finanzen.net

TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Seite 1 von 392
neuester Beitrag: 30.05.20 00:38
eröffnet am: 23.11.06 19:09 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 9788
neuester Beitrag: 30.05.20 00:38 von: WireKos Leser gesamt: 1246195
davon Heute: 313
bewertet mit 43 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
390 | 391 | 392 | 392   

23.11.06 19:09
43

11326 Postings, 5981 Tage fuzzi08TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Vorab einige Worte pro domo:
Mein alter TUI-Thread (Titel: TUI) funktioniert nicht mehr. Auf Schreibversuche
erfolgt der Hinweis (in Rot), daß ich in einem "verbotenen Forum" schreibe - was immer das auch heißen mag. Anfragen an ARIVA wurden bis jetzt nicht beantwor-
tet. Wozu sich lange rumärgern - schneller kommt man mit einem neuen Thread
zum Ziel. Schade um den alten Thread, der für viele eine Hilfestellung geboten, zuletzt durch notorische Stänkerer aber doch arg gelitten hat.
Also: auf ein Neues.
Ich begrüße alle, die sich im alten Thread konstruktiv am Dialog beteiligt haben,
oder beteiligen wollen - auch wenn sie konträre Meinungen vertreten.

Wie der Titel schon andeutet, geht es um die Perspektiven des Unternehmens im kommenden Jahr, 2007. Da dürfte nämlich entscheiden, wohin im wahrsten Sinne
die Reise geht: kommt die Erholung - wofür es jetzt schon Anzeichen gibt; oder
kommt eine Zerschlagung, wofür vieles spricht?

Zur Aktie: der Kurs schmiert wieder ab. Einerseits durch die laufenden Abstufun-
gen, andererseits wegen der speziellen Situation zum Jahresende, wo schlechte
Performer eher wieder gegeben werden, da sie kein Fondsmanager zum Ultimo im
Portefeuille haben will. Und last but not least ist da der heißgelaufene Dax, der
vielen zur Vorsicht rät; da versuchen viele Marktteilnehmer, durch Stockpicking
Risikominimierung zu betreiben.

Wie auch immer: Fundamentales spielt in solchen Fällen keine bzw. nur eine unter-
geordnete Rolle. Ich habe mir deshalb eine Deadline gesetzt, die ich aktuell an das Tief, das vor 5 Handelstagen erreicht wurde, angepaßt habe: 5,90 EURO.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
390 | 391 | 392 | 392   
9762 Postings ausgeblendet.

29.05.20 17:17

8522 Postings, 1989 Tage MM41Weil der Kurs

optisch niedrig ist, war es für Börsenbriefmasche, Daytrader und hinterlaufende Kleinanleger die TUI-Aktie perfekt. Kleinanleger haben hier ganz wenig verdienet, die Masse der Anleger wurden brutal abgezockt und das war.

Immer die gleiche Masche :)))  

29.05.20 17:22
1

21 Postings, 314 Tage JesseStoneTui ...

der extreme Anstieg ohne funtermentale Neuigkeiten , der jetzige Abstieg sieht nicht nach Kleinanleger oder Gewinnmitnahmen aus. Neuer/Alter Investor sehe ich auch nicht.
Wenn jetzt noch die GAPs bei 4 und 3,20 geschlossen werden, dann passt alles zusammen ;-).

Wäre eine Überlegung wert sich dort zu positionieren.

Wird zwar dann nach oben ein langer Weg, aber TUI sollte das schaffen. Leider kommen Einsparungen auf die Mitarbeiter ähnlich wie bei Lufthansa zu.  

29.05.20 17:33
1

401 Postings, 5581 Tage sergevNachkaufen wenn...

Sollte die Tui tatsächlich nochmal unter die 4 fallen, werde ich 4 Orders tätigen:

500 x 3,90
500 x 3,65
500 x 3,42
500 x 3,22

ich hatte richtige Glück beim letzten tief und habe für 2000 Stk. zu 2,98.- gekauft und die bleiben im Depot bis nach der Krise! ;)

Wünsche euch ein glückliches Händchen ;)

Nur so nebenbei für Long Positionen:

Meine offenen Orders...

Rolls Royce bei 3,05
Air France KLM bei 4,01
Airbus bei 54,07  

29.05.20 17:33

21 Postings, 102 Tage Schatteneminenz... hier mal die umfrage nachgereicht

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_87908824/reisen-in-corona-zeit-das-denken-die-deutschen-ueber-einen-sommerurlaub-2020-.html  

29.05.20 17:59

2357 Postings, 863 Tage Der Pareto@sergev "Meine offenen Orders..."

Rolls Royce bei 3,05
Air France KLM bei 4,01
Airbus bei 54,07 "

Au Backe, da hast du aber ein ganz schönes "Klumpen Risiko"

Neben TUI habe ich  auch einen von deinen Kandidaten auf meiner Liste.

Aber weit unter deinen "Kursen"

Viel Glück mit deinen Transaktionen!  

