finanzen.net

PVA TePla Aktie unterbewertet

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 02.07.09 10:06
eröffnet am: 23.10.08 15:22 von: nedflanders9. Anzahl Beiträge: 55
neuester Beitrag: 02.07.09 10:06 von: Zephyr Leser gesamt: 20794
davon Heute: 7
bewertet mit 4 Sternen

Seite:
| 2 | 3  

23.10.08 15:22
4

59 Postings, 4195 Tage nedflanders99-1PVA TePla Aktie unterbewertet

Die PVA TePla ist zur Zeit unterbewertet.

Die Aktie notiert aktuell mit EUR 3,30. Dies enstpricht einem KGV von 6,7 (2008e) bzw. 5,2 (2009e). Im Vergleich hat der Wettewerber Pfeiffer Vacuum Technology ein KGV von 11,06 (2008e) bzw. 10,46 (2009e) mit deutlich geringeren Wachstumraten. Die Pfeiffer Vacuum Technology Aktie notiert im Vergleich aktuell mit EUR 42,00 obwohl die Gesellschaft nicht wesentlich größer ist bzw. die PVA TePla die Pfeiffer Vacuum Technology in 2008 spätestens 2009 von der Größe überholt haben dürfte, da die Zuwachsraten bei der PVA deutlich höher sind. Zwar hat die Pfeiffer Vacuum Technology derzeit noch deutlich höhere Margen als die PVA TePla aber auch hier dürfte die PVA TePla in Zukunft aufholen aufgrund von besserer Marktpresens, Erfahrungswerte (Erfahrungskurve). Ein Kurs welcher ein KGV von 15 auf die erwartete Rendite im Jahr wiederspiegelt scheint aufgrund der höheren Wachstums- und Renditemöglichkeiten in der Zukunft wohl angemessen. Dies würde einen Kurs von über EUR 10 bedeuten. Dies würde eine Marktkapitalisierung von ca. 218 Mio. EUR bedeuten (Dies scheint auch unter Anwendung von Umsatz- und EBIT-Multiplen ein marktgerechter Unternehmenswert zu sein). Die Pfeiffer Vacuum Technology hat aktuell eine Marktkapitalisierung von ca. 372 Mio. EUR.

Weitere Unternehmen aus der Solarbranche weisen folgende KGV aus.

1. Conergy 11,4 (2008e) in der Vergangenheit nur Verluste
2. QCells 17,9 (2008e)
3. Solarworld 13,9 (2008e)

Die Pva TePla ist somit signifikant unterbewertet. Die Kurseinbrüche resultieren zum wesentlichen aus Not- und Panikverkäufen. Das Handelsvolumen hat in den vergangenen Tagen signifikant abgenommen. Dies deutet darauf hin, dass die Abverkäufe langsam auslaufen und somit der Kurs kurs vor dem Ausbruch steht, da die derzeitigen Aktionären zum größten Teil nicht mehr bereit sind die Aktie unter ihrem tatsächlichen Wert zu verkaufen.

Auch kurzfristig ist das Risiko aufgrund der hohen Auftragsbestände sehr gering. die PVA TePla ist somit nicht von der Finanzkrise sowie den Auswirkungen auf die Realwirtschaft und einer bevorstehenden Rezession betroffen. Im Gegenteil die PVA TePla wird weiterhin mit 40% p. a. wachsen.

Selbst der Finanzvorstand, welcher wesentlich mehr Informationen als ein aussenstehender hat hat Aktien unter anderem vor kurzem zu einem Kurs von EUR 4,40 gekauft. Er sieht die Aktie somit auch als stark unterbewertet.

Fazit: Strong buy

 

24.10.08 10:37

59 Postings, 4195 Tage nedflanders99-1unbegründeteter Kursrutsch

Die PVA TePla fällt heute um über 6%. Der Kurseinbruch ist unbegründet. Eventuell handelt es sich aufgrund des geringen Handelsvolumen um gezielte Kursmanipulationen.  

24.10.08 15:32

59 Postings, 4195 Tage nedflanders99-1schneller Kursprung möglich

Aktuell stehen ca. nur 7.000 Stück Aktien zu einem Kurs von unter EUR 3,60 zum Verkauf. D. h. bedeutet sobald der Markt sich wieder dreht - wie einst - sind signifikante Kursgewinne innerhalb kürzester Zeit möglich. Der Kurs dürfte dan von aktuell ca. 3,20 auf ca. EUR 3,60 bis EUR 4,00 springen. Dies würde ein Plus von 12,5 % bis 25 % bedeuten.  

28.10.08 09:36

59 Postings, 4195 Tage nedflanders99-1PVA zweite VW-Aktie?

sollte Herr Abel endlich sein Kapital aus den Verkäufen im Jahr 2007 von 3,4 Mio. EUR wieder in die Gesellschaft investieren (ergebe eine Anzahl von über 1 Mio. Stückaktien zum aktuellen Kurs) und die Quartalszahlen wie erwartet überdurchsvhnittlich gut sein bzw. die Prognosse einhalten, so sind hier Kurssprünge wie bei VW möglich.

Derzeit ist das Handelsvolumen sowie die Verkaufsträge von aktien zum derzeitigen Kurs sehr gering. Dies deutet ebenfalls auf einen Kurssprung hin

 

28.10.08 10:09
1

2089 Postings, 4280 Tage allegro7Treumer

28.10.08 11:46

59 Postings, 4195 Tage nedflanders99-1Legastheniker

Träumer wird so geschrieben kommt von Traum

 

29.10.08 09:21

59 Postings, 4195 Tage nedflanders99-1PVA TePla mit massiven Kurssteigerungen

Wi erwartet zeigt die Aktie der PVA TePla massive Kurssteigerungen an. Dies hängt damit zusammen dass die Not- und Panikverkäufe kontinuierlich abgekommen haben und sich die verbleibenden Aktionäre auf fundamentale Daten stützen. Gewinnmitnahmen werden die Kurssprünge auf den wahren Unternehmens-/Aktienwert noch verzögern, aber der Kurs wird sich voraussichtlich massiv nach oben bewegen. Nächste Woche am Freitag wird der Kurs noch von den Zahlen für das dritte Quartal 2008 beflügelt werden.

--> Strong buy

 

30.10.08 14:13

59 Postings, 4195 Tage nedflanders99-1massive Kurssteigerungen

Die PVA TePla Aktie verzeichnet wie erwartet massive Kurssteigerungen (aktuell über 10%. Der Trend wird sich auch bei positivem Markt weiter fortsetzen. Die Aktie ist unter Ertrags-, Chancen- sowie Sicherheitsgesichtspunkten völlig unterbewertet. Zu näheren Erläuterungen siehe obige Ausführungen.

--> Strong Buy
--> Kursziel EUR 10

 

31.10.08 14:37

59 Postings, 4195 Tage nedflanders99-1PVA TePla weiterhin atraktives Investment

Wie vorhergesagt ist der Kurs innerhalb von nur zwei Tagen auf ca. EUR 4,00 (+25%) gesprungen. Derzeit sind die signifikante Kurssteigerungen aufgrund von Gewinnmitnahmen gebremst. Trotzdem wird sich die PVA TePla Aktie auch nächste Woche seinen Aufwärtstrend fortsetzen, wenn der Markt nicht mit unvorhergesehenen Nachrichten überrascht. Insbesondere wird der Kurs durch die Quartalszahlen am Freitag beflügelt werden.

--> Stron buy

 

31.10.08 15:00
2

434 Postings, 4170 Tage Francis Bacon 200.Tepla-Pushversuch?

Hallo Nedflanders,

wieso versuchst Du die Tepla-Aktie zu pushen? Und warum machst Du es so offensichtlich, indem Du einen Kommentar nach dem anderen schreibst? Nenne lieber Deine Kaufkurse und Kursziele für nächste Woche, alles andere ist eher irretierend als hilfreich. Gruß aus dem Mittelalter . . .  

03.11.08 11:57
1

59 Postings, 4195 Tage nedflanders99-1Antwort

Hallo Francis Bacon,

obwohl es dich nichts angeht.Meine Kaufkurse sind zwischen EUR 5,87 und EUR 3,27. Mein Durchschnittkurs liegt bei starken EUR 4,00. Mein Kursziel für diese Woche sind zwischen EUR 5,50 und EUR 6,00. Sonst noch was was dich interessiert (Schugröße etc?)

 

 

03.11.08 14:00

2089 Postings, 4280 Tage allegro7Grosse Feuer wieder gelöscht bei Tepla

heute morgen bis 17% in plus und sofort wieder abkassiert die s.......................  

03.11.08 14:44

434 Postings, 4170 Tage Francis Bacon 200.6 Euro . . .

Hallo nedflanders99,

tja kann schon sein, dass Tepla diese Woche auf 6 Euro steigt. Ich denke, wir werden dieses Jahr nochmals Einstiegskurse bei etwa 2 Euro 40 sehen.  Schöne Grüße, Francis.  

03.11.08 17:03
1

59 Postings, 4195 Tage nedflanders99-1Francis Bacon

bekomme ich hierfür eine Garantie von dier bzw. aus welchem Grund sollen Sie so einstürzen.

Dann verkaufe ich meine Aktien auch.

 

03.11.08 17:57
1

434 Postings, 4170 Tage Francis Bacon 200.Ausverkauf . . .

Also bei Deinen Einstiegskursen kannst Du ja bei über 6 Euro mit Gewinn verkaufen. Wenn das Kursziel von 5,50 bis 6 Euro diese Woche erreicht wird, realisierst Du dann Deine Gewinne oder wartest Du auf Dein langfristiges Kursziel bei 10 Euro?

Nachdem Porsche letzte Woche den DAX kaputt gemacht hat, könnte es sein, dass die Banken nicht nur feststellen, dass sie sich mit VW mächtig verspekuliert haben, sondern sie könnten auch sehen, dass sie die (vielen Kunden per Zertifikat verkaufte) DAX-Performance nicht erreicht haben. Und nur noch wenig Zeit vor den Jahresberichten haben. Wenn es im November richtig kracht, dann werden sich viele marktenge Aktien vermutlich nochmal halbieren. Deshalb könnte es bei Tepla Einstiegskurse bei 2,40 geben. Und dann würde ich kaufen. Ist aber leider ohne Garantie :-)  .  Garantie gäbe es nur gegen Aufschlag, wenn man einen entsprechenden Call-Optionsschein kaufen könnte . . .

Auf jeden Fall werde ich Tepla die nächsten 2 Monate beobachten, denn ich sehe die Firma als ein gutes Langfristinvestment, schönen Abend, freundliche Grüße  

04.11.08 09:44

59 Postings, 4195 Tage nedflanders99-1Antwort

Klar warte ich auf mein langfristiges Kursziel, da ich zum einen die Aktie als etwas längerfristige Investition sehe und zum anderen dieses Jahr noch die Steuerfreiheit (bei längerem halten als 1 Jahr) nutzen kann. Außerdem glaube ich nicht, dass die Aktie nochmal so stark unter Druck kommt. Von den Kreditinstituten dürften die wesentlichen Auswirkungen bereits bekannt sein bzw. schon in den Kursen verarbeitet sein. Auch die Auswirkungen auf die Realwirtschaft ist global bereits in den Kursen verarbeitet. Hier kann es natürlich noch einzelne Werte treffen. Hiervon dürfte PVA aber nicht betroffen sein, da die Auftragslage mehr als gut ist.

Außerdem sind die derzeitigen Aktionären nicht bereit die Aktie derzeit unter Kursen unter EUR 4 zu verkaufen. Allerdinmgs ist auch die Nachfrage sehr verhalten. Hier handelt es sich wesentlich um Angebote die weit unter dem aktuellen Kurs sind. Ich glaube, dass wir bis Freitag eine leichte Aufwärtsbewegung von Kurssteigerungen um die 3 % je Tag haben werden und am Freitag nach Bekanntgabe der Zahlen der Kurs explodieren wird (ca. + 20 bis + 30 % in der Spitze) falls die Zahlen wie erwartet durchaus positiv sind, da dann die Unsicherheiten beseitigt sind.

 

04.11.08 10:34

434 Postings, 4170 Tage Francis Bacon 200.Langfristiges Ziel . . .

Hallo nedflanders99,

gut wenn Du länger bei Tepla investiert bleibst, dann können wir uns am Jahresende unterhalten, ob und welche Einstiegsmöglichkeiten es für PVA/Tepla-Aktien im November noch gegeben hat. Dein Kursziel von 10 Euro ist mit Sicht auf 12 Monate sicher nicht unrealistisch, Grüße!  

04.11.08 15:17

59 Postings, 4195 Tage nedflanders99-1Antwort kursziel

Hallo Francis Bacon,

unser austausch ist nun doch noch sachlich und freundlich geworden. hätte ich am anfang nicht gedacht. hast du auch aktien und zu welchem kurs?

meine erfahrung ist dass man den idealen einstiegs- oder ausstiegskurs in der Regel nicht erwischt bzw. wenn dann nur zufällig. Deshalb habe ich mich schon jetzt comittet bzw. ständig in meinen Möglichkeiten nachgekauft um dien durchschnittkurs zu drücken. Mein Depot besteht nun fast nur noch aus pva

beste grüsse

 

04.11.08 16:10

119 Postings, 4190 Tage aellexxkauf

bin jetzt auch rein
kurs 4,50€  

04.11.08 16:16

59 Postings, 4195 Tage nedflanders99-1kauf

hallo aellexx. kluge entscheidung. liegst jetzt ca. bei meinem Durchschnittskurs.

grüße

 

04.11.08 16:22

119 Postings, 4190 Tage aellexx06.11.

mal sehen wie sich die zahlen am freitag entwickeln.
hoffe doch es geht noch gut nach oben ;)  

04.11.08 17:08

434 Postings, 4170 Tage Francis Bacon 200.Antwort zu nedflanders99 / 2001 . . .


Ich habe Tepla 2000 oder 2001 zu 10 Euro gekauft. Bin leider nicht rechtzeitig ausgestiegen und habe nicht so richtig verstanden, warum der Kurs dann auf ein Euro abschmierte. Und war zu doof um damals bei ein Euro nachzukaufen . . . Aber jetzt soll Tepla ja wirklich Gewinne erwirtschaften und möglicherweise ein Nadelöhr bei der Herstellung von kristallinen Silizium werden. Komisch, dass sie damals bis auf 36 Euro stieg und jetzt nur bei 4,50 liegt. Vermutlich wurde der AKtienkurs durch den Zusammenschluß von PVA und Tepla irgendwie im Wert verändert, ich habe nur nicht genau verstanden wie . . . Wenn Dein Depot hauptsächlich aus PVA besteht, dann verstehe ich Dein Interesse an den PVA-Aktien besser. Hatte früher einen alten Thread zu den hohen Umsätzen bei Tepla eröffnet. Damals waren die Einträge recht lustig. Mein Wiederbelebungsversuch heute morgen lief aber schief. Späße, die früher jeder verstanden hat, werden heute offenbar ernst genommen. Das zeigt, wie sich die Zeiten geändert haben, schönen Abend!  

04.11.08 17:12

51329 Postings, 5166 Tage Radelfan#18

>Mein Depot besteht nun fast nur noch aus pva

Das ist dann ja auch ein gewichtiger Grund die Aktie hier in verschiedenen Boards zu pushen!  

04.11.08 17:19

85 Postings, 4508 Tage Crabman@nedflanders99

Dass du nur ein Pusher bist, war bisher schon kaum zu übersehen, jetzt andere Threads (zum Teil sogar mehrfach mit dem gleichen Beitrag) zuzumüllen, wird dich nicht weiterbringen.  

04.11.08 17:20

59 Postings, 4195 Tage nedflanders99-1antwort radeflan

wenigstens bin ich ehrlich  

Seite:
| 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
Wirecard AG747206
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Airbus SE (ex EADS)938914
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Allianz840400
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403