"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 11745
neuester Beitrag: 03.12.20 08:50
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 293610
neuester Beitrag: 03.12.20 08:50 von: tschaikowsky Leser gesamt: 22321891
davon Heute: 3631
bewertet mit 356 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11743 | 11744 | 11745 | 11745   

02.12.08 19:00
356

5866 Postings, 4768 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11743 | 11744 | 11745 | 11745   
293584 Postings ausgeblendet.

02.12.20 21:53
4

982 Postings, 777 Tage MambaDemnächst kommt

so ein gekaufter Wurschtl daher und sagt dass der Covidl mutiert ist . Dann werden eben die 300 Millionen gekauften Impfdosen vernichtet und 500 Millionen vom neuesten , angepassten Impfstoff bestellt . das Spiel ginge dann so weiter , bis in alle Ewigkeit - wenn da nicht der "Great-Reset" dazwischen funkt .  

02.12.20 22:01
1

24559 Postings, 3653 Tage charly503keine Sorge lieb Mamba

man rührt schon in der Suppe, Rechtsanwaltlich ordentlich mit.
Habe Geduld!!  

02.12.20 22:17
6

14907 Postings, 2841 Tage NikeJoeDie Regierung hat vollkommen versagt

Jetzt sperren die Coronasis bis und über Weihnachten ALLES zu! Harter Lockdown bis nächstes Jahr. Das ist einfach nur mehr zum KOTZEN!

Na klar Shoppen ist erlaubt, aber Sport in der Halle nicht. WAS soll das bitte? Das ist Faschismus pur.
Ich trete hiermit in den totalen Konsum-Streik und ich empfehle auch anderen das zu tun.
Massage und Friseur sind erlaubt !?
Museen sind geöffnet, aber Sport machen ist verboten... diese Arschl***

Mich kotzt das alles schon SO an....................

 

02.12.20 22:26
1

20417 Postings, 2558 Tage Galearisbeschwer di beim Kurzi

dem Segel-Ohrer.  

02.12.20 22:30
1

20417 Postings, 2558 Tage Galearisbeim MAN

sollen angeblich 9 dausend Leut nausgschmiss`n werd`n....
Der Betriebsr...will Klag`n aber werd wohl wegen betr. bedingt ned viel helf`n....?
Stand in der Süddeitsch`n .......diese Woche irgendwo....ob`s stimmt  ?
Bitte selber recherchieren , wenns betreffen sollte. Keine Gewähr.  

02.12.20 22:31
3

20417 Postings, 2558 Tage Galearisder Covidl

kann meinetwegen mutier`n....den schwitz ich genauso raus, wie den Vorgänger.  

02.12.20 22:36
1

20417 Postings, 2558 Tage Galearisneiky

mit dreiss`g Prozent Auslastung enkerner Ski gebiete und Seilbahnen kommt  wahrscheinlich gerade mal eine Kostendeckung herein....es fehlen die Deitsch`n,   die Hollander usw.
also für "Nasse " arbeiten.................beschwer di beim Kurzi  

02.12.20 23:48
7

14907 Postings, 2841 Tage NikeJoeDa steckt etwas anderes dahinter

Es kann ja nicht sein, dass die jetzt jeden Winter ein Riesen-Theater machen und uns lockdownen.

LOCKDOWN ist das neue Synonym für Diktatur!

Albert Einstein: Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun (Anm: Masken tragen, Distancing, Lockdown) und andere Ergebnisse zu erwarten.

Also da ich nicht annehme, dass alle in der Regierung dem viralen Wahnsinn verfallen sind, gehe ich von ANDEREN Zielen aus...



 

03.12.20 01:01
1

7512 Postings, 4723 Tage videomartThema Gold

Frage an die Community:

Warum ziehen die Minenwerte aktuell nicht mit beim ansteigenden Goldpreis?

Was ist der Grund??

 

03.12.20 07:13
1

2177 Postings, 483 Tage KK2019videomart

Vielleicht liegts an den Währungen?  

03.12.20 07:14
1

6492 Postings, 3462 Tage SilverhairNanu, wird es ruhiger?

Obwohl - es war wieder alles in den Beiträgen vertreten.
Trotzdem:     Warum kommt niemand auf die entscheidende Frage:
          Was würde passieren, ignorierte man die Corona-Maßnahmen?
Pandemie !    Dtl läge flach. Punkt aus.
Es geht hierbei nicht mal um Tote, nur ein nichts riechendes , fiebriges und nach Luft japsendes Volk.
Was hätten wir dann gekonnt?  H A L L O - wir würden auch international gemieden.

Wenn dann noch tomtom GB lobt ( Bsp #...579), die katastrophalere Zustände haben, wird es albern.
Die ziehen die Impfungen noch weiter vor - mit noch größerer Unkenntnis der Impffolgen.
Jetzt analysiert man hier mit gut, was man wochenlang als Impfgegner verschrie!
Soviel zu queren Querdenkern.  

03.12.20 07:22

6492 Postings, 3462 Tage Silverhairweiter..

Ich glaube, man interessiert sich garnicht mehr wofür man ist - es geht ums DAGEGEN SEIN.
Wie was wann und wo- NACHWEISLICH BESSER - anders gemacht werden könnte, lese ich hier nicht.
All Eure "Vorschläge" basieren auf Wegen, die allesamt dem Konjunktiv entsprungen sind.
In der westlichen Hemisphäre gibt es keine Erfolgs-Resultate. Man hangelt sich von Welle zu Welle.
   -  Höchstens Frankreich - die (wie schreibe ich lfd) einen kurzen harten Lockdown durchzogen,
haben DRASTISCHE Rückgänge der Infektionszahlen zu verzeichnen !!!
Wir hingegen werden von Verlängerung zu Verlängerung stolpern.

Wenn ich mir die Deutschen bzgl ihrer Akzeptanz des Todes anssehe, wie herumkritisiert wird, wie Leute zu Tode kamen- welche Untersuchungen gefordert werden - warum Opi starb...
Heute wieder ein Rekordstand.
Und dann ein Diagramm, dass die Todesursache Corona lapidar hinnimmt - so'n bißchen...
Söder hat ausgezeichnet gesprochen: "Viele hätten gern noch Weihnachten gefeiert..."
Sorum sollte man an Corona herangehen - nicht aus dem Klaps des "starken Max" heraus.
 

03.12.20 07:25
2

982 Postings, 777 Tage MambaKapier doch endlich

dass es sich um einen weiteren Virus handelt mit dem wir leben müssen wie wir das seit Jahrzehnten mit all den anderen Grippestämmen machen die Jahr für Jahr um die Welt geistern. Und keiner hat sich je darüber angeschissen - man hatte eben mal eine starke Grippe .  

03.12.20 07:33
2

982 Postings, 777 Tage MambaDie Grundlage für diese

Corona-Hysterie mit der Wirtschaftszerstörung und exponentieller Schuldenausweitung sowie die Freiheitsberaubung der Menschen ,ist der PCR-Test vom Nichtprof. Drosten  . Jetzt wurde die PCR-Test Studie zurück gezogen und es laufen weltweit Klagen an , denn es war nur ein Werkzeug zur Panikmache . Mit diesem Test kann man nämlich gar keine Infektion nachweisen ! Auf Grund dessen , MÜSSTEN die POlitiker dieses ganze Kasperltheater jetzt schnellsten beenden . Was machen diese Marionetten aber ? Sie führen sogar noch Massentests für die ganze Bevölkerung ein . Dieses Gesindel gehört  in den A. getreten sealed

 

03.12.20 07:41
1

2177 Postings, 483 Tage KK2019Silverhair

Jeden Morgen der gleiche Blödsinn. Ährlich.  

03.12.20 07:46

6492 Postings, 3462 Tage SilverhairAltmaier redet gerade

Was der HEUTE sagt, hätte man von Anfang an machen müssen:
Konkret und gezielt fördern.
Erstens hätte es länger gereicht und 2. wäre den Dummschwätzern, Nutznießern und Spekulanten der Boden entzogen worden.
So hat doch hier - außer belächelten Pflegekräften - keiner was verliren.
Im Gegenteil - jeder naseweist sich locker von Daheim - durch due herrliche Freizeit.
Nur mit Geldbeschränkung erreicht man was - NIE mit der Gießkanne.

Guckt Euch #...598 an. Welcher Quatsch.
Willst Du Corona hinnehmen? So als 2. Wange zur Grippe?
Kopp in den Sand: Corona ist da, Gottes Urteil...
DU hast es nicht begriffen:
Grassiert Corona, liegt Dtl flach. Muß ich dazu schreiben, dass damit Wirtschaft, öffentliches Leben, Finanzkraft exponentiell leiden würden?
Man MUSS was dagegen tun!  Nur mit "Bitte bitte" ist in einem Land voller Könige nichts zu erreichen.
Den Zahn muß man Euch ziehen!  

