finanzen.net

Nemaska Expl. Die günstigste Li2O Aktie der Welt?

Seite 1 von 26
neuester Beitrag: 16.05.19 14:19
eröffnet am: 19.01.11 07:02 von: flumi4 Anzahl Beiträge: 632
neuester Beitrag: 16.05.19 14:19 von: Marlies123 Leser gesamt: 112639
davon Heute: 57
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26   

19.01.11 07:02
17

3410 Postings, 5291 Tage flumi4Nemaska Expl. Die günstigste Li2O Aktie der Welt?

Nemaska Exploration

TSX: NMX  WKN: A1CVTC

Ich betrachte bei Nemaska Exploration lediglich die Lithium Liegenschaft "Whabouchi". NMX hat noch weitere Projekte, wie z. B. dem Lac Levac (Kupfer, Nickel). Die Lithium Liegenschaft ist es jedoch, die sehr interessant ist.

Im Mai 2010 gab es eine erste NI 43-101 Ressourcenschätzung für das Whabouchi-Projekt:

- 9,8 Mio t @ 1,63% LI2O measured & indicated

- 15,4 Mio t @ 1,57% LI2O inferred

http://finance.yahoo.com/news/...-NI-ccn-3874318745.html?x=0&.v=1

Vergleichbare Unternehmen sind gravierend höher bewertet, bei zugleich niedrigeren Grades:

- Galaxy R. 11,4 MT bei 1,05 % Li2O.

- Canada Lithium 31,6 MT bei 1,11 %Li2O.

- Reed R. 6 MT mit 1,4 %Li2O.

Die Resource hat weiterhin noch Potenzial in die Tiefe und nach Osten. Bei der bisherigen Resource dürfte es also nicht bleiben. Auch für kurzfristige Trader interessant: Die Scoping Study für das Whabouchi Projekt war bereits für Dezember 2010 angekündigt worden und steht noch aus.  Man kann also jederzeit mit der Study rechnen.

Interessante und zusätzliche Spekulation. Kürzlich hat man noch das Projekt "Sirmac" erworben, welches historische Bohrergebnisse von 4,52% Li2O über 14m vorweist!

http://www.stockhouse.com/tools/...Fsymbol%3DV.NMX%26newsid%3D7939445

Augenmerk auf diesen Satz: "The agreement includes an adjustment clause for the number of shares to be issued in favour of Everton if the Corporation has not started the process to separate its lithium related assets from its other exploration assets on or before June 30, 2011."

Ein Demerger, wie damals bei Arafura mit Nupower, wäre also denkbar.

O/S ca. 74 Millionen Aktien ergibt eine Cap beim Kurs von 0,56 CAD von gerade mal 41,5 Millionen CAD.

Akt. Fact-Sheet: http://www.nemaskaexploration.com/documents/...t-sheet_January_EN.pdf

Ich denke spätestens mit der Scoping Study wird NMX endgültig über das Allzeithoch springen und richtig durchgeschoben werden. Bei Apogee Minerals war die Scoping Study auch der Auslöser.

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26   
606 Postings ausgeblendet.

28.02.19 11:18
1

965 Postings, 685 Tage goldikMarlies123 bitte noch mal,

den Bandwurmsatz versteht kein Mensch,den haben sie wohl auf ihrem "Tamagotchi" getippt?  

28.02.19 16:13
1

1678 Postings, 1528 Tage Cameron A.Sehr interessant

Dazu gehören unter anderem Stammaktien, Vorzugsaktien, im Rahmen des Stroms zugelassene Schuldtitel und vorrangig besicherte Anleihen, andere Finanzierungsquellen sowie Fusions- und Übernahmealternativen..............

Würde sinn machen eine Übernahme zum jetzigen Zeitpunkt.Kommt halt drauf an was ein Investor bereit ist zu Zahlen.Sollte eine übernähme kommen wird der Preis wohl über ein Euro liegen Meiner Meinung nach.Optionen hat Nemaska mit Sicherheit zur genüge.
 

