Excel Frage

Seite 2 von 4
neuester Beitrag: 03.05.11 10:30
eröffnet am: 02.05.11 09:53 von: BörsenFloh Anzahl Beiträge: 85
neuester Beitrag: 03.05.11 10:30 von: magicbroker Leser gesamt: 3183
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 |
| 3 | 4  

03.05.11 08:07

1230 Postings, 4323 Tage BörsenFlohSchlimm schlimm schlimm

Jeden Tag ein neues Problem:

Thema für heute:

Zeile mit Spalten c - n
i
n Spalte o soll nun der jeweilige Wert der zuletzt fefüllten Zelle stehen.

Also wenn in c ein Wert steht, soll dieser angezeigt werden. Wird daraufhin in d ein Wert eingetragen soll dieser in o erscheinen.

Solange die Spalten leer sind soll also die letzte "volle" Spalte angezeigt werden.

Nichts soll addiert werden etc.

Vielleicht klappts ja heute
Danggäschööön
BörsenFloh
-----------
Erfolg ist zu 10% Inspiration und zu 90% Transpiration

03.05.11 08:16

1230 Postings, 4323 Tage BörsenFlohnicht nur PopoBilder anschauen

Hirn anschmeißen und dem armen BörsenFloh helfen ;)
-----------
Erfolg ist zu 10% Inspiration und zu 90% Transpiration

03.05.11 08:24
3

16755 Postings, 7041 Tage ThomastradamusFür Updates zu Deiner Formel

musst Du Dich erst registrieren und die Vollversion kaufen.

Gruß,
T.
-----------
Nicht der Mensch ist die Krone der Schöpfung, sondern die Natur.

03.05.11 08:30
2

847 Postings, 4867 Tage magicbrokerlösung zu post 1

Du hast geschrieben :    

Hallo vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.  Welche Formel muss ich eingeben, wenn ich in Excel z.B.:  Spalten A1 - A4 in A4 soll der Wert von A1 stehen solange A2- A3 leer sind Steht in A2 auch ein Wert soll dieser in A4 angezeigt werden Steht in A3 ein Wert soll dieser in A4 angezeigt werden.    Danke schon mal Grüße BörsenFloh

 

Die Formel sollte lauten : =IF(A3>0,A3,IF(A2>0,A2,A1))

In der deutschen Version ersetzt Du einfach IF durch WENN und alle Kommas "," mit Semikolons ";"

Das sollte funktionieren mit Werten.

Deine neue Frage heute habe ich noch nicht verstanden....

 

03.05.11 08:31
1

847 Postings, 4867 Tage magicbrokerund wenn es negative Werte gibt,

dann einfach anstatt > vergleich <> vergleich einsetzen  

03.05.11 08:32

1230 Postings, 4323 Tage BörsenFlohDanke werd ich mal testen.

Meine neue Frage dürfte nahezu identisch sein. hab sie nur ein bischen kryptischer geschrieben um das Interesse zu wecken *gg*
-----------
Erfolg ist zu 10% Inspiration und zu 90% Transpiration

03.05.11 08:36

847 Postings, 4867 Tage magicbrokerstimmt....

und die Logik ist die gleiche .... also =wenn(n1<>0;n1;wenn(m1<>0;m1;wenn(l1<>0;l1;wenn(......

und nicht vergessen, alle Klammern wieder zu schließen ;-)  

03.05.11 08:37

44542 Postings, 7308 Tage Slaterexcellente Frage

03.05.11 08:37

1230 Postings, 4323 Tage BörsenFlohWas besagt denn das letzte A1 in deiner Formel?

-----------
Erfolg ist zu 10% Inspiration und zu 90% Transpiration

03.05.11 08:38

1230 Postings, 4323 Tage BörsenFlohDanke magicbroker hat geklappt

-----------
Erfolg ist zu 10% Inspiration und zu 90% Transpiration

03.05.11 08:39
4

24466 Postings, 5903 Tage EinsamerSamariterALLES zu KOMPLIdingsda..

Die Formel lautet:

=Uffpasse!(Wenn da in A1 nen Wer is, dann ab damit nach A4! Junge! Aber nur solange bis A2- A3 total fett leer sind! So ... und wenn jetzt ne Zahl in A2 auch noch steht, ej, Alda, dann nimmste den und packst den in A4! Hör'se? Wenn aber krass in A3 auch noch nen Wert is, dann nimmste den und keinen anderen weil es sonst Stress gibt!) ELSE LMAA!

ENDIF (gibt's das bei Excel)

Goto Bäcker
-----------
Erfolgreich sind die, die angefangen haben.

03.05.11 08:40

58960 Postings, 6492 Tage Kalli2003*strinbatsch*

dat is wie wenn Deine Frau sacht WENN du nicht sofort den Müll rausbringst, DANN knallts ansonsten kriegst Du ein Bier ...

das Bier ist das A1 ...

03.05.11 08:40

1230 Postings, 4323 Tage BörsenFlohNein jetzt kommt wieder

"zu viele Argumente eingegeben"
Was nun???
-----------
Erfolg ist zu 10% Inspiration und zu 90% Transpiration

03.05.11 08:41
1

176880 Postings, 6998 Tage GrinchEin Thema von dem ich keine Ahung habe?

Da bin ich voll dabei...

und ich mein jetzt nich das mit dem Müll oder dem Bier!
-----------
Beruflich bin ich als Vielosauf tätig!

03.05.11 08:42

847 Postings, 4867 Tage magicbrokerwelche excel version hast Du BF ?

03.05.11 08:42

24466 Postings, 5903 Tage EinsamerSamariterZu viel Argumente?

Dann fehlt hinter dem DANN noch ein ELSE IF GOTO ;-)))
-----------
Erfolgreich sind die, die angefangen haben.

03.05.11 08:44
1

176880 Postings, 6998 Tage GrinchZu viel Argumente?

DAS klingt jetzt doch wieder nach ner Unterhaltung mit seiner Frau...

"Schatz, du siehst doch wie kurz meine Arme sind, also bin ich mit meiner Nase viel näher an der Mülltonne und den KEIMEN als du mit deiner feenhaftgrazilen Statur!"
-----------
Beruflich bin ich als Vielosauf tätig!

03.05.11 08:45
1

58960 Postings, 6492 Tage Kalli2003und deshalb muss bei Euch immer Lilly den Müll

entsorgen ...

Wenn sie Dich irgendwann mal unter den Arm klemmt, würd ich mir Gedanken machen ;-)) Aber gaaaanz schnell!!

03.05.11 08:46
1

176880 Postings, 6998 Tage GrinchNein ich strampel und kreisch dann immer so laut

rum, dass die Nachbarn kucken... dann traut sie sich das nich!
-----------
Beruflich bin ich als Vielosauf tätig!

03.05.11 08:46

1230 Postings, 4323 Tage BörsenFlohExcel 2010

-----------
Erfolg ist zu 10% Inspiration und zu 90% Transpiration

03.05.11 08:46

847 Postings, 4867 Tage magicbrokerzeig mal Deine Formel

03.05.11 08:46

176880 Postings, 6998 Tage GrinchÜbrigens schadet #44 überhaupt nicht meinem

männlichen Auftreten... starke Männer können auch kreischen!
-----------
Beruflich bin ich als Vielosauf tätig!

03.05.11 08:48

1230 Postings, 4323 Tage BörsenFlohFormel

=WENN(N13>0;N13;WENN(M13>0;M13);WENN(L13>0;L13);WENN(K13>0;K13);WENN(J13>0;J13);WENN(I13>0;I13);WENN(H13>0;H13);WENN(G13>0;G13))

Hab sie jetzt mal nur bis G13 geschrieben... soll aber am Ende bis C13 gehen
-----------
Erfolg ist zu 10% Inspiration und zu 90% Transpiration

03.05.11 08:52
2

58960 Postings, 6492 Tage Kalli2003die WENNs sind nicht geschachtelt...

WENN(N13>0;N13;WENN(M13>0;M13);WENN(L13>0;L13) ...

sondern

WENN(N13>0;N13;WENN(M13>0;M13;WENN(L13>0;L13;sonst)))

mal auf 3 reduziert. Am Ende musst Du soviele Klammern zu haben, wie Du Felder ansprichst ...

03.05.11 08:53
3

847 Postings, 4867 Tage magicbrokerja Fehler sind die Klammern...

=WENN(N13>0;N13;WENN(M13>0;M13);WENN(L13>0;L13);WENN(K13>0;K13);WENN(J13>0;J13);WENN(I13>0;I13);WENN(H13>0;H13);WENN(G13>0;G13)) 

am ende : ......WENN(H13>0;H13);WENN(G13>0;G13;C13))))))))))))) (ist jetzt natürlich nciht die richtige Anzahl Klammern.... das siehst Du beim Schließen der Klammern in Excel 2010 an den Farben ... einfach soviele Klammern, bis die letzte geschlossen ist (schwarz)

 

Seite: 1 |
| 3 | 4  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln