Rebound Zock? - Walter Bau 747750

Seite 5 von 9
neuester Beitrag: 21.09.10 20:27
eröffnet am: 27.06.06 10:07 von: P.Zocker Anzahl Beiträge: 213
neuester Beitrag: 21.09.10 20:27 von: d007007007 Leser gesamt: 33965
davon Heute: 8
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | 9   

27.06.06 19:11

14778 Postings, 6409 Tage P.ZockerFrankfurt auch wieder

RT die 7 :-)))

Realtime:
18:50:37  0,070  +12,90%  
+0,008  


Na also es geht wieder in die richtige
Richtung.

Nur ich denke die Schritte könnten nun
bald größer werden. ;-)))  

27.06.06 19:14

14778 Postings, 6409 Tage P.ZockerBei 7 wird wieder ein Deckel gesetzt

Na gut mal schauen wann der Deckel
fliegt. :-)))

Und dann ..............???

Also ich denke nun muss man eben
noch ein wenig warten denn Heute
wird nicht mehr viel gehen. :-)))

Ich schmeiss nun auch mal so langsam
den Grill an. :-)))

Pils ist auch schon kalt. :-)))

Und Walter Bau ist HOT. :-)))  

27.06.06 19:36

14778 Postings, 6409 Tage P.Zocker2,2 Mio Heute gehandelt :-)

Na ja das kann sich doch sehen lassen. :-)

Nochmals diese Menge und wir stehen wohl
nah an der 10 . ;-)))  

27.06.06 20:05

13646 Postings, 5975 Tage BoMaAlso morgen dann: 0,008 !

Waren doch fett, die 20 % heute !  .-)))  

27.06.06 20:06

13646 Postings, 5975 Tage BoManull weg...

wär ja ne Katastrophe  

28.06.06 15:33

13646 Postings, 5975 Tage BoMaask 0,071...

Kurs zieht an.  

29.06.06 22:20

416 Postings, 6096 Tage heineken.ist

hier noch was zu holen?  

30.06.06 06:59

416 Postings, 6096 Tage heineken.waren schon alle im bett!

heute erstmal nfx!  

18.07.06 11:14

267 Postings, 5929 Tage JackOfTradesGeht hier noch was?

Warum fällt das Teil schon wieder?  

24.08.06 11:15

14778 Postings, 6409 Tage P.ZockerSie zuckt :-) o. T.

12.01.07 13:17

523 Postings, 5879 Tage Turgonzwar schon etwas älter,

aber hier sollte doch mal so langsam wieder mehr drin sein.



DGAP-Ad hoc: WALTER BAU-AG deutsch
WALTER BAU-AG: Vollständige Übernahme der Ed. Züblin AG noch nicht erfolgt...

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



Vollständige Übernahme der Ed. Züblin AG noch nicht erfolgt - Fortsetzung der Verhandlungen angestrebt

Trotz zugesagter Kaufpreisfinanzierung durch die vier Kernbanken und Unterstützung durch eine große Mehrheit der finanzierenden Banken und Versicherer für das Übernahmekonzept hat die WALTER BAU-AG die Option zur Übernahme der 42,678 %-Züblin-Anteile der Familie Lenz nicht ausgeübt, da sich der ursprünglich angestrebte Zeitrahmen nicht realisieren ließ.

Die WALTER BAU-AG vereinigt mit DYWIDAG verfolgt weiterhin die vollständige Züblin-Übernahme. Gleichzeitig wird sie ihren bisherigen unternehmerischen Kurs konsequent fortsetzen und dabei von ihren Finanzierern unverändert unterstützt.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 01.12.2004
 

12.01.07 20:25

461 Postings, 6752 Tage BlackpainterSoviel ich weis,

soll sich bei Walter-Bau zwischenzeitlich viel getan haben. Sitzen wir es aus!
Gruß Blacky  

13.01.07 14:46

523 Postings, 5879 Tage Turgonschöne Bodenbildung bei 0,05 o. T.

 
Angehängte Grafik:
chart.gif
chart.gif

13.01.07 14:52

523 Postings, 5879 Tage Turgonman, man, man, falscher Chart

hier der richtige.  
Angehängte Grafik:
chart.gif
chart.gif

13.01.07 15:01

523 Postings, 5879 Tage Turgondie 38-er Linie wurde

nun auch die letzten male durchbrochen. Da sollte doch der Weg zur 200-er auch mal drin  sein.  

15.01.07 08:56

523 Postings, 5879 Tage Turgongehts heute Richtung 200er?

Wenn die fällt, dann weiter Richtung Norden.  

15.01.07 16:51

267 Postings, 5929 Tage JackOfTradesWer weiß was genaues?

Walter interessiert mich noch aus bestimmten Gründen. Aber seit sehr langer Zeit (für einen Zockerwert!) hört man eigentlich rein gar nichts mehr.

Mich würde interessieren, wo ihr Eure Informationen genau herhabt, zumindest wenn es sich um aktuelle handelt.

Warum hört man eigentlich nichts mehr? Tot ist die Firma ja vielleicht schon, aber deswegen ist ihre Leiche ja nicht plötlich wertlos. Die Gerätschaften etc. sind ja auch noch was wert. Leider werden von einer Liquidation wohl nur die Besitzer von Anleihen profitieren, Aktionäre gehen da ja fast immer leer aus.

Falls es aber einen Verkauf (von mir aus samt Zersplitterung) geben sollte, dann wären m. E. auch die Aktionäre fein raus. Wer hier dann zu Kursen unter 10 Cents eingestiegen ist, sollte wohl aller Voraussicht nach fein raus sein. Aber andererseits: Wer sollte heutzutage noch Interesse an einer insolventen Baufirma haben...?

Gruß,
JoT

---

Never argue with an idiot - they drag you down to their level and beat you with experience...  

15.01.07 17:41

523 Postings, 5879 Tage Turgon@ Jack, glaube nicht

das die Firma tot ist. Schau mal nach 111. Hört sich doch ganz gut an. Habe das beim googeln gefunden. An sonsten gibt es unter anderem bei jedem Direkt Broker aktuelle News.

Gruß,
Turgon    

15.01.07 17:44

267 Postings, 5929 Tage JackOfTradesBilanzen

Hat irgend jemand eine Bilanz aus den Jahren 2000-2003? Später machten diese wohl ohnehin kaum noch Sinn, aber mich würde es interessieren, mal den ungefähren Wert
des Firmenvermögens und die Höhe der Verbindlichkeiten zu errechnen. Bei einer
Liquidation könnte das was unterm Strich übrig bleibt dennoch interessant sein,
zumindest wenn man Anleihen von der Firma hat.

---

Never argue with an idiot - they drag you down to their level and beat you with experience...  

16.01.07 10:03

10 Postings, 5645 Tage Anfänger_ITADumme Frage!!

Könnte einer von euch so nett sein und mir erklären warum letztes Jahr um dierser Zeit der Kurs so plötzlich in die Höhe geschossen ist?  

17.01.07 12:14

267 Postings, 5929 Tage JackOfTradesRe: Dumme Frage

Was meinst Du mit "plötzlich in die Höhe geschossen"? Wo siehst Du sowas?

Erklär mal etwas genauer, dann kann ich Dir vielleicht mehr sagen...

Gruß,
JoT

---

Never argue with an idiot - they drag you down to their level and beat you with experience...  

17.01.07 13:31

267 Postings, 5929 Tage JackOfTrades@turgon

Deine "News" sind ja schon mehr als zwei Jahre alt. In der Zwischenzeit kann ja alles mögliche passiert sein, und aller Wahrscheinlichkeit hat sich seitdem auch einiges verändert. Es wird ja kaum alles so geblieben sein wie am 01.12.2004.
Eigentlich sollte man sie daher nicht mehr "News" sondern eher "Olds" nennen... :P

Ich bin bei mehreren "Direct Brokern", aber aktuelle Nachrichten (jünger als ein bis zwei Jahre) gibt's bei keinem von denen. Wo hast Du denn was aktuelleres gefunden?

Nicht falsch verstehen Leute! Keiner will hier eine Firma schlechtreden, aber mich interessieren halt aktuelle Neuigkeiten und Fakten. Irgendjemand müsste doch irgendwas darüber wissen, wie es mit Walter weitergeht. Die Firma ist ja noch nicht delistet, es gibt immer noch viel Float und wenn die Aktie gar nix mehr wert wäre, dann würde sie wohl kaum noch ab und an gehandelt werden, oder? Mich interessiert vor allem, was die Firma genau wert ist und wie hoch genau die Verbindlichkeiten sind. Nur so kann ich einen ungefähren Wert errechnen und dann kann ich auch was über den Kurs der Aktie ablassen.

Eigentlich interessiere ich mich gar nicht mehr für Zockereien, aber ein paar Altlasten sind halt noch übriggeblieben von meiner "wilden" Zeit. Was mich evtl. aber immer noch interessieren könnte, sind Liquidationen von Firmen. Hier kann man unter bestimmten Umständen als "Leichenfledderer" noch Gewinn machen.

Gruß,
JoT

---

Never argue with an idiot - they drag you down to their level and beat you with experience...  

17.01.07 14:00

523 Postings, 5879 Tage Turgon@ jack,

ups, habe in der eile nicht aufs Datum geschaut, ist ja mehr als alt.

Gruß,
Turgon
 

17.01.07 14:27

523 Postings, 5879 Tage Turgonjedenfalls hat sie heute

ziemlich fahrt aufgenommen. Mal sehen wo wir am Ende stehen.    

17.01.07 18:14

267 Postings, 5929 Tage JackOfTrades@turgon

Hast Du die etwa gekauft? Zu welchem Kurs?

---

Never argue with an idiot - they drag you down to their level and beat you with experience...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln