finanzen.net

Weichai Power wieder in den Blick nehmen

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 17.09.20 07:56
eröffnet am: 05.07.19 20:31 von: Ine7500 Anzahl Beiträge: 49
neuester Beitrag: 17.09.20 07:56 von: dopehead Leser gesamt: 20470
davon Heute: 11
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

05.07.19 20:31
1

32 Postings, 1406 Tage Ine7500Weichai Power wieder in den Blick nehmen

Ich finde man könnte auch Weichai mehr beachten.
Guter Artikel:
https://www.fool.de/2019/06/30/...tie-sein-koennte/?rss_use_excerpt=1

Hier die essentials daraus:
Wer jedoch etwas vorsichtiger vorgehen möchte, kann auch Firmen wählen, die zwar vom Wachstum neuer Bereiche profitieren, aber größer, breiter aufgestellt und vor allem profitabel sind. Ein Unternehmen, das diese Kriterien erfüllt und gerade massiv in Wasserstoff/Brennstoffzellen-Antriebe investiert, ist die chinesische Weichai Power (WKN:A0M4ZC)-Aktie.

1) Profitabel und wachstumsstark
Weichai Power begann bereits 1953 mit der Produktion von Dieselmotoren. Auch heute bilden Motoren, Nutzfahrzeuge (Gabelstapler, Lkws), Komponenten (Getriebe, Achsen), Fahrzeugelektronik und Logistiklösungen das Kerngeschäft.

Allein diese Bereiche wachsen aufgrund des enormen inländischen Bedarfs bereits überdurchschnittlich. So betrug die annualisierte Umsatz- und Gewinnwachstumsrate innerhalb der letzten zehn Jahre 17,0 % beziehungsweise 16,2 %. Dabei wurde in jedem Jahr Gewinn erzielt und dennoch arbeitet Weichai auch heute an einer weiteren Reduzierung seiner Ausgaben. Kassenbestand und kurzfristige Anlagen übersteigen die langfristigen Verbindlichkeiten, sodass die Firma auch finanziell gut aufgestellt ist.

2) Massive Investitionen in Wasserstoff
Die chinesische Regierung hat kürzlich einen starken Ausbau von Wasserstoffantrieben und -Tankstellen angekündigt. Allein im letzten Jahr (2018) wurden bereits umgerechnet 10,9 Mrd. Euro ausgegeben. Dabei ist der große Vorteil für chinesische Firmen, dass sie subventioniert werden, was für diese bedeutet, dass sie meist von Beginn an Gewinn mit den neuen Sektoren erzielen. Wie im Batteriesegment möchte China nun bei Wasserstoffantrieben Weltmarktführer werden. Aktuell stehen wir erst am Anfang der Entwicklung.

Gerade für Nutzfahrzeuge sind Wasserstoffantriebe ein guter Dieselersatz und so hat Weichai Power im letzten Jahr 19,9 % an Ballard Power Systems (WKN:A0RENB) und 20 % an der britischen Ceres Power (WKN:A2NB49) übernommen. Beide sind Experten für die Herstellung von Wasserstoff- beziehungsweise Festoxidbrennstoffzellen. Ziel ist der Aufbau von Gemeinschaftsfirmen in China, wobei aber auch ein Technologietransfer stattfindet.

Und natürlich sinken bei einer Skalierung des Geschäfts auch die Kosten drastisch, sodass es bald profitabel wird und die Subventionen, ähnlich wie jetzt bei E-Autos, reduziert werden können. Das Gemeinschaftswerk mit Ballard Power wird allein bis 2021 etwa 2.000 Brennstoffzellen pro Jahr produzieren, die zunächst bei Bussen zum Einsatz kommen.

3) Breite Aufstellung und hohe Dividende
Ein Vorteil von Weichai Power ist seine breite Aufstellung, denn die aktuellen Produkte kommen sowohl bei Autos, Lkws, Nutzfahrzeugen und Zügen als auch bei Schiffen zum Einsatz. Des Weiteren hält der Konzern auch große Anteile an dem deutschen Staplerhersteller Kion Group (WKN:KGX888), an dem amerikanischen Hersteller von Propan- und Gasantrieben Power Solutions International (WKN:A1WZUH) und an der deutschen Linde Hydraulics. Dies schafft viele Möglichkeiten.

Die Gewinnorientierung führt in Summe zu einer stetig steigenden Dividende. Mit der Ausschüttung von 2018 liegt die aktuelle Rendite bei 3,4 %, aber sie könnte nach Schätzungen für 2019 auch bei 4,9 % liegen (27.06.2019). Auch dies ist sicherlich ein Vorteil.
 
Seite: 1 | 2  
23 Postings ausgeblendet.

27.05.20 20:08

2399 Postings, 323 Tage Aktiensammler12Xiaomi

hab ich im Depot. Eines der aussichtsreichsten Unternehmen wie ich finde, kommt aber irgendwie nicht wirklich an.
Mit überteuerten nasdaq Werten ist derzeit wohl mehr zu holen. Ich persönlich investiere halt ungern in Luftschlösser...
Vielleicht wird's mit den China Werten wieder wenn Trumpel weg ist...  

08.06.20 22:54

28 Postings, 111 Tage EuGeHe1982China setzt auf Wasserstoff

08.06.20 22:57
1

28 Postings, 111 Tage EuGeHe1982China steigt auf Wasserstoff um

automobil-industrie.vogel./china-subventioniert-wasserstoff-und-t­oyota-steht-bereit-

einfach googeln ( darf hier noch keine Links reinstellen, bin neu hier  

19.06.20 09:40

10342 Postings, 4396 Tage kalleariHier der Link von EUGeHe

Toyota setzt auf Wasserstoff, wenn es um die Mobilität der Zukunft geht. Jetzt haben die Japaner einen neuen Partner gewonnen: China.
 

19.06.20 10:46

28 Postings, 111 Tage EuGeHe1982den Beitrag meinte ich

aber irgendwie regt sich hier doch nichts  

02.07.20 08:03

4247 Postings, 7355 Tage BiomediStartet jetzt doch etwas

02.07.20 10:16

7 Postings, 349 Tage Jürgen SteinertGibt es hier irgendwelche Unternehmens-News

...oder einfach nur der feste chinesische Markt gestern/heute  

03.07.20 16:52

10342 Postings, 4396 Tage kalleariDer Markt nicht

finde aber auch keine News  

03.07.20 17:01

10342 Postings, 4396 Tage kalleariSollen bald

zusammen mit Ballard ein neues Werk in China eröffnen laut WO.  

03.07.20 21:30
1

7 Postings, 349 Tage Jürgen SteinertHier ist irgendwas ?im Busch?...

Von 1,60 ? - 1,95 ? in knapp der Woche... Gehe nächste Woche von Kursen um 2,10 ? aus, da der Wasserstoff-Hype endlich auch China erfasst  

04.07.20 08:52

2399 Postings, 323 Tage Aktiensammler12Vorsicht,

die hatten schon öfters starke Anstiege um dann plötzlich wieder umzukehren...
Kann diesmal aber anders sein...  

05.07.20 15:01

140 Postings, 235 Tage JBelfortBewertung

Die Beteiligungen an Kion, Ballard und Ceres sind 3,8mrd EUR wert. Die Marktkapitalisierung von Weichai ist EUR 3,6mrd. Weichai hat fast soviel Kasse wie FK. Das heißt, bei dem aktuellen Kurs gibt es das restliche Geschäft ohne Beteiligungen für umsonst!!! Weiß nicht, ob es was gibt, was ich nicht sehe. Wenn nicht, wird es bei diesem niedrigen Kurs nicht bleiben. IMO.  

