finanzen.net

MOLY-MINES - Nächster Rebound Kracher

Seite 43 von 45
neuester Beitrag: 06.05.10 17:22
eröffnet am: 04.11.08 12:37 von: Kricky Anzahl Beiträge: 1123
neuester Beitrag: 06.05.10 17:22 von: vcxy Leser gesamt: 143119
davon Heute: 1
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | ... | 39 | 40 | 41 | 42 |
| 44 | 45  

22.02.10 08:11

3487 Postings, 4285 Tage HotSalsa@BlackholeSun

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Mittelfristig (innerhalb von 3-5 Jahren) kann es durchaus der Fall sein, dass die Preise dermaßen steigen. Das die Aussage falsch ist, wird die Zukunft zeigen. Das kannst du wohl kaum jetzt behaupten...  

22.02.10 08:32

3487 Postings, 4285 Tage HotSalsaWas ist Stahl?

Stahl ist eine Eisen-Kohlestofflegierung, die weniger als 2,06 % (Masse) Kohlenstoff enthält ("Klassische Definition"). Jetzt frage ich mal in die Runde: Wenn die Eisenerzpreise dermaßen steigen sollen, wie lange glaubt ihr werden die Stahlpreise dem hinterher stehen? Klar die Industrie ist zur Zeit lädiert und erhofft sollte zumindest in Deutschland ab 2011 sich wieder erholen, das wird die Preise aber nicht stagnieren lassen. Und Rohstoffe werden global genutzt, sind also nicht auf ein Land begrenzt. Die Chinesen und Inder erhöhen wieder die Rohstoffimporte. Jetzt könnt ihr ja mal Gegenargumente heranziehen...  

22.02.10 12:25

793 Postings, 4185 Tage BlackHoleSunUngenau

1. ist die Bandbreite von 10 - 60 % sinnfrei, da viel zu gross (das hat in etwas so viel Bedeutung wie: Kurse können steigen oder fallen). 2. muss bei Angaben solcher Art immer eine Zeitspanne / ein Zeitraum mitangeführt werden, sonst ist das eine Nullaussage.

btw: ich arbeite in der Stahlbranche.  

22.02.10 12:55

3487 Postings, 4285 Tage HotSalsa@BlackHoleSun

Die Aussage kommt erstens nicht von mir bzgl. der Bandbreite und zweitens war mein Vater auch in der Stahlbranche tätig. Ich kenne das Geschäft also indirekt. Sicherlich mag es hier und da Skepsis geben, aber aus meiner Sicht werden die Stahlpreise innerhalb von 3 Jahren um 20-30% steigen. Ob das eintrifft ist ein anderer Aspekt. Ist lediglich meine eigene Prognose im Zusammenhang mit der erwarteten markt- und volkswirtschaftlichen Situation. Außerdem geht es hier in diesem Thread eher um Molybdän und hier werden auch steigende Preise erwartet (soviel zur Genauigkeit). Siehe Artikel #1053  

22.02.10 13:02

3487 Postings, 4285 Tage HotSalsaZusatz

Die hohe Bandbreite bzgl. der Eisenerzpreise lässt sich auch damit erklären, dass die markt- und volkswirtschaftliche Situation noch unsicher ist, auch wenn sie sich zur Zeit leicht zu erholen scheint (ist eher Interpretationssache).
Ich verstehe auch den Einwand von Blackholesun in Bezug auf die hohe Bandbreite, um vernünftige Aussagen zu treffen. Allerdings ist damit die Tendenz aus meiner Sicht ableitbar: Tendenz steigend

Die wirklich wichtige Frage ist: Wird Moly Mines aufgrund der steigenden Molybdänpreise profitieren können? Ich denke schon...  

22.02.10 16:31
1

3487 Postings, 4285 Tage HotSalsaErholung der globalen Stahlproduktion im Januar

23.02.10 09:21
1

729 Postings, 3903 Tage vcxyFew takers for new Molybdenum LME futures

23.02.10 12:02

3487 Postings, 4285 Tage HotSalsaEinfluß von China an Stahlproduktion

Entnommen aus dem akuellen WO Forum:

Das Riesenreich wächst nämlich unaufhörlich. Allein im vierten Quartal des letzten Jahres steigerte Peking das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um satte 10,7 Prozent. Für das Gesamtjahr 2009 ergibt sich immerhin ein Plus von 8,7 Prozent. Damit bleibt auch der ?Hunger? Chinas auf Rohstoffe ungesättigt. So kletterte Pekings Stahlproduktion 2009 um 13 Prozent auf 565 Millionen Tonnen, was die Eisenimporte um 42 Prozent nach oben trieb. Und im laufenden Jahr rechnen Experten mit einem weiteren Anstieg der Stahlproduktion um zehn Prozent auf über 600 Millionen Tonnen. Das entspräche dann ungefähr der Hälfte der weltweiten Stahlherstellung.  

24.02.10 10:59
1

729 Postings, 3903 Tage vcxyfutures traded for first time

01.03.10 19:52
1

729 Postings, 3903 Tage vcxyinching closer to a deal at Spinifex Ridge

02.03.10 08:47
1

729 Postings, 3903 Tage vcxypromoted iron molybdenum price

03.03.10 21:26
1

729 Postings, 3903 Tage vcxyStahlkocher wollen deutlich mehr produzieren

04.03.10 15:50

3487 Postings, 4285 Tage HotSalsaDie weltweite Molybdän Nachfrage

04.03.10 16:26

729 Postings, 3903 Tage vcxyMolybdenum demand is slowly improving

05.03.10 09:09

729 Postings, 3903 Tage vcxyMoly Mines and Hanlong to complete deal

07.03.10 10:43

805 Postings, 4496 Tage KostolanyFAN???

kann mich mal jemand auf den neuesten Stand der Dinge bringen?
Hab mir gade das Spinifex Ridge Projekt angesehen, dass ist doch mehr als vielversprechend.So wie ich das gelesen habe haben sie sogar amFreitag einen Investor gefunden.Was fehlt also für den Produktionsstart und ist damit die Rechtfertigung für diesen lächerlichen Kurs?
-----------
Die größte Spekulation der Welt wäre es, einen Politiker zu dem Wert einzukaufen, den er hat, und ihn zu dem Wert zu verkaufen, den er sich selbst einräumt. Zitat:Andre Kostolany

08.03.10 09:54

729 Postings, 3903 Tage vcxyChina looking elsewhere for molybdenum

08.03.10 10:46

729 Postings, 3903 Tage vcxy@KostolanyFAN

...jepp der Kurs ist noch nicht  hoch, jedoch warten alle ob die Absichtserklärung mit dem Investor auch real werden. D.h. prinzipiell muss nur noch eine chinesische Behörde zustimmen - wenn der GO da ist dann dürfte die Finanzierung gesichert sein und der Kurs sicherlich ganz flott jenseits von 1 EUR stehen...

Wenn nicht sehen wir auch schnell Kurse unter 0,10 EUR höhö

 

08.03.10 12:28

159 Postings, 3668 Tage Alexfraund was sollte bitte

dagegen sprechen, dass der Chinamann sein Ok gibt???

Spricht eigentlich nichts dagegen. Die Herrschaften wollen doch jede erdenkliche Quelle sichern, also denke ich wird hier auf jeden Fall der Kurs nach oben schießen!

 

08.03.10 13:21

729 Postings, 3903 Tage vcxy@Alexfra

...denke auch, dass der GO kommt aber bis jetzt ist er nicht da und das ist numal so. Auch mir fällt aus dem Stehgreif nichts ein warum der GO nicht kommen sollte (deshalb bin ich auch investiert), aber falls er widererwartend nicht kommen würde würdest es dann wissen, höhö  

08.03.10 20:02

805 Postings, 4496 Tage KostolanyFANhab ja keine ahnung

aber besteht die möglichkeit, das das projekt nicht wirtschaftlich abbaubar ist, zu wenig moly gehalt oder schwierige lage(zu tief), schlechte infrastruktur??????
-----------
Die größte Spekulation der Welt wäre es, einen Politiker zu dem Wert einzukaufen, den er hat, und ihn zu dem Wert zu verkaufen, den er sich selbst einräumt. Zitat:Andre Kostolany

08.03.10 23:59

320 Postings, 4077 Tage Ares-HB@KostolanyFAN

klar!
Die Chinesischen Investoren haben auch erst 2 von 3 Genehmigungsverfahren erfolgreich abgeschlossen um 140mio. in eine Studie zu ballern.  

Seite: 1 | ... | 39 | 40 | 41 | 42 |
| 44 | 45  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
ITM Power plcA0B57L
BASFBASF11
E.ON SEENAG99