Newsroom & Tippspiele

Seite 3 von 86
neuester Beitrag: 05.05.21 22:39
eröffnet am: 27.07.20 11:57 von: Cameron A. Anzahl Beiträge: 2133
neuester Beitrag: 05.05.21 22:39 von: hammerbuy Leser gesamt: 257968
davon Heute: 203
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 86   

06.08.20 18:28

2048 Postings, 2584 Tage mehrdiegernTippspiel

Tippe die nächste News und den Xetra-Schlusskurs an diesem Tag.

Nickname              Tippdatum         News                                                                                            Kurs

fbo 228743559     03.08.2020          Sonderzulassung Intensiv USA wegen Covid 19      3,18 ?

mehrdiegern        03.08.2020          EU Lizenznehmer  oder Eigenvertrieb                          3.63 ?

Cameron A.           03.08.2020          EU PIII Daten AA                                                                     3,12 ?

Paradox 1989       04.08.2020           Zulassungsantrag Kanada                                                3,40 ?

M-o-D                      06.08.2020           Übernahmeangebot von YH                                            3,85 ?  

06.08.20 21:58
1

751 Postings, 878 Tage flavirufaOriginal Research Article

Open Access
Published: 05 August 2020
https://link.springer.com/article/10.1007/s40268-020-00317-0
Remimazolam Has Low Oral Bioavailability and No Potential for Misuse in Drug-Facilitated Sexual Assaults, with or Without Alcohol: Results from Two Randomised Clinical Trials
Marija Pesic, Thomas Stöhr, Joachim Ossig, Keith Borkett, Martin Donsbach, Van-Anh Dao, Lynn Webster & Frank Schippers
Drugs in R&D (2020)Cite this article

Metricsdetails

Abstract
Background and Objectives
Remimazolam is a new ultra-short-acting benzodiazepine currently being developed for intravenous use in procedural sedation, general anaesthesia, and intensive care unit sedation. Benzodiazepines represent a drug class associated with drug-facilitated sexual assaults, especially in combination with alcohol. Two clinical trials were designed to evaluate the oral bioavailability and pharmacokinetics/pharmacodynamics of remimazolam and to assess the potential for remimazolam misuse in drug-facilitated sexual assaults via oral ingestion.

Methods
Trial 1 was conducted in 14 healthy volunteers to evaluate the oral bioavailability of remimazolam. Part 1 of trial 2 was conducted in 21 healthy female volunteers to find the minimal biologically active dose of oral remimazolam. Part 2 of trial 2 was conducted in 11 healthy female volunteers to evaluate the pharmacokinetics/pharmacodynamics of oral remimazolam in combination with alcohol.

Results
Remimazolam undergoes rapid and extensive first-pass metabolism upon oral administration. The oral bioavailability of remimazolam was negligible (2.2% based on total systemic exposure and 1.2% based on maximum plasma concentration). Plasma clearance of both remimazolam and its metabolite was fast (elimination half-life 20?40 min and 1.75?2 h, respectively). Alcohol did not appear to inhibit the rapid first-pass metabolism of remimazolam. No clear sedative effects were observed for remimazolam without alcohol. Significant sedation was observed in one of ten subjects after remimazolam 360 mg (18 drug product vials)?+?40% v/v alcohol.

Conclusion
The oral bioavailability of remimazolam is negligible, which?together with its distinct bitter taste?suggests no meaningful potential for misuse in drug-facilitated sexual assaults via oral ingestion, with or without alcohol.

Clinical Trial Registration Numbers
Trial 1 (NCT04113564) and trial 2 (NCT04113343) both retrospectively registered on 2 October 2019.

Key Points
Remimazolam has very low oral bioavailability of 1.2?2.2%.
Oral remimazolam up to 480 mg has no clear pharmacodynamic effects.
Alcohol dose-dependently increases exposure to remimazolam (up to two times).
Oral co-administration of alcohol and remimazolam shows mild pharmacodynamic effects.
Remimazolam has no potential for misuse in drug-facilitated sexual assaults.  

07.08.20 07:34
3

1473 Postings, 2732 Tage sam 55all

PAION BERICHTET ÜBER ERFOLGREICHE MARKTEINFÜHRUNG VON ANEREM(R) (REMIMAZOLAM) DURCH MUNDIPHARMA IN JAPAN
Aachen, 07. August 2020 - Das Specialty-Pharma-Unternehmen PAION AG (ISIN DE000A0B65S3; Frankfurter Wertpapierbörse, Prime Standard: PA8) gibt heute bekannt, dass Mundipharma, Remimazolam-Lizenznehmer für Japan, PAION über die erfolgreiche Markteinführung mit den ersten kommerziellen Produktverkäufen von Anerem(R) (Remimazolam) zur Verwendung in der Allgemeinanästhesie in Japan informiert hat.

Remimazolam wurde im Januar 2020 für die Allgemeinanästhesie in Japan zugelassen und wird unter dem Handelsnamen Anerem(R) vertrieben.

Dr. Jim Phillips, Vorstandsvorsitzender der PAION AG, erklärte: "Wir freuen uns sehr zu hören, dass unser Partner nach der kürzlich erfolgten Markteinführung in Japan nun die ersten kommerziellen Verkäufe und Produktlistings in mehreren allgemeinen und Universitätskrankenhäusern vermelden kann. PAION hat in Japan Anspruch auf Lizenzgebühren zwischen 16 und 18 %. Diese Nachricht ist die erste Demonstration einer positiven Reaktion der Kunden auf die Markteinführung von Remimazolam, und wir freuen uns darauf, weitere kommerzielle Neuigkeiten über den japanischen Markt bekannt zu geben, sobald wir sie erhalten."
 

07.08.20 17:43

2048 Postings, 2584 Tage mehrdiegernTippspiel

beendet.

es sind ja zwar noch so viele wahrscheinlich positiven news in der pipeline......

aber die resonanz ist so gering, dass wir uns erst einmal auf das reale-paion-spiel konzentrieren.

den der anstoss ist erfolgt, der umsatz beginnt......

peak sales japan 131,9 mio nach first berlin bei einem 25 % prognostizierten Marktanteil wären bei

16 % Lizenzgebühren ca. 21,1 millionen jährlich
18 % Lizenzgebühren ca. 23,7 millionen jährlich


hoffentlich zieht die dea in den usa jetzt nach und kategorisiert unser remi, damit auch dort die spiele beginnen


peak sales über 200 millionen und lizenzgebühren über 20 %........  

07.08.20 19:06
1

871 Postings, 2513 Tage fbo|228743559Japan hat sehr viele

alte Menschen. Remi wird ja auch bei Patienten angewendet werden können, für die eine Narkose aktuell zu riskant war.

Somit könnte das gesamte Marktpotenzial steigen.

Bei den Risikopatienten hat Remi aktuell ja wohl keinen Mitbewerber.

Verbessert mich, wenn ich hier falsch liege.

Wenn ich dann als Patient mit bekomme, daß ein Risikopatient was "besseres bekommt", unterschreibe ich dann die Patientenerklärung noch, wenn ich das nicht auch bekomme?

So wie es aussieht ist Paion heute meine zweitbeste Aktie.

 

07.08.20 19:09

2326 Postings, 2611 Tage kohlelang...und die Beste?

07.08.20 19:22

871 Postings, 2513 Tage fbo|228743559will hier

G    erade         f    ür        G       ar nichts werben.

  

 

07.08.20 19:27

2326 Postings, 2611 Tage kohlelangFür Paion hast du geworben.

07.08.20 19:30

2326 Postings, 2611 Tage kohlelang...nicht im Sinne von Empfehlung.

Don't panic.
:)  

07.08.20 19:33

871 Postings, 2513 Tage fbo|228743559aber ich

vermeide es, in einem Forum für Aktien aus einem anderen Forum zu werben. Ausser natürlich im vergleichbaren Segment.

 

07.08.20 19:37

2326 Postings, 2611 Tage kohlelangSchon ok.

Hauptsache das Zeug wird zum Blockbuster.  

07.08.20 19:45

2048 Postings, 2584 Tage mehrdiegernblockbuster

siehst du da irgendwo ein problem ?  :)  

08.08.20 08:15

1473 Postings, 2732 Tage sam 55all

Die jüngste Kursentwicklung von Paion ist für langfristig engagierte Aktionäre frustrierend. 07.08.2020
......Die jüngste Kursentwicklung von Paion ist für langfristig engagierte Aktionäre frustrierend. Denn die Biotech-Schmiede glänzt seit Wochen mit einem anhaltend positiven Newsflow, nur die Aktie mag nicht so recht ins Fliegen kommen. Anleger sollten allerdings nicht das Handtuch werfen, ganz im Gegenteil......  

08.08.20 08:19

1473 Postings, 2732 Tage sam 55all

12. August 2020
Bekanntgabe der Zahlen über das 2. Quartal 2020 und der Halbjahreszahlen 2020

Telefonkonferenz H1 2020
Einladung zur Telefonkonferenz und Webcast am 12. August 2020, 14:00 MESZ (13:00 Uhr BST, 08:00 Uhr EDT)  

08.08.20 08:33

2326 Postings, 2611 Tage kohlelangBlockbuster

Bürgerkriegsähnliche Zustände im Kampf um Remi sind momentan nicht zu befürchten.
Aber das will ja auch Niemand.

Die Produktion sollte schon Schritt halten mit der hoffentlich explosionsartig ansteigenden Nachfrage.  

08.08.20 09:12

1473 Postings, 2732 Tage sam 55k

... das ganze können wir natürlich nicht überprüfen ......aber die Jungs in Aachen lassen produzieren ...
außerdem kommt in bilde auch die neue Fabrik in Korea dazu ist ja schon in bau befindlich .....  

09.08.20 16:21
2

751 Postings, 878 Tage flavirufa2020-08-09

Study on the efficacy and safety of intranasal remimazolam on preoperative for general anesthesia in children
http://www.chictr.org.cn/showproj.aspx?proj=57447  

09.08.20 16:27
3

751 Postings, 878 Tage flavirufaJapan

?? - ?: ?????????????????????????????? - 2020
??:
?????????????????????T.?????????????????????? "????????????????????????????????????????"?2020
https://ja.sciencesp.com/33783-131028134746-84
Gesundheit - Drogen: "Designer"-Beruhigungsmittel bieten neue Möglichkeiten für die Koloskopie - 2020
Index:
Laut einer neuen Studie unter der Leitung von Dr. Mark T. Worthington vom Johns Hopkins Hospital in Baltimore, "Hat Remimasolum die Eigenschaften von Beruhigungsmitteln, mit Erfolgsraten vergleichbar mit neueren Studien über andere Medikamente."

Remimasolum zeigt einen schnellen Start der Sedierung und eine schnelle Erholung  

09.08.20 20:21
1

1396 Postings, 1554 Tage KalleZFlavi

danke !!!  Einfach gut Deine Infos.  

09.08.20 20:41
1

1473 Postings, 2732 Tage sam 55flav

danke, noch eimal eine Bestätigung  das Remi besser ist als prop...... allen morgen grüne Kurse  

10.08.20 00:12
2

751 Postings, 878 Tage flavirufaKorea

Belgium approved Expanded access of Remimazolam
by Lee, Seok-Jun | translator Choi HeeYoung | Aug 7, 2020 06:26am
http://www.dailypharmkorea.com/Users/News/NewsView.html?ID=1099
Für COVID-19-Patienten
Es wurde als zweiter 'Propofol-Ersatz' nach Italien genehmigt
Nach den USA, Japan und China warten auch Korea und Europa auf die Genehmigung
Hana behält sich alle Rechte für Remimazolam in Korea und Südostasien vor

Hana Pharm gab am 4. April bekannt, dass das neue Anästhetikum 'Remimazolam' vom belgischen Bundesamt für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte für die sympathische Anwendung bei kritisch kranken COVID-19-Patienten zugelassen wurde.

In den letzten Jahren hat sich der Versorgungsengpass mit Propofol und Midazolam für die Behandlung von kritisch kranken Patienten mit COVID-19 verschärft, und Remimazolam wird als Ersatz dafür eingesetzt.

Der erweiterte Zugang ist ein System, das den Einsatz von Medikamenten erlaubt, die sich in der Entwicklung befinden oder noch nicht für den Verkauf zugelassen sind, wenn es für eine lebensbedrohliche und langwierige oder schwere Erkrankung keine adäquate Therapie gibt.

Remimazolam ist derzeit in Japan, den Vereinigten Staaten und China zugelassen. In Japan wurde es als Indikation für die "Einleitung und Aufrechterhaltung der Vollnarkose" und im Juli für die "Sedierung unter Bewusstseinslage bei Operation und Diagnose" zugelassen.

Der ursprüngliche Entwickler ist Piaon aus Deutschland, und Hana Pharm hält alle Rechte in sechs Ländern in Korea und Südostasien. Die Zulassung wird auch in Korea und Europa erwartet.  

10.08.20 06:46

1473 Postings, 2732 Tage sam 55all

danke flau.

ich hoffe mal das der Kelch vom schwachen August an der Börse an uns vorbei rauscht und wir hier noch eine sehr gute Performance sehen ......verdient hätte es paion alle mal ,- bei diesen überzeugten Produkt Remi ......... wie man oben, ein paar post höher sehr schön lesen kann!!!  dem ist auch nix hin zu zu fügen ....  

10.08.20 07:51

642 Postings, 2128 Tage ahwas@flavirufa

? Hana Pharm gab am 4. April bekannt, dass das neue Anästhetikum 'Remimazolam' vom belgischen Bundesamt für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte für die sympathische Anwendung bei kritisch kranken COVID-19-Patienten zugelassen wurde.?

Da hat sich aber ein falsches Datum eingeschlichen, oder? :-)  

10.08.20 08:15

5739 Postings, 5856 Tage Fortunato69mit dem datum

war ich auch erstaunt !  

10.08.20 08:20

2326 Postings, 2611 Tage kohlelangAlso du und das Datum

ihr ward beide erstaunt?
:)  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 86   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln