Plug Power - konspirativ und informativ

Seite 1 von 375
neuester Beitrag: 16.06.24 13:14
eröffnet am: 26.02.21 08:39 von: ede.de.knips. Anzahl Beiträge: 9358
neuester Beitrag: 16.06.24 13:14 von: Heute1619 Leser gesamt: 4057563
davon Heute: 91
bewertet mit 107 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
373 | 374 | 375 | 375   

26.02.21 08:39
107

4341 Postings, 3007 Tage ede.de.knipserPlug Power - konspirativ und informativ

Der neue Plug Power Thread.

Lasst uns diesen Thread zusammen gestalten.
Bringt reichlich Informationen hier ein, verlinkt Meldungen und Neuigkeiten rund um den in Zukunft größten Wasserstoffkonzern der Welt!

Lasst uns hier Meinungen, Gedanken und Bedenken austauschen. Schreibt eure Kursziele und eure Strategie hier rein. Stellt Chartbilder ein und lasst uns über GAPs, Trendlinie, Widerstände und Unterstützung diskutieren.

Aber tut uns alle einen Gefallen!
Begründet und belegt all diese Aussagen nachvollziehbar!!!

Gemeinsam unterstützen wir uns bei einer Entscheidungsfindung. Findet hier Halt bei Korrekturen und freuen wir uns zusammen über hoffentlich immer weiter steigende Kurse.

Lasst uns freundlich und hoffentlich miteinander diskutieren und diesen Thead zu etwas Besonderem machen!

Herzlich willkommen.

ede

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
373 | 374 | 375 | 375   
9332 Postings ausgeblendet.

12.06.24 14:38

446 Postings, 1859 Tage Heute1619@Watih, Ich habe es mir gedacht, dass

es 1 - 2 Wochen dauert !
Der Senator kann bis dahin wunden lecken !
 

13.06.24 12:15

10624 Postings, 4536 Tage rübiLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.06.24 12:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

13.06.24 12:32
2

3454 Postings, 1455 Tage slim_nesbitKöstlich, hier Quellenbsp.

für den Homo Sympaticus, der meinen Beitrag zur Löschung gegeben hat.

Offensichtlich fehlen Dir die Grundinformationen seitens des Unternehmens. Weil – ja warum eigentlich?
Muss man wirklich jetzt auch Quellen angeben für Infos, die das jeweilige Unternehmen selbst rausgibt?
Dann müsste man die komplette Webseite des Forums offline gesetzt werden.

Das ist ja schließlich kein Forum für Wirbellose.


Hier ein kurzer Auszug, strg F -Suche kriegt Ihr ja selber hin, oder?
Ansonsten hat Marsh auf MSNBC und den ECs die Nachfragen zu den Break Even-Behauptungen beantwortet, aber wenn interessiert das schon .....

Und was die Justiziabilität im Rahmen einer D&O-Haftung anbelangt – das ist Grundwissen.


https://www.ir.plugpower.com/press-releases/...009-10-13/default.aspx

https://www.ir.plugpower.com/press-releases/...-2011-8-9/default.aspx

https://s29.q4cdn.com/600973483/files/...entations/2013/09/148744.pdf

https://www.ir.plugpower.com/press-releases/...End-Results-2014-3-13/

https://s29.q4cdn.com/600973483/files/...ials/2017/q4/4Q17-letter.pdf

https://www.proactiveinvestors.com/companies/news/...mers-212261.html
 

13.06.24 14:08
2

144 Postings, 1564 Tage SchlagergottÄhm?

Dir ist bewusst, dass unter jedem Plugbeitrag ein Safe Harbour Statement ist? Also eine Mitteilung, dass ihre Aussagen eben NICHT justiziabel sind, da das Eintreffen der Aussagen von Faktoren abhängt, die sie nicht beeinflussen können bzw. bloße Annahmen sind

Aber wenn du so cool bist, verklag Marsh, du hast ja alle Beweise toll aufgeführt.

Und weil er sagt, dass sie weiter "on track" sind, ja also dafür sollte er mindestens 70 Jahre kriegen. Wo kämen wir dahin, wenn ein CEO seine eigene Firma als die beste der Welt darstellt. Und insb. Amerikaner neigen ja nie zu Übertreibungen.  

13.06.24 14:41
2

3454 Postings, 1455 Tage slim_nesbitLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.06.24 12:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

13.06.24 19:46

141 Postings, 3933 Tage watihrwolltDir ist bewusst, dass unter jedem Plugbeitrag ein

Safe Harbour Statement ist? Also eine Mitteilung, dass ihre Aussagen eben NICHT justiziabel sind, da das Eintreffen der Aussagen von Faktoren abhängt, die sie nicht beeinflussen können bzw. bloße Annahmen sind

Mit anderen Worten Andy laber Kadaver
 

13.06.24 20:23
2

484 Postings, 2352 Tage ThompsWas soll das hier werden?

Das ist Dein roter Faden "Schlimm"? Wenn Du so ein Experte bist, wie Du Dich gerne ausgibst, dann wundert es mich, dass Du Dich in so seichtem Gewässer bewegst! Da müsstest Du doch längst in einem Aufsichtsrat sitzen und Boni schöpfen! Selbstverständlich ist es so, wie Schlagergott widerlegt hat. Man kann ein Unternehmen nicht einfach verklagen, wenn Prognosen nicht eintreten. Lieferkettenproblematik und gestiegene H2 Preise wurden seitens Plug angeführt. Ich denke, dass das überwunden ist! Das ist hoffentlich das letzte Zucken der Short-Fraktion, denn was hier nicht antizipiert wird, Plug produziert jetzt Wasserstoff! Die neuen Hubs werden kommen, genauso wie die 1,6 Mrd. kommen werden. Ist doch klar, dass die Shorts alles zur maximalen Verunsicherung nutzen, bis sie switchen und dann ist PP wieder ganz groß angesagt. So wird es kommen, da wette ich drauf!  

14.06.24 09:31

446 Postings, 1859 Tage Heute1619Chartbild iat mit Hammer und Meisel bei der

Bearbeitung und noch in Korrekturphase  
Angehängte Grafik:
plugpowerinc.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
plugpowerinc.png

14.06.24 10:17
2

3454 Postings, 1455 Tage slim_nesbitLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.06.24 14:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unseriöse Quellenangabe

 

 

14.06.24 11:39

9 Postings, 250 Tage BrausemannLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.06.24 12:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

14.06.24 12:17
1

174 Postings, 1194 Tage Tornado 911Safe Harbour

Es ist wichtig zu erkennen, dass Safe Harbour-Erklärungen in den Earning Reports eine wesentliche Rolle spielen, um Unternehmen vor unvorhersehbaren äußeren Einflüssen zu schützen, die Prognosen beeinflussen könnten. Diese Erklärungen ermöglichen es, zukunftsgerichtete Aussagen zu machen, ohne das Risiko einzugehen, für jede Abweichung haftbar gemacht zu werden. Dies ist besonders relevant, da sowohl im Common Law als auch in gesetzlichen Regelungen der Schutz solcher Aussagen verankert ist.

Zum Zeitpunkt der ursprünglichen Prognosen gab es keine klar erkennbaren Stellgrößen, die eine zeitnahe Anpassung der Marge ermöglicht hätten. Dennoch sollte anerkannt werden, dass die äußeren unvorhersehbaren Zwänge, auf die sich die Safe Harbour-Erklärungen beziehen, real und oft komplex sind. Unternehmen sind nicht allwissend und können nicht jede Marktveränderung präzise vorhersagen.

Selbst wenn das operative Geschäftsmodell in einem statischen Umfeld nicht sofort tragfähig erscheint, bedeutet dies nicht zwangsläufig, dass das Management unfähig ist. Es könnte vielmehr darauf hindeuten, dass das Unternehmen sich in einer schwierigen Marktsituation befindet, die kontinuierliche Anpassungen und langfristige Strategien erfordert.

In den Börsenfernsehen-Interviews hat Marsh versucht, die Herausforderungen zu erklären und mögliche Lösungen zu skizzieren. Es ist unfair, seine Erklärungen als unsubstantiiert oder unglaubwürdig abzutun, ohne die volle Komplexität der Situation zu berücksichtigen.

Die Zunahme der Aktienzahl und die damit einhergehende Veränderung des Kurses sind typische Reaktionen in dynamischen Marktumfeldern. Ein Unternehmen, das sich in einem expansiven Wachstumsstadium befindet, kann solche Maßnahmen ergreifen, um notwendige Kapitalerhöhungen zu finanzieren und strategische Investitionen zu tätigen.

