finanzen.net

Sarah Wagenknecht einfach ne Wildkatze Wow

Seite 6 von 10
neuester Beitrag: 16.11.18 13:12
eröffnet am: 18.05.10 23:26 von: satyr Anzahl Beiträge: 239
neuester Beitrag: 16.11.18 13:12 von: Marc2015 Leser gesamt: 42194
davon Heute: 1
bewertet mit 34 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | ... | 10   

28.09.10 23:22

2414 Postings, 3625 Tage turbo7Und es klingt nicht ganz unlogisch,

dass für den Arbeitsmarkt unqualifizierte junge Frauen sich mit Kindern zumindest fürs erste durch Hartz aus dem gröbsten Arbeits-Stress raushalten können  

28.09.10 23:22
1

99373 Postings, 7459 Tage Katjuschaschalte gerade rein. Was ist denn das fürn

arrogantes Arschloch, welches da links von der Sarah sitzt?

Das sich sowas noch ins Fernsehen traut.
-----------
Fenster auf, ich hör' Türkenmelodien,
ich fühl' mich gut, ich steh' auf Berlin!

28.09.10 23:24
1

5687 Postings, 7131 Tage duschgelFDP, was sonst

28.09.10 23:24

27350 Postings, 3927 Tage potzblitzzzFDP Generalsekretär Lindner

Der andere Lindner-Kampfhund
-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

28.09.10 23:25
6

228 Postings, 4216 Tage squadmaxNö...

Arnulf Baring ist und bleibt ein unerträglicher Hetzer. Der Mann ist überhaupt nicht gesellschaftsfähig. Ich frag mich auch, warum der ständig noch zu solchen Runden eingeladen wird!
-----------
Charttechnik is für'n Arsch

28.09.10 23:25
4

10995 Postings, 4460 Tage badtownboyJa Kibbu

Demütigen ist richtig analysiert.
Regierung ist schon längst auf der Seite derjenigen, die von "anstrengungslosen" Wohlleben auf Staatskosten reden.
Die Gebrochenen sehen , dass sie "nichts wert " sind, für Geschenke an Atomindustrie oder Hoteliers ist Geld da.
Halt zynisch.
Aber mal sehen , ob das Spiel auf Dauer aufgeht und sich nicht doch mehr Menschen als erwartet wehren.
Ich sehe jedenfalls in meinem Umfeld auch bei Nichtlinken viele, die auf diese Politik mit Ablehnung und Unverständnis reagieren.

Netter Song:

 

28.09.10 23:28
2

2414 Postings, 3625 Tage turbo7Squad, weil der Bahring vielleicht einer

der wenigen Unbequemen im Lande ist, die sich noch trauen, ihre fundierte Meinung zu sagen!?  

28.09.10 23:29
3

27350 Postings, 3927 Tage potzblitzzzWas erwartet der Rach jetzt?

Er macht ne Fernsehsendung, kassiert fett Kohle, holt sich ein paar Schulabgänger, die er vor der Kamera ausselektiert, und will sich nun als Retter des Sozialsystems darstellen?

Und dabei lehnt er noch den Mindestlohn in seiner Branche ab, statt die Regierung zu fragen, warum so viele Bürger zu wenig Geld haben, um es in die Gastronomie zu bringen?  
-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

28.09.10 23:30
1

27350 Postings, 3927 Tage potzblitzzzturbo7

Was ist fundiert an: "Wir geben kein Geld für Sozialleistungen aus, weil es die Zukunft gefährdet." ?
-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

28.09.10 23:33
1

2414 Postings, 3625 Tage turbo7Stimmt irgendwie auch

Das geld wird 1. durch Schulden erwirtschaftet, die nachfolgende Generationen belasten, 2. fehlts für aktuelle arbeitsmarktpolitische und wettbewerbsförderne Maßnahmen und 3. machts viele Bezieher, siehe Teile obiger Beiträge z.B., unreflektiert fordernd und abhängig  

28.09.10 23:36
2

27350 Postings, 3927 Tage potzblitzzzDie Schulden werden sicher nicht durch Hartz4

erzeugt! Das ist Not-Kapital im hochliquiden Fluss. Rauf aufs Konto -> rein in den Supermarkt.

Nur kommt das Geld nicht mehr zurück zum Staat. Ja, wo steckt es denn?  
-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

28.09.10 23:37
2

228 Postings, 4216 Tage squadmax@turbo

Wenn seine Meinung fundiert wäre, würde ich Dir sofort zustimmen. Ist sie (aus meiner Sicht) aber nicht. Außerdem ist er auf der ganzen Linie respektlos, herablassend und beleidigend. An dieser Stelle kann er sich übrigens mit Herrn Lindner die Hand reichen.  
-----------
Charttechnik is für'n Arsch

28.09.10 23:43
1

2414 Postings, 3625 Tage turbo7Deine Rechnungs ist zwar seeeehr einfach

aufgemacht, aber was solls.

Hinsichtlich der großen Vermögen bin ich, was dich sicher erfreuen wird, der Meinung, dass dringend wieder wirksame Vermögens- und Erbschaftssteuern eingeführt werden müssen, um eine Feudalisierung der Gesellschaft  und schleichende Dekadenz der Besitzenden zu vermeiden.
Und ein Freibetrag von zB 500.000 ? würde Oma`s Häuschen schützen.  

28.09.10 23:44
1

27350 Postings, 3927 Tage potzblitzzzDiese ständige These, dass Menschen, die keine

Arbeit finden, plötzlich zu faulen Wesen mutieren, die nicht mehr pünktlich zu einer Arbeit gehen können, ist genauso hirnrissig, Herr Lindner.

Deshalb sollen sie sich für quasi kein Geld in den Arbeitsmarkt "integrieren" und z.B. den regulär bezahlten Nachtwächter ersetzen? Das kann doch keine seriöse Politik sein.  
-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

28.09.10 23:44

2414 Postings, 3625 Tage turbo7Squad, manchmal ist die Wahrheit eben

"respektlos, herablassend und beleidigend", sagt nichts über die Qualität der Argumente aus  

28.09.10 23:45
3

522 Postings, 4299 Tage DaaxxWo ist der Arbeiter ?

Da sind 4 Politiker 1 Unternehmer und eine Hartz4 Empfängerin wo ein Härtefall ist. Wo ist der Geringverdiner wo eine Frau und 4 Kinder Zuhause hat ? Den würd ich auch gern mal zuhören wie es ihm so geht !  

28.09.10 23:45
1

27350 Postings, 3927 Tage potzblitzzzturbo7.. Die Argumente von einem Bahring

haben in dieses System geführt. Er würde jetzt gerne die Daumenschrauben noch fester anziehen. Dass Du das verteidigst, kann ich nicht verstehen.  
-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

28.09.10 23:47
2

27350 Postings, 3927 Tage potzblitzzz@Daaxx.. Der hat auch Recht auf Kritik, das stimmt

Allerdings habe ich die Befürchtung, dass der Klischee-Typ, den Du beschreibst, eher noch auf Hartz4 heruntertritt als sich gegen die Neokons zu stellen. Das ist das größte Problem in Deutschland.  
-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

28.09.10 23:48

2414 Postings, 3625 Tage turbo7Aber Potz, ist doch nicht weltfremd, zu

behaupten, dass Menschen die keine "...Arbeit finden, plötzlich zu faulen Wesen mutieren, die nicht mehr pünktlich zu einer Arbeit gehen können..."

Haben doch viele am eigenen Leib erlebt, wenn sie zB nen längeren Urlaub genommen oder durch Kranksein ausser Gefecht gesetzt waren. Die Lust schwindet nach einer gewissen Zeit rapide, und noch schneller wohl, wenn die Arbeit unqualifiziert ist und keinen Spass macht. Ist menschlich-allzu menschlich  

28.09.10 23:51

27350 Postings, 3927 Tage potzblitzzzDie Lust schwindet, wenn Du hunderte Bewerbungen

schreibst und nicht mehr zum Geldverdienen kommst. Dann ist wohl Resignation selbstverständlich.  
-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

28.09.10 23:54

27350 Postings, 3927 Tage potzblitzzzWürdevoll Arbeiten für 4,50 Euro pro Stunde

So muss das sein, Herr Rach...  
-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

28.09.10 23:54
5

522 Postings, 4299 Tage Daaxxpotzblitzzz: Recht hast du

Das wäre sogar zu Erwarten. Hier wird über Gerechtigkeit Diskutiert, die wird es aber nie geben. Um Gerechtigkeit bei Hartz4 oder hilfen für Geringverdiener zu verteilen wäre der Aufwand einfach zu Groß. Ein Gerechtes Sozialsystem ist nicht umsetzbar, schon gar nicht vermittelbar solange HRE Banker nach 24 Monaten Arbeit Anspruch auf 20000 Euro Rente haben.  

29.09.10 00:01
3

27350 Postings, 3927 Tage potzblitzzzFDP abwählen!

Dieses Gesocks muss raus aus den Bundestag.  
-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

29.09.10 00:04
2

228 Postings, 4216 Tage squadmaxturbo

Ich denke eher, Herr Baring verkörpert die deutsche (Leit-)Kultur der Missgunst und des Misstrauens. Die Motivation seiner Äußerungen basiert auf einem prinzipiellen Generalverdacht gegenüber Leistungsbeziehern in unserem Land. Da stellt er sich übrigens in eine Reihe mit vielen staatlichen Institutionen und konservativen Meinungsträgern.

Wenn ihm die Argumente ausgehen, bezeichnet  er andere Positionen ganz einfach als "völligen Blödsinn", ist damit fertig und liefert eventuell noch eine abwertende Geste.

Und eines will ich noch sagen. Die Wahrheit kann vielleicht wehtun. Dazu muss man sie aber nicht "respektlos, herablassend und beleidigend" unters Volk bringen.

Viele Grüße und gute Nacht
-----------
Charttechnik is für'n Arsch

29.09.10 00:06
5

99373 Postings, 7459 Tage Katjuschaalso der Rach war echt ne Zumutung

Dieses Geschwafel von Würde durch Arbeit ging mir so auf die Nerven. Der hat jeder Scheiß damit begründet, dass ja für jeden scheinbar die Arbeit als solches schon ein Geschenk sein sollte.
Bei dem Lindner wusste man ja wenigstens sofort woran man ist, aber dieser gutmütige Ton, mit dem der Rach seinen Blödsinn rüberzubringen versuchte, nervte ja noch mehr.
-----------
Fenster auf, ich hör' Türkenmelodien,
ich fühl' mich gut, ich steh' auf Berlin!

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | ... | 10   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
CureVacA2P71U
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
TUITUAG00
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Plug Power Inc.A1JA81
Amazon906866
NikolaA2P4A9