Tesla Motor Inc. - Flop oder Top?

Seite 1 von 229
neuester Beitrag: 26.02.21 01:03
eröffnet am: 07.07.10 00:38 von: garuhape Anzahl Beiträge: 5701
neuester Beitrag: 26.02.21 01:03 von: Santa2020 Leser gesamt: 541179
davon Heute: 56
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
227 | 228 | 229 | 229   

07.07.10 00:38
10

286 Postings, 4053 Tage garuhapeTesla Motor Inc. - Flop oder Top?

Am 01.07.2010 ging Tesla an die Börse. Es wurden 2 Mio mehr Aktien verkauft als zuerst geplant.

Aktuell liegt der Kurs unter dem Preis bei der IPO. 

Es bleibt abzuwarten, ob sich Tesla gegen die starke Konkurenz auf dem Automobilmarkt durchsetzen kann, vorallem weil sie praktisch keine Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt haben und bisher auch keinen Gewinn vermelden konnten.

Viel Spaß bei der Diskussion

 

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
227 | 228 | 229 | 229   
5675 Postings ausgeblendet.

23.02.21 13:12

9356 Postings, 2261 Tage MM41Danke Seemaster

alles richtig und auf Punkt gebracht. Heute produzieren E-Autos sogar Inder, Chinesen, Türken, die Russen und KROATEN ( RIMAC)!!!

In nächten jahren werden vielleicht alle Länder ein E-Fahrzeug produzieren und das ist einmalig in der Geschichte. Früher könnten nur wenige Nationen ein Auto bauen, heute wie erwähnt kommen neue produzenten am Markt. Deswegen auf tesla setzen, ist aus meiner Sicht nicht ganz clever.

https://www.youtube.com/watch?v=GF5EMsf2RTU&t=301s  

23.02.21 13:17

9356 Postings, 2261 Tage MM41Türkei

+++Deswegen finde ich Hype um Tesla übertrieben+++

https://www.youtube.com/watch?v=Vz74OXJI69Q

Die Ära der fliegenden Autos beginnt.
Viele Unternehmen stellen ihre Vision von der Mobilität der Zukunft vor.
Stell dir vor, du würdest mit deinem Auto in den Himmel steigen und deine Fahrt bzw. in diesem Fall deinen Flug dort oben fortsetzen? Das klingt nach Science Fiction? Nein, ist es aber nicht.
Diese Idee wird sehr bald die Realität in unseren Städten widerspiegeln.
Die Mobilität wird sich ändern und einige Länder werden ganz vorne mit dabei sein.
In dieser Videoreihe erhältst du ein Update über den aktuellen Stand der Flugautoprojekte.
Weltweit gibt es derzeit 100 Projekte, die an einem Flugauto arbeiten.
Die meisten von ihnen sind allerdings Studien und Konzepte und nur die wenigsten haben einen Testflug absolviert. Deshalb will ich in dieser Videoreihe die ausgereiftesten Projekte unter ihnen vorstellen.  In der ersten Folge stelle ich dir 4 vielversprechende Projekte aus der Türkei, der Slowakei und Israel vor. Da von euch viele Anfragen zu dem türkischen Projekt Cezeri kamen, habe ich diesem Projekt viel Platz eingeräumt. In der nächsten Folge gibt es dann ein Update über Flugauto-Projekte aus Deutschland, Japan und China.  

23.02.21 15:42
1

3499 Postings, 2341 Tage seemasterTesla


Selbst mit diesem Rückzug von 900 auf 630 Dollar ...

Tesla handelt immer noch mit dem 30-fachen Buchwert!

Toyota, der beste Autohersteller der Welt, handelt  mit einem 1-fachen Buchwert.

Teslas Buchwert Beträgt  30-50 USD.  

23.02.21 15:54
1

8835 Postings, 4707 Tage RichyBerlin#seemaster

Was hast du eigentlich davon hier andauernd sehr ähnliche Kommentare abzulassen ? (Neudeutsch; Spam).
Den Kurs kannst du doch damit eh nicht beeinflussen (Der Gedanke ist einfach zu lächerlich).

Also was soll das ? Handle doch einfach so wie du meinst (short) und lass die anderen Leute handeln wie sie wollen !?  

23.02.21 15:58

9356 Postings, 2261 Tage MM41Kleine technische Gegenbewegung

möglich, Trendwende sehe aber nicht. es dürfte weiter nach unten gehen, weil Marktkapitalisierung und KGV sehr fraglich sind. Die Aktien sind hoffnungslos überbewertet. Von aktuellem Niveau sogar nochmalige um 50% Korrektur wäre eine hohe Bewertung der Aktie. Momentan ist Gesamtmarkt wie ein Luftbalon aufgebläht, das man über jahrhundertblase reden können  

24.02.21 10:17
1

15 Postings, 404 Tage SR2030Aktuelles Shortvolumen

 

DateCloseHighLowVolumeShort Volume% of Vol Shorted
Feb 23NANANA19,991,3606,895,90234.49
Feb 22NANANA11,715,5813,974,57033.93
Feb 19NANANA5,174,3562,929,33356.61
Feb 18NANANA5,581,8703,313,37359.36
Feb 17NANANA7,812,9944,447,06756.92
Feb 16NANANA6,032,6302,951,91448.93
Feb 12NANANA6,783,3903,915,61157.72
Feb 11NANANA5,931,7472,374,12740.02
Feb 10NANANA10,548,1113,805,01536.07
Feb 09NANANA4,174,5391,537,24836.82
 
Angehängte Grafik:
2021-02-24_09h47_48.png (verkleinert auf 67%) vergrößern
2021-02-24_09h47_48.png

24.02.21 10:19

15 Postings, 404 Tage SR2030Kurskorrektur im Gange...

 
Angehängte Grafik:
tsla_kurskorrektur.png (verkleinert auf 74%) vergrößern
tsla_kurskorrektur.png

24.02.21 10:57

52 Postings, 779 Tage Zabatta@Kurskorrektur im Gange....

Tesla war trotz aller Ankündigungen für massive Korrekturen, immer komplett resistent und der Kurs ging in den letzten 12 Monaten durch die Decke.
Die von Dir angezeigte Korrrektur wäre sensationell gut für meinen OS-put.
Wünsche erfolgreiche Trades!  

24.02.21 11:10

Clubmitglied, 3193 Postings, 1924 Tage Winti Elite BJungs bald werden wir den 1'000 sehen !

Dies ist nur meine Meinung und keine Anlageempfehlung !  

24.02.21 11:11

15 Postings, 404 Tage SR2030Dem Tesla-Schneeballhaufen...

gehen irgendwann die Schneeballkäufer aus.
Mit einem PUT würde ich mich erst nach US-Handelseröffnung beschäftigen.
Denke, dass beim dezeitigen Volumen an Unterstützungkäufen zunächst ein Hopser nach oben zu beobachten sein wird.  

24.02.21 11:58

8835 Postings, 4707 Tage RichyBerlin#SR2030

Hast du bitte einen Link zu den tagesaktuellen shortquoten. (Ich kenne nur die 14-tägigen von der Nasdaq z.B). Danke  

24.02.21 13:12

304 Postings, 583 Tage MaxlfWinti 1000

Na, gestern ordentlich nachgekauft?  

24.02.21 14:33

3499 Postings, 2341 Tage seemasterTesla

1.) Der EF-Anteil wird langsamer wachsen als prognostiziert.

2.) Teslas Marktanteil an Elektrofahrzeugen wird VIEL niedriger sein als prognostiziert.

3.) Die Margen von Tesla werden niedriger sein als prognostiziert.

Da Tesla sein effektives Monopol für Elektrofahrzeuge verliert, wird es unweigerlich Marktanteile an bessere Unternehmen mit globalen Lieferketten und jahrzehntelanger Erfahrung in der Herstellung verlieren.

Noch wichtiger ist, dass Tesla sein Monopol auf "EF Mindshare" verlieren wird.

In den letzten zehn Jahren konnten Anleger durch den Kauf eines Tesla oder den Kauf von Tesla-Aktien ein "Tugendzeichen" setzen, und jeder ESG-ETF auf der Welt fühlte sich gezwungen, TSLA aufzuladen. * *

Jetzt wird es 30-50 Unternehmen geben, die hochwertige Elektrofahrzeuge anbieten: Start-ups, ältere Autohersteller, Technologie-Giganten, chinesische Champions usw. 

Wenn Tesla seinen EV Mindshare verliert, wird es für das Unternehmen viel schwieriger sein, Aktien an leichtgläubige Anleger zu einem stratosphärischen Vielfachen zu verkaufen. Es wird im ESG ETF durch andere Unternehmen ersetzt (oder verwässert). Das Branding wird darunter leiden.

