Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 6426
neuester Beitrag: 04.12.22 13:33
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 160647
neuester Beitrag: 04.12.22 13:33 von: Ms100Proze. Leser gesamt: 28671608
davon Heute: 13170
bewertet mit 190 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
6424 | 6425 | 6426 | 6426   

23.06.11 21:37
190

26498 Postings, 7882 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
6424 | 6425 | 6426 | 6426   
160621 Postings ausgeblendet.

04.12.22 00:06

1418 Postings, 100 Tage JohnLaw#160618

DCG, Genesis und Grayscale sind miteinander verbunden: Wie die Kredite und Beziehungen zu Gegenparteien funktionieren
https://pbs.twimg.com/media/...xoXoBAdzTd?format=jpg&name=900x900

Gemini, die Krypto-Börse, versucht Berichten der Financial Times zufolge, 900 Millionen Dollar von Genesis, dem Krypto-Kreditgeber, einzusammeln: Der Kryptowährungs-Broker Genesis und seine Muttergesellschaft Digital Currency Group (DCG) schulden der Kryptowährungs-Börse der Winklevoss-Zwillinge 900 Millionen Dollar.
https://flagship.fyi/outposts/breaking-news/...sis-the-crypto-lender/  

04.12.22 00:20

1418 Postings, 100 Tage JohnLawWill Grayscale be the next FTX?

> Investment-Gigant warnt vor dieser Bitcoin-Börse - UBS warnt vor Bitcoin und der Altcoin-Plattform Grayscale.
> https://www.technopixel.org/...is-bitcoin-exchange-it-may-sell-coins/

Will Grayscale be the next FTX?  
https://pbs.twimg.com/media/...UeaAAIlUKR?format=jpg&name=900x900
It?s true and possibly undeniable that the crypto industry will take another dive if Grayscale doesn?t fix its balance sheet. The space simply cannot afford another crash, not so soon after FTX and not that of such a key player. Grayscale oversees more than $10 billion in BTC, Ether and other assets and represents its parent company?s biggest revenue generator.
https://cointelegraph.com/news/will-grayscale-be-the-next-ftx
 

04.12.22 00:49

1418 Postings, 100 Tage JohnLawUpdated: Institutional losses in FTX/Alameda Crash

Aktualisiert: Institutionelle Verluste beim FTX/Alameda Crash
https://docs.google.com/spreadsheets/d/...0z0NAH1fwc/edit?usp=sharing
 

04.12.22 01:06

1418 Postings, 100 Tage JohnLawLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.12.22 13:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

04.12.22 01:06

1418 Postings, 100 Tage JohnLawCryptocurrency Money Laundering Networks

Eastern District of Texas Announces Multi-Year Investigation into Transnational Cryptocurrency Money Laundering Networks
https://www.justice.gov/usao-edtx/pr/...-transnational-cryptocurrency  

04.12.22 01:09

1418 Postings, 100 Tage JohnLawLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.12.22 13:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

04.12.22 01:26

3833 Postings, 2897 Tage FeodorLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.12.22 13:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

04.12.22 06:06
1

6938 Postings, 1373 Tage KornblumeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.12.22 13:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

04.12.22 06:12

6938 Postings, 1373 Tage KornblumeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.12.22 13:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

04.12.22 09:48

6938 Postings, 1373 Tage KornblumeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.12.22 13:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

04.12.22 10:00

6938 Postings, 1373 Tage KornblumeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.12.22 13:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Quelle hinter Bezahlschranke

 

 

04.12.22 10:09

1418 Postings, 100 Tage JohnLaw#160633 Warum der Bitcoin weiter fallen wird

> "Sehr viele Menschen investieren sehr viel Geld in etwas, von dem sie nur sehr bedingt wissen, was es eigentlich ist. Reichlich bekannte Stars und Sternchen lassen sich vor den Karren spannen."
Kommt einem bekannt vor. Ist immer das selbe Schema...."Die Magnesis Karte"
https://www.youtube.com/watch?v=Crbjfz0th4U
Wenn ich mir die Interviews von SBF über den FTX Betrug jetzt so anhöhre. Scheint auch immer die selbe Art an Typen zu sein, die solche unglaublichen Betrugsschemen aufziehen.  

04.12.22 10:14

1418 Postings, 100 Tage JohnLawMargin Debt in der Kryptowelt

Parlament und Mitgliedstaaten einigen sich auf mehr Schutz bei Online-Krediten
Die Menschen in der EU sollen künftig bei der Aufnahme von Schulden im Internet sowie bei Online-Käufen auf Kredit besser geschützt werden.
https://www.deutschlandfunk.de/...schutz-bei-online-krediten-100.html

Gilt hoffentlich auch für diese ganzen unbesicherten und oftmals betrügerische Kryptokreditschattenwelt?
 

04.12.22 10:32
1

2698 Postings, 2001 Tage Bitboymoin moin ihr

bitcoin süchtigen.  
wichtig ist auch, ausreichend schlaf zu haben, damit der geist & körper sich erholen kann.  fazit:
zu viel haten & bashing ohne schlaf zu finden, führt zu schlafprobleme und verlust der lebensqualität.  

daher, bitcoin ist schon wichtig für das leben, jedoch sollte der btc nicht das leben gesundheitlich beeinflussen.  es könnte daraus sich auch ein  suchtverhalten daraus entwickeln.  daher wpllen wir pro coiner euch warnen, damit ihr keinen schaden bekommt.

so sind wir coiner und denkt daran, heute ist ser zweite advent.  gönnt euch lieber gemütliche zweisamkeit mit der familie !  

04.12.22 10:37

1418 Postings, 100 Tage JohnLawI want my money back!

> https://pbs.twimg.com/media/FjHdnllXkAApU-9?format=jpg&name=small

Bericht: AAX-Benutzer stürmen die nigerianischen Büros von Crypto Exchange und greifen Mitarbeiter an
https://news.bitcoin.com/...hanges-nigerian-offices-attack-employees/

 

04.12.22 10:43

34931 Postings, 6096 Tage minicooperSieht richtig gut aus :-)

Die fuds nehmen exponentiell zu. Btc und kryptos trotz der fuds die nullkommnull mit btc zu tun haben sehr stark. Die fuds um Plattformen lassen  bitcoin und Co mittlerweile kalt. Die Investoren haben die Spielchen der Mainstream Medien und hater durchschaut....lol
Eine gute news und der Markt pumpt bis zu abwinken.
Es gibt kaum noch Verkäufer nach dem Abverkauf. Und das ist gut so.

Die hodler halten selbst bei stärksten  korrekturen
Trend Score zeigt stärkste Akkumulation des gesamten Jahres
Anzahl der Adressen mit mindestens 1 btc ist auf ath

bitcoin-2go.de/bitcoin-on-chain-analyse-kw48/

-----------
Schlauer durch Aua

04.12.22 10:51

34931 Postings, 6096 Tage minicooperGut wäre wenn btc den Widerstand bei 17,2 Bis 17,4

Nachhaltig knackt. Dann next target 18. Dann Luft bis 21,5.
Wenn 21,5 geknackt wird geht's richtig richtig up.
We will see :-)

Schaun mer mal
-----------
Schlauer durch Aua

04.12.22 11:06

1418 Postings, 100 Tage JohnLawI want my money back!

FTX Fallout betrifft staatliche Pensionsfonds in Höhe von über 125 Millionen US-Dollar, da sich Insolvenzen auf der ganzen Welt häufen
https://t.co/Ex4SQOKjwn
FTX Collapse: Indians unlikely to get back funds
https://zeenews.india.com/personal-finance/...-investors-2542944.html

https://pbs.twimg.com/media/FjHdnllXkAApU-9?format=jpg&name=small  

04.12.22 11:09

34931 Postings, 6096 Tage minicooperNa denn..

04.12.22 11:23
1

1418 Postings, 100 Tage JohnLawI want my money back!

Wer tötet die Kryptomillionäre ?  Sind einige der wichtigsten Pioniere der Kryptowährungsbranche im Visier von jemandem?
https://www.ariva.de/forum/...ngsfrage-472111?page=7032#jumppos175820

Vielleicht sollte man SBF mal zu seinem eigenen Schutz in Gewahrsam auf den Bahamas nehmen und an die USA in Sicherheit ausliefern? In dieser hochkriminellen Mafiakryptowelt mit all seinen Verbrechersyndikaten, Schwarzgeldern und Betrugsanlagen werden "Beweise" anscheinend auch mal ganz schnell aus dem Weg geräumt.  

04.12.22 11:40
2

3833 Postings, 2897 Tage FeodorIch wünsche euch allen . . .


. . . einen besinnlichen zweiten Advent!  

04.12.22 13:07

9168 Postings, 4753 Tage SufdlWas war 2022

das schlechteste Invest?

a. DAX
b. Gold
c. Bitcoin
d. BUFU
e. Immo.

Wer weiss es?  

04.12.22 13:33

7 Postings, 7 Tage Ms100Prozent#160646

steinhoff, imho. wird aber noch deutlich besser werden. :-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
6424 | 6425 | 6426 | 6426   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Edible, S3300
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln