Deutsche Pfandbriefbank 😃

Seite 1 von 171
neuester Beitrag: 18.06.21 16:05
eröffnet am: 16.07.15 09:49 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 4272
neuester Beitrag: 18.06.21 16:05 von: DerBärliner Leser gesamt: 929367
davon Heute: 1084
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
169 | 170 | 171 | 171   

16.07.15 09:49
13

30141 Postings, 5952 Tage BackhandSmashDeutsche Pfandbriefbank 😃

Pfandbriefbank schafft Börsengang nur am untersten Ende der Preisspanne

na dann ist ja wieder Potential
fragt sich nur in welche Richtung


Der Bund muss sich beim Börsengang der Deutschen Pfandbriefbank (pbb) mit einem Preis am untersten Ende der angepeilten Spanne begnügen. Die Papiere kommen zum Stückpreis von 10,75 Euro auf den Markt, wie die Bank am Mittwochabend mitteilte.
Quelle: dpa-AFX


 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
169 | 170 | 171 | 171   
4246 Postings ausgeblendet.

15.06.21 14:09

1867 Postings, 743 Tage Stakeholder2Ich kauf mit ruhigem Gewissen Nach.

Die Divi-Rendite kann sich sehen lassen.
Unter 8 könnte Ich sogar noch meinen EK prügeln.
Bin Tiefenentspannt.
 

15.06.21 14:45

4723 Postings, 750 Tage immo2019Fakten sind klar

Buchwert ?24
eps ca. ?1,40
Rückstellungen müssen noch aufgelöst werden

Dividende 75% eps  und erstmal steuerfrei


 

15.06.21 14:59

8 Postings, 183 Tage Niemals ReichFast jeden Tag ein bisschen weiter abwärts



vielleiht stelle ich diesen Sommer ein Körbchen für 7,50 € auf, mal sehen, ob die Order bedient wird ...  

15.06.21 15:41

1911 Postings, 3904 Tage cordieWenn der Kurs unter 8 gehen sollte

Dann sind die 7,50 auch zuviel. Denke dann wird es doch eine Finabzierungspleitewelle geben
und wir sehen die 5 vor dem Komma wieder.  

15.06.21 17:24

4723 Postings, 750 Tage immo2019nur zur info

alle pbb Kredite sind mit Immos abgesichert und immos sind im Coronacrash im Wert nur gestiegen
 

15.06.21 21:16

941 Postings, 2557 Tage fbo|228743559@Immo

die wollen einfach Deine Anteile aus Deínem Depot rauskitzeln. Zudem gibt es für die vielen Glücksritter einfach noch zu viele andere Werte, bei denen täglich mehr zu holen ist.

Das Inflationsgespenst wurde auch wieder ein wenig vertrieben. Ich habe hier mein Pulver auch noch ziemlich trocken gehalten. Hier kann man auch bei 11€ noch einsteigen.

 

16.06.21 11:33
1

247 Postings, 410 Tage NullPlan520Was habe ich verpasst?

Immo wird ja nicht müde und kündigt immer wieder eine Sonderdividende 0.70Euro im 4 Quartal an.
Ich dachte Div müssen auf der HV vorgeschlagen und in der Höhe bestätigt werden.
Bei der letzten HV konnte ich einen derartigen Beschluss nicht finden?!.
Gibt es im Jahr 2021 noch eine HV oder auf welcher Basis könnte eine Sonderdiv. gezahlt werden?

Mir ist auch nicht klar warum nun alle Rückstellung aufgelöst werden sollen/ müssen?!
Aufgrund von Corona gibt es auch in den Folgemonaten neue Leerstände und Mietausfälle. Änderungen im Bereich Hotel, Gastronomie, Einzelhandel, Homeoffice usw.
wird zu Mietmindereinnahmen bei Pbb Kunden führen.  Mal abwarten wo das hinführt?

Wenn der Kurs hier sinkt, dann weiss evtl. einer mehr. Aber Immo ist es nicht!


 

16.06.21 15:54
1

49 Postings, 837 Tage Privatanleger12321@ NullPlan: Mietmindereinnahmen?

Die Deutsche Pfandbriefbank ist ein Kreditinstiutut welches Finanzierungen für Immobilien anbietet. Mir wäre nicht bekannt das selbst Gebäude gehalten und vermietet werden. Aus diesem Grund werden sicher keine Mietmindereinnahmen zu erwarten sein.

Ich selbst war über mehrere Jahre Gesellschafter bei einem mittelständischen Immobilienprojektentwickler. Unsere Kunden waren meist Family Offices, Versicherungen, Pensionskassen, Immobilienfonds oder sogar kirchliche Einrichtungen. Diese wiederum haben zur Ausnutzung des Leverage Effektes FK-Finanzierungen in Anspruch genommen. Diese Klientel hat eine sehr gute Bonität und sie bringen zusätzlich noch nennenswerte EK-Quoten ein. Selbst wenn diese wegen Corona Mietmindereinnahmen zu verbuchen hätten wäre der Kredit noch lange nicht gefährdet. Wenn doch hat die Bank immer noch die Immobilie zur Verwertung. Aufgrund der drohenden Inflation steigen aktuell die Immobilienwerte stark an. Ich sehe daher die Risiken für die Deutsche Pfandbriefbank als eher gering.

Aus meiner Sicht mit höheren Risiken betroffen sind Anbieter mit Konsumkrediten. Ich habe daher in den letzten Tagen bei 9,46 EUR nachgekauft und spekuliere auf stabile Dividenden in den kommenden Jahren. Entspannt bin ich aber auch, da ich sehr breit gestreut habe in meinen Anlagen.  

16.06.21 16:11
2

1102 Postings, 4020 Tage DerBärlinernull plan

Immo gibt hier immer seine feuchten träume zum besten.. leider scheitern die jeden tag an der realität.. abzulesen am kurs.. aber du hast recht.. eine div wird auf einer HV beschlossen und dazu gibt es aktuell keinen beschluss  

16.06.21 16:12
1

4723 Postings, 750 Tage immo2019NullPlan520

a) ja es kommt nochmal eine HV wegen der Sonderdividende in q4
b) PBB hat massig Modellbasierende Rückstellungen welche aufgelöst werden müssen wenn der Ausblick sich aufhellt (Wirtschaftswachstum etc)


Bei Q1 hat PBB noch gesagt das man zwar hätte Rückstellungen auflösen müssen das aber mit einem Management Beschluss noch aufgeschoben hat
Da nun in Q2 massiv aufgemacht und der Ausblick sich noch weiter aufhellt dürfte es spannend werden ob zu den Q2 Zahlen man immer noch die Rückstellungen zu 100% stehen lässt oder anfängt aufzulösen

bei den Rückstellungen gibts ja in jedem Q einen doppelten Effekt es fällt ein schlechtes Q weg und es kommt ein gutes Q dazu
 

16.06.21 18:03

247 Postings, 410 Tage NullPlan520Privatanleger

Wer lesen kann ist hier klar im Vorteil. Ich habe geschrieben das es zu Mietminderungen bei Kunden von PBB kommen kann.(Nicht bei PBB selbst)
Somit kann zu Zahlungsproblemen bei Kunden von PBB kommen. Hierfür wurden ja bereits Rückstellungen gebildet.
Diese sollten jedoch nicht aufgelöst werden, bis sich in den nächsten Monaten ein Gesamtbild abzeichnet!  

16.06.21 19:30

49 Postings, 837 Tage Privatanleger12321Nullplan: nicht nervös werden

Habe ich auf meinem kleinen Handy-Display überlesen. Ändert aber nichts an meiner Aussage. Kann so kommen muss aber nicht. Spekulation eben. 🤷🏼‍♂️

Bei einem Durchschnitts-EK von ca. 6,20 bin ich tiefenentspannt. 😀  

16.06.21 19:44

1102 Postings, 4020 Tage DerBärlinerrückstellungen

rückstellungen müssen nicht unbedingt als div aufgelöst werden... wo steht das bitte? es gibt da keinen zeitlichen zwang.. von dem geld wäre theoretisch auch ein zukauf möglich oder wenn von einer HV beschlossen ein rückkaufprogramm  

16.06.21 19:52

1102 Postings, 4020 Tage DerBärlinerprivatanleger

ein niedriger EK ist toll.. aber.. wenn der kurs monate s
eitwärts geht und andere werte massiv steigen.. dann ist es schade um das geld das dabei liegenbleibt..  