28.02.19 19:41
1

2310 Postings, 2271 Tage Marlies123Cameron

hast sehr gut erklährt was da so alles läuft-nur den kleineren  ANLEGER   nützt das erst mal NIX-außer Geduld zu haben  wie meine Wenigkeit-aber das weist ja auch von Paion da läuft einiges ähnlich --  Gruß M.Blaugthing

 

28.02.19 20:37
1

1678 Postings, 1528 Tage Cameron A.@Marlis

Hatte schon fast vergessen das ich ja von Paion auch eine 5 stetige im Depot liegen habe*g*
Das wird aber auch noch was werden nur das Forum da tue ich mir nicht mehr an.Das wird ein schönes Jahr 2019 nach dem bescheidenen Jahr 2018 und dann trinken wir unter den Palmen unseren Cocktail*g*
LG Cameron  

11.03.19 10:17
1

1336 Postings, 4835 Tage Bozkaschidie technische Gegenreaktion ist vorbei

jetzt heißt es wieder Fakten und die Aktie verliert wieder Boden und flacht wahrscheinlich um 0.20 ? ab um dann auf News zu warten. Warum hier investiert sein und nicht auf Goldminers umsteigen ?
Wenn wir in eine Rezession kommen und das dauert wahrscheinlich nicht mehr lange dann werden Rohstoffe wie Lithium nicht mehr so interessant sein und der Preis sinkt. Weil die Nachfrage nach vielen Industriemetallen dann nachlassen wird.

Alles nur Gedankenspiele ;-)
-----------
Carpe diem

11.03.19 20:42
1

2310 Postings, 2271 Tage Marlies123#613

dein Beitrag liest sich um billig aufzustocken,denn die saubere  Energyquelle ist im VORMARASCH  in allen BEREICHEN-wenn es auch manchen so wie mir zu langsam erscheint-aber  langsam und sicher-----laugthing

 

12.03.19 00:11

1336 Postings, 4835 Tage Bozkaschidas ist nen Forum ;)

ich lass euch ab jetzt in Ruhe ...dann braucht mann aus Frust keine schwarzen Sterne verteilen und  saubere energiequellen parolen raushauen. Und der Gag mit dem günstig einsteigen ist echt lustig. Als wenn der Aktienkurs von Nemaska in Deutschland entsteht und wir ihn im Ariva Chat beeinflussen  

12.03.19 11:10
1

138 Postings, 3889 Tage Alfons1982Finanzierung

Das Problem ist hier die Finanzierung! Erst war Nemeska fully Funded!jetzt fehlen ca. 400 Mio! Das ist eine Menge Holz! Da kann leider noch viel schief gehen!Viel Vertrauen wurde zerstört!!  

18.03.19 18:16

1678 Postings, 1528 Tage Cameron A.@Alfons1982

Ich gebe dir vollkommen recht und finde es gut das Nemaska schon gehandelt.jetzt laufen die Gespräche mal abwarten was da so rauskommt.Die Großinvestoren wollen ihr Geld auch wieder sehen, also wird es eine gute Lösung geben.Für mich steht fest es wird eine Fusion, Übernahme oder die Alt Investoren kaufen sich weiter ein geben.Alles andere würden sie selber nicht zustimmen.Das kann hier noch einige Wochen dauern aber alles Negative ist schon im Kurs mit drin meiner Meinung nach.  

28.03.19 15:13
2

2310 Postings, 2271 Tage Marlies123Meldung heute

Nemaska Lithium and Johnson Matthey Expand Lithium Hydroxide Supply Agreement
Yahoo/Posteingang

Nemaska Lithium Inc.

28. März um 08:26
Nemaska Lithium and Johnson Matthey
Expand Lithium Hydroxide Supply Agreement

QUÉBEC CITY, QUÉBEC, MARCH 27, 2019 ? Nemaska Lithium Inc. (the ?Corporation?) (TSX: NMX) (OTCQX: NMKEF) (Frankfurt: N0T) is pleased to announce that it has modified and expanded its existing long-term supply agreement (announced May 11, 2016) for battery grade lithium hydroxide with Johnson Matthey Plc (LSE: JMAT) (www.matthey.com).  

Under this amended agreement, Nemaska Lithium agrees to supply Johnson Matthey, on a take-or-pay basis and through its wholly-owned subsidiary Nemaska Lithium Shawinigan Transformation Inc., a total of 61,000 tonnes of lithium hydroxide produced at the Corporation?s commercial plant in Shawinigan, for an initial 10-year supply period scheduled to start in 2021. Nemaska Lithium is entitled, if ever necessary, to reschedule the commencement of the supply period within certain parameters set out in the agreement and based on the anticipated commissioning, ramping up and production start date for the Shawinigan plant.

To date, Johnson Matthey received over 80 tonnes of battery grade lithium hydroxide solution from Nemaska Lithium?s Phase 1 Plant in Shawinigan and started receiving lithium hydroxide monohydrate earlier this month.*

Guy Bourassa, President and CEO of Nemaska Lithium said, ?Johnson Matthey has been a long-term and valued partner and customer of Nemaska Lithium. Our relationship began in 2015/2016 with the financing and construction of the Phase 1 Plant and we are delighted to be expanding on our initial commercial supply contract.?  

*Production from the Phase 1 Plant is not included in the commercial supply agreement announced today.  

28.03.19 20:46
1

2310 Postings, 2271 Tage Marlies123ich habe mal übersetzt

28. März um 08:26
Nemaska ??Lithium und Johnson Matthey
Erweitern Sie die Lithiumhydroxid-Liefervereinbarung

QUÉBEC CITY, QUÉBEC, 27. März 2019 - Die Nemaska ??Lithium Inc. (die ?Corporation?) (TSX: NMX) (OTCQX: NMKEF) (Frankfurt: N0T) freut sich bekannt zu geben, dass sie ihr bestehendes Angebot langfristig verändert und erweitert hat Liefervertrag (angekündigt am 11. Mai 2016) für Lithiumhydroxid mit Batteriequalität mit Johnson Matthey Plc (LSE: JMAT) (www.matthey.com).

Im Rahmen dieser geänderten Vereinbarung willigt Nemaska ??Lithium ein, Johnson Matthey auf Take-or-Pay-Basis und über seine 100% ige Tochtergesellschaft Nemaska ??Lithium Shawinigan Transformation Inc. an 61.000 Tonnen Lithiumhydroxid zu liefern, das in der kommerziellen Fabrik des Unternehmens in New York hergestellt wird Shawinigan für eine anfängliche Lieferfrist von 10 Jahren, deren Start im Jahr 2021 geplant ist. Nemaska ??Lithium ist berechtigt, den Beginn der Lieferfrist erforderlichenfalls innerhalb bestimmter, im Vertrag festgelegter Parameter und auf der Grundlage der voraussichtlichen Inbetriebnahme neu zu terminieren Produktionsbeginn für das Werk in Shawinigan.

Bis zum heutigen Tag erhielt Johnson Matthey über 80 Tonnen Lithiumhydroxidlösung in Batteriequalität von Nemaska ??Lithiums Phase-1-Werk in Shawinigan und erhielt Anfang dieses Monats Lithiumhydroxidmonohydrat. *

Guy Bourassa, President und CEO von Nemaska ??Lithium, sagte: ?Johnson Matthey ist ein langjähriger und geschätzter Partner und Kunde von Nemaska ??Lithium. Unsere Geschäftsbeziehung begann 2015/2016 mit der Finanzierung und dem Bau der Phase-1-Anlage. Wir freuen uns, unseren ersten kommerziellen Liefervertrag auszubauen. ?

* Die Produktion aus der Phase 1-Anlage ist nicht in dem heute bekanntgegebenen kommerziellen Liefervertrag enthalten.
Jetzt am Börsenspiel teilnehmen!
Melden
Feedback geben
Verlauf
Gespeichert
laugthing

 

29.03.19 18:22
1

1209 Postings, 425 Tage neymarNemaska Lithium

CEO von "Nemaska Lithium" Guy Bourassa im Interview vom 29. März 2019

https://aktien-boersen.blogspot.com/2019/03/...m-guy-bourassa-im.html  

31.03.19 11:45

602 Postings, 1965 Tage JAJA84interessantes Interview

Wirklich interessant was er erzählt, also sollte demnächst ja was kommen, bzw. sich was ergeben!

3 bis 4 Monate reicht Cash Bestand und sie sind im Gespräch für eine weiter Finanzierung, wären aber auch einer Übernahme nicht abgeneigt!

Angeblich besteht großes Interesse an Nemaska...!?

Na dann

Gruß



 

05.04.19 21:03

2310 Postings, 2271 Tage Marlies123JA JA

das hätte ich nie gedacht das die Buddelbude noch mal so weit runter geht-Vertrauen nennt man das nicht aber aber so denke  und hoffe ich dreht der Gewinn und natürlich auch der Kurs sich ins Posetive-  

18.04.19 14:34

2310 Postings, 2271 Tage Marlies123meinegüte

was wird der Kurs nach unten geprügelt ??? furchtbar-trotzdem  mache ich Zb. kein Stopp loss.. und lasse laufen trotz Minus
Schönes Ostereier suchen bei dem tollen Wetter laugthing

 

24.04.19 18:01

2310 Postings, 2271 Tage Marlies123die Abwärzspirale geht weiter

das ist schon---sehr grausam  für mein Depot- schdelaugthing

 

24.04.19 21:38

40 Postings, 381 Tage Petar StojicJa leider noch

Aber Geduld habe wird sich lohnen meiner Meinung nach  

25.04.19 16:23
1

2320 Postings, 567 Tage KörnigDiese Aktie macht meine Performence kaputt

25.04.19 21:08
1

679 Postings, 3373 Tage black.jackder Markt bestraft...

... das sich Nemaska mit der "Restfinanzierung" Zeit lässt... dabei fällt so etwas ja auch nicht vom Himmel. Besser etwas länger zu verhandeln als panisch den ersten Deal zu nehmen... Schon sehr ärgerlich was hier passiert ist, bei einen ansonsten Vorzeigeprojekt. So etwas kann natürlich passieren, denn in diesem Bereich kannst man nicht alles 100% kalkulieren... Wichtig ist das Nemaska Vertrauen zurückholt! Man hat starke Partner an Board, ein tolles Stakeholdermanagement und der Prozess in klein ist ja auch schon erprobt... Trotzdem muss man kritisch bleiben- leider schon öfters erlebt, dass es schnell gehen kann und plötzlich das Licht aus ist... gerade bei neuen Methoden und Technologien... Stichwort Orbite- Allerdings sind bei Nemaska die Rahmenbedingungen (noch) deutlich angenehmer, nur an einer deutlichen Verwässerung werden wir in dieser Situation leider nicht vorbei kommen!

DYOR  

29.04.19 18:57
3

2310 Postings, 2271 Tage Marlies123nur ein kleiner Auszug von heute von der

KOSTENSTUDIE-Aktivitäten

Neben dem Einbringen neuer, erfahrener Experten in das Bauprojektteam hat der Konzern seine Projektsteuerungsprozesse rationalisiert und verbessert. Das Unternehmen hat das gesamte Projektvertrags- und Beschaffungsmanagement vollständig verinnerlicht und prüft derzeit die Vereinbarungen mit den Lieferanten, um sicherzustellen, dass die Vertragsstrategien an das derzeit reduzierte Bautempo angepasst werden. Zuvor war ein Teil dieser Verantwortlichkeiten an eine externe Firma vergeben worden.

Das interne Know-how wurde durch die Ernennung von Fachingenieuren in Schlüsselpositionen für die Projektlieferung in Whabouchi und die detaillierte technische Überwachung in Shawinigan erweitert. Schließlich wurde in Zusammenarbeit mit externen Kollegen eine neue Risikobewertung für den Abschluss des Projekts eingeleitet, um mögliche Folgen unvorhergesehener Ereignisse auf die Projektdurchführung zu ermitteln, zu antizipieren und zu begrenzen.

"Wir glauben, dass unser überarbeiteter Bau- und Projektdurchführungsplan, der das derzeit reduzierte Bautempo beeinflusst, es uns ermöglicht, unsere detaillierten technischen Arbeiten voranzutreiben und unsere Planung und Kostenkontrolle zu verbessern, um bereit zu sein, wenn die Mittel verfügbar sind Wir sehen unsere Teammitglieder und Partner zusammen, um das Projekt voranzutreiben. Wir arbeiten sorgfältig daran, die in unserem Plan festgelegten Ziele zu erreichen ", fügte Robert Beaulieu, Vice President, Operations & Construction, Nemaska ??Lithium, hinzu.