Es ist wichtig, nicht vorschnell über die Geschäftsführung zu urteilen. Fehler und Anpassungen gehören zu jedem Geschäftsumfeld, und eine einmalige oder mehrfache Fehleinschätzung sollte nicht automatisch als Inkompetenz oder absichtliche Irreführung interpretiert werden.

Die Safe Harbour-Erklärungen in den Börsenfernsehen-Interviews fehlen zwar, aber dies bedeutet nicht, dass die Informationen weniger verlässlich sind. Sie bieten vielmehr eine Plattform für transparente Kommunikation und kritische Auseinandersetzung mit den Herausforderungen des Unternehmens. Ein positives Beispiel für solche Kommunikation lieferte der CEO von Covestro, der trotz explodierender Energiepreise und unsicherer Betriebsmittelsicherheit weiterhin eine klare und optimistische Guidance gab.




 

14.06.24 12:30
3

144 Postings, 1564 Tage SchlagergottHemdsärmelige Versuche

Ich bewundere den Einsatz, wenn man bereits schachmatt ist, dennoch darstellen zu wollen, dass man trotzdem im Recht wäre.

Wenn auch nur 1 Funken an der Analyse dran wäre, könnte Marsh doch gar kein CEO mehr sein, wenn er doch so offensichtlich gegen geltendes Recht verstößt. Da hätte ja bereits die Börsenaufsicht qua Eigenaufgabe einschreiten müssen.

Und deshalb mal wieder ein paar Fakten. PP ist engagiert in der Dekarbonisierung des Schiffsverkehrs:

https://www.plugpower.com/...project-working-to-decarbonize-shipping/  

14.06.24 13:20
1

3454 Postings, 1455 Tage slim_nesbitLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.06.24 14:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

14.06.24 13:58
1

144 Postings, 1564 Tage SchlagergottMerkwürdig

Hast du hier nicht kürzlich geschrieben, dass deine Posts faktenbasiert und zu hundert Prozent wasserdicht sind, weil du ja so ein Auskenner bist?

Jetzt musst du plötzlich aber nicht Recht haben und schon gar nichts beweisen, selbst wenn du bereits vollkommen entwaffnet wurdest?

Interessant, und dann fliehen. Ich würde jetzt gerne niveaustark bleiben, schaffe ich aber nicht und verabschiede dich einfach mit einem LOL.  

14.06.24 16:55

591 Postings, 2632 Tage Poolman@ slim

wechsle lieber ins Ali Forum, ist denke besser so.
Hier will man nur lesen:
- den shorts steht das Wasser bis zum Hals
- jetzt kommt der short squeeze
- Kursziel nach Q2 >100$
- Marsh zeigts ihnen $$$  

14.06.24 18:03

446 Postings, 1859 Tage Heute1619Wer war diese Woche am Werk gewesen ?

Richtig bzw. Grandios  bei der PP die Grenzen gestoßen !
 

14.06.24 18:10

50 Postings, 1438 Tage Sinnvoller01PlugPower

Alles wird gut! Ihr müsst nur glauben und beten !  Nehmt euch ein Beispiel am Biologe1 !  Viele Grüße vom Fehlalarm .......... mit breiten Grinsen.
 

14.06.24 19:15
1

190 Postings, 1340 Tage Plug_RocketLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.06.24 14:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

15.06.24 20:02

10 Postings, 2023 Tage GeroniemoJetzt steige ich auch mal ein.

Bin gestern bei 2,52 € eingestiegen und werde ggf. bei 2,25 zukaufen.

Wasserstoff hat Zukunft. Ich weiss nur nicht ob es PP dann noch geben wird.

Abwarten und Tee trinken.

 

16.06.24 13:14

446 Postings, 1859 Tage Heute1619PP hat alle Investoren gezockt und enteignet !

Kompliment !
Alle Prognosen nach Unten sind getroffen worden !
Ich könnte PP besser als Andy Marsh führen !
Garantiert ohne Honorar und Ohne Geld !
Wem kann noch Andy Marsh zocken ?
Was für eine Theater muss er spielen bzw.
wie die Zockerei weiter geht ? Stehen in den Lüge zetteln von Analysten von A bis Z geschrieben !
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
373 | 374 | 375 | 375   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: klappy0