17.06.21 08:56
2

49 Postings, 837 Tage Privatanleger12321Highflyer Aktien

Das hängt immer vom Anlageziel und der Risikoneigung ab. Ich habe meine hoch gewichteten Basis-Invests in 2 verschiedenen (auszahlenden) ETF und einer Vielzahl an "langweiligen" Dividendentiteln mit aus meiner Sicht guten Bilanzdaten (prüfe ich alle selbst). Diese versprechen keine "Kursexplosionen" aber stabile Dividenden und ein moderades Wachstum bei vergleichsweise niedrigem Risiko. Mit diesen Investments habe ich über die vergangen Jahre stabile Erträge und Kursgewinne erzielt. Auf der anderen Seite habe ich 3-4 etwas risikobehaftetere Tech-Aktien im Depot (Spielgeld). Dies sind aktuell lediglich Xiaomi, Alibaba und ASML. Alle anderen Tech-Titel habe ich Anfang des Jahres rausgeworfen. Mein Anlageziel ist ein stabiles und stetig steigendes passives Einkommen. Dividenden werden konsequent reinvestiert.

Ob ich mit anderen Titeln jetzt unbedingt besser fahren würde als mit der Deutschen Pfandbriefbank weiß ich nicht.  Passt aber auch nicht in mein Anlageprofil. Hohe Chancen bergen meist auch hohe Risiken. Bei dieser Aktie sehe ich das Chancen - Risiko Potential für mich angemessen. Ich halte meine Aktien i.d.R. längerfristig. Habe schon viele gesehen die den schnellen EUR verdienen wollten und grandios gescheitert sind. Ich z.B. habe mich auch in Wirecard "locken" lassen - das Ergebnis kennen wir alle. Durch meine Anlagestrategie war dies jedoch nur ein kleiner Effekt in meinem sonst erfolgreichen Jahr 2020.

Wünsche uns allen viel Erfolg mit der Deutschen Pfandbrief und das sie uns die kommenden Jahre schöne Dividenden beschert.  

17.06.21 09:06

4723 Postings, 750 Tage immo2019steigende Zinsen und Inflation

ist gut für alle Banken
 

17.06.21 09:32

247 Postings, 410 Tage NullPlan520Habe auch keinen Grund nervös

zu werden. EK 5.94 E.
Hoffe trotzdem für alle investierte das sich der Wind auch wieder dreht oder Immo mit seinen Div. Träumen richtig liegt.
 

17.06.21 17:56
1

894 Postings, 516 Tage poet83Morgen dann 8,9x ?

Man man man..    

17.06.21 18:49
1

4723 Postings, 750 Tage immo2019fast schon Jahrestag

am 9.6.2020 waren wir auch schonmal ?9  

18.06.21 10:12

1102 Postings, 4020 Tage DerBärlinerrendite

mein depot sagt mir heute 73.3 % rendite in 2021.. da hat die pfandbriefbank mitgeholfen.. aber der zug rollt weiter... flexibel handeln .. mal sehen..  wenn es weiter in den keller geht steige ich ein.. warte aber noch..    

18.06.21 12:37

1806 Postings, 6284 Tage Cadillacfast 5% Minus seit gestern

von 9,30 auf 8.90 ... das macht echt keinen Spaß    

18.06.21 12:44
1

Clubmitglied, 9858 Postings, 2655 Tage Berliner_Berliner

Ich bin froh auch die Aktie rechtzeitig veräußert zu haben. Das ist schon eine heftige Korrektur. Und ich glaube es nicht, dass wir hier schnell einen Boden sehen werden. Mein Eindruck, bei PoBa stimmt was nicht, manche wissen aber mehr als wir Kleininvestoren.  

18.06.21 12:45
1

Clubmitglied, 9858 Postings, 2655 Tage Berliner_Bärliner

Sorry, vorher Autokorrektur  

18.06.21 13:34
1

1102 Postings, 4020 Tage DerBärlinerBerliner_

noch einer aus dem dicken B ... schön.. ob etwas nicht stimmt kann ich nicht sagen .. man kann aktien ja in bestimmte kategorien einteilen.. klar ist.. die aktie ist grundsätzlich eher langweilig.. es sind keine großen gewinnsprünge zu erwarten.. keine zukäufe.. also eher konservativ.. als der kurs bei 5 Euro stand war klar daß es wieder nach oben geht.. aber nun hat sie sich eingependelt mit leichtem abwärtstrend..  das ist eigentlich ein klassischer dividendentitel.. aber genau da liegt das problem.. die viel sehr klein aus.. und ob es einen nachschlag gibt ist nicht sicher .. alles zusammen ist dann die erklärung warum wir bei 9 euro stehen  und nicht bei 15 wie es der herr aus dubai hochbeten will...

lg  

18.06.21 16:05

1102 Postings, 4020 Tage DerBärlinergrr

viel ---) fiel.. sorry  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
169 | 170 | 171 | 171   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln