finanzen.net

Evotec - es kann los gehen! - Teil2

Seite 1 von 131
neuester Beitrag: 14.08.20 04:49
eröffnet am: 29.05.19 10:51 von: VicTim Anzahl Beiträge: 3265
neuester Beitrag: 14.08.20 04:49 von: Byblos Leser gesamt: 560393
davon Heute: 221
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
129 | 130 | 131 | 131   

29.05.19 10:51
15

1779 Postings, 745 Tage VicTimEvotec - es kann los gehen! - Teil2

" es kann los gehen! " ist tot lang lebe " es kann los gehen! " !

Hallo zusammen, hier ist nun die Fortsetzung des Threads "es kann los gehen!". Wer Interesse hat, den ersten Teil weiterleben zu lassen, der schreibe bitte hier.

Vielen Dank!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
129 | 130 | 131 | 131   
3239 Postings ausgeblendet.

12.08.20 12:53
5

522 Postings, 2954 Tage evotecciH1 Präsentation

Sehr aufschlussreich!!
U.a. Jingxin mit P3 für EVT201, eine neue Beteiligung (Cajal), P2X3 Ergebnisse etc etc
 

12.08.20 12:56

14 Postings, 527 Tage Newfresch@evotecci

Die PIII ist für mich wirklich eine Überraschung. Ich dachte das Thema wäre schon tot.
Ich schaue mir mal heute Abend genauer die Q2 Zahlen an und berichte Dir mal was auffällt.  

12.08.20 13:04

127 Postings, 2979 Tage Chris0909@Evotecci

Insomnia hatte ich eigentlich komplett abgeschrieben. Bin überrascht, dass das nun einfach durch die Präse wieder kommt... was ist Deine Meinung??? Könnte das in CHINA echt nochmal ein Thema werden????  

12.08.20 13:14
4

1779 Postings, 745 Tage VicTimEine Meinung vom "Aktionär"

"[...] Wie erwartet, sei das zweite Quartal robust verlaufen, kommentierte Analyst Igor Kim vom Bankhaus Lampe und rät bei einem Kursziel von 32 Euro weiter zum Kauf. Auch DER AKTIONÄR bleibt zuversichtlich. Die höheren F&E-Aufwendungen sind der Entwicklung hochinteressanter Projekte geschuldet, die langfristig für klingende Kassen bei Evotec sorgen könnten. Die Aktie eignet sich allerdings weiterhin nur für langfristig orientierte Anleger mit viel Geduld. [...]"

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0205400.html?feed=ariva

Hervorhebung durch VicTim

 

12.08.20 14:05
4

1779 Postings, 745 Tage VicTimEvotec: Weiter auf Wachstumskurs (sharedeals)

"[...] Das gestrige Kursplus von 23,06 auf 24,68 Euro wird just heute wieder aufgefressen. Auf lange Sicht brauchen Aktionäre jedoch wenig Zweifel haben, dass sich die operative Exzellenz Evotecs in steigenden Kursen ausspielt. [...]"

https://www.sharedeals.de/evotec-weiter-auf-wachstumskurs/

Hervorhebungen durch VicTim

 

12.08.20 15:03
3

19719 Postings, 6847 Tage lehna#45 Jep, Vic

Evo bleibt ganz oben auf der Watch.
Mir sind die Indizies aktuell nur schon zu hoch gelaufen, was einen aktuell hemmt, bei Evo reinzugehn.
Aber dürfte wohl mein nächster Kauf werden. Denn Evo dürfte von der chinesischen Grippe kaum infiziert werden und hat nmM zukunftsträchtige Technologien im Portfolio...  

12.08.20 15:15
1

1779 Postings, 745 Tage VicTimEs steht jedem frei, sich seine ...

... Meinung über Evotec zu bilden.

Traurig und zermürbend ist natürlich, dass (Buch)Gewinne einfach so und ohne Grund zerrinnen. Dass Anleger Geduld aufbringen sollen, ist ein guter Rat. Allerdings kann ich auch verstehen, wenn die Geduld nicht bei allen ausreichen wird.

Bis jetzt sind es ca. 8% (Tages)Verlust! Somit wird es für mich wohl kein kühles, entspanntes Bierchen heute Abend geben ...  

12.08.20 15:35
5

1596 Postings, 1431 Tage 2much4uSuper Zahlen!

Die Zahlen waren super - trotz Corona-Krise keine Kürzung der Zahlen oder Ziele - davon können 98% der Unternehmen nur träumen!

Und dann fällt Evotec 8%, weil mehr Geld für Forschung ausgegeben wird. No na, Evotec konnte viele Forschungsabkommen mit bekannten Firmen schließen, klar dass die Forschungsausgaben da steigen - später wird sich das in explodierenden Gewinnen und Meilenstein-Zahlungen niederschlagen. Manche Idioten sollten einfach nicht an der Börse handeln dürfen - es gibt aufregende Sparbücher!!!

Nahc diesen tollen Zahlen hätte man eigentlich Evotec für über 26 Euro bekommen sollen - ich habe dieses Sonderangebot gerne angekommen und nochmal deutlich meine Evotec-Position aufgestockt, obwohl ich erst letzte oder vorletzte Woche aufgestockt habe.

Kursziel lasse ich nach wie vor unverändert bei 35 Euro.  