Die Aktie ist die größte Blase in einem sprudelnden Markt, daher wird der bevorstehende Crash des Tesla-Aktienkurses auch aus Sicht des Brandings nicht großartig sein.

Der Kaiser hat keine Kleider.

90% Nachteil.

* Als Erinnerung an Winti versuchte Musk:

(1), Tesla an das Ölkönigreich Saudi-Arabien zu verkaufen, nachdem er Wertpapierbetrug begangen hatte

. (2) Musk kaufte gerade Bitcoins im Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar, die schmutzigste Technologie der Welt.

 

24.02.21 14:57

Clubmitglied, 3193 Postings, 1924 Tage Winti Elite BMaxif 1000 % und du warst nicht dabei ?

Sicher zwei geniale Sachen vereint Tesla und Bitcoin.

Was soll da noch schiefgehen ?

Dies ist keine Anlageempfehlung sondern nur meine eigene Meinung !  

24.02.21 15:17

5 Postings, 438 Tage Detlev1967Warten wir die Stimmis ab

Ich denke, dass Tesla dank der vielen Stimmis noch etwas länger diesen hohen Aktienkurs halten wird, auch wenn es anfängt zu "zucken". Über kurz oder lang wird es entweder eine sehr große Korrektur geben (bei den aufgeblähten Werten und Kapitalmarkt keine Frage des ob sondern des wann) oder die großen Spieler anfangen ihre Gewinne zu kassieren. Musk kauft für 1,5 Mrd. Bitcoin  mit dem Geld der Aktionäre, reines Ablenkungsmanöver. Musk selber sagte ja bereits in der Vergangenheit, dass sein Unternehmen überzogene Aktienkurse hat. Wir sind doch nur Kollateralschaden in diesem Spiel.  

24.02.21 16:46

304 Postings, 583 Tage MaxlfWinti T + B

Da kann so einiges schief gehen! Steig lieber aus!
Rette dein Investment!
Dies ist keine Anlagenempfehlung,  sondern nur meine Meinung!  

25.02.21 09:10

15 Postings, 404 Tage SR2030Abwärtstrend ...

 
Angehängte Grafik:
tsla_abwaertstrend.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
tsla_abwaertstrend.png

25.02.21 14:31

3499 Postings, 2341 Tage seemasterWinti

Bitcoin = Saharastaub

An sich wertlos und die schmutzigste Technologie der Welt.  

25.02.21 14:32

3499 Postings, 2341 Tage seemasterWinti

Tesla ist auch nicht sehr gut darin, Autos zu bauen.

Tesla handelt bei 31X BV.
Toyota handelt bei 1X BV.

Teslas BV beträgt 30 US-Dollar.  

25.02.21 17:58
1

Clubmitglied, 3193 Postings, 1924 Tage Winti Elite BTesla diktiert jetzt schon den Batterienmarkt

Kaum gross Eingestiegen schon Spitzenreiter.

Typisch Tesla, sie sind einfach die besten

Es ist der dritte Player nach Tesla selbst und Panasonic, der mit Batterien des Typs 4680 arbeitet.
LG Chem ?s LG Energy Solution ist bei der Arbeit den Aufbau der Pilotfertigungslinie für den geschäftigen 4680 zylindrischen Batteriezellen (angekündigt von Tesla während Batterietag), nach inoffiziellen Medienberichten aus Südkorea. Der Umzug wurde tatsächlich seit Oktober 2020 erwartet, als wir uns fragten, ob Tesla die 4680-Zellen an LG Energy Solution lizenziert .

Der Elec (über Teslarati ) berichtet, dass das Unternehmen bereits einige Geräte in seinem Werk in Ochang in Südkorea installiert hat und beabsichtigt, so bald wie möglich mit der Pilotproduktion zu beginnen und möglicherweise sogar Panasonic zu schlagen  .  

25.02.21 18:32

304 Postings, 583 Tage MaxlfWinti Spitzenreiter

Du redest von heute! Wo produziert der Spitzenreiter heute,  wie ist der momentane Ausstoß!

Deine Überschriften haben keinen Bezug zum Text! SPAM, FUD!  

25.02.21 20:20

3499 Postings, 2341 Tage seemasterWinti

Tesla ist KEIN Batterietechnologieunternehmen.

Musk hat die Tesla-Aktionäre dazu gebracht dass sie glauben Tesla sei ein Technologieunternehmen um absurde Bewertung zu rechtfertigen.

In der Tat ist Tesla eine Autofirma, (dazu noch schlecht im Automobilbau) die ohne Subventionen Geld verliert.

Es hat eine Marktkapitalisierung von 800.000.000.000 USD, tatsächlich ist es aber nur einen Bruchteil davon wert.  

25.02.21 20:27
1

3499 Postings, 2341 Tage seemasterWinti

Kennst Du die Anzahl der Elektroautos die jeder Hersteller verkaufen muss, um die Regierungsmandate zu erfüllen. Es gibt enorme finanzielle Anreize für etablierten Hersteller, genügend Elektrofahrzeuge zu verkaufen, um Strafen zu vermeiden.Es ist unvermeidlich, dass Diese Hersteller in den nächsten Jahren Elektrofahrzeuge herausbringen werden, unabhängig davon, was diese Quoten erfüllen sollen. Tesla wird nicht in der Lage sein, Preisanpassungen vorzunehmen und muss einen Markt aufgeben. tesla wird von Kokurrenz gegessen  

25.02.21 22:25

3499 Postings, 2341 Tage seemasterWinti

Tesla -8%

Was wird passieren wemn die Aktionäre herausfinden , dass die weltbesten Autohersteller alle zum 1-fachen Buchwert handeln ...
... und Teslas Buchwert beträgt 23 US-Dollar.
Nachteil von> 90%.  

26.02.21 01:03

1 Posting, 0 Tage Santa2020Sonst keine Ideen?

Seemaster, meinst Du Du hast da was tolles rausgefunden?
Wenn ja, solltest Du von sowas wie Tesla die Finger lassen.

Jeder weiß doch dass normale Autohersteller 1-Stellig bewertet werden.
Aber Tesla ist kein normaler Autohersteller.
Tesla mag keine Amazon sein, aber sicher auch kein Toyota (BEV? Nö.) oder
Mercedes (EQC Krücke?).

Klar können auch die Chinesen BEV bauen, aber hast Du mal Tests von Nio's
EP6/EP8 gelesen? Stromverbrauch 30kWh pro 100 km, Tesla liegt bei 15-20 kWh je
nach Modell. Und sie steigern sich noch mit neuen (eigenen) Akku-Zellen, wo andere
gerade mal auf den Markt kommen und das Zeug teuer einkaufen müssen.

VW fängt langsam an was brauchbares auf den Markt zu werfen, aber im Vergleich
zu Tesla ist das von der Technik her immer noch rückständig.
Und auch VW verdient erstmal nix an den Autos.

Klar bekommt Tesla Konkurrenz, aber die ist echt lahmarschig.
Die avisierten Wachstumsraten von +50% pro Jahr sollte Tesla locker schaffen,
der Markt ist riesig.

Der Kurs war extrem hoch und die Korrektur musste kommen. Nun ist sie da.
Ob nach Fibonacci -35 oder -65% werden wir sehen.
Dennoch gehe ich davon aus, dass es danach wieder aufwärts gehen wird.
Dein KGV interessiert derzeit keinen Tesla Aktionär.

Die Leute kaufen die Story und Fakt ist, aktuell ist Tesla noch immer Marktführer bei den BEV's.
Fonds werden derzeit Kasse machen, die Robin-Hoodler und Reddits bleiben vermutlich an Bord.
-Wie gesagt vermutlich.

Und was die Batterien angeht, so sind Teslas Powerwalls in Europa so gut wie nicht zu kriegen, sie kosten
weniger als die Konkurrenz und haben das doppelte an Kapazität.Hier schlummert ein riesen Markt.

In Tesla steckt noch massiv Fantasie, ich verrate Dir mal den nächsten Knaller:
Schon mal was von Starlink (E. Musk) gehört?
SpaceX (E. Musk) schießt alle Nase lang Satelliten in den Orbit und nun rate mal was mit den mittlerweile über
1 mio verkauften Teslas passieren wird, die ständig mit Tesla über das www verbunden sind?

Ganz genau, sie alle (und künftige) werden auf Starlink umsteigen.
Damit wird Tesla der erste Autohersteller mit einem weltweiten eigenen Internetzugang!
Ungeahnte Möglichkeiten tun sich auf (Streaming, VOIP, Autopilot, usw).
$1,000 je Aktie wird kommen ...

Pfeiff auf Dein KGV und die ollen alten OEM's.
Wo sollen VW, Ford, Porsche, GM, Toyota und sonstwer eigene Satelliten in der Menge hernehmen...?
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
227 | 228 | 229 | 229   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln