finanzen.net

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3881
neuester Beitrag: 04.07.20 08:57
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 97007
neuester Beitrag: 04.07.20 08:57 von: Mr49 Leser gesamt: 15231631
davon Heute: 1257
bewertet mit 168 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3879 | 3880 | 3881 | 3881   

23.06.11 21:37
168

24579 Postings, 6999 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3879 | 3880 | 3881 | 3881   
96981 Postings ausgeblendet.

03.07.20 09:43

2795 Postings, 2014 Tage FeodorJa...


... das sehe ich auch so!

Die schönen alten Zeiten sind nun vorbei und dieser Thread hat absolut keinen Mehrwert!
Es sei denn Preisfuchs schreibt, dann steigt das Niveau diese Thread's gewaltig, aber leider mußte er ein paar Tage verreisen.
Ich sehe mir das auch nicht mehr lange an!

Schauen wir jetzt erst einmal, was unser Bitcoin macht, ob er steigt, oder fällt?
Nun wir wissen es nicht, aber sieht man sich den Chart genauer an, muß man doch feststellen, daß der Bitcoin noch voll in der Spur liegt!
Ich freue mich jedenfalls auf den Spätherbst.

So long, let's work

Carpe Diem
 

03.07.20 10:28
1

4292 Postings, 680 Tage S3300Hier melden

 
Angehängte Grafik:
b2b0c957-67df-4b93-9303-5e6fd351fdca.jpeg
b2b0c957-67df-4b93-9303-5e6fd351fdca.jpeg

03.07.20 15:00

23005 Postings, 5213 Tage minicooperbloomberg. btc richtung 12 k

Die letzten Wochen waren für den Bitcoin-Markt sehr ruhig. Die Krypto-Währung ist seit zwei Monaten faktisch bewegungsunfähig und verzeichnet keinen
https://coin-update.de/bloomberg-analyst-schluesselkennzahlen-zufolge-sollte-bitcoin-in-richtung-12-000-schiessen/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=bloomberg-analyst-schluesselkennzahlen-zufolge-sollte-bitcoin-in-richtung-12-000-schiessen
-----------
Schlauer durch Aua

03.07.20 15:01

23005 Postings, 5213 Tage minicooperdie bären versuche btc auf 8,6k zu drücken

03.07.20 15:01

23005 Postings, 5213 Tage minicooperbtc koppel sich vom sp500 ab

03.07.20 15:03

23005 Postings, 5213 Tage minicooperbtc boom nun auch bei den älteren jahrgängen

03.07.20 15:03

23005 Postings, 5213 Tage minicooperbin gespannt

03.07.20 15:04

23005 Postings, 5213 Tage minicooperbtc run doch später?

03.07.20 15:04

23005 Postings, 5213 Tage minicoopererreicht btc 14k schneller als gedacht?

03.07.20 15:07
1

23005 Postings, 5213 Tage minicooperjp morgen announced. btc stärker als aktien gold

und co...nicht schlecht :-)
-----------
Schlauer durch Aua

03.07.20 15:18

23005 Postings, 5213 Tage minicooperjp morgen. btc besser als andere assets. link

03.07.20 18:37

2671 Postings, 1109 Tage romanov17Mini allein auf weiter Flur

03.07.20 22:49

5456 Postings, 4366 Tage Motox1982die Miner

prügeln sich um die Bitcoin (~120EH/sec) da geht die Post ab und hier tote Hose, außer mini ;)

neues ath ist längst überfällig!

der wert von bitcoin ist m.M.n. schon deutlich höher als noch Ende 2017.

kurs wird sich auch an den wert anpassen, nur eine der frage der zeit, ich persönlich rechne täglich mit extremen kerzen nach oben

allein die tatsache das wenn ich btc halte nach 1 jahr steuerfrei, bei aktien kannst zumindest bei uns in Ö 27.5% bezahlen an Steuern egal wie lange die im Depot liegen.

schade das bitcoin keine eigene marketingabteilung hat, dann wäre der kurs vermutlich schon beim wert...aber was nicht ist wird noch werden :-)  

03.07.20 23:08
2

1004 Postings, 1118 Tage Bitboy@ro...

du liegst falsch mit deiner meinung.  warum ist es hier ruhig ?  wir wissen die antwort !   auch wenn sich der innere zirkel sich etwas mehr zurückgezogen hat, so sind wir immer bereit jederzeit aktiv zu werden. die " ALTEN " hier, vor pf ... xmen  etc. zeiten sind im moment " SCHLÄFER ", jedoch wachsam !