Der kostenlose Service von Google übersetzt in Sekundenschnelle Wörter, Sätze und Webseiten  

30.04.19 00:43

40 Postings, 381 Tage Petar StojicDanke Marlies 123

Sehr gute Neuigkeiten und sehr informativ das spart zusätzliche Kosten, denn alle wir sitzen in einem bott ob die Nemaska  Mitarbeiter das Management (die Insider Investoren) oder wir ausstehende Investoren nur gemeinsam kommen wir da raus, das Projekt ist einzigartig in allen Anfängen gibt es Schwierigkeiten nur wenn Mann die meistern wird das was großes  

30.04.19 21:31

35 Postings, 1594 Tage Buggi62Was passiert da gerade?

Der Kurs geht ab wie ne Rakete  

16.05.19 14:19

2310 Postings, 2271 Tage Marlies123ich habe die Meldung von heute etwas bersetzt

Nemaska ??Lithium bietet Projekt-Update

   Das Bautempo wird so angepasst, dass die vorhandenen Ressourcen optimal genutzt werden
   55% des detaillierten Engineerings wurden zum 30. April 2019 in Shawinigan abgeschlossen
   Qualitätshydroxidprodukte, die kontinuierlich aus der Phase-1-Anlage hergestellt werden

QUÉBEC CITY, QUÉBEC, 16. Mai 2019 - Nemaska ??Lithium Inc. (der ?Konzern?) (TSX: NMX) (OTCQX: NMKEF) (Frankfurt: N0T) gibt heute eine Aktualisierung des gesamten Whabouchi-Projekts bekannt und legt seine vierteljährlichen Finanzdaten offen.

?Wir haben in den vergangenen Monaten sowohl beim Bau der Whabouchi-Mine als auch beim Detailengineering im Werk Shawinigan insgesamt gute Fortschritte erzielt. Während wir die uns zur Verfügung stehenden Barmittel sorgfältig verwalten, prüfen wir mit Hilfe unserer Finanzberater auch Finanzierungsmöglichkeiten und strategische Alternativen. Wir arbeiten Schritt für Schritt daran, unsere endgültigen Ziele innerhalb des bestmöglichen Zeitrahmens im besten Interesse aller unserer Stakeholder zu erreichen ?, sagte Guy Bourassa, Präsident und CEO von Nemaska ??Lithium.

Zum 31. März 2019 verfügte das Unternehmen über liquide Mittel in Höhe von 262,3 Mio. CAD und über liquide Mittel in Höhe von 522 Mio. CAD (hauptsächlich Anleiheerlöse). Zum 31. März 2019 waren 190,1 Mio. CAD für die Whabouchi-Mine und 111,4 Mio. CAD für das elektrochemische Werk Shawinigan angefallen.

Ausführungsplan für den Bau läuft

In Whabouchi werden die Fundamente für die Primär-, Sekundär- und Tertiärbrecher fertiggestellt und die Installation von Baustahl ist weit fortgeschritten. Darüber hinaus stehen das Einfüllen und Verfüllen von Beton kurz vor dem Abschluss, die Stromverteilung ist abgeschlossen und das Baulager, seine Cafeteria und die Schulungseinrichtungen sind voll funktionsfähig. Etwa 50% der Zerkleinerungs-, Erzsortier- und Konzentratoranlagen wurden erhalten und der größte Teil davon wurde installiert.

In Shawinigan werden die detaillierten technischen Arbeiten für das elektrochemische Werk fortgesetzt. Die in den letzten Monaten erzielten Fortschritte spiegeln sich in dem aktualisierten technischen Bericht 43-101 - Machbarkeitsstudie wider, der voraussichtlich im Juni abgeschlossen wird. Zum 30. April 2019 wurde der detaillierte technische Fortschritt auf ungefähr 55% geschätzt, was dem Projekt ein beträchtliches Wissen einbringt, das zu Kosteneinsparungen bei dem nachfolgenden Ausschreibungs- und Beschaffungsprozess führen kann, der nach Abschluss der Projektfinanzierung wieder aufgenommen wird.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, fliege77, Grinch, Juto, major, Radelfan, Stuff_Wild, SzeneAlternativ, ulm000, Weckmann

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Huawei TechnologiesHWEI11
Allianz840400
BMW AG519000
BASFBASF11
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
E.ON SEENAG99