finanzen.net

Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite 1 von 240
neuester Beitrag: 22.02.20 16:27
eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 5994
neuester Beitrag: 22.02.20 16:27 von: Max84 Leser gesamt: 455314
davon Heute: 1437
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
238 | 239 | 240 | 240   

26.05.19 00:28
12

50 Postings, 955 Tage PlattenuliMit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
238 | 239 | 240 | 240   
5968 Postings ausgeblendet.

21.02.20 17:46
3

1290 Postings, 3279 Tage PlattenulliNachfrage nach AMD 7nm Prozessoren bleibt stark

Die Nachfrage nach AMD 7nm EUV-Prozessoren bleibt stark
Die Nachfrage nach AMDs neuen 7-nm-EUV-Prozessoren ist weiterhin robust. Laut Branchenangaben sollen die Entwicklungsprojekte für die Chips, die von PC-, Motherboard- und Grafikkartenherstellern in diesem Jahr gestartet wurden, in diesem Jahr 10 bis 20% über dem Niveau von 2019 liegen.

Weitere Renoir-Notebooks in Deutschland gelistet
https://www.planet3dnow.de/cms/...-notebooks-in-deutschland-gelistet/

AMD eröffnet den Fanshop für Radeon-, Ryzen- und EPYC-Fans
https://www.hardwareluxx.de/index.php/news/...yzen-und-epyc-fans.html

Es muss nicht der Apple Mac Pro sein: Workstations können 2020 stylisch, leistungsstark und erschwinglich sein | 10 TB SSD-RAID | Wasserkühlung | AMD Threadripper 2990WX
https://www.igorslab.de/...id-wasserkuehlung-amd-threadripper-2990wx/

Max Du hast es richtig gemacht. Jetzt bist Du nicht mehr wegen den Steuern gebunden und kannst Ein-Aussteigen wann Du willst. Im Augenblick bist Du hier noch aktiv, was weiterhin gut für den Thread ist. Bleib uns mit deinen Kommentaren weiterhin erhalten.  

21.02.20 18:03
2

20633 Postings, 2478 Tage Max84Klar bleibe ich uns erhalten ;)

Ganz abgeschlossen mit AMD habe ich bestimmt nicht :-)

Das ganze Geld wird bis 2024 nicht gebraucht;-)  

21.02.20 18:32

3435 Postings, 4683 Tage maverick77Texas Unternehmen sagt, es hat Coronavirus-Impfsto

21.02.20 19:13

326 Postings, 2948 Tage Butch Cassidy...ja klar die Schweiz ist riesig...

.... und ein super Beispiel wie es in ganz Europa, angefangen Malta bis ans Nordkap, politisch funktionieren könnte. Alles prima .... bin vollkommen bei dir.-
 

21.02.20 19:14

20633 Postings, 2478 Tage Max84Also langsam übertreibt der Kurs aber

Der Rebound wird genau so krass werden wie diese Kursangabe...

Einfach ohne Worte, Wahnsinn  

21.02.20 19:23
2

3435 Postings, 4683 Tage maverick77Die Cézanne-APU der Ryzen 5000-Serie

21.02.20 19:23
1

46 Postings, 227 Tage Firetrader@max

du meinst Kursabgabe oder sonst werde ich aus deinem satz nicht schlau  

21.02.20 19:34
2

549 Postings, 1123 Tage TschainChart

falls es überhaupt noch wen interessiert:

Wir waren oben am Trendkanal angekommen, technisches Verkaufssignal, zusätzlich zur Marktsituation stärkere Korrektur. Erstes Potential waren - 13% wie Ende Januar. Unterstützung bei ca $53
Nächste Unterstützung dann Trendkanal unten ca $50,50

Max, gratuliere.

Ich danke Trump für seine hervorragende Amtsführung. Wir haben u.A. ihm saftige Gewinne zu verdanken. Und ich widerspreche den feuchten sozialistischen Träumen einzelner hier. Zur Wissen-Lektüre empfehle ich ein Youtube-Video mit der Überschrift "The History of Europe: Every Year". Zwar bin auch ich teils Idealist, aber den Realist darf man niemals abschieben.  
Angehängte Grafik:
amd_2102.png (verkleinert auf 45%) vergrößern
amd_2102.png

21.02.20 19:37

20633 Postings, 2478 Tage Max84meine mögliche Einstiegsbereiche

 
Angehängte Grafik:
anmerkung_2020-02-21_193708.png (verkleinert auf 78%) vergrößern
anmerkung_2020-02-21_193708.png

21.02.20 19:39

20633 Postings, 2478 Tage Max84träumen darf man ja, denke aber es ist eher

unwahrscheinlich...  

21.02.20 20:39

20633 Postings, 2478 Tage Max84Microsoft Chart sieht sehr ungesund aus:

Exponentieller geht wohl kaum!

Warum gerade Microsoft? Weil Schwergewicht in MK!  
Angehängte Grafik:
cdce6f02-b0e6-4b7c-bb15-8be7f9d034b9.jpeg (verkleinert auf 68%) vergrößern
cdce6f02-b0e6-4b7c-bb15-8be7f9d034b9.jpeg

21.02.20 20:55

5667 Postings, 3865 Tage tagschlaeferwieso? wenn die banken kein geld zum abverkaufen

haben, dann gehts halt exponenziell hoch? ^^
oder es ist eine große bullenfalle der institutionellen schwergewichte, die zu höchstkursen m$ abstoßen wollen. zugunsten von amd, sony, tesla bsw ..
ich schätze microsoft wird sich aufspalten, nach vorbild ebay mit paypal. dabei wird gaming als schneller wachsende sparte an die börse gebracht. und der langweilige corporate-windows kram bleibt im alten msft mantel... weil mittelfristig schon absehbar ist, dass nach linux migriert würde. die software (samba) ist schon da, es fehlt nur der wille, active-directory tschüss zu sagen ^^
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

21.02.20 20:56

5667 Postings, 3865 Tage tagschlaeferps: armer max, hat er doch echt amd verkauft?

dabei erwarte ich noch im märz ein apple-event, ggf. mit amd hardware *muhahaa :D
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

22.02.20 07:17

20633 Postings, 2478 Tage Max84Nach dem ich mich gestern weiter informiert habe

gehe ich jetzt von einer 3-5 monatigen Konsolidierung der Märkte aus.

Es sei denn, die Q1 2020 Zahlen aller Unternehmen werden dennoch 1A

Dann könnte Erholung einsetzen. Auch Ausblick für Q2 2020 darf nicht zu pessimistisch ausfallen.  

22.02.20 08:03

20633 Postings, 2478 Tage Max84Trendkanal noch völlig im Takt

PS: unglaublich, dass wir vor einem Jahr zwischen 20$ und 25$ pendelten
Nach dem Muster müssten wir in einem Jahr bei ca. 100$ sein! Wahnsinn!  
Angehängte Grafik:
anmerkung_2020-02-22_075947.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
anmerkung_2020-02-22_075947.png

22.02.20 08:12

20633 Postings, 2478 Tage Max84eine Vermutung: in den letzen 4-5 Monaten

ist der Großkapital von Standartwerten (Bluechips) in den Tec-Sektor geströmt...

Wobei jetzt ist die Frage: ob zu dort zu bleiben oder handelte es sich um eine periodische Erscheinung?  

22.02.20 09:17

20633 Postings, 2478 Tage Max84Die letzte Wochenkerze sieht eckelhaft aus :(

 
Angehängte Grafik:
anmerkung_2020-02-22_091629.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
anmerkung_2020-02-22_091629.png

22.02.20 10:53
3

3435 Postings, 4683 Tage maverick77Falls es jemanden interessiert

Habe gestern schweren Herzens alle meine Aktien verkauft.

Marktbewertung und das Makroumfeld haben mich zur dieser Entscheidung geführt. Vor allem wenn man schon 2000% im Plus, ist Zeit alles vom Tisch zu nehmen.

Es gab gestern auch eine Meldung dass der Verarbeitungs - Index in den USA stark eingebrochen ist. Könnte der Grund für den Einbruch gewesen sein. Habe leider keinen Link dazu.

Wünsche allen investierten weiterhin viel Erfolg.  

22.02.20 12:25

20633 Postings, 2478 Tage Max84Mav, willkommen in den Seitenlinien-Klub

über 2000% ist purer Wahnsinn! Hast alles richtig gemacht aus meiner persönlichen Sicht.

Ich hatte eine Position über 500 Aktien, die +1700% gemacht haben. In Summe aber +666%  

22.02.20 12:26

20633 Postings, 2478 Tage Max84bei welchem Kurs genau bist du ausgestiegen?

Und wie viele  Anteile hattest du?
(nur wenn du antworten willst, wenn nicht ist auch nicht schlimm)  

22.02.20 12:31

20633 Postings, 2478 Tage Max84Was auch bemerkenswert ist, dass wir früher

also seit Ende 2016, in 2017 und auch 2018 das Verkaufszieljahr genau 2020 gesehen haben. Und nun sind wir beide die zuerst in 2020 verkauft haben...

Wäre auch interessant wie lange Pecu noch halten wird. Vielleicht hällt er auch über die nächste Delle im Kurs, der von dem Gesamtmarkt verursacht wird  

22.02.20 12:43

20633 Postings, 2478 Tage Max84Nach China nun Südkorea

"Besonders besorgniserregend ist die Lage in Südkorea, wo die Zahl der Neuinfizierten sprunghaft anstieg: Die südkoreanischen Behörden melden derzeit 346 Erkrankungsfälle - das sind 142 mehr als am Freitag und die zweithöchsten außerhalb Chinas. Ausgangspunkt ist demnach eine 61-jährige Anhängerin der christlichen Sekte "Shincheonji Church of Jesus". Sie hatte zunächst einen Virustest verweigert und war trotz der Erkrankung weiter zu Gottesdiensten in der Stadt Daegu gegangen."




https://www.n-tv.de/panorama/...rasanten-Anstieg-article21594130.html

 

22.02.20 13:36
1

1290 Postings, 3279 Tage PlattenulliSchuldentilgung führt zu verbessertem Kreditrating

Schuldentilgung verhilft AMD zu verbessertem Kreditrating
https://www.planet3dnow.de/cms/...t-amd-zu-verbessertem-kreditrating/

AMDs Kredit wurde bei S & P auf BB angehoben, aber die Aktie streckt den Rückzug vom Rekord aus
https://www.marketwatch.com/story/...-21?siteid=yhoof2&yptr=yahoo

Anstehende Termine - AMD Finanzanalystentag - 5. März 2020 von 13.00 bis 18.00 Uhr PST
https://www.3dcenter.org/news/...achrichten-links-des-21-februar-2020
 

22.02.20 14:15
3

3435 Postings, 4683 Tage maverick77@Max84

Insgesamt hatte ich 11000 Aktien.
1000 bei 21,67? 2018 verkauft. Letztes Jahr im November 1000 Stück bei 37,64? und gestern 9000 Stück bei 49,19? verkauft.  

22.02.20 16:27

20633 Postings, 2478 Tage Max84Globaler Wachstum wird sich verlangsamen?

Angehängte Grafik:
cfffbaea-8976-4f3a-bb33-f21524e0d5b9.jpeg (verkleinert auf 68%) vergrößern
cfffbaea-8976-4f3a-bb33-f21524e0d5b9.jpeg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
238 | 239 | 240 | 240   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Regulator40, XavierIdo

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Apple Inc.865985
Allianz840400
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
SteinhoffA14XB9
Plug Power Inc.A1JA81
BASFBASF11