05.07.20 17:30

140 Postings, 235 Tage JBelfortKorrektur

Die b shares vergessen. Somit market cap eher bei 16mrd.  

06.07.20 20:10

28 Postings, 111 Tage EuGeHe1982Dividende

soll da nicht such bald ne Dividende ausgezahlt werden? vll hat das auch was mit dem Anstieg zu tun  

06.07.20 20:28
1

2399 Postings, 323 Tage Aktiensammler12China ist

die Tage in. Laut Medienberichten geht's dort aufwärts...
 

09.07.20 20:03

418 Postings, 949 Tage dopeheadbin jetzt...

....auch hoch eingestiegen, da ich die Technologie als stark zukunftsträchtig ansehe.  

15.07.20 11:56
1

4247 Postings, 7355 Tage BiomediNach ca. 1,60 ? powert Weichai ja wieder

16.07.20 11:52

100 Postings, 2552 Tage fbo|228290942wie hoch ist die Dividende?

21.07.20 03:41

418 Postings, 949 Tage dopeheadsieht.....

.....gut aus!

 

11.09.20 18:38

2399 Postings, 323 Tage Aktiensammler12Grüß Euch,

hat von Euch jemand Ahnung warum hier so abverkauft wird??  

14.09.20 15:27
1

490 Postings, 6898 Tage gandalf012hi :)

ich habe habe mir bei 1,60 jetzt eine groessere Position einverleibt ... denke dass iwann der pullback
kommt. Die Bude ist gut aufgestellt insbesondere was Beteiligungen rund um das Thema H2 angeht.

Ceres, Ballard Power auch Kion ist mit dabei. Sollten in China weitere Entscheidungen in Richtung H2 und Zero Emission fallen + der Zwang HDT (schwere LKW) klimaneutral zu bewegen, dann steht Weichai bei 5 EUR.... aber bis dahin fliesst noch viel Wasser den Nil hinunter

https://www.marketscreener.com/quote/stock/...support-level-31249054/  

17.09.20 04:38

4247 Postings, 7355 Tage BiomediGut gemacht # Gandalf 012

17.09.20 07:34
1

490 Postings, 6898 Tage gandalf012:) danke bio

Heute knallt es nochmal richtig... die Meldung mit der Diesel-Optimierung zusammen mit Bosch schlägt durch und wird richtig gefeiert. Auch die R&D Erfolge von Ballard Power zusammen mit AUDI kommen Weichai zugute.

https://www.it-times.de/news/...llen-stack-fuer-fahrzeuge-vor-136528/


Und es gab Dividende immerhin 2200 ?



[ET Net News Agency, 17 September 2020] Weichai Power (02338) yesterday announced that
it had launched a new diesel engine WP13H with a thermal efficiency of 50.26%, up more
than 4pp from the current industry average of 46%, after it spent more than CNY30bn on its
development over the past 10 years.
Daiwa Research considers this to be a significant breakthrough for Weichai in ICE
(internal combustion engine) engines and expects the new product to attract more attention
from end-customers.
Weichai stated that the new engine model will reduce fuel usage by 8% and carbon dioxide
emissions by 8%, complying with the upcoming National 6 emission standard for heavy-duty
trucks in China. The research house estimated it will save truck drivers CNY300k in fuel
costs during the life of a heavy-duty truck, which should appeal to customers.
Daiwa believes this new engine will become an important product for Weichai's future
market expansion. It reiterated its "buy" rating and target price of HK$21.5 on Weichai.
(KL)

Good luck to all longs  

17.09.20 07:56

418 Postings, 949 Tage dopeheadgood timing....

....Gandalf! Ich bin etwas zu früh eingestiegen, bleibe aber long, ganz besonders nach den guten Nachrichten!  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
BioNTechA2PSR2
Apple Inc.865985
BayerBAY001
NVIDIA Corp.918422
Microsoft Corp.870747
Deutsche Telekom AG555750
Wirecard AG747206
Infineon AG623100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CureVacA2P71U