Premier Oil plc - Explorer & Producer

Seite 3 von 14
neuester Beitrag: 25.09.20 13:19
eröffnet am: 27.08.14 16:49 von: Palaimon Anzahl Beiträge: 346
neuester Beitrag: 25.09.20 13:19 von: Mia2009 Leser gesamt: 81346
davon Heute: 6
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 14   

05.02.16 23:19
7

5925 Postings, 4667 Tage PalaimonVertragsrechtlicher Disput zwischen PMO

und Ocean Rig/Falklands

Falklands: Contractual dispute with rig company raises speculation over drilling program ? MercoPress
The Falkland Islands government would not permit anything less than full and proper abandonment of exploration wells drilled by any operator in the Falkland Islands, stated Director of Mineral Resources Stephen Luxton this week, following news of a contractual dispute between Premier Oil and Ocean Ri ...
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

09.02.16 12:11
2

189 Postings, 4670 Tage chuchokonnte nicht widerstehen

bei dem neuerlichen Kursverfall bin ich wieder eingestiegen und werde nachkaufen falls erforderlich. Ich weiss dass es eine heiße Wette ist; bin allerdings von den Schritten die pmo tätigt überzeugt. Wenn Öl steigen sollte so wird pmo explodieren. So jetzt beobachten, eventuell - falls neuerlicher Rückschlag erfolgt - verbilligen, und hoffentlich innerhalb von 365 Tagen ernten.  

09.02.16 16:19
5

5925 Postings, 4667 Tage PalaimonHier wird auch fleißig nachgekauft:

Ich werde ebenfalls verbilligen, kaufe direkt in London. Aktie steht jetzt bei 28 pence Sterling.
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

10.02.16 11:03
2

189 Postings, 4670 Tage chuchogucke auch immer bei Southeast

zumal auf dieser Seite wirklich heftig gepostet wird. Drücke uns die Daumen  

11.02.16 17:29
2

945 Postings, 4293 Tage AntiprofetBillig einkaufen

Ich habe leider schon vor ein paar Monaten "billig" eingekauft und bin beim Durchschnittskurs von 1,50 €. Bin zwar immer noch von Premier überzeugt, aber bis der Kurs wieder dahin kommt, wird es noch ewig dauern.  

11.02.16 18:44
5

5925 Postings, 4667 Tage PalaimonHmm.....

Wenn meine Order ausgeführt wird, dann bin ich bei 57,5 GBp (Britische pence). Noch stehe ich bei 362,5 GBp.
Ich hätte vielleicht ohne Limit ordern sollen.

Die ARIVA-Kursanzeige stimmt hinten und vorne nicht. Zu dem angezeigten Kurs von ? 0,343 (Frankfurt) gingen keine Stücke weg. Dort gab es vor 2 Tagen den letzten Umsatz. Heute ein kleines Geschäft in Stuttgart von 5.000 Stücken zu ? 0,376. In London wurde den ganzen Tag lebhaft gehandelt.
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon
Angehängte Grafik:
pmo_london.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
pmo_london.jpg

12.02.16 07:51
2

3949 Postings, 2828 Tage MoneyplusPalaimon

Hui, dann musst Du aber eine ordentliche Anzahl an Shares in Deiner Order stehen haben um Deinen Durchschnittskurs so drücken zu können ?

Bist Du bereits seit 2013 oder noch älter dabei ? (da stand der Kurs ja noch in diesen Regionen)  

12.02.16 09:50
5

5925 Postings, 4667 Tage PalaimonSo ungefähr.

Hier das letzte Posting nach der Übernahme von Encore Oil plc durch PMO:

http://www.ariva.de/forum/...ordsee-entdeckt-414741?page=9#jumppos226

Muss heute mein Limit erhöhen, krieg die Scheine sonst nicht. Oder ich warte bis ultimo, aber das wäre gewagt, denn es scheint durchweg grün zu werden.
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

12.02.16 10:36
2

3949 Postings, 2828 Tage MoneyplusWenn man wüßte

ob an diesen komischen OPEC-Gerüchten was dran ist, wären wir schlauer.

Denn dann wird der Kurs kräftig anziehen.

Falls an den Grüchten jedoch nichts dran sein sollte, denke ich das der Kurs durchaus noch etwas zurück kommen könnte und man somit sein Shares auch günstiger bekommen kann.

Fragen über Fragen :-)  

12.02.16 18:54
6

5925 Postings, 4667 Tage PalaimonErstaunlich!

Ich hab die Stücke doch für 27 GBpence (? 0,344344) bekommen, gestern schon. Das war aus dem Orderbuch heute morgen noch nicht zu ersehen.
Der Kurs ist aktuell 32,50 GBp in London und ? 0,442 in Stuttgart.
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon
Angehängte Grafik:
pmo_12.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
pmo_12.jpg

12.02.16 19:09
4

5925 Postings, 4667 Tage PalaimonPremier Oil PLC und Rockhopper Exploration PLC

haben ihren Joint Venture Contract mit Ocean Rig UDW beendet.
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

13.02.16 15:13
2

3949 Postings, 2828 Tage MoneyplusBewertet Ihr das

eher positive oder negativ ?  

13.02.16 16:40
6

5925 Postings, 4667 Tage PalaimonLies mal den letzten Satz

aus dem obigen Link:


>>>Shares in Premier Oil were trading up 6.2% at 31.58 pence on Friday morning following the announcement, but Rockhopper shares were down 3.2% at 26.38p.<<<


Da hast Du die Antwort auf Deine Frage ;-)

-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

15.02.16 12:48

3949 Postings, 2828 Tage MoneyplusWenn die Antwort

dann so einfach sein soll, soll es mir Recht sein :-)

 

15.02.16 22:38
4

5925 Postings, 4667 Tage PalaimonGeschlossen bei 33,75 pence, up 3,85%

Wir hatten heute sogar schon die 34 gerissen, so kann es weiter gehen.

Recent Trades for Premier Oil (PMO)

Share Price: 33.75Bid: 33.75Ask: 34.00Change:1.25 (+3.85%)Riser - Premier Oil
Spread: 0.25Spread as %: 0.74%Open: 32.75High: 34.50Low: 32.00Yesterday?s Close: 32.50





An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon
www.ariva.de/palaimon_a215387
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

16.02.16 19:47
5

5925 Postings, 4667 Tage PalaimonWieder 5,19% up bei 35,50 pence

Hier mal eine Liste, in welchen Fonds PMO Bestandteil ist und zu welchem Kurs die irgendwann eingekauft haben:

(Interessant finde ich diesen:
Der Monega FairInvest Aktien (WKN 756084) investiert in Aktienpapiere führender Unternehmen im Bereich Nachhaltigkeit und ethisch-sozialer Verantwortung. Die Selektion der Aktientitel erfolgt durch die Bank Sarasin AG, einem der renommiertesten Berater in Sachen nachhaltiger Vermögensanlage. Weltweit investierender Fonds mit Schwerpunkt Europa. [?] )
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon
Angehängte Grafik:
pmo_fondsbeteiligungen.jpg (verkleinert auf 81%) vergrößern
pmo_fondsbeteiligungen.jpg

17.02.16 16:52
5

5925 Postings, 4667 Tage PalaimonEs wird vermutet,

dass die großen Institutionellen diese Rallye auslösen, weil sie sich schnell noch eindecken, bevor ihnen der Kurs davonläuft.

Siehe Share Chat:
http://www.lse.co.uk/...hat.asp?ShareTicker=PMO&share=premier_oil
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

17.02.16 16:56
5

5925 Postings, 4667 Tage PalaimonIch mein, das ist schon ein Hammer,

wie der Kurs hier abgeht. Gerade noch für 27 pence gekauft, und heute nach 6 Tagen sind wir bei 41,50 pence, wieder ein Plus von gestern auf heute von fast 17%!

http://www.lse.co.uk/...ades.asp?shareprice=PMO&share=premier_oil


-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

17.02.16 17:12
2

189 Postings, 4670 Tage chuchobin froh

zum Tiefpunkt eingestiegen zu sein und nochmal nachgekauft zu haben. Die Bauchschmerzen wurden belohnt. Wäre schön man sähe die Kurse weit über einem Euro wieder, aber dafür muss der Ölpreis sich normalisieren und dass sehe ich noch nicht (jedefalls nicht in diesem Jahr)  

18.02.16 13:33
3

189 Postings, 4670 Tage chuchonochmal nachgelegt

habe gerade nochmal 30k nachgelegt, habe mich von der Stimmung anstecken lassen (neige schonmal zu emotionalen Käufen), bin aber längerfristig überzeugt. Vielleicht auch ein kleinerer Teil zum Traden.  

18.02.16 14:03
4

5925 Postings, 4667 Tage PalaimonÖl steigt

-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

18.02.16 20:13
4

5925 Postings, 4667 Tage PalaimonNach dem Tageshoch in London von 45.25 pence

ist der Schlusskurs nun 43.50. Wenn das in dem Tempo weiter geht, haben wir unseren Einsatz bald verdoppelt.

Wie ist Dein Schnitt?
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

22.02.16 13:52

189 Postings, 4670 Tage chuchoder schnitt liegt bei 0,38

habe nochmal viele nachgekauft, wenn man die euphorischen Kommentare bei Southeast liest wird man angesteckt. Verfolge pmo seit ca. einem Jahr. Habe am Anfang viel daran verdient, also verkauft, dann kam die Gier und die Angst etwas zu verpassen, bin also teuer wieder rein, dann der Absturz und mit großem Verlust wieder verkauft und hoffe jetzt über eine hohe Stückzahl den Verlust wieder reinzuholen. Sollte PMO auf einen Euro steigen wäre ich meinen Verlust aus dem Herbst wieder los. Aber bis dahin wirds noch was dauern.  

25.02.16 19:28
4

5925 Postings, 4667 Tage PalaimonPMO ein Turnaround Kandidat


Today's results from Premier Oil(LSE: PMO) may appear to be hugely disappointing at first glance. After all, the oil producer recorded a wider loss in 2015 than in 2014, with its earlier pre-tax loss of $363m increasing to a loss of $830m in 2015. And with production falling to 57,600 barrels of oil equivalent per day (boepd) in 2015 from 63,600 boepd in 2014, it may seem as though the company is on the slide.

As well as lower production, Premier Oil was also hurt in 2015 by a significantly lower oil price. This was a key reason why its revenue declined and why it was forced to record impairment charges of over $1bn in 2015. This hurt profitability and looking ahead, further asset writedowns can't be ruled out in the medium term.

As a result of the above, many investors may be feeling rather bearish about Premier Oil's prospects following today's results. However, those same results also offer a huge amount of hope and indicate that the company could begin to turn its fortunes around in 2016.

Brighter times ahead?

A key reason for this is a mix of higher production and lower costs that are forecast for 2016. With Premier Oil attempting to take advantage of discounted asset prices within the oil and gas space through the purchase of EON's North Sea assets, it's expected to increase production to up to 70,000 boepd in 2016. This figure is also being inflated by Premier Oil's Solan project, which is expected to come onstream imminently.

Alongside increased production is further cost-cutting. Despite having already made significant progress in this space, Premier is due to continue to reduce its operating expenditure and will also make further cuts to its capex, too. This should help to stabilise its margins and with Premier Oil having up to 30% of its production for 2016 hedged at around $73 per barrel, it could deliver better results than many investors are anticipating - even if the price of oil remains low.

On that topic, the oil price will clearly have a major impact on Premier's future share price performance. Unfortunately, it's not possible for Premier (or any other individual oil and gas company) to impact directly on that price, but what it's doing is attempting to adapt and take advantage of the current situation, mostly through M&A activity.

Although this won't guarantee future success or a higher share price, it does at least offer the potential for both in the long run. With the company's shares trading on a price-to-book value (P/B) ratio of just 0.4, they seem to offer considerable upside potential in the long run. However, in the short run things could prove challenging, since low oil prices look set to stay and Premier Oil is expected to remain in the red for the next two years.

Despite this, the company is likely to remain of interest to less risk-averse investors, with the expected raised production, reduced costs and M&A activity providing hope to its long-suffering investors.
Today's Results From Premier Oil PLC Give Hope To Its Investors - AOL Money UK
Today's results from Premier Oil (LSE: PMO) may appear to be hugely disappointing at first glance. After all, the oil producer recorded a wider loss in 2015 than in 2014, with its earlier pre-tax loss of $363m increasing to a loss of $830m in 2015.
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

26.02.16 10:08
2

362 Postings, 4012 Tage aussitzer21Moin Palaimon

gab es bei Premier in der Vergangenheit eigentlich KE?
Danke im voraus  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 14   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln