finanzen.net

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3024
neuester Beitrag: 17.07.19 22:29
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 75580
neuester Beitrag: 17.07.19 22:29 von: preisfuchs Leser gesamt: 12177074
davon Heute: 11559
bewertet mit 159 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3022 | 3023 | 3024 | 3024   

23.06.11 21:37
159

24541 Postings, 6646 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3022 | 3023 | 3024 | 3024   
75554 Postings ausgeblendet.

17.07.19 20:36

1319 Postings, 327 Tage S3300Preisfuchs

Von dir rede ich nicht ;)  

17.07.19 20:40

1319 Postings, 327 Tage S3300Ich meine die Glücksritter

die meinen sich ein paar BTC ( oder wohl eher Bruchteile) in die Wallet zu legen und im nu reich zu sein. Wie aus Geisterhand.  

17.07.19 20:52

1604 Postings, 699 Tage TonY417die zeiten sind sowieso vorbei

wer denkt, dass er innerhalb kürzester zeit "reich" wird, kann vermutlich vor lauter gier nicht mal mehr rechnen.
wer jetzt im dreh von 10k gekauft hat, hätte bei 100k wert halt auch "nur" ne ver10fachung.

wer also 10k investiert haben sollte, und das wird vermutlich ne massive minderheit sein, der hat dann halt 100k raus, sofern über 1 jahr gehalten. wer zu vorherigem verkauf gebracht wird, hat dann noch das steuerding zu beachten.

wer bei 5k gekauft haben sollte, und das muss im prinzip 2017 passiert sein, weil wir seitdem nicht mehr wirklich an die 5k glatt gestoßen sind, wenn überhaupt für einen so kurzen zeitraum, dass den nicht wirklich viele getroffen haben sollten, der hat halt bei 100k ne ver20fachung raus. gleiches spiel.
wer also nicht mindestens 30.000-50.000? angelegt hat bei den kursen, und das ist nunmal wirklich EXTREM unwahrscheinlich, dann könnten halt alle durchaus auf ne saftige geldmehrung hoffen, was ja nicht falsch ist, aber 7stellig ist zumindest auf nächste zeit wohl ERSTMAL nicht drin.  

17.07.19 20:56

1319 Postings, 327 Tage S3300TonY417

Wie jetzt , du glaubst das die meisten keine 10k in BTC haben ?
Bei dem dauernden ?fett nachgelegt ? hätte ich jetzt an min. 6stellige Beträge gedacht. Oder ist 500 Euro fett? Na dann gut Nacht,lol.

Aber du siehst ja das einige von einer Million oder Milliarde fabulieren. Das sagt alles zum Thema Gier .  

17.07.19 20:57
4

6269 Postings, 2074 Tage Zakatemus@S3300

Auch wenn Du es ausblendest: der Traum vom Reichtum durch Nichststun hat sich für einige Leute erfüllt. Die haben tatsächlich vor Jahren einfach Bitcoin gekauft, haben die liegen lassen und - voila - sie sind reich geworden.... :-)
Wo ist Dein Problem?
Womöglich ärgerst Du Dich in Grund und Boden, zum Raketenstart zu spät gekommen zu sein....als diese schon längst abgehoben hatte?
Jetzt stehst Du weinend am Startplatz und versuchst jenen, die gemütlich in der Rakete der Sonne entgegenbrettern, die Krätze an den Hals zu wünschen.
In welchem Kindergarten bist Du?
Bist Du noch in der Glühwürmchengruppe?
Frag mal die Tante, ob sie Dich tröstet....

Man oh man - Vögel gibt es auf dieser Welt - das glaubt Dir keiner  

17.07.19 21:04
2

6269 Postings, 2074 Tage Zakatemus@S3300

Dein Elend kann man sich ja schon gar nicht mehr anschauen....
Heisser Tipp von mir:
In diesem Forum gibt es eine MULTIMILLIONÄRIN - die "Hildegard von Bingen".
Die lässt sich jeden Morgen vom Lieben Gott PERSÖNLICH  wecken, ist adelig, hat Multimillionen im Keller .... dass Sie männlich ist, solltest Du großzügig übersehen...bei all den Vorzügen!!
Wenn Du es schlau anstellst, kannst Du sie Dir vielleicht noch krallen (bevor andere es tun und Du WIEDER in die Röhre schaust).
Laber nicht soviel herum - tue was.
 

17.07.19 21:07

1319 Postings, 327 Tage S3300Ja Zaka

Wen juckt was vor 10 Jahren war? Hast du bei 2 Dollar gekauft ?
Ich rede von Typen heute.
So, und jetzt wieder ignore für dich.  

17.07.19 21:08

Clubmitglied, 5259 Postings, 5343 Tage 10MioEurowir haben wieder dei 10k angekratzt...

17.07.19 21:11

1319 Postings, 327 Tage S3300Und ich muss

Zugeben das ich nur 2 Sätze gelesen habe  

17.07.19 21:17
1

Clubmitglied, 5259 Postings, 5343 Tage 10MioEuro#75561

ab einen bestimmten Level, braucht der eine oder andere nichts übersehen oder ausblenden....
ob lecken oder lutschen...

die Hauptsache, man kommt an die Multimillionen

;o))))))))))))))))))))))
 

17.07.19 21:22
1

1319 Postings, 327 Tage S330010mio

Ja da scheint ein gewisser Zaka Erfahrung zu haben ;)  

17.07.19 21:30

20631 Postings, 4860 Tage minicooper75560...recht hast du zakatemus

Das ist genau meine meinung....touché
-----------
schaun mer mal

17.07.19 21:31
1

14355 Postings, 7168 Tage preisfuchs#75558

unter 5 K im Jahr 2017?
Schau dir mal die Kurse vom 14.11.2018 bis 02.05.2019 an.
Da war genügend Zeit unter 5 K zu kaufen.
Habe sogar exakt den Zeitpunkt in einem Posting mit das war der Boden geschrieben. Dann ging es nur noch rauf.
Jetzt würde ich mich der 10 K noch nicht blenden lassen. Kann noch auf 7-8 K runtergehen.
Betone "kann".

Prost!  

17.07.19 21:36
1

20631 Postings, 4860 Tage minicooperbei 3,5 zugeschlagen....:-)

-----------
schaun mer mal

17.07.19 21:38

1319 Postings, 327 Tage S3300Ja mini

Deine Meinung ist auch dauernd das es nie wieder unter 12 fällt. Lol

Ja Wahnsinn mini, bestimmt schon Millionär. Haha  

17.07.19 21:40

14355 Postings, 7168 Tage preisfuchsLass ihn doch

Immer schön, wenn Menschen sich dem Tag und Leben erfreuen :-)  

17.07.19 21:40

Clubmitglied, 5259 Postings, 5343 Tage 10MioEuroKonfrontationskurs war nie gesund...

ich bitte alle Parteien davon abzusehen..  

17.07.19 21:42

Clubmitglied, 5259 Postings, 5343 Tage 10MioEurobitte bei BTC-Thema bleiben...

ich kann mich mit jedem Szenario anfreunden..
mehr oder weniger schmerzhaft  

17.07.19 21:44

14355 Postings, 7168 Tage preisfuchsS3300

Damit du auch mal so etwas liest.
Vor 3 Tagen war mein Verstand gegen mein Bauchgefühl . Erst verkaufte ich, dann kaufte ich und zum Schluß kostete es mich einen guten Sportwagen, weil ich statt Hirn die Gier walten lies. So kann es gehen.
Tja, ist wie mit dem Wetter.
Zig Tage Sonne bedeuten auch mal ein paar Tage Unwetter.
Da muss man durch oder Finger weg vom heißen Herd.  

17.07.19 22:04

1319 Postings, 327 Tage S3300Genau

So ist es mit der Gier. Vertstehen halt nicht alle..

Lieber prahlen sie wie tief sie gekauft haben, die ganzen FETTEN nachkäufe über dem aktuellen Kurs lassen sie einfach mal unerwähnt.
Naja, sind ja vermutlich eh nur Taschengeld Beträge.  

17.07.19 22:09

1319 Postings, 327 Tage S3300Übrigens

ne andere schöne Gier Geschichte. Der beschwerte Kollege in der Firma meinte auf dem peak vom krypto Hype 30k in Bits und und Bytes stecken zu müssen ( ohne das Wissen seiner Frau ).
Naja, ich denke sie weiß es mittlerweile da das Geld garantiert nicht wieder da ist ;)
 

17.07.19 22:15
1

2143 Postings, 756 Tage romanov17Wieviel BTc haben manche ?

Also es gibt weltweit nicht mal 2 millionen wallets welche zwischen 0.1 und 1 BTC besitzen.
Das ist lächerlich bei 8 millarden menschen, wenn man noch bedenkt das einige mehrere wallets besitzen.
Und etwa 590000 besitzen zwischen 1 und 10 BTC
Das ist genau so lächerlich.
Ich glaube viele die hier posten und sich aufregen und  jeden kursanstieg feiern, besitzen nicht nal einen ganzen BTC.

Zum nachesen

https://bitinfocharts.com/de/top-100-richest-bitcoin-addresses.html  

17.07.19 22:23

14355 Postings, 7168 Tage preisfuchsMerke

Hin- und her mach Taschen leer.
Darauf falle ich noch heute so oft rein.

Wenn man überzeugt von etwas ist, sollte man kaufen und nicht weiter lesen.

Ein Bauer der seine Saat sät, dem fällt auch nicht nach 5 Tagen oder 4 Wochen ein, ob es vielleicht doch die falsche Saat war.
Sät er Weizen, erntet er Weizen. Mal mehr, mal weniger.
Geerntet wird, wenn er im Frühjahr gesät hat, meist im Herbst.
Geduld ist eine Tugend :-)

Tja, das sag mal einem Zocker wie mir. Du weist es, aber deine Finger können nicht von der Tastatur oft nicht lassen.
Bisher hat es immer gut geklappt. Aber man wird älter und auch vorsichtiger.

Gute Nacht!
 

17.07.19 22:26

14355 Postings, 7168 Tage preisfuchsHaben wir schon 8 Milliarden Menschen?

Wahnsinn
1850 waren es nur etwa 1,3 Milliarden  

17.07.19 22:29

14355 Postings, 7168 Tage preisfuchsAuf die ersten der 6 richtest BTC Adressen

Kann man nur Hut ab und wow sagen.
Kaum Verkäufe, nur Käufe. Das gibt mir immer wieder Überzeugung BTC lebt.
Warum verkauft da keiner im Hoch?
Fazit: Da muss noch was gehen!

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3022 | 3023 | 3024 | 3024   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
BayerBAY001
Airbus SE (ex EADS)938914
BASFBASF11
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
GAZPROM903276
Deutsche Telekom AG555750