finanzen.net

Quo Vadis Dax 2013 - Up, dank Liquidität

Seite 4 von 703
neuester Beitrag: 02.01.15 01:19
eröffnet am: 03.01.13 19:50 von: camalco Anzahl Beiträge: 17570
neuester Beitrag: 02.01.15 01:19 von: Kellermeister Leser gesamt: 1105415
davon Heute: 45
bewertet mit 61 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 703   

10.01.13 17:03

2390 Postings, 3143 Tage Nautill@Mike

also ich muss sagen deine frühere Charts sahen eindeutig besser aus :)))  

10.01.13 17:05

30559 Postings, 3017 Tage MHurdingeuro als trail enger angezogen

s bspl dax vorhin  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 86%) vergrößern
unbenannt.gif

10.01.13 17:05
2

7773 Postings, 3766 Tage Dukacdow transport mit neuem hoch

keine sorge (noch).  

10.01.13 17:06
1

30559 Postings, 3017 Tage MHurdingduke

daher sl etwas tiefer - wenn die so ankommen kann es sein dass sie temporär reissen OHNE das das ne umkehr sein muss - aber warten wir es ab  

10.01.13 17:08
1

30559 Postings, 3017 Tage MHurdingschon mal ok

nun müssen sie nur die aufäwrtskorrektur auch überleben - nicht dass die da nach unten nachlegen  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif
unbenannt.gif

10.01.13 17:10
2

7773 Postings, 3766 Tage Dukacdax muss aber schnell wieder ueber 770

ansonsten wird es schlecht.

Wie frueher gesagt, die RSI-Kurz Divergenzen werden relevant da wir uns bereits in der RSI-uebetreibungsphase  befinden (ueber 70 und down, wieder ueber 70 und down. Ein neues RSI-tief im 50-70 bereich koennte der shortsignal sein)  

10.01.13 17:13

30559 Postings, 3017 Tage MHurdingsieht nicht gut aus

aber einen versuch war es wert - reisst er den bekommt er nen buylimit drüber  

10.01.13 17:17

30559 Postings, 3017 Tage MHurdingubb erreicht das war nix

buy drüber - alternativ unten an der wedge  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif
unbenannt.gif

10.01.13 17:18

925 Postings, 4499 Tage estel2005Was ist der

Grund für diesen Absturz?  

10.01.13 17:21
1

1632 Postings, 3868 Tage SalzlakritzSolange die 7675 nicht reissen, ist eig noch alles

im Lot. Aber der plötzliche massive Abverkauf jetzt wundert mich schon ein wenig, umso mehr, weil er von einem starken Anstieg begleitet war vorher.

Da soll mal einer die Börse verstehen ;)
Erinnert mich damals an 2010. Da gabs auch nen Abverkauf urplötzlich im Januar.
-----------
Wenn man schon nicht überzeugen kann, sollte man wenigstens Verwirrung stiften!

10.01.13 17:29

30559 Postings, 3017 Tage MHurdingsalz genug platz hatte man ja vorher

wenn man nicht gerade so bekloppt tradet wie ich manchmal ist der abverkaufh oben egal weil man sl hat

ich denke - aber das muss jeder selber wissen - immer jede richtung handeln zu wollen geht irgendwann schief - also sucht man sich eine richtung aus

bei mir hiesse die long mit az-versuchen auch long in diowner hinein - posigrösse dann runter und wenn er richtig liegt verstärken IM STEIGEN

hohe vola heisst dann weiterer sl (anders als ich hier) und posigrössen runter

und euro weiter ne bank  

10.01.13 17:31
1

30559 Postings, 3017 Tage MHurdingbtw eingestoppt 2.versuch

vola schein etwas zu versickern - ggf hole ich den sl ran oder wechsele in xetraschein  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 87%) vergrößern
unbenannt.gif

10.01.13 17:32

30559 Postings, 3017 Tage MHurdinghätte ich mal auf ubb gewartet

aber wer behauptet alles zu wissen ?  

10.01.13 17:35

30559 Postings, 3017 Tage MHurdingeod ?

und wech  

10.01.13 22:03
3

30559 Postings, 3017 Tage MHurdingka-na-da ?

xdax-ende leider verpasst - dumm denn wenn sie schweinereinen vorhaben - machen sie es ggf hier

abprall weiter NOCH bullish - aber wenn das ganze nur ein erster streich war kommt er hier

mM nach sind aber einige Anzeichen da - das sie oben weiternachen  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 52%) vergrößern
unbenannt.gif

10.01.13 22:12
3

30559 Postings, 3017 Tage MHurdingletztlich weiss man es wenn man es weiss

ja - dummer spruch - hier eines der indizien warum ich glaube sie sind oben noch nicht fertig - der vix

eine figur die weiter noch häufiger nach unten aufgelöst wird

nimmt man das ganze procedere hinzu lautet das ziel hier - einstellig - UND alltime-low

ein weiteres indiz - "stärke" apples der wohl massgeblich für den ndx zeichnet - hier sieht es mit möglicher turnaroundkerze so aus - als sei der boden gefunden - natürlich darf dann kein neues tief mehr kommen

drittes indiz - us und hier insbesondere sp udn ndx konsolidieren weiter innerhalb steigender bb´s in der std - ohne nach unten wirklich viel druck aufzubauen - bisher

für mich sieht das immo auf hohem niveau bei beiden nach rounding bottom aus - aber ich denke vorsicht hat grundsätzlich noch keinem geschadet UND es gibt noch keine ausbrüche wenn ich das richtig gesehen habe  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 73%) vergrößern
unbenannt.gif

10.01.13 22:15
4

7773 Postings, 3766 Tage Dukacdie falle war perfekt

Alle us-indis aus der konso-formationen ausgebrochen.
Fuer den dax koennte jetzt der ausbruch aus der desc.broad.wedge folgen.
S.den chart von nautill.  

10.01.13 22:23

30559 Postings, 3017 Tage MHurdingunten ? oben ?

hilf mir mit nem chart - bin noch nicht voll wieder drin  

10.01.13 22:29
5

1327 Postings, 3599 Tage frizzzkeine charttechnk

in der Industrie dreht die Stimmung, urplötzlich sind die alle wieder -vorsichtig- optimistisch.
Maschinenbau, Bau, Chemie, sogar die Autozulieferer (wenn sie nicht zu sehr an Opel, Ford, PSA hängen) Die Auftragseingänge sollen gut aussehen.
USA profitieren von billiger Energie (shale-gas), China gibt Gas beim Infrastrukturausbau, Japan wird sich(vorerst) retten über Abwertung des Yens, die Euro-Südländer können sich wieder günstiger finanzieren.. ich glaube auch, da ist noch Luft nach oben an den Börsen.  

10.01.13 22:34
4

1826 Postings, 3283 Tage stefan1977@frizzz

Meine Einschätzung (nicht Charttechnik) ist ebenfalls noch immer sehr bullish. Ich kann mir durchaus noch vorstellen, dass wir in 2013 vielleicht noch eine drastische Korrektur sehen, aber dann erwarte ich deutlich höhere Kurse an den Börsen.

Die Voraussetzungen für steigende Kurse sind sehr gut, jedenfalls lt. meinen Kostolany-Auswertungen. Aber lt. den meisten Kommentaren in der Finanzpresse ja Kostolany auch ausgedient.

 

www.kostolany-analyse.de

 

10.01.13 22:39
2

1327 Postings, 3599 Tage frizzzKorrektur

eine -kurze, scharfe?- Korrektur halte ich sogar für wahrscheinlich
Die Finanzmärkte wollen Volatilität, sonst wird zu wenig verdient
Die werden schon ein passendes Haar in der Suppe, Abstufung Frankreichs würde sich anbieten, finden, um noch mal erst an fallenden Kursen zu verdienen und dann tiefer wieder einzusteigen
Aber wann... jetzt sind die Charttechniker wieder dran ;)  

10.01.13 22:41
3

7773 Postings, 3766 Tage Dukacoben!

Mit sl bei 680. Eine weitere baerenfalle wird es nicht geben. Wenn schon, dann eine korrektur richtung 7600.
Dax futures ist aus dem kurzfr. Abwtrend oben raus. Fuer mich longsignale im vorteil.  

10.01.13 22:44
3

30559 Postings, 3017 Tage MHurdingfrizz

da bin ich auch gespannt und hoffe dass wir es rechtzeitig mitbekommen - ggf haben wir glück - je länger diese seitwärtsphase dauert umos leichter können sich indikatoren abbauen

es gibt kaum divergenzen die auf ein deultiches minus deuten immo - und signale mit dme heutigen ausbruch und abprall sehe ich selber weiter positiv

ich bin gespannt wenn erste brüche kommen - ob wir das negativ wahrnehmen und dafür brauchen wir mehr als 2 charttechniker um diskutieren zu können aber auch leute die stimmungen udn news beachten - da diese manchmal in dne zwischentönen eben mehr sagen als nur - dies oder jenes ist passiert

weiter so  

10.01.13 22:45
1

30559 Postings, 3017 Tage MHurdingdukac

also doch - bullish - ich war mir nicht sicher was du meintest - aber musste er die scharfe korrektur denn bis auf null zurückfahren ?

säcke - wobei fehler liegt wie immer beim trader nie beim kurs  

10.01.13 22:48

2390 Postings, 3143 Tage NautillMike

er meint wahrscheinlich diesen hier
http://www.ariva.de/forum/...dank-Liquiditaet-474977?page=2#jumppos57

zum Euro
die Annahme von einem W war eigentlich gar nicht mal so schlecht... es wurde auch fast abgearbeitet.
Und nur die Ausführung war mal wieder kacke... etliche punkte wieder liegen gelassen. Fxxxck.

Daily sagt es ist noch Platz oben. Die obere TL liegt bei ca 1,3340 und obb 1,32995.
Mal schauen was da passiert.  
Angehängte Grafik:
euro10.gif (verkleinert auf 37%) vergrößern
euro10.gif

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 703   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750
Volkswagen (VW) AG Vz.766403