finanzen.net

MOLY-MINES - Nächster Rebound Kracher

Seite 42 von 45
neuester Beitrag: 06.05.10 17:22
eröffnet am: 04.11.08 12:37 von: Kricky Anzahl Beiträge: 1123
neuester Beitrag: 06.05.10 17:22 von: vcxy Leser gesamt: 143480
davon Heute: 11
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | ... | 39 | 40 | 41 |
| 43 | 44 | 45  

31.01.10 19:36

793 Postings, 4220 Tage BlackHoleSunNie gezweifelt

Ich bin mit einem Durchschnitt von ca. 0,70 ? dabei und war selten so überzeugt von einem Invest. Hier sind Kurzse von 2 ? (bei einer gewissen Euphorie, warum auch immer, sogar mehr) möglich. Den ganzen ? erwarte ich auch in den nächsten Wochen, vllt. Monaten.  

01.02.10 07:29
1

713 Postings, 3703 Tage Papago65Heute gehts zuerst mal Richtung Süden :(

02.02.10 07:04

296 Postings, 4596 Tage schwede35Gutenmorgen

Hallo Leute , in Australien gerade 10% im Plus . Viel spaß und Erfolg noch .  

02.02.10 15:32
1

19094 Postings, 4812 Tage RPM1974Pebbles bestätigt seine Resourcen

jetzt mit 3,3 Mrd Pfund Moly.
America's best known and most controversial gold project, southwest Alaska's Pebble Project got a big geological boost Monday as the Pebble Partnership announced a 17% increase in resources with higher confidence measured and indicated categories.

Northern Dynasty said Pebble's measured and indicated resources include 55 billion pounds of copper, 67 million ounces of gold, and 3.3 billion pounds of molybdenum.

In a news ...
The Pebble Partnership said the project will require a capital investment of $3 billion to $5 billion and provide 1,000 skilled and high-paying jobs for the anticipated 50 to 80 years of project life.


SUBSCRIBE to Mineweb.com's free daily newsletter
Euer RPM
dem das aber auch alles scheißegal ist  

06.02.10 18:02

729 Postings, 3938 Tage vcxyganz nett

Den Thompson Creek Aktienpreis hat von einem 52 Wochen-Tief von nur $2,69 zum Höchststand von 15,64 $ gesundet, unterstützt durch mehr "bullish" Analystprognosen für Molybdän. Im Januar, haben JP Morgan-Analysten prognostiziert, dass Molybdän von rund $15/lb derzeit bis zu $ 21/lb bis Ende des Jahres steigen würde, und könnte bis zu $ 24/lb bis Ende 2011 steigen. Für Produzenten, ist das offentsichtlich gute Nachrichten aber worüber die junge Explorer oder Möchtegern-Entwickler? Die Antwort ist, wie immer, kompliziert. Einige Bergbau-Unternehmen mit mehr fortgeschrittenen Projekte haben von den höheren Preisen profitiert und sie haben geschafft, Geld zu erhöhen und sichere Partner zu finden, darunter Moly Mines (TSX / ASX: MOL).

http://www.proactiveinvestors.de/companies/news/...ntrieren-0669.html

 

10.02.10 18:24
1

162 Postings, 3959 Tage JJensist schon interessant

in AUS heute bisher -1% und bei uns -7%.  

10.02.10 19:07
1

729 Postings, 3938 Tage vcxyMoly futures bring upside volatility

The upcoming LME molybdic oxide futures will create price volatility and encourage financing of future moly projects, said Moly Mines ceo Derek Fisher. Speculation will come into the market and cause volatility in the price on the upside, said Fisher, whose company mine, the 10 million tpy Spinifex Ridge moly-copper project in Western Australia's Pilbara region, is two years from production. A futures price will benefit companies wanting to establish moly projects, when demand...

http://www.metalbulletin.com/Article/2390496/...cing-says-Fisher.html

 

10.02.10 19:44

713 Postings, 3703 Tage Papago65@vcxy Danke für deine Infos!Sind beruhigend

13.02.10 13:57
1

729 Postings, 3938 Tage vcxy:-) das wird den moly preis anzeizen

Contracts for minor metal molybdenum will start trading on the London Metal  Exchange on Feb. 22.

http://www.reuters.com/article/idUSLDE61B1WC20100212?type=marketsNews

 

16.02.10 08:30
2

729 Postings, 3938 Tage vcxyprogresses Hanlong Mining Investment

18.02.10 15:46

845 Postings, 6494 Tage AF314kaufen oder Verkaufen?

irgenwie ist jetzt sehr still.
Soll ich nach kaufen, oder lieber aussteigen?
-----------
Wer Schreibfehler findet, darf diese gerne für sich behalten!

18.02.10 19:34

729 Postings, 3938 Tage vcxyStainless Steel prices set to increase

With Nickel close to the $20,000 per tonne mark and Molybdenum prices showing increases the figures announced next week by the leading European mills it would be surprise if the figures are not increased.

http://www.stainlesssteel.me/stainless-steel-news/...set-increase-789

 

19.02.10 10:25

3490 Postings, 4320 Tage HotSalsaStahlpreise massiv gestiegen

Obwohl China sehr viel Stahl produziert, ist im letzten Jahr sehr viel importiert worden. Dies lässt sich belegen durch die Exporte in Australien, Brasilien, etc., deren Wachstumsraten dreistellig waren! Ich erwarte in den nächsten Wochen einen starken Move nach oben...  

19.02.10 10:27

3490 Postings, 4320 Tage HotSalsaKorrektur

Die Überschrift sollte lauten: Stahlexporte sind massiv gestiegen (tja, wenn Ariva eine Korrekturmöglichkeit hätte, wäre ich glücklich :) )  

19.02.10 10:34

3490 Postings, 4320 Tage HotSalsaWeitere Stimmen für Molybdän

USA wird wohl auch seine Infrastruktur wieder erneuern müssen und da wird viel Stahl benötigt
USA braucht neue Atomkraftwerke, da wird man wieder auf Stahl nicht verzichten
China will jede Menge neue Atomkraftwerke bauen und auch hier braucht man jede Menge Stahl
China wird auch weiterhin seine Infrastruktur aufbauen müssen
Indien arbeitet bereits daran die Infrastruktur für die nächste Generation aufzubauen (siehe Pre-Budget Rally)

Bin mir sicher, dass wir im nächstes Jahr über 1 ? liegen bei Moly Mines  

19.02.10 11:03

3490 Postings, 4320 Tage HotSalsaRohstoffnachfrage zieht an

Das Anziehen konnte ich in den letzten zwei Wochen gut beobachten.
Würde die These von LBBW unterzeichnen :)

http://www.ariva.de/news/...ge-zieht-an-LB-Baden-Wuerttemberg-3284634  

19.02.10 12:52

3490 Postings, 4320 Tage HotSalsaPreissteigerungen bei Stahl werden erwartet

Laut dem Artikel könnten die Stahlpreise 10-60% steigen. Vermute eher einen Wert knapp unter dem Mittelwert

http://www.rohstoffe-go.de/rohstoff/...er_Eisenerzpreise_ID84505.html  

19.02.10 17:18
1

320 Postings, 4112 Tage Ares-HBIndustriemetalle: Banken steigen in Molybdän und -

Industriemetalle: Banken steigen in Molybdän und Kobalt ein

Der Rohstoffhandel boomt. JP Morgan sichert sich die Handelsgesellschaft RBS Sempra. Goldman Sachs kauft sich Metalllagerhäuser. Die Party geht weiter: Ab Montag gibt es Futures auf Molybdän und Kobalt
Die Metallbörse London Metall Exchange (LME) startet nächsten Montag den Handel mit Terminkontrakten auf Molybdän und Kobalt - und öffnet ihn damit für die globale Finanzwelt. Bisher wurden die beiden Industriemetalle bilateral außerhalb von Handelsplätzen an- und verkauft. "Die Preisschwankungen bei Molybdän und Kobalt waren in den vergangenen Jahren enorm. Unter den Marktteilnehmer gibt es einen großen Bedarf nach Absicherung", sagte Christ Evans, Leiter Produktentwicklung bei der LME, am Freitag.

Der Handel mit Rohstoffen, darunter auch Industriemetallen, gewinnt für die Finanzwelt an Bedeutung. Aufgrund von Knappheiten nehmen die Preisausschläge zu, was Banken und Hedge-Fonds Gewinnchanchen eröffnet. In New York und London bauen die Geldhäuser ihre Rohstoffexpertise aus. So verleibte sich JP Morgan Chase diese Woche den Rohstoffhändler RBS Sempra für 1,7 Mrd. $ ein. Goldman Sachs wiederum investiert in Lagerhäuser - und übernimmt den von der LME zertifizierten Betreiber Metro.

An der LME werden Kupfer, Zinn, Blei, Zink, Aluminium, Nickel und Stahl gehandelt. LME-Vorstandschef Martin Abbott will das Sortiment sukzessive erweitern. Er befindet sich in Verhandlungen mit der Baltic Exchange über die Einführung von Frachtderivaten an einem neuen Börsenplatz, an dem sowohl die LME als auch Baltic Exchange Anteile halten sollen. Solche Forward Freight Agreements (FFAs) bietet schon die Osloer Börse Imarex an, an der Nyse Euronext beteiligt ist.

Futures auf "Minor Metals" - dazu zählen Molybdän und Kobalt - waren schon seit Jahren geplant. Zusammengenommen kommen die beiden Metalle auf ein Marktvolumen von 7 Mrd. $. Zum Vergleich: Zinn lag im vergangenen Jahr bei 5 Mrd. $.

Die Metallbörse kämpft häufig gegen die Vorbehalte der Minengesellschaften und Industrie. Sie fürchten um ihre Preissetzungmacht und haben Angst, dass Spekulanten das Geschehen bestimmen. Zudem fällt die Einigung auf einen Standard häufig schwer: Viele Metalle werden regional gehandelt, die Preisdifferenzen sind enorm. Ein global einheitlicher Futurekontrakt - mit Lieferbestimmungen und Qualitätsnormen - ist deshalb schwierig zu definieren.

Bei Molybdän und Kobalt scheint die LME Unterstützung zu haben. Vale, Votorantim, Sumitomo und mehrere chinesische Anbieter von Kobalt hätten ihre Zusammenarbeit signalisiert. Votorantim aus Brasilien und Jiangsu aus China würden ihre bilateralen Kobalt-Kontrakte an den LME-Terminkontrakt binden, teilte die Börse mit. Das ist wichtig, weil damit auch Kunden von Votorantim und Jiangsu sich mit Futures absichern können.

Trotzdem ist unklar, ob die LME Erfolg haben wird. "Der Kobaltmarkt ist sehr konzentriert. Er wird von wenigen großen Spielern beherrscht", sagte David Sutcliffe, Partner bei Ebullio Capital Management, gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters. "Wir werden abwarten, ob der Kontrakt wirklich liquide ist."

Molybdän und Kobalt fallen bei der Produktion von Kupfer und Nickel an. "Die Angebotsentwicklung bei Kobalt hängt von Kupfer und Nickel ab", sagte Sutcliffe. Weltweit werden ungefähr 55.000 Tonnen Kobalt jährlich geschürft. Eingesetzt wird das Industriemetall beispielsweise in den Batterien des Toyato Prius. "Die Nachfrage wird strukturell steigen. Sie wird langfristig höher sein", sagte Sutcliffe.

Seit 2010 ist das Marktumfeld für Industriemetalle kritisch. Der LME-Preisindex büßte seit Jahresbeginn 3,7 Prozent ein. Zwischenzeitlich hatte er knapp 16 Prozent verloren. Preisdämpfend wirkten am Freitag die Anhebung des Fed-Diskontsatzes um 25 Basispunkte auf 0,75 Prozent. Der Kupferpreis fiel in der Spitze um mehr als zwei Prozent. "Er hängt fast ausschließlich vom Dollar ab", sagte Mark Lewon, Vice President bei Utah Metal Works.

Quelle: FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND

Weekend  
Angehängte Grafik:
mafia.gif
mafia.gif

19.02.10 19:35

793 Postings, 4220 Tage BlackHoleSun@ Hotsalsa

Ein bisschen differenzieren bitte, es geht nicht um Stahlpreise (die zwar auch steigen werden) - in dem Artikel geht's um  Erhöhung des Preises für Eisenerz.  

19.02.10 19:48

3490 Postings, 4320 Tage HotSalsa@BlackholeSun

Hast recht BlackholeSun! Wenn Eisenerzpreise dermaßen steigen werden, werden jedoch auch die Stahlpreise steigen, insofern hatte ich es nicht für notwendig erachtet. Aber ich tue dir das nächste Mal das Gefallen ,-)  

20.02.10 12:20
1

729 Postings, 3938 Tage vcxyLME Launches Cobalt and Molybdenum Contracts

21.02.10 08:11

793 Postings, 4220 Tage BlackHoleSunStahlpreise

In Europa steigen die Stahlpreise vom I. auf das II. Qu. um bis zu ? 100,--/to. Das sind, je nach Produkt, bis zu (ca.) 25 % - das ist schon heftig. Aber von "- 60 %" sind wir da weit weg, das wollte ich erwähnt haben. ;-)  

21.02.10 13:01

3490 Postings, 4320 Tage HotSalsaDer Unterschied zwischen Optimist und Pessimist

Der eine sieht das Glas halb leer, der andere halb voll
Nun ratet mal zu wem ich gehöre ,-))  

21.02.10 19:56

793 Postings, 4220 Tage BlackHoleSunDas ist Dein gutes Recht

Trotzdem ist die Aussage, dass die Stahlpreise um 10 - 60 % steigen, schlicht und einfach falsch und irreführend. Und was das Glas voll/leer damit zu tun hat muss man nicht verstehen, oder?  

22.02.10 00:27

8335 Postings, 4793 Tage rekiwiInfo zu moly im TCM Thread

link von videomart, sehr interessant !!!!

TCM = Thompson creek metals
-----------
"Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht."

Seite: 1 | ... | 39 | 40 | 41 |
| 43 | 44 | 45  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Apple Inc.865985
Allianz840400
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
SteinhoffA14XB9
Plug Power Inc.A1JA81
BASFBASF11