03.12.20 07:49
4

3850 Postings, 1253 Tage ResieDie haben in Afrika auch das ...

Motoröl mit´m PCR-Test untersucht und es stellte sich heraus dass Öl auch den Covidl hatte . Muss ich jetzt meinen alten Bayrischen-Mist-Wagen gar verschrotten ? Wegen dieser vermutlichen Infektion halte ich jetzt lieber auf der Autobahn mindestens 1,5m Abstand ein , damit das vordere Auto nicht infiziert werden tut . 2 Wochen Garagen-Karantähne will die Resl dieser alten Gurkn net antuen . Vor lauter Zorn , springt der mir dann gar nimmer an  und i schau deppad aus der Wäsch .  

03.12.20 08:09
2

982 Postings, 777 Tage Mamba@Silverhaar #601 -

du sagst : "Welcher Quatsch.
Willst Du Corona hinnehmen? So als 2. Wange zur Grippe?"
Kapierst du noch immer nicht - der Covidl ist die Influenza-Grippe . Der hat nur den User-Namen gewechselt !    

03.12.20 08:11

6492 Postings, 3462 Tage SilverhairKK

Jeden Abend der gleiche Blödsinn... really!

Grippe ist hier Grippe...
Influenza ist hier Spanische Grippe, Corona - vllt auch Vogel- oder Schweinegrippe?  

03.12.20 08:15

6492 Postings, 3462 Tage SilverhairFangt nochmal von vorne an

#...596 oben
Die Frage...  

03.12.20 08:31

1258 Postings, 65 Tage GoldHamerTeil-Lockdown wird bis zum 10. Januar verlängert

Der Teil-Lockdown mit geschlossenen Restaurants, Museen, Theatern und Freizeiteinrichtungen wird bis zum 10. Januar verlängert. Für das Personal in Schulen und Kitas soll es ab Freitag Selbsttests geben. Alle Infos im Newsblog.

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/...1eVbq?ocid=msedgntp  

03.12.20 08:39

255 Postings, 186 Tage waswiewo#601

Silverhair erkläre mir doch mal bitte was die "belächelten Pflegekräfte" zu verlieren haben.

"Im Gegenteil - jeder naseweist sich locker von Daheim - durch due herrliche Freizeit."  
Ich weis nicht wo du lebst, aber hier gehen die Menschen jeden Tag arbeiten. Klar gibt es einige Kurzarbeite oder Home Office Arbeiter aber dies ist bisher lange nicht die Mehrheit.

"Grassiert Corona, liegt Dtl flach."
Deutschland liegt auf Grund der katastrophalen Politik und vollkommenen Dummheit der Politiker flach.
Corona ist weniger schlimm wie jede Grippe, da könnt ihr versuchen noch so viel Panik zu verbreiten, es wird sich nicht ändern.

"Man MUSS was dagegen tun! "
Ja, dann lass dich deiner Freiheit berauben, geh in den Keller und bleibe dort sitzen bis es das Corona Virus nicht mehr gibt. Pech nur damit die Corona Vieren schan da waren bevor es Menschen auf der Erde gab und immer da sein werden.  

03.12.20 08:46

20417 Postings, 2558 Tage Galeariswenn D.Trump zurückkehrt ist

der Covidl Geschichte.
Einige werden vielleicht sagen, so wie james Bond,  er war nie weg.
Sich mit Ro.....r und Rot..... anzulegen ist ein Kampf mit  "epic proportions."
Ich zieh mehr als meinen Hut vor DT und seinem legitimen Nachfolger ....
 

03.12.20 08:48

20417 Postings, 2558 Tage Galearisin der Antrittsrede

vom jan 017 sprach er: "Ich werde euch die Feiheit zurückgeben, euch dem Volk !"
Das habe ich damals erst nicht verstanden....  

03.12.20 08:50

845 Postings, 244 Tage tschaikowskyWenn Trump

wiederkommt, wovon ich ausgehe, werden sie ihn mit Kusshand nehmen. Nicht weil er ein so netter bescheidener Mensch ist, sondern weil er die Wirtschaft pusht. It´s the economy, stupid...
Genau deshalb werden sie ihn wieder wählen. Der Rest ist für den Durchschnitts-Amerikaner uninteressant.
Es geht nur um Profit und Jobs. Überleben im 21. Jhdt.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11743 | 11744 | 11745 | 11745   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln