finanzen.net

PVA TePla Aktie unterbewertet

Seite 3 von 3
neuester Beitrag: 02.07.09 10:06
eröffnet am: 23.10.08 15:22 von: nedflanders9. Anzahl Beiträge: 55
neuester Beitrag: 02.07.09 10:06 von: Zephyr Leser gesamt: 20797
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 |
 

12.06.09 12:04

6032 Postings, 4959 Tage Vermeerein böser Horizontalwiderstand

macht der Aktie das Leben sauer, vorläufig.  
Angehängte Grafik:
chart_year_pvateplaagon.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_year_pvateplaagon.png

12.06.09 12:10

6032 Postings, 4959 Tage Vermeervielleicht

nimmt sie grade wieder Schwung, vielleicht müssen wir aber doch eher noch eine Runde warten: Stochastik schon recht hoch, DMI schon wieder schwach, und Volumen kommt nicht recht.  

12.06.09 19:41

16 Postings, 4656 Tage Zephyr...

Habe meine verkauft, denke dass die Aktie bis zum Jahresende fallen wird und ich dann wieder einsteige. Was mich zur Aussage dieser These treibt, ist der stark reduzierte Auftragseingang. Man sollte vorsichtig sein, wenn ein weiterer Quartalsbericht einen solchen Rückgang offenbart, gehts abwärts...

Grüße  

02.07.09 07:59

342 Postings, 4012 Tage Realist45Na das hört sich doch alles gut an.

Hugin-News: PVA TePla AG

Hauptversammlung der PVA TePla AG in Wetzlar

 

Corporate news- Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------
--------------
(Wettenberg, 30.06.2009) - Die ordentlichen Hauptversammlung der PVA
TePla AG fand am 29. Juni 2009 in der Stadthalle Wetzlar am 29. Juni
2009 bei einer Präsenz der Anteilseigner von 51% statt.Der Vorstandsvorsitzende Peter Abel führte in seinem Vortrag
gegenüber den Anteilseignern und Gästen der PVA TePla aus, dass das
Geschäftsjahr 2008 das erfolgreichste Jahr seit Börsengang gewesen
sei. Die Neustrukturierung der Geschäftsbereiche zu Beginn des
Jahres 2009 wurde eingehend erläutert. Hierdurch wird eine bessere
Kundenorientierung und eine größere Transparenz für den Kapitalmarkt
erreicht. Der Umzug des Unternehmens nach Wettenberg im vergangenen
Jahr war ein großer Schritt für die weitere positive
Unternehmensentwicklung. Moderne Produktionshallen für optimierte
Logistikabläufe und neue Räume für Vertrieb, Entwicklung und
angrenzende Bereiche sichern die Zukunftsfähigkeit der PVA TePla.
Durch das neu eingerichtete Kompetenzzentrum für industrielle
Kristallzucht-Anlagen (CCIC) kann noch intensiver auf die
Anforderungen von Kunden eingegangen werden und die Expertise der PVA
TePla im Bereich Kristallzucht entsprechend vermittelt werden. Die
Eigentümer des Unternehmens konnten im Vorfeld der Hauptversammlung
anlässlich einer Betriebsführung einen eigenen Eindruck vom neuen
Hauptsitz gewinnen. Der Finanzvorstand Arnd Bohle gab einen
umfassenden Überblick über den Konzernabschlusses 2008 und die Zahlen
zum ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres. So wuchs der
Konzernumsatz 2008 um 48% auf 168,6 (VJ 113,7) Mio. EUR und das
Konzernergebnis 2008 wurde vor Zinsen und Steuern (EBIT) gegenüber
2007 deutlich auf 15,0 (VJ 10,0) Mio. EUR gesteigert. Die EBIT- Marge
wurde leicht auf 8,9% gesteigert. Im ersten Quartal 2009 konnte der
Konzernumsatz gegenüber dem Vorjahresquartal von 34,6 Mio. EUR auf
38,6 Mio. EUR gesteigert und das operative Ergebnis (EBIT) von 2,2
Mio. EUR auf 4,7 Mio. EUR verbessert werden.Peter Abel gab zum Abschluss den Aktionären einen Ausblick auf das
laufende Geschäftsjahr und bestätigte noch einmal den Ausblick für
2008. Der Konzernjahresumsatz 2009 wird auf dem Niveau des
vergangenen Jahres und die EBIT-Marge zwischen 9-11% erwartet. Auch
die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise wurde erörtert und deren
Auswirkungen im schwachen Auftragseingang des ersten Quartals 2009
dargestellt. In der zweiten Jahreshälfte wird eine Belebung des
Geschäftes erwartet. Eine Vielzahl interessanter Projekte im Bereich
Photovoltaik lässt das Unternehmen zuversichtlich in die zweite
Jahreshälfte blicken.
Die bisherigen Mitglieder des Aufsichtsrats wurden von der
Hauptversammlung in ihren Ämtern bestätigt. Auch die übrigen
Tagesordnungspunkte wurden mit großer Mehrheit angenommen.Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Dr. Gert Fisahn
Investor Relations
PVA TePla AG
Phone: +49(0)641/68690-400
gert.fisahn@pvatepla.com
www.pvatepla.com

Wenn man sich die momentane Situation am Markt mal vor Augen hält, ist PVA ein Top Invest in der Solarbranche.F.G.Realist

 

02.07.09 10:06

16 Postings, 4656 Tage Zephyr@54:

... Alles bestens bis auf den Auftragseingang. Mal abwarten was das zweite Quartal so mit sich bringt... ;-)  

Seite: 1 | 2 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BlackRock Inc.928193
PNE AGA0JBPG
Raytheon Co785159
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Fortum Oyj916660
European Lithium LtdA2AR9A
Xylem Inc.A1JMBU
Microsoft Corp.870747
Under Armour Inc.A0HL4V
Walgreens Boots Alliance IncA12HJF
Home Depot Inc., The866953
Bijou Brigitte AG522950
Lufthansa AG823212
K92 MiningA2AJL3
Villeroy & Boch AG765723