Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite 1 von 582
neuester Beitrag: 11.05.21 00:41
eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 14528
neuester Beitrag: 11.05.21 00:41 von: fbo|2293211. Leser gesamt: 1820680
davon Heute: 422
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
580 | 581 | 582 | 582   

26.05.19 00:28
17

78 Postings, 1399 Tage PlattenuliMit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
580 | 581 | 582 | 582   
14502 Postings ausgeblendet.

09.05.21 20:03

17 Postings, 31 Tage veitasticNoch niemand die Schulter-Kopf-Schulter Formation

entdeckt. Sie könnte der Grund für die aktuelle Kursschwäche sein. Vielleicht zu großer Angst das sie passiert? Falls ja könnten wir bis auf 50? zurückfallen. Das ist natürlich rein charttechnisch gesprochen. Fundamental ist natürlich Bockstark was AMD geliefert hat und liefert. Und Xilinx Zahlen war auch gut.  
Angehängte Grafik:
amd.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
amd.png

09.05.21 23:39

38 Postings, 78 Tage fbo|229321174Eine Frage

Ich bin ja kein Chartexperte, aber hätte dann die zweite Schulter nicht die 75 erreichen müssen? Wir haben jetzt wieder eine Aufwärtsbewegung.

Ich glaube das ganze hat mit der Zins Angst zu tun.

 

10.05.21 02:24

1818 Postings, 704 Tage Stakeholder2Dollar bei 1,2175

Für mich sollte er in die andere Richtung....
 

10.05.21 07:02
1

4832 Postings, 1286 Tage AMDWATCHDie Arbeitsmarktdaten

waren nicht so berauschend, so dass von daher eine Zinseuphorie verfrüht ist  

10.05.21 11:23

628 Postings, 1567 Tage Tschain@veitastic

ich bin ja ein Verfechter der Charttechnik, aber ich gebe Dieser nicht mehr Daseinsberechtigung wie nötig.

In letzter Zeit zugegeben sogar immer weniger, weil der Markt eine ganze andere Dynamik hat als 2017/18 in denen ich sehr viel Zeit in AMD Charts investiert habe.
Selbst solide Charttechniker sind in letzter Zeit eher verstummt, was soll ich dann mit meinem erweitertem Basiswissen da noch reissen..

Was mir gefällt:
- Der Ausbruch unter den Trendkanal war nur für kurze Dauer -> Fehlausbruch.
- Die Kerze hat einen Hammer gebildet, bullisch.
- Stochastic bullisch, Luft nach Oben.

Guten Start in die neue Woche euch.  
Angehängte Grafik:
amd1005.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
amd1005.png

10.05.21 12:26

1818 Postings, 704 Tage Stakeholder2Sony will Lieferengpässe umgehen.

Sony will die Lieferengpässe umgehen und setzt auf ein Re-Design für 2022.
Man will wohl eine Slim-Edition rausbringen die Weniger Ressourcen nutzt.
Gleichzeitig will man auf den 6nm Node ziehen.
Zwar reichlich Früh, Bringt AMD aber Geld in die Kasse.
 

10.05.21 12:38

24 Postings, 2171 Tage Turis_FratyrRückfall auf 50?

Wäre ja komplett irre bei den fundamentalen Daten. Dann verkauf ich meine Omma und kaufe nach ohne Ende.
Der ganze Charttechnik-Quatsch ist doch sowieso mehr Aberglaube als alles andere. Es gibt keinerlei wissenschaftliche Evidenz dafür, dass sich Kurse durch Charttechnik irgendwie vorhersagen ließen. Das wird nur immer im Nachhinein verwendet, um Gründe für vergangende Kursverläufe zu finden. Wenn es wirklich möglich wäre, könnte man ja einfach ein Jahr lang die "technische Analyse" studieren und würde danach mit Leichtigkeit reich werden.
Vergesst den Hokus-Pokus besser. ;)  

10.05.21 12:49

628 Postings, 1567 Tage Tschain@Turis_Fratyr

das System und die Psychologie der Charttechnik zu erklären ist mittlerweile echt alter Käse. Wenn du dich selbst nicht damit befasst, dann lass es bleiben, aber bezeichne etwas, wovon du wenig bis keine Ahnung hast, nichts als Zauberei/ Spinnerei.
Simple, momentan sogar besondere, gesellschaftspolitische Grundordnung und Notwendigkeit.

Wie dem auch sei, kennt wer die Psychotests, in denen Eingeweihte eine repetative Handlung nach Muster verfolgen und Uneingeweihte dies, in den meisten Fällen, ungefragt nach bestimmter Zeit ebenfalls nachbilden.
Mir fällt die Überschrift dafür momentan nicht ein.

Ist aber ein sehr interessantes Phänomen, was sich auch in der Charttechnik wiederfindet.
 

10.05.21 13:05
1

17 Postings, 31 Tage veitastic@Tschain

Viel besser als der Hammer ist der grüne Doji mit einem guten Volumen. Eigentlich sollte, dass laut Charttechnik erstmal wieder ein Umkehrsignal nach oben sein.  

10.05.21 13:09

17 Postings, 31 Tage veitastic@Turis_Fratyr

Das Ding mit Charttechnik ist ja die selbst erfüllende Prophezeiung. "Wir" sind ja nicht die einzigen die sich Charts angucken und dann mehr oder weniger nach ihnen handeln. Warum sonst bilden sich Widerstände und Supports aus. Weil alle das gleiche sehen und wissen, hier muss der Kurs wieder drehen und dementsprechend handeln.  

10.05.21 13:13

38 Postings, 78 Tage fbo|229321174Unterbewertung

Man muss eben auch sehen, wenn der Kurs so bleibt haben wir Ende Jahr ein KGV von 20. Was günstig ist für eine Future Aktie.

 

10.05.21 15:30

17 Postings, 31 Tage veitasticNews zum Xilinx merge

UK's CMA will decide on AMD's $35B Xilinx acquisition by July 6

https://seekingalpha.com/news/3693814  

10.05.21 15:46

17 Postings, 31 Tage veitasticBöser Start für Tech...

...in den US Handelt. Trifft also nicht nur AMD.  

10.05.21 16:08
1

1917 Postings, 3532 Tage Flaterik1988hmm, alles sehr merkwürdig am markt

dow von Rekord zu Rekord. Nasdaq weiter schwach / seitwärts. Über all dem meint man, es steht alles viel zu hoch, der sommer bzw. die schwachen börsen monate stehen vor der tür...

Ich persönlich finde es seltsam das chip so extrem schwach ist, wo alle chips nur jedem aus den händen gerissen werden...

Stratgie bleibt weiter so unter 74$ muss man AMD aus meiner sicht verkaufen... mitlerweile sieht man sogar ein sehr sehr markante SKS die 74$ sind jetzt echt "heilig"

https://invst.ly/ur29a  

10.05.21 16:22
1

38 Postings, 78 Tage fbo|229321174Oder anders

Oder man hält seine Aktien und kauft ordentlich dazu sollte es runter gehen. Denn es macht keinen Sinn bei diesen Geschäftszahlen.

 

10.05.21 17:16

4832 Postings, 1286 Tage AMDWATCHSamsung

Will eigene Notebook chips in 5 nm entwickeln, mit AMD GRAFIK an Bord...!!!!

Quelle :t-online.de  

10.05.21 17:17

4832 Postings, 1286 Tage AMDWATCHAls

Konkurrenz zu APPLEs M1... M2  

10.05.21 17:20

4832 Postings, 1286 Tage AMDWATCHWie realistisch

Ist es, das post corona, die Leute, 3 Big macs essen, anstatt einem.

Also die Logik hinter dem umschichten.
Der DOW auf Rekordhoch, irrational...  

10.05.21 17:33

17 Postings, 31 Tage veitasticIch sage mal so...

...die großen werden ja auch schon längst die S-K-S erkannt haben. Warum also sollten sie den Kurs nicht in die Richtung pushen mit Verkäufen und wieder einsteigen sobald die Neckline durchbrochen ist und der Kurs gedropped ist?  

10.05.21 17:45

38 Postings, 78 Tage fbo|229321174MC Drive

McDonalds hat doch schon längst wieder offen ^^

 

10.05.21 18:24

4832 Postings, 1286 Tage AMDWATCHWenn man sich Literatur

Die sich, kritisch mit der "Corona Pandemie".. auseinandersetzt ansieht , bekommt man an einem ganz neuen Blick auf die "Transformation"...
Entgegen allen wissenschaftlichen Informationen, sagte unsere Kaiserin, das die Pandemie beendet ist, wenn alle geimpft sind....!!!!

Bargeld begrenzt werden soll...

Was hat das nun mit AMD zu tun....
Wer soll all die Daten über Personen, Maschinen, ZERO CO 2 Autos etc. verarbeiten....???
Z. B. Chips von AMD
Eine beängstigende Entwicklung, wenn kritische Zeitgenossen, diffamiert, diskreminiert, "entfernt" werden.

Deshalb ist es ja so irrational, das AMD, mit einem beinahe historisch, niedrigen KGV, so abgestraft wird.
Die TECs werden die großen Gewinner werden.
Wenn man bedenkt, das GARTNER, das Wachstum vor Jahren, fast ausschließlich von PC Absätzen abhängig gemacht hat, der kontinuierlich schrumpfte.

Wir werden zwar weiterhin Gewinne machen, aber es bleibt abzuwarten, was die "Sozialromatiker" in ihren Villen, damit machen, wenn sie die "Macht", übernehmen werden.
 

10.05.21 22:35

602 Postings, 3131 Tage amdfanuwe@flaterix

Ich persönlich finde es seltsam das chip so extrem schwach ist, wo alle chips nur jedem aus den händen gerissen werden...

Börse handelt die Zukunft und es wird wohl erwartet, dass der Nachfrageboom nach Corona wieder nachläßt, also die Chiphersteller aktuell auf ihrem Höchststand sind. Somit bieten andere Unternehmen, die vom Corona Ende profitieren, bessere Gewinnausichten.

Wäre zumindest meine Erklärung.

Bei AMD denke ich aber, dass sie ihre Chipabsätze weiter steigern können. Wird erst richtig ersichtlich, wenn die Nachfrage nachläßt und die Marktanteile ordentlich steigen zulasten von Intel und Nvidia. Wird man aber erst sehen, wenn sich der Chipmarkt mal wieder normalisiert, Konsolen und ein komplettes GPU 6000er  Portfolio zu normalen Preisen verfügbar sind sowie APUs 5000G auch im Desktop erscheinen.

Also, Verfügbarkeit von Konsolen, GPU, und Desktop APUs verfolgen, dann sieht man wann AMD die Lieferprobleme hinter sich hat.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
580 | 581 | 582 | 582   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fehler lernt Mann, Plattenulli
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln