Öl-Projekt 88 Energy Project in der heißen Phase

Seite 1 von 147
neuester Beitrag: 22.06.21 15:41
eröffnet am: 19.11.15 20:29 von: Pd205 Anzahl Beiträge: 3665
neuester Beitrag: 22.06.21 15:41 von: body_fan Leser gesamt: 612401
davon Heute: 1082
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
145 | 146 | 147 | 147   

19.11.15 20:29
8

50 Postings, 2224 Tage Pd205Öl-Projekt 88 Energy Project in der heißen Phase

http://88energy.com/

88 Energy Limited is an ASX and AIM listed exploration company that has acquired ~100,000 acres, onshore Alaska, in a world class exploration asset targeting liquids rich conventional and unconventional plays.

Bohrungen laufen! in den nächsten Tagen werden die Ergebnisse bekannt gegeben. Wenn auf Öl gestoßen wird, geht der Kurs ab.


Details und Meinungen:   http://hotcopper.com.au/asx/88e

Aktuell:Trading Halt  

--> es wurden zu den bestehenden Bohr-Gebieten neue vielversprechende Gebiete hinzugewonnen.


Die Zukunft von 88e bleibt spannend - bei Hotcopper gehört der Titel gestern und heute zu den meist diskutiertesten Beiträgen...

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
145 | 146 | 147 | 147   
3639 Postings ausgeblendet.

04.06.21 17:51
2

745 Postings, 244 Tage pennystockfinderDer hat einen

Denkfehler, vermutlich denkt er, er könne den Kurs damit manipulieren! :-))  

07.06.21 06:06

3615 Postings, 3620 Tage body_fan88e back to 100 % ownership of 16b barrel project

07.06.21 06:11
https://www.nextoilrush.com/...urce=twitter.com&utm_medium=social

88E wieder zu 100% im Besitz des 1,6 Milliarden Barrel Projektes

Email gesendet am: 07-06-2021 um 10:29 Uhr

Alaskas Ölexplorer 88 Energy (ASX:88E | OTC: EEENF) hat einen Deal zum Rückkauf seines 1,6 Mrd. Barrel Projekt Peregrine abgeschlossen und hält nun wieder 100% daran.

Nachdem das Bohrereignis Merlin-1 eindeutig das Vorhandensein von Öl auf dem Projekt gezeigt hat, ist der Boden wohl wertvoller denn je - weitere Bohrungen, Tests und Analysen stehen noch aus, um herauszufinden, wie wertvoll genau.

Für diejenigen, die im Jahr 2020 in 88E investiert haben, liegt der aktuelle Aktienkurs immer noch über 200% höher als der Durchschnittskurs vor der Bohrung von etwa 0,8c.

Damals im Dezember erklärte sich ein privates Unternehmen namens APDC bereit, vor der Bohrung von Merlin-1 einen Anteil von 50% am Projekt zu übernehmen. Am Ende zahlte APDC 20 Mio. US$ in bar für das Projekt.

Heute gab 88E bekannt, dass es diesen Anteil für 14 Mio. US$ in 88E-Aktien plus einige zukünftige Meilensteinzahlungen zurückgekauft hat, falls das Projekt jemals erfolgreich wird.

14 Mio. US$ in 88E-Aktien entsprechen einer Verwässerung von 6,3% von 88E.

Der Grund, der in der Ankündigung von beiden Parteien genannt wurde, war, dass 88E schnell vorankommen will, um wieder zu bohren, aber APDC brauchte Zeit, um seinen Anteil an der Finanzierung aufzubringen. Um eine Verlangsamung des Projekts zu vermeiden, wurde dieser Deal so gestaltet, dass 88E mit 100 % Eigentum/Kontrolle schnell vorankommt und APDC das Risiko des Projekterfolgs behält.

Mit 100 % des Projekts kann 88E nun auch einen neuen Farm-in-Partner suchen, um die nächste Explorationsrunde zu bezahlen...

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

07.06.21 07:34

3615 Postings, 3620 Tage body_fanWeitere News vom 7.6.21

07.06.21 07:49

745 Postings, 244 Tage pennystockfinderNoch mehr Aktien!?!?

07.06.21 07:56

745 Postings, 244 Tage pennystockfinderDas hört sich

richtig sch.... an und hat nur ein Ziel.
Nämlich ....................  

07.06.21 08:07

745 Postings, 244 Tage pennystockfinderUnd schwups,

schon steigt der Kurs! :))
Jetzt können einige bald abladen! :-))  

07.06.21 08:32

745 Postings, 244 Tage pennystockfinderIch hab die

ja mal vor ein paar Wochen angeschrieben und gefragt, wieviel Mitarbeiter sie eigentlich beschäftigen!
Was soll ich sagen, die sind so beschäftigt, dass sie mir diese einfache Frage nicht beantworten konnten! :-))
Hab diesbezüglich nichts gefunden!
Hat jemand Infos dazu? Ist doch wichtig zu wissen, ob da nach Öl, oder nur in der Nase gebohrt wird!? :-))
 

07.06.21 08:58

745 Postings, 244 Tage pennystockfinderAllein schon dieses

Zitat ist eine bodenlose Frechheit!!!

Jedes Mal, wenn 88E in Alaska gebohrt hat, ist der Aktienkurs im Vorfeld der Bohrungen gestiegen. Genau wie bei Merlin-1 sieht unser 88E-Investitionsplan vor, frühzeitig zu investieren, wenn die Stimmung niedrig ist und die Bohrungen Monate entfernt sind, und dann die Bohrergebnisse frei zu übernehmen, wenn Aufregung und Vorfreude zunehmen (offensichtlich ist die Wertentwicklung in der Vergangenheit kein Indikator für die zukünftige Leistung, aber sie war es ziemlich konsequent...)

Das ist eine versuchte Marktmanipulation, die strafrechtlich verfolgt werden sollte.
Hier wird indirekt vermittelt, dass man jetzt investieren sollte, da der Kurs zu Beginn der Bohrungen wieder steigen wird!
Aber die Behörden nehmen es dort wohl etwas lockerer! :-))  

11.06.21 18:34

4143 Postings, 2302 Tage Panellbisher war es meistens so

Vor den Bohrungen stieg der Kurs nachweislich immer nennenswert an. Das kann man in der History nachsehen und ich selber habe es ja live miterlebt als langjähriger Aktionär. Da beißt die Maus keinen Faden ab.

Insofern auch die Aussagen folgerichtig, dass man vor den Bohrungen bisher billiger einkaufen konnte.

Bei 88 Energy sind ja zumindest Ereignisse in Sicht die dann aktiv betrieben werden, sprich die Bohrung(en), auf die man dann wieder spekuliert.

Ob Jemand "jetzt und heute" einstiegt oder grundsätzlich bei den Kursen, ist jedem selber überlassen.

Ich für meinen Teil sehe mich nicht durch 88 Energy diesbezüglich manipuliert, weil es mir meine eigene Logik und Erfahrung sagt, wie es bisher gelaufen ist.

Eines ist doch so oder so sicher, dass wir Aktionäre auch nur Mittel zum Zweck für achtundachzig Energy sind, um die ganze Sache erstmal indirekt zu finanzieren. Aktionäre sind für AG´s eine nicht immer erfreuliche Begleiterscheinung, die man immer bei Laune, sprich in der Aktie halten muss.

Da gilt es oftmals zwischen den Zeilen zu lesen, wenn News kommen.

Meistens hat das immer mit Verwässerungen zu tun. Aber,- letztlich ist das dann auch relativ zu sehen, wenn wieder die neue Phase einsetzt und solche Kursbewegungen passieren wie zuletzt. Da ist es doch schon fast egal, ob der Kurs aus der Euphorie und Phantasie,- trotz der Verwässerung, wieder z.B. auf 0,08 oder ähnlich getrieben wird und jeder der "günstig" in Zeiten der Ruhephase eingestiegen ist, dann seinen Schnapper macht.

Ein Explorer wie 88 Energy ist immer und ständig auf der Suche nach Finanzierungen. Das ist neben dem Bohrgeschäft die andere Hauptbeschäftigung, damit sie die Bohrköpfe wieder in den ALASKA-Boden drehen können und irgendwann auch mal Öl anzapfen.

Das ist das Ding, wenn man in einen Öl-Explorer investiert. Darüber sollte sich jeder im Klaren sein, der diese Aktie anpackt.
Ich habe mich im Laufe der Jahre damit arrangiert und ärgere mich nat. nach wie vor über jede Verwässerung. Ich sehe aber auch die Notwendigkeit und die Kurs-Euphorie vor den Bohrungen und die damit verbundenen Chancen

Jeder für sich muss entscheiden, ob und bei welchem Kurs er einsteigt oder anfängt eine Position aufzubauen in Spekulation auf die nächste Saison.  

12.06.21 08:29

745 Postings, 244 Tage pennystockfinderDas mag

ja alles stimmen, es ist aber schon sehr fragwürdig, armselig und vermutlich auch grenzwertig, wenn eine Firma so etwas kommuniziert!

Liest sich wie ein Bettelbrief!! :-)  

18.06.21 18:25

453 Postings, 309 Tage BlackqopHmm

Hallo zusammen,

Ich denke durch den letzten kräftigen Anstieg haben viele das Papier auf der Liste.

So auch ich. Klar denke ich naja logischerweise steigt man jetzt ein... Dennoch sinkt der Kurs zusehends.

Ab wann wird es denn grundsätzlich wieder spannender mit den Bohrungen?
Gegen Herbst oder eher Winter?

Danke vorab an die Profis.  

21.06.21 08:50

3615 Postings, 3620 Tage body_fanNews 21.06

21.06.21 08:51
https://stocktwits.com/symbol/EEENF

Besser bei stocktwits mitlesen.
Bei ariva ist im 88e Forum tote Hose
 

21.06.21 08:59

3615 Postings, 3620 Tage body_fan"Debt free", das ist sehr gut

Der neue CEO scheint on fire zu sein  

21.06.21 15:01

3615 Postings, 3620 Tage body_fanLondon hat Fahrt aufgenommen ... USA folgt

21.06.21 16:37

3615 Postings, 3620 Tage body_fanLondon +22.73% LSE

21.06.21 18:33

5821 Postings, 2700 Tage gekko823sieht gut aus +40%

21.06.21 19:07

1736 Postings, 1400 Tage Kursverlauf_Stimmt

21.06.21 23:48

9356 Postings, 4823 Tage RichyBerlinDie 0,020 mal wieder

 
Angehängte Grafik:
88_2021-06-21.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
88_2021-06-21.png

22.06.21 09:26

3615 Postings, 3620 Tage body_fanAustralien mit +15% in der Nacht

22.06.21 09:58

4350 Postings, 5942 Tage martin30smGeht heute noch was?

22.06.21 15:41

3615 Postings, 3620 Tage body_fanWas seit gestern gültig ist

Volumen zuerst, dann der Preisanstieg...der richtige Pfad  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
145 | 146 | 147 | 147   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln