SunHydrogen

Seite 365 von 379
neuester Beitrag: 29.02.24 22:22
eröffnet am: 17.06.20 08:18 von: LupenRainer_. Anzahl Beiträge: 9458
neuester Beitrag: 29.02.24 22:22 von: Joe2000 Leser gesamt: 2919982
davon Heute: 3771
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | ... | 363 | 364 |
| 366 | 367 | ... | 379   

01.12.23 11:15

207 Postings, 8744 Tage schnuffelwir werden schon noch gebraucht, warte ab

Mosambik stellt ehrgeizigen 80-Milliarden-Dollar-Energiewendeplan vor

Präsident Filipe Nyusi wird den ehrgeizigen Energieplan der internationalen Gemeinschaft voraussichtlich am 2. Dezember während des COP28-Klimagipfels in Dubai offiziell vorstellen. Der Plan, der am 21. November vom mosambikanischen Ministerrat genehmigt wurde, beschreibt wichtige Initiativen, die zwischen 2023 und 2030 umgesetzt werden sollen.

https://www.africanews.com/2023/11/28/...lion-energy-transition-plan/  

01.12.23 21:13
1

207 Postings, 8744 Tage schnuffelaus dem Tread bei Plug Power gesichtet

Das gesamte Marktpotenzial der Wasserstofftechnologie könnte bis zum Jahr 2050 11 Billionen Dollar erreichen, wenn große Fortschritte gemacht werden und die Produktionskosten sinken, so die Bank of America, die fest davon überzeugt ist, dass "wir den Punkt erreichen, an dem wir das Element, das 90 % des Universums ausmacht, effektiv und wirtschaftlich nutzbar machen können".

Vor allem in diesem Jahr hat sich viel getan ...

Deutschland und Norwegen haben sich auf den Bau einer Wasserstoffpipeline als Ersatz für russisches Erdgas und Kohle geeinigt.

sie machen heute 10 % scheinbar löst sich gerade die Handbrmse im Wassserstoffmarkt oder Jahresendrally ? egal grün ist gut fürs Auge  

05.12.23 17:37

207 Postings, 8744 Tage schnuffelgehts auch ohne News mal ausnahmsweise ?

wenn es schon mit auch nicht so richtig will / wollte...  

05.12.23 17:46

2069 Postings, 300 Tage Terminator9Sunhydrogen

Ausbruch bestätigt.  

05.12.23 18:00

207 Postings, 8744 Tage schnuffelsogar mit Steckbrief, klasse. ist zu leicht finden

05.12.23 18:52

1938 Postings, 2517 Tage Cashbackkönnten das schon die ersten ....

..ausläufer auf einen funktionierenden, effizienten, wasserstoff erzeugenden,  qm sein ?  

05.12.23 21:26
2

2638 Postings, 1693 Tage LupenRainer_HättRi.schaun mer mal

obs über die .017 geht und dann drüber bleibt .. da is ja die 200 ma linie und oberer rand des abwärtstrends  

05.12.23 22:01
1

1938 Postings, 2517 Tage Cashbacksehr knapp dran lupe...

Last | 3:59 PM EST
0.0168   quote price arrow up+0.0037 (+28.229%)
Volume
15,881,296
52 week range
0.01 - 0.05  

05.12.23 22:29

58 Postings, 1050 Tage RichterkeinHenkerKein Grund für Euphorie!

Nun, die haben ja etwa 1,15 Milliarden Aktien im Wert von $1,095,100 zum Preis von  $0.00095 pro Aktie als convertible debt.  Bei so niedrigem Umsatz heute, ist für mich klar - Die Aktie wurde nach oben gepuscht, damit die holder von convertible debt beim Verkaufen an gutes Geld kommen können. Ich erwarte 2024 keinen industriell fertigbaren Prototypen. Richtigen Durchbruch hat SH erst erzielt, wenn es einen industirell fertigbare Zelle in einer Größe von etwa 100mmX100mm mit einer STH Effizienz von mindestens 10% bei einer Lebensdauer 5 bis 10 Jahre und einem Preis pro m2 von unter $100 vorgestellt hat und von NREL (National Renewable Energy Laboratory) das alles bestätigt wird (das ist übrigens das übliche Verfahren siehe unten link). Danach bleibt noch eine Menge Arbeit zu tun.  

05.12.23 22:48

160 Postings, 2177 Tage powernapWirkungsgrad 10%

Wenn es dabei bleiben sollte...wird es leider keinen Markt für SH geben können, da nicht wettbewerbsfähig.
Der Wirkungsgrad ist in diesem Sektor nun mal essentiell wichtig.  

05.12.23 23:19
3

1938 Postings, 2517 Tage Cashbackessentiell wichtig.....

...sind nur die herstellungskosten für 1kg Wasserstoff.....alles klar ?

SH gibt eine preis von 2,50 $/Kg  an.

bevor hier so ein gullpp die runde macht, geht lieber  schlafen.

gn8 expertenteam.  

06.12.23 00:01

875 Postings, 2777 Tage Joe2000Oh

Ich dachte die hätten eine Zelle mit 1000mm x 1000mm am Start , unglaublich da werden Bilder von Paella Pfannen präsentiert.  

06.12.23 07:33

207 Postings, 8744 Tage schnuffelCashi, manche wollen es nicht begreifen

singe ihnen doch bitte ein Lied mit Deinem charmanten Lächeln, vielleicht kommen sie dann zur Ruhe.  

06.12.23 07:50

207 Postings, 8744 Tage schnuffelund Eines darf man bei der Diskussion auch

bitte nicht vernachlässigen.
Bei SH kann man den grünen Wasserstoff vor Ort herstellen, egal wo !
Transport birgt nicht unerhebliche Kosten als auch ein zusätzliches Risiko in sich, das sogenannte Transportrisiko.
Wenn ich da z.B. an die Flüssiggasterminals auf Rügen denke, dann kommt mir der Kaffee sofort hoch. Wie man doch ein Urlaubsparadis so vergewaltigen kann, hoffentlich verschwindet dieser Anblick alsbald wieder !  

06.12.23 08:41

2638 Postings, 1693 Tage LupenRainer_HättRi.ein vorteil für SH?

falls das durchgesetzt wird, könnte SH evtl. davon profitieren, oder wenigstens mehr aufmerksamkeit bekommen

"... und die vorschreiben, dass Wasserstoffproduktionsanlagen durch Wind-, Solar- oder andere saubere Energieprojekte angetrieben werden müssen, die innerhalb der letzten drei Jahre gebaut wurden, um sich für eine Gutschrift von 3 US-Dollar pro Kilogramm zu qualifizieren"

---
https://financialpost.com/commodities/energy/...d-us-tax-credit-rules

Wasserstoffindustrie schlägt Alarm wegen durchgesickerter Regeln für Steuergutschriften in den USA

Könnte den Erfolg des aufkommenden klimafreundlichen Kraftstoffs gefährden

Veröffentlicht am 04. Dezember 2023
Die Regeln für eine Steuergutschrift für die Produktion von Wasserstoff sind noch nicht endgültig festgelegt.

Ein durchgesickerter Entwurf des US-Finanzministeriums für eine Steuergutschrift für die Produktion von Wasserstoff, die im Rahmen des von Präsident Joe Biden unterzeichneten Klimagesetzes eingeführt wurde, löst in der Industrie Alarm aus.

Die Regeln, die noch nicht endgültig feststehen, beinhalten Maßnahmen, die von Umweltschützern gefordert wurden und die vorschreiben, dass Wasserstoffproduktionsanlagen durch Wind-, Solar- oder andere saubere Energieprojekte angetrieben werden müssen, die innerhalb der letzten drei Jahre gebaut wurden, um sich für eine Gutschrift von 3 US-Dollar pro Kilogramm zu qualifizieren, so Personen, die mit dem Entwurf vertraut sind. Einige Details der Steuerrichtlinien wurden bereits von Politico veröffentlicht.

"Wenn die von der Biden-Administration vorgeschlagene Strategie zur Umsetzung dieser Bestimmungen stimmt, wird es nicht gelingen, diese neue Industrie in Gang zu bringen", sagte Jason Grumet, Geschäftsführer der in Washington ansässigen American Clean Power Association, am Montag in einer Erklärung. "Es ist überraschend und enttäuschend, dass die Regierung einen so starren Ansatz vorschlägt, der im Widerspruch zu den jahrzehntelangen Erfahrungen mit der Einführung neuer Technologien steht.

Das Finanzministerium, das seine Leitlinien voraussichtlich bis zum Jahresende veröffentlichen wird, lehnte eine Stellungnahme ab.

Die Regeln für die Wasserstoff-Steuergutschriften haben einen erbitterten Lobbykampf ausgelöst. Der Entwurf des Finanzministeriums sieht außerdem vor, dass Wasserstoffprojekte bis 2027 jährlich und ab 2028 stündlich mit neuen, sauberen Stromquellen aus demselben Netz versorgt werden müssen, so die Personen.

Wasserstoff wird als entscheidender Brennstoff für die Dekarbonisierung der Stahl-, Zement- und anderer Schwerindustrien angesehen, und die Steuergutschrift gilt als wesentlicher Anreiz, um seine Entwicklung voranzutreiben.

Umweltschützer warnen jedoch, dass Wasserstoff ohne strenge Vorschriften, die vorschreiben, dass er zusammen mit neuen, sauberen Stromquellen erzeugt werden muss, die im selben Netz und zur selben Zeit betrieben werden, die Nachfrage nach Strom aus fossilen Brennstoffen weiter ankurbeln könnte - und mehr Treibhausgasemissionen freisetzen würde.

Ein Hauptstreitpunkt ist die Frage, ob - und wenn ja, wann - Projekte strengeren Anforderungen an die stündliche Anpassung unterliegen sollten, anstatt weniger strenger jährlicher Vorgaben, und ob es eine Bestandsschutzregelung für Projekte geben sollte, die in naher Zukunft mit dem Bau beginnen.  

06.12.23 08:44
1

2069 Postings, 300 Tage Terminator9Sunhydrogen

Wie ich gestern schon sagte, der Ausbruch ist bestätigt...
Ziel nach oben hin völlig offen.  

06.12.23 09:48
Oder das ist der letzte "Pulsschlag" bevor es auf 0 fällt.

Schön wäre es, wenn der Kurs endlich mal steigen würde. Die Aktie muss in die Nasdaq damit hier endlich mal bisschen Aufmerksamkeit kommt.  

06.12.23 14:27
1

1 Posting, 137 Tage frzjrzfür nasdaq

fehlt beim kurs ca ein €  

06.12.23 15:09

3344 Postings, 1301 Tage HonestMeyerDas erledigt man in den USA mittels R/S

Zuletzt wurde ein entsprechender Änderungsantrag Anfang 2022 gefiled:

https://www.sec.gov/ix?doc=/Archives/edgar/data/...8k_sunhydrogen.htm

Item 5.07 Submission of Matters to a Vote of Security Holders.
On January 27, 2022, Timothy Young, the holder of the majority of the voting power of the shareholders of the Company, and the Company’s chief executive officer, approved by written consent (i) an amendment to the Company’s articles of incorporation to increase the Company’s authorized shares of common stock from 5,000,000,000 to 10,000,000,000, (ii) an amendment to the Company’s articles of incorporation to effect a reverse stock split of the Company’s common stock by a ratio of not less than 1-for-100 and not more than 1-for-500 at any time prior to the one year anniversary of filing the definitive information statement with respect to the reverse split, with the board of directors having the discretion as to whether or not the reverse split is to be effected, and with the exact ratio of any reverse split to be set at a whole number within the above range as determined by the board in its discretion, and (iii) the adoption of the Company’s 2022 Equity Incentive Plan. Such shareholder approval for such actions will be effective 20 days after the definitive information statement relating to such actions is mailed to shareholders.

Die Genehmigung für den R/S ist inzwischen abgelaufen, könnte aber jederzeit erneuert werden.

 

06.12.23 15:12

753 Postings, 2149 Tage FlorixWer sich an der OTC auskennt,

hat mal wieder satte Gewinne eingefahren. In diesem Thread gibt es aus meiner Sicht nicht einen Einzigen, der dies beherrscht, meine Person eingeschlossen  

06.12.23 19:08

58 Postings, 1050 Tage RichterkeinHenkerReverse Split

Resplit wäre ein Paradies für alle convertible debt holder. Aber solange diese nicht in common stockes umgewandelt sind, kommt es nicht zu RS. Übrigens, war der Antrag vom Februar 2022 bereits die  zweite, die man verstreichen ließ. Was eigentlich interessant wäre, Wandelschuldverschreibungen haben meistens festgesetzte Fristen für die Umwandlung.  

06.12.23 22:58

160 Postings, 2177 Tage powernapFehlinvestition SH in Teco2030

Die von Young seinerzeit eigenmächtig beschlossenen investierten Millionen lösen sich durch den nachvollziehbaren Kursverfall bei dem Hochrisiko- Unternehmen Teco2030  langsam aber stetig in Luft auf.  Sehr schade, wenn man bedenkt wie dieses Geld zuvor "beschafft" wurde....  

06.12.23 23:25

160 Postings, 2177 Tage powernap2,50 $/Kg H2=unbelegte Behauptung

@#9112...Ist ja schön, wenn SH vor einiger Zeit solch eine Behauptung von sich gab...
Jedoch ist das sehr zweifelhaft, da Capex bzw. die HerstellKosten für die Panels sowie die Kosten zur Errichtung einer kompletten Anlage noch nicht bekannt sein können. Zinsen für den nötigen Kapitaldienst sind zudem hoch. Dazu natürlich noch Opex, d.h. W&I und die Betriebskosten.
Wie will Young das kalkullieren lassen, wenn er nich kein fertiges und erprobtes Panel hat und noch nicht mal ein Basic- Engieering für eine vollständigen  Anlage...
 

07.12.23 12:53

226887 Postings, 4875 Tage ermlitzna hee

pow....... ?  da WERDE  ich mal versuchen bei 0,8 € (mein fehl Invest noch zu schmeißen )  

Seite: 1 | ... | 363 | 364 |
| 366 | 367 | ... | 379   
   Antwort einfügen - nach oben