Rückspiel gegen Porto gewinnen.

Deutschland wird wohl nur Leverkusen sicher weit kommen. Umso wichtiger, dass Bayern und BVB unbedingt erstmal überhaupt durch Siege in den CL Rückspielen weiterkommen. Und dann wie gesagt, Freiburg hoffentlich gegen Westham erfolgreich. Erst wenn diese drei Dinge erfüllt sind, bin ich wirklich optimistisch für Rang 2 letztich.
-----------
the harder we fight the higher the wall

23.02.24 13:34

17 Postings, 0 Tage sandstein.Man hat zuvor fast nichts verdient

und nun 71% mehr, das hört sich natürlich dann alles Perfekt an, aber ist wie immer nur Milchmädchen Rechnung bzw. Schönschreiberei.

Also es wissen nun ja noch nicht alle, außer die Insider hier das man so viel verdient hat.

Wenn das erst einmal durch die Medien geht, kein Halten mehr dann.....das sollte jedem klar sein.

tulmin auch wieder da, ja auch der schreibt wie toll alles ist.....nun noch der Halbgottt und dann alle Idioten wieder beisammen  

23.02.24 13:42
1

17 Postings, 0 Tage sandstein.Ich finde das ist unverschämt

so gute Zahlen, sorry.....REKORD Zahlen, Insidesh hatte es euch allen zeitig mitgeteilt.....und der Kurs bleibt über 1% im Minus.

Ich gehe sehr Stark davon aus das hier nun die Shortseller und alle SUB Unternehmer/Schortseller mit gemeinsamer Kraft den Kurs unten halten um FETT selbst einzusteigen. Und wenn sie genug haben dann lassen sie dem Kurs freien Lauf.....ach ne, auch verkehrt, die Shortseller verkaufen ja nun und wollen noch tiefer dann zurückkaufen, nicht wahr Inside?

BVB ist und bleibt DRECK auch wenn Insidesh, HG, tulmin und WG auch was anderes behaupten.....

Und Forbes, KPMG und Edison, werden bestimmt ihre Kursziele 10-20 % (von 10 bis 15 Euro) nochmals nach oben korrigieren müssen, denn solche Zahlen.....also wirklich, das hat sonst kein anderes Unternehmen.....nur der BVB hat solche Zahlen und dazu solche Sch.... Kurse. LOOOOOOOOOL  

23.02.24 13:48

1151 Postings, 1859 Tage redmachineAston Villa

in der CFL fehlt.

Die haben gleich das "Hammerlos" Ajax.  

23.02.24 13:50

17 Postings, 0 Tage sandstein.und nicht vergessen

man hat nun keinen Haaland mehr, man hat nun keinen Bellingham mehr wegen denen man diese angeblichen Rekordzahlen haben.

Also ab jetzt werden keine bis nur noch wenn, dann geringe Transfers mehr statt finden. Also Zukunft diesbezüglich SEHR MAU

Und wenn nun noch keine CL Quali, dann wird es bitter, denn Gehälter sind massiv angestiegen, für solche Luschen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1600 | 1601 | 1602 | 1602   
   Antwort einfügen - nach oben