29.05.20 18:43

807 Postings, 2665 Tage amir82Montag Kurs 5,5?

 

29.05.20 18:59

4422 Postings, 1513 Tage köln64Mal schaun...

Wo sich nächste Woche ein Boden bildet. Dann was abwarten und kaufen.
4,20 bis 4,40? denke ich.  

29.05.20 18:59

4422 Postings, 1513 Tage köln64Und wenns...

Böse kommt unter 4?  

29.05.20 19:12

807 Postings, 2665 Tage amir82@köln64

was macht dich so sicher bzw. wie kommt die Prognose zustande?  

29.05.20 19:22

4422 Postings, 1513 Tage köln64@ amir

Honkong ist ein sehr wichtiger Handelsplatz. Sollte Trump diesen ausgrenzen mit irgendwelchen Sanktionen oder Einschränkungen geraten viele Fonds und Investoren unter Druck. Das kann zu deutlichen Börsen unruhen kommen.
Ausserdem sind die heutigen US Arbeitsmarkt und Verbraucher Daten grotten Schlecht.
Zwischendurch dann immer wieder Corona Hotspots.
Wie die Märkte das verdauen wird man nächste Woche erst sehen.  

29.05.20 19:29

108 Postings, 424 Tage Casinoroyal@amir82

Woher kommt Deine Prognose? Habt Ihr alle eine Glaskugel zu Hause?  

29.05.20 19:51

807 Postings, 2665 Tage amir82abwarten

heute Abend 5? und nächste Woche 5,5- 6?  

29.05.20 20:35

807 Postings, 2665 Tage amir825? kommt bald

 

29.05.20 20:48

404 Postings, 774 Tage LesPaul83Keine

Ahnung ob der Link hier schon eingestellt wurde, aber seht selbst:

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...html?feed=directrssfeed

Der Vollprofi aus Bayern wars dann wohl.  

29.05.20 21:05

123 Postings, 5845 Tage Chico79war abzusehen

wenn man die Leute so beobachtet

https://www.n-tv.de/21626512
 

29.05.20 21:08

123 Postings, 5845 Tage Chico79noch eine

schlechte Nachricht für die kommende Börsenwoche

https://www.n-tv.de/21814292  

29.05.20 21:16

163 Postings, 3267 Tage Mia2009gleich

5 Euronen  

29.05.20 21:17

163 Postings, 3267 Tage Mia2009Chico

sorry, aber das hat doch keine Auswirkung auf die Börse  

29.05.20 21:21

123 Postings, 5845 Tage Chico79ist klar das du das sagst

Wenn der Kurs gleich bei um die 5  Euro abprallt dann geht es charttechnisch weiter bergab. Die 5 Euro geben gleich die Richtung an.

Und wenn dax sowie dow abschmieren dann ziehen diese TUI mit nach unten. Dafür sitzen viel zu viele auf dicke Gewinne. Diese werden dann mitgenommen.

Also entspanne dich.  

29.05.20 21:27

5758 Postings, 2774 Tage derbestezockerIch kaufe

was fett nach wenn nicht jetzt wann dann, das war?s Leute für mich.  

29.05.20 21:41

1041 Postings, 1737 Tage omega10000Nur noch Glaskugelritter

Linienmaler und Propheten hier ...  

29.05.20 21:44

123 Postings, 5845 Tage Chico79immerhin haben die

Linienmaler mit TUI Geld verdient..  

29.05.20 21:54

5758 Postings, 2774 Tage derbestezockerDienstag bei 6.-?

29.05.20 22:16

249 Postings, 298 Tage Wayup1@

So ist halt die Börse jede Kursprognose ist legitim, der eine hofft auf niedrige Kurse weil er denkt er hat was verpasst oder es ist ihm zu teuer und der andere hat sich gut positioniert und  hofft auf steigende Kurse und kauft dann noch wenig nach wenn es weiter rauf geht.

Aber im Endeffekt weiß keiner wo die Reise hingeht, ich persönlich bin gut positioniert und deshalb hoffe ich auf steigende KURSE. MeinTraum bzw. Ziel sind einmal die 15 Euro :) Ich kann warten.

Andere wollen noch aufbauen auch denen wünsche ich viel Glück, dass Sie noch reinkommen bevor es steil geht, denn wir haben alle gesehen wie schnell wir gleich mal auf 6,9 bis 7 stehen können. Wenn der Tourismus in Deutschland und Welt weiter gelockert wird so wie in Österreich, dann werden wir schneller die 9 - 10 Euro sehen als wir uns es vorstellen können.

Bis dahin, heißt es abwarten und Tee trinken. Genießt die Show und macht euch nicht wegen paar Cent up or down verrückt. Jeder wird schon das Richtige machen entweder mit mehr oder bissal weniger Gewinn aber a la long wird schon jeder etwas gewinnen :)  

30.05.20 00:38

398 Postings, 15 Tage WireKosDie Fixkosten

sind zu hoch und jeder einzelne Tag verbrennt Millionen von Euro.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
390 | 391 | 392 | 392   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Claudimal, dlg., neu-bert

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
ITM Power plcA0B57L
Carnival Corp & plc paired120100
CommerzbankCBK100
Allianz840400
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M