@motox ....   im grunde ist es uns absolut latte, wie ... wann hier etwas abgeht, denn dazu sind wir schon zu lange hodler.  die personen, welche von dir genaue zeitangaben erwarten sind reine  zocker und stehen nicht wirklich zu btc.  wir wissen für uns wie es kommen wird und daher sind wir im ruhestand versetzt.  zeit ist alles und diese hat uns doch förmlich mit crypto glücklich gemacht.  

allen weiterhin " FETTE GEWINNE "    

03.07.20 23:29
1

5456 Postings, 4366 Tage Motox1982man

merkt derzeit auch, es ist sehr ruhig rund um 2 layer von bitcoin, die aber bitcoin so richtig nach vorne bringen werden.

blockstream hat ja 1 oder 2 satelliten im all, bitcoin über all auf der welt ohne internet empfangen.

hier wird momentan eine infrastruktur aufgebaut, die haben ja nicht mal mehr viele auf der rechnung.

auf welche währung will man sich verlassen wenn plötzlich kriege ausbrechen usa/china/russland wer auch immer.
was bringt einem gold das irgendwo rumliegt, vl. in dem staat gegen den man krieg führt?

nutzlos!

Bitcoin hingegen ist immer und überall auf der ganzen welt komplett unabhängig verfügbar, da bau ich mir eine Solaranlage auf, besorg mir so einen Sateliten Kit von Blockstream und versende/empfange Bitcoin.

Das Potential ist so irrsinnig, Bitcoin so extrem sicher egal was passiert auf der Welt, das wird immer mehr Wert werden, Corona hat es bereits gezeigt wie schnell so etwas gehen kann...
 

03.07.20 23:40
1

Clubmitglied, 5638 Postings, 5696 Tage 10MioEuromini

jp ist ein Kontraindikator....  

03.07.20 23:41
1

Clubmitglied, 5638 Postings, 5696 Tage 10MioEuro10:28

der Perverse ist wieder da  

03.07.20 23:43
1

5456 Postings, 4366 Tage Motox1982in einigen monaten/jahren

werden wir uns auf die stirn greifen und uns fragen auf was wir bei kursen um die 9.000USD noch gewartet haben?

warum haben wir idioten in aktien investiert und nicht in bitcoin? ;)

vergleicht das beste unternehmen, sagen wir amazon.

amazon ist global sehr weit verbreitet, ausgenommen asien.
wie sicher ist amazon? das unternehmen ist immer nur so sicher wie das management dahinter.

das management von bitcoin sind wir alle, fast ungmöglich dass wir dieses netzwerk zerstören können.
dazu ist es das sicherste was es derzeit im dititalen bereich gibt, mit abstand!
es ist mehr verfügbar als das globalste unternehmen auf dieser welt!
gold ist vergleichbar, aber im gegensatz zu bitcoin halt einfach nutzlos, wenn du darauf nicht zu greifen kannst und es transportieren musst.

wir haben es hier mit der revolutionärsten technologie ever im digitalen zeitalter zu tun und wir stehen noch am anfang, die institutionen fangen erst an sich damit zu beschäften, paar wenige sind schon dabei, aber der großteil fängt an plattformen aufzubauen, es ist schon eine hammer meldung wenn xetra ein produkt auf bitcoin anbietet etc. also noch komplett am anfang.

jeder der das potential von bitcoin sieht aber immer noch nicht investiert ist, der hat die kontrolle über sein leben verloren ;-)

sorry aber ich bin halt einfach dauer überzeugt von bitcoin und sehe die größte chance ever darin auch sein geld zu verXXXXfachen, kenne keine aktie die größeres potential hätte.

 

03.07.20 23:52

5456 Postings, 4366 Tage Motox1982offtopic Aktien

wie wir es am ende des bitcoin booms 2017 noch gut wissen, da waren die bitcoin börsen total überfüllt, neu registrationen dauerten ewig lange etc. ...

das selbe steht nun bei meinem broker flatex.

"Wichtige Information

Auf Grund der hohen Neukundenzahlen und des hohen Transaktionsaufkommens kann es telefonisch zu längeren Wartezeiten kommen. Bitte kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail (info@flatex.at) oder per Anfrage innerhalb der WebFiliale.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
"

zeichnet das nun das ende des aktien booms seit corona, alle wollen nur noch blind rein?

es wäre jetzt die beste zeit für bitcoin wenn die aktien wieder platzen und der bitcoin loslegt, der ritterschlag so zu sagen, vielleicht wird es so kommen, wir werden sehen.

würde mir wünschen dass es so kommt, dann hätte Bitcoin wieder genügend Marketing und Aufmerksamkeit :-)  

04.07.20 00:52

4292 Postings, 680 Tage S330010MioEuro aka ...

Wie geht es deinem Wirecard Short squeeze ? Minus 90%? Lol  

04.07.20 07:30

17151 Postings, 7521 Tage preisfuchsSonnige Grüße

Na Motox das war eine Ansage hehe
Wenn ich deine Aktie Gamestop und Bitcoin 2020 hernehme
Upps
Kein Geld verdient!
Hodl, Hodl
Hätte, wenn und aber lol

Bitcoin wird schon, aber das war jetzt doch echt verschenktes Geld.
Mit EM hatte ich ein immer gutes Gefühl und somit gute Ruhige Nächte.
Hattet ihr diese nur mit Bitcoin auch?

Weit gestreut ist weit besser als nur der Gier in Bitcoin zu hoch investiert.

100 Mio der mit der Uhrzeit war gut, hahaha
Da ist noch einer der gleich wieder laut zu bellen beginnt.

So, heute gehe ich mal tauchen. Vielleicht begegnet mir ein Wal.

Süße Äffchen schreiben gleich und toben dann durch den Thread

Viel Spaß euch :-)
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

04.07.20 07:43

17151 Postings, 7521 Tage preisfuchsMotox

Im Einkauf liegt der Gewinn!

Viele möchte Bitcoin kaufen aber warum laut euer  Gepushe bei 10 k etc, wenn jetzt Wochen später nicht 14k sondern viel günstiger.

Mit diesem Geld hätte, wenn auf dein Beispiel  Amazon der Anleger jetzt Geld verdient und nicht dank deiner großen Klappe und miemiemie Geschrei ein Minus im Depot.

Darüber denk nach, oder geh dein gebauchtes Wohnmobil putzen.



-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

04.07.20 07:54

17151 Postings, 7521 Tage preisfuchsNoch was

Auf deine Gamestop will ich dir immer wieder verdeutlichen, dass du weder Aktien noch Bitcoin verstehst.
Deiner Theorie müsste Gamestop jetzt in der Zeit ein 100% sein.
Ist es aber nicht so wie ich es dir im Januar schon sagt.
Auf BTC
Bitcoin will bewegt werden!

Ps: deine Antwort kann warten
Offline
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

04.07.20 08:57

501 Postings, 800 Tage Mr49Was ich mich frage bei den permabulls

Welcher retail Investor sollte sein Geld zu corona Zeiten in btc/krypto stecken. Viele Kurzarbeiter, Arbeitslosenzahlen steigen (USA) Lange seitwärtsphase und vlt noch einen dump, bin eher darauf vorbereitet. Erfreulich nach dem corona dump gekauft zu haben, derzeit zu halten und etwas Cash auf der Exchange horten. Aber das was die fundamentalen Daten so hergeben und ich meine nicht die bullischen von btc (unter anderem das was in Indien angeht...) sondern den darüber stehenden, globalen Gegebenheiten derzeit, diese sind eher das genau Gegenteil...naja man wird sehen. Oder wie würdet ihr Argumentieren das zu der derzeitigen Krise in der wir uns befinden wir einen run sehen werden?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3879 | 3880 | 3881 | 3881   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
TUITUAG00
Deutsche Telekom AG555750
PowerCell Sweden ABA14TK6
Amazon906866
Allianz840400
BayerBAY001
BASFBASF11