Centrotec WKN 540750

Seite 39 von 39
neuester Beitrag: 31.01.23 14:50
eröffnet am: 03.11.03 15:20 von: Aktienvogel7. Anzahl Beiträge: 964
neuester Beitrag: 31.01.23 14:50 von: aramed Leser gesamt: 301360
davon Heute: 12
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 |
 

16.09.22 13:10

996 Postings, 8270 Tage königmein Hinweis

ist übrigens nicht als Aufforderung zu verstehen bei Ariston einzusteigen,
sondern eher als persönliche Einschätzung kein Stück bei centrotec abzugeben..  

16.09.22 13:28

288 Postings, 1591 Tage Schweinezuechter@Profoundi

"Die Operative Fantasie ist raus."

Wie meinst Du das? Centrotec ist doch über 41,4 Mio. Ariston-Aktien noch am "fantastischen" Geschäft beteiligt. Und erhält zudem noch Cash in Höhe der aktuellen Marktkapitalisierung ...  

19.09.22 11:45

1502 Postings, 5202 Tage siachLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.09.22 12:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

19.09.22 13:11

158 Postings, 2290 Tage klopsARP

ich sehe den aktuellen Kurs im Vergleich zum fairen Wert als deutlich zu gering an - trotz gerechtfertigtem Abschlag für Holdingstruktur und krass übermächtigem Gesellschafter. Erwarte mir durch das ARP aber noch Potential nach oben. Kann natürlich etwas dauern, aber ich habe Zeit und sehe im aktuellen Umfeld keine besseren Alternativen. Nach unten dürfte bei derzeit ca. 700 Mio ? Marketcap eigentlich nichts passieren - entspricht ja nicht mal dem Kaufpreis für Climate Systems (700 Mio ? + Ariston-Aktien). und die übrigen Beteiligungen haben ja schließlich auch einen Wert > 0 ...  

19.09.22 22:06

1502 Postings, 5202 Tage siachLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.09.22 12:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

24.09.22 09:25

1502 Postings, 5202 Tage siachdreht

wieder nach oben   trotz Marktumfeld  

08.11.22 12:15

1502 Postings, 5202 Tage siachauf

Wann wird der nächste Schub kommen  

11.01.23 15:12

16156 Postings, 6371 Tage ScansoftNach Abschluss des Deals

hat Centrotec jetzt einen NAV von gut 100 EUR pro Aktie. Ein Abschlag von 20% halte ich für angemessen, aber unter 80 EUR werde ich hier keine Aktie aus der Hand geben.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

11.01.23 17:57

2166 Postings, 7917 Tage aramed@scansoft

Hab noch nen ganzen Haufen Centrotecs in meinem Depot liegen. Fühlt sich aber  trotz Mega-plus wie totes Kapital an. Du bist ja wie so oft sehr optimistisch, aber siehst du hier nicht auch eine Gefahr des Kurssturzes? Es gibt ja hier kein Übernahmeangebot oder Ähnliches?  

12.01.23 10:05
2

16156 Postings, 6371 Tage Scansoft@aramed

Es gibt glaube ich wenig Beteilgungsgesellschaften, wo sich der NAV so gut nachvollziehen lässt wie bei Centrotec. Fast 50 EUR sind ja alleine der Cashbestand. Von daher habe ich auf diesem Niveau tatsächlich gar keine Veranlassung zu verkaufen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

12.01.23 11:16

78 Postings, 4160 Tage Shortguy@ scansoft

Ich teile Deine Ansicht zu Centrotec und stocke tw. sogar etwas auf. Angesichts des schwungvollen Gesamtmarktes scheinen aber aktuell einige Adressen die Lust an Sondersituationen oder tendenziell langweiligeren NAV-Plays wie Centrotec etwas zu verlieren. In 2022 war man da ja gegen den Markttrend besonders gut aufgehoben. Aktuell 6000 Stück im Brief zu 53 sind jedenfalls etwa ungewöhnlich.  

12.01.23 12:19
1

16156 Postings, 6371 Tage ScansoftDie 10k sind schon weg.

Krass wird sich freuen:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

12.01.23 17:45
1

78 Postings, 4160 Tage ShortguyTatsächlich !

Alles weggegangen und jetzt wieder 54,40 und 55. Schnelle 500k EUR Umsatz - und das bei einem Freiverkehrswert. Also da muß man sich offenbar wirklich nur zurücklehnen und abwarten ....  

31.01.23 14:50

2166 Postings, 7917 Tage aramedVom ATH minus 10%

Sieht nicht gut aus für Festgeld.  

Seite: 1 | ... | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 |
 
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln