finanzen.net

Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 1 von 1954
neuester Beitrag: 23.10.19 18:44
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 48832
neuester Beitrag: 23.10.19 18:44 von: uranfakts Leser gesamt: 8038794
davon Heute: 5087
bewertet mit 83 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1952 | 1953 | 1954 | 1954   

18.08.09 15:23
83

96445 Postings, 7162 Tage KatjuschaAixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Ist ja langsam krank, was da abläuft.

Okay, Aixtron profitiert stark vom durchschrittenen Tief bei LED-Nachfrage. Gut, ich hab es begriffen.

Aber

KUV09 von 4,0
KBV09 von 5,5
KGV09 von 50

Würde mich mal interessieren, welche Wachstumsraten die Banken für 2010 und 2011 unterstellen.

ariva.de
-----------
Ioannis Amanatidis rückblickend auf sein Comeback nach Blinddarm-OP: "Mein erstes Spiel war dann mit Fürth gegen den SV Babelsberg. Und Babelsberg kam mir so stark vor wie Barcelona."
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1952 | 1953 | 1954 | 1954   
48806 Postings ausgeblendet.

23.10.19 10:00

31272 Postings, 7047 Tage Robinnewbie12

ich habe ja heute morgen gesagt , die geht auf ? 9,20 . Nur elektronische Charttechnik  

23.10.19 10:04
1

127 Postings, 4634 Tage fel216AMS zu VCSEL, android adoption, new applications

Hi,

Ich habe mir gerade mal den AMS Q3 conf call durchgeschaut und hier die highlights. Für mich ist das Fazit, dass VCSEL/3D Sensing von immer neuen Smartphone Herstellern (insb. Android) und neuen Applikationen, z.b. Autonomes Fahren (also Sensoren außerhalb des KFZ) und Sicherheit (Sensoren Innerhalb des KFZ) angewandt wird. Interessant ist auch die neue AMS Entwicklung, die bei Smartphones unter OLED Screens zum Einsatz kommen soll (kenne mich da aber nicht aus).


Smartphones

Shipping very substantial 3D sensing volumes to the leading smartphone OEMs globally, we continue to expand our position in the Android market. This includes strongly increasing volumes for world-facing iToF 3D sensing illumination solutions, because the camera enhancement features which these systems support are highly successful in the market. We, therefore, expect customer adoption of these features to continue to broaden going forward

Then, your question on the 3D sensing, obviously, as I mentioned before, we have a very good traction on design wins for 3D sensing and without commenting on the 2020, it's obviously a very strong market trend and a ramping business for us.

Automotive

With our focus on safety, driver assistance/autonomous driving, position sensing, and
chassis control we offer a broad spectrum of sensing solutions for a range of Tier 1 suppliers, OEMs and market segments. We continue strong R&D investment for advanced LIDAR architectures where our VCSEL illumination technology is seeing substantial interest from major automotive players.

In-cabin monitoring is another emerging optical application in automotive which offers attractive opportunities in thecoming years. We are seeing very good traction in this new market where tier 1 and OEM interest continues to increase. Pursuing several development projects, we have recently gained an in-cabin design win for 3D ToF illumination at a global tier 1 supplier. Positive momentum also continues in the sizeable emerging projected lighting market.

 

23.10.19 10:38

641 Postings, 1519 Tage schnorps01Nur elektronische Charttechnik

glaube ich nicht. Es stehen ja schließlich irgendwelche Verkäufer dahinter.Zumindest deren SL oder Verkaufsorders  

23.10.19 11:01

641 Postings, 1519 Tage schnorps015% Minus

verstehe wer will 1 Tag vor den Zahlen. Man wird sie heute runtergeprügelt  

23.10.19 11:17

641 Postings, 1519 Tage schnorps01Habe soeben nachgelegt

Hoffe der Plan geht auf  

23.10.19 11:20

31 Postings, 16 Tage FritzbertAuf meinem Konto

ist grad noch Geld für nen Dacia sollte der Audi den Geist aufgeben, da ist nix mehr mit nachlegen.  

23.10.19 11:29

635 Postings, 901 Tage Scratchiruntergeprügelt so dass

selbst bei Top Zahlen und Ausblick maximal eine 9.8xxxx steht so funktioniert das von Quartal zu Quartal.
Wir sprechen uns 2040 wieder vielleicht dann schon in einer anderen Währung :-) :-)  

23.10.19 11:34

31 Postings, 16 Tage FritzbertSei doch nicht so negativ

Der Tag ist noch lang und das Volumen hoch. Desweiteren kanns weit über 9,8 schießen.

Schnorps hat mit seinem Nachkauf die Trendwende eingeleitet ;-)  

23.10.19 11:50

2024 Postings, 806 Tage BigBen 86Ich finde nur komisch

das man Siltronic heute in Ruhe lässt.(sogar deutlich im Plus ) Deren Geschäft ist doch noch eher mit Texas Instruments vergleichbar ...  

23.10.19 11:55

31 Postings, 16 Tage FritzbertDie anderen Aktien werden immer als Ausrede

benutzt wenn Aixtron fällt. Fallen Tec-Aktien heisst es daher fiele Aixtron, fällt der DAX kommts daher. Nur steigt sie nie mit wenn alles andere steigt.  

23.10.19 12:15

3897 Postings, 1293 Tage köln64Denkbar....

das ein LV heute morgen reingebomt hat. canda pension hat auch seine position am 22.10 leicht erhöht.
aber..... bei so vielen spekulationen durch viele analysten comments :-))
SD - aixtron oder SD - tokki.... oder beides ?
die frage ist für mich nicht wann sondern wie. und das " wie ", wird mit aixtron sein !  

23.10.19 13:12

2024 Postings, 806 Tage BigBen 86so langsam nervt es

Wer hier über Jahre investiert ist, müsste eigentlich mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet werden. ;-)  

23.10.19 13:22

1076 Postings, 3507 Tage baggo-mh@BigBen 86

dann mal her damit.  Ich teile auch gerne mit Alex und kloben, denn zwischenzeitlich war ich auch mal nicht investiert.

Gruß
laugthingcool baggo-mh

 

23.10.19 13:56
2

563 Postings, 3347 Tage josselin.beaumont@baggo-mh and @all:

Du schreibst: bonne amélioration and get well soon!

Danke baggo. Kann ich zurzeit gut gebrauchen......


TIIIIIIIEFENENTSPANNT warte ich geduldig auf die kommenden Zahlen am Donnerstag. So einfach ist das. Und tut auch gar nicht weh...  Wie bereits mehrfach beschrieben, liegt bei mir in der Ruhe die Kraft! Heute Abend ein zwei lecker Betäubungspilse reingeschraubt und dann warte ich auf´s Christkind....

Und kommt morgen doch nur Knecht Ruprecht mit der Rute um´s Eck um meine AIX billig abzufischen, lasse ich den erst gar nicht ins Haus. Statt dessen warte ich ganz ohne Panik auf die nächste Anreise des Christkindes im Januar. Denn ab 02. Januar ist vorgenannter Knecht nämlich wieder im Haupterwerb als Schornsteinfeger unterwegs..... und hat infolgedessen gar keine Zeit mich zu besuchen laugthing

à la prochaine!

Joss

bonne amélioration and get well soon!
 

23.10.19 14:35

622 Postings, 630 Tage Newbie12naja

Canada Pension Plan Investment Board AIXTRON SE DE000A0WMPJ6 1,63 % 2019-10-22
Canada Pension Plan Investment Board AIXTRON SE DE000A0WMPJ6 1,53 % 2019-10-21
Canada Pension Plan Investment Board AIXTRON SE DE000A0WMPJ6 1,47 % 2019-03-26

Ist wohl wieder aus dem Schlaf erwacht, zuletzt im März aktiv.
Naja, schaun wir mal was morgen kommt.  

23.10.19 14:43

3897 Postings, 1293 Tage köln64na denn....

schaun wir mal.
@ Buckelfips.... helfen dir die herztabletten die ich dir empfohlen habe ?  

23.10.19 15:12
1

117 Postings, 653 Tage ThompsKrass,

wie der deutsche Sparer verarscht wird. Zinsen = 0, EZB haut Staatsanleihen raus, wobei man ja bedenken muss, dass man von dem billigen Geld die Inflationsrate noch einberechnen muss. Brexit-Desaster, ein verrückter US-Präsi, Katastrophe in Nordsyrien - Stichwort Schutzzone, viele Kurden wollen nach NRW flüchten, weil sie dort Angehörige haben...etc. Jeder sieht schwarz!
Guter Zeitpunkt einzusteigen! In einem Interview auf SWR2 hatte ich gehört, dass der Aktienmarkt über 30 Jahre gesehen (glaube, es war Beginn der 80'er herangezogen worden), alle Bankprodukte, Lebensversicherungen, Sparguthaben, Zinsbriefe etc. geschlagen hat. Wo also hin mit dem Geld, wenn es keine Zinsen mehr gibt? Klar, Aktien! Das haben sicherlich auch Blackrock und andere erkannt. Und solche Größen manipulieren die Kurse zu Ihren Gunsten! Es geht nicht um den Erfolg eines Unternehmens. Der Aktionär soll nichts verdienen. Siehe Aixtron: Seit einem Jahr hin und her, mit großen Spread, aber ohne überhaupt zu steigen. Die Großen bedienen sich schamlos, ohne jegliche Moral. Der Kleinanleger wirft irgendwann genervt das Handtuch...und die können den Kurs über Jahre deckeln.
Bin ich mit der Einschätzung völlig realitätsfremd?
Andererseits, da sehe ich visionär auf AIX, OLED, klar Thema, hier mitverfolgt (Merci), SIC, Graphene, Leistungseletronik, 3-D, etc. Das hat alles Zukunft und ist innovativ, schont Ressourcen und ist umweltfreundlich. Damit könnte sich Aix ja auch mal schmücken ;-)
Den Missmut von Scratchie teile ich auch (in Thailland war's schön). Das Geld in AIX war nicht die beste Investmententscheidung. Für den, der noch 5-10 Jahre Zeit hat, könnte sich das Investment aber gewaltig auszahlen, da ist es egal, ob man bei 8, 9 oder 10 Euro eingestiegen ist.
Nur momentan sehe ich es als Spielwiese für Zocker, interessiert mich aber als Longie nicht die Bohne...
 

23.10.19 15:16

160 Postings, 694 Tage Alexandrow@Baggo

Schön, dass du mit uns teilen willst.
Bei mir waren es im Mai genau 17 Jahre. Aber ehrlich gesagt hat es neben riesengroßer Freude  auch viele, viele Jahre Frust und Ärger gebracht. In Summe überwiegt jedoch der Gewinn.
Die Nerven wurden und werden oft strapaziert. Deshalb werde ich versuchen, mich bei "nächster" Gelegenheit endgültig hier zu verabschieden. Aber so wie es aussieht, dürfte das noch eine ganze Weile dauern - leider!
Auch für morgen erwarte ich nichts Besonderes . Im Vorfeld sieht es jedenfalls nicht nach guten Neuigkeiten aus.
Dennoch wünsche ich allen viel Glück und Erfolg.  

23.10.19 15:53
3

2409 Postings, 2302 Tage dlg....

@Thomps, zu Deiner Frage wolltest Du ja sicherlich eine Antwort: ja, mE ist das realitätsfremd was Du geschrieben hast. Oder anders ausgedrückt: das sieht für mich nach den ewig gleichen kindischen Rumgenöle (sorry) aus, dass ?die Großen nen Reibach? machen, während der ?arme kleine Kleinanleger permanent der Verlierer von den Manipulationen & Deckelungen der Großen? ist.

Der Aixtron Kurs steht doch ziemlich genau da, wo er auch vor einem Jahr stand. D.h. hier haben weder die ?Großen? (Blackrock), noch die LVs (die haben sogar die Leihe-Kosten zahlen müssen), noch die Kleinanleger etwas verdient. Wo hat sich denn ein Großer ?schamlos, ohne jegliche Moral? bedient? Wo hat hier jemand etwas zu seinen Gunsten manipuliert bzw. manipulieren können? Warum sollte der Kleinanleger entnervt das Handtuch werden wenn er weiterhin von dem Investment überzeugt ist?

Ich kann ja die Frustration verstehen wenn sein eigenes Investment underperformed (ich würde auch gerne höhere Kurse bei Aixtron sehen), aber das war meine persönlich Entscheidung, in diese Aktie zu investieren. Dass dann später immer auf die bösen Großen schieben und mit den Verschwörungstheorien zu kommen, hilft mE nicht weiter - aber sieht man leider immer öfter in den Foren. Dass der Tag vor/der/nach Quartalszahlen immer eine höhere Vola aufweist, sollte man eigentlich als gegeben sehen. Das ist auch meine Interpretation für heute.  

23.10.19 16:37
1

1192 Postings, 4671 Tage rosskataWas VCSEL so alles

möglich macht:

Infineon Radar Technology and ams VCSEL Support Gesture Control and Face Unlock for Google Pixel 4

https://www.ledinside.com/news/2019/10/...l_face_unlock_google_pixel4  

23.10.19 16:55

117 Postings, 653 Tage Thomps@DLG

das ist kein Rumgenöle, das sind wohl eher die Fakten! Zu Blackrock brauche ich wohl keinen Link schicken.
"Die Menschen in Deutschland haben trotz der Zinsflaute in der Summe so viel auf der hohen Kante wie nie. Das Geldvermögen der privaten Haushalte in Form von Bargeld, Wertpapieren, Bankeinlagen sowie Ansprüchen gegenüber Versicherungen stieg im ersten Quartal auf den Rekordwert von rund 6170 Milliarden Euro, wie die Deutsche Bundesbank am Montag in Frankfurt mitteilte.
Das war ein Plus von gut 153 Milliarden Euro oder 2,6 Prozent gegenüber dem Schlussquartal 2018. ?Die privaten Haushalte erhöhten vor allem ihre Bestände an Bargeld und Einlagen sowie ihre Ansprüche gegenüber Versicherungen?, erläuterte die Notenbank.(Quelle FAZ).
Mit Verschwörungstheorien hat das nicht viel zu tun. Das weckt allenfalls Begehrlichkeiten!  

23.10.19 17:21
4

2409 Postings, 2302 Tage dlg....

@Thomps, unter ?Fakten? verstehe ich etwas ganz anders, aber das mag eine reine Definitionssache sein. Wo ist denn Dein Fakt wenn Du schreibst, dass sich bei Aixtron die ?Großen schamlos? bedient haben? Ist ne ernst gemeinte Frage und ich freue mich über Dein Argument, das das belegt so dass wir dann weiter diskutieren können.

Worum es mir eher ging: wenn ein Investment gut läuft, dann klopft sich hier jeder auf die Schultern ob seiner tollen Strategie, des guten Timings, der richtigen Chartanalyse, dass man es besser wusste als die LVs, den Spöttern & Bashern im Forum gezeigt hat, etc.  Läuft das Investment nicht so gut, dann sind es wahlweise (bitte ankreuzen):

( ) Analysten
( ) ANALysten (die noch etwas lustigere Variante)
( ) Die LVs
( ) Die deutsche Presse
( ) Die Financial Times
( ) Die IR, die sich nicht oft genug meldet
( ) Die Großen
( ) Blackrock
( ) Die Iluminati
( ) Manipulation der Kurse von allen oben genannten gemeinsam

Sorry, dass Du das jetzt abbekommst, aber mittlerweile habe ich den Eindruck, dass bei ariva zwei Drittel aller Postings nur noch mit diesem Tenor unterwegs sind, dass man als Kleinanleger quasi keine Chance mehr hat. Das ermüdet.  

23.10.19 17:51
2

3897 Postings, 1293 Tage köln64@ dlg :...

du hast zwei grosse dinge vergessen,  KE und übernahme:-)
 

23.10.19 18:06

2024 Postings, 806 Tage BigBen 86jetzt heißt es wieder zittern

Die Q Zahlen sind jedes Mal aufs Neue wie ein Überraschungsei. Aber eigentlich nicht die Zahlen an sich, ( diese waren bisher immer solide ) sondern eher die Reaktion des Marktes  

23.10.19 18:44

1288 Postings, 866 Tage uranfaktsirrer

Ritt Heute, bin mal auf Morgen gespannt  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1952 | 1953 | 1954 | 1954   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Amazon906866
PowerCell Sweden ABA14TK6
BayerBAY001