12.08.20 17:33

444 Postings, 605 Tage Naggamol2 Mulcher

Da hast aber wieder einen rausgehauen Buchwert 6 Euro  

12.08.20 17:44
1

6757 Postings, 7349 Tage Byblos@2much4U

Alles richtig gemacht !
Evotec ist schon jetzt völlig unterbewertet.
Als US Firma würden sie locker 30-50% höher bewertet dar stehen.
Die Basherbrut wird irgendwann platt gemacht und die Longies werden die wenigen großen Gewinner sein.

Andere AG's wäre heil froh, wenn sie solche Zahlen liefen könnten.
Habe auch noch etwas nachgelegt.  

12.08.20 17:56
5

1596 Postings, 1431 Tage 2much4u...

Ich wusste ja, dass Evotec-Zahlen rauskommen, und Langthaler hat immer die Prognose bekräftigt und tolle Forschungsabkommen gemacht.

Der gestrige Kursanstieg auf ? 25,50 ist mir etwas zu früh passiert, ich habe mir gesagt, wenn die Zahlen so sind, wie ich sie mir erhoffe, werde ich schauen, dass ich bei ? 25,- vielleicht zum Zug komme.

Die Zahlen waren besser als von mir erwartet und dass ich nun zum Kurs von ? 22,80 nachkaufen konnte - dafür möchte ich mich bei allen "Idioten" bedanken, die nach solchen guten Zahlen Evotec verkauft haben, nur weil infolge der größeren Anzahl an Forschungsabkommen natürlich auch die Forschungsausgaben steigen. Danke! Ich hab mir heute beim Einstiegskurs ? 2,20 pro Aktie gespart!  

12.08.20 18:57

8723 Postings, 6053 Tage WalesharkByblos, aber.....

Schuld ist nur die Politik, oder der böse Herr Scholz.
Ein bißchen Spaß muß sein. Hast die eigentlich den Faktor gekauft ?
Ich bin mit einem EK von unter 4 ? schon schön im Plus !  

12.08.20 19:02
1

3970 Postings, 3557 Tage philiponull summen spiel

gestern 7% plus und heute wieder fast 7% minus.

auf monate gesehen macht evoteckurs zur zeit keine freude,leider.


nmm.  

12.08.20 19:06
4

4517 Postings, 721 Tage S3300Byblos

Völlig unterbewertet, Bahsherbrut platt machen, nachlegen.. Die Sätze kenne ich noch von deinem Wirecard Fred.
Wäre eher sinnvoll wenn eine gewisse Pusherbrut Platt gemacht würde.

@All: Bin selber dabei, EK 20.95.
 

12.08.20 19:12

251 Postings, 301 Tage RonsommaLeerverkaufsdrama

... In London werden wohl immer die Praktikanten auf diese Aktie angesetzt: seit Urzeit melken immer neue Generationen von Investmentbankern dt Kleinanleger der 'Perle' Evotec  

12.08.20 19:15
2

251 Postings, 301 Tage RonsommaDato 12%

... Siehe shortsell.nl...  

12.08.20 23:04
2

3734 Postings, 1016 Tage AMDWATCHEndlich

P III für EVT 201 in China.....

Wie bereits mehrfach geschrieben, fehlt EVOTEC... Der COVID Faktor...

Ich finde ja die ANTIBIOTIKA Geschichte viel wichtiger, habe das auch mehrmals gepostet......

Aber BÖRSE funktioniert anders.....
Ich bleibe trotzdem drin.....

COVID ist nur ein.... ONE SHOT....

Und da sind wir wieder bei der Antibiotika Therapie, bei schwer verlaufenden COVID Erkrankungen.....
Das ist die nächste viel schlimmere Entscheidung....

COVID Patienten werden wie aids Patienten, stigmatisiert.....

Die 100 % Durschseuchung wird erfolgen
Wir brauchen aber Therapieansansatze für schwere Fälle...
Also Medikamente....
Impfstoffe sind sekundär

 

13.08.20 06:29
1

1779 Postings, 745 Tage VicTimMeldungen zu EVT201 gibt es schon ...

13.08.20 06:51
1

3734 Postings, 1016 Tage AMDWATCHVic

mich hat es nur immer gewundert, warum es so lange gedauert hat, eine Patientenkohorte für dieses Projekt zu finden....
Diese Nachricht habe ich schon vor 2 Jahren erwartet....
aber auf jeden Fall positiv, denn EVOTEC hält die internationalen Rechte an EVT 201....

In Falle einer Zulassung , auf jeden Fall ,eine Verbesserung, bezogen auf internationale Reise/Geschäftsverkehr ....USA...Europa...ASIEN, der aber durch CORONA ins Stocken geraten ist.
Vielleicht ergeben sich noch andere Behandlungsindikationen....

Im positiven Zulassungsentscheid...
DAS ERSTE ZUGELASSENE MEDIKAMENT VON EVOTEC, wenn P III erfolgreich
ich glaube auch , das dies EVOTEC für viele Anleger ...ein positives Signal wäre  

13.08.20 09:46
3

1779 Postings, 745 Tage VicTimNun geht es darum, ob die ...

... 200 Tagelinie (22,72?) hält!  

13.08.20 20:00

19719 Postings, 6847 Tage lehnaMomentan kritische Phase

da auch die Indizies ziemlich cool hochgebrummt sind und vor der allgemein kritischen Spätsommer- Phase anfällig für Gewinnmitnahmen werden.
Jetz wirds spannend, weil der Kampf um den 200er Schnitt tobt.
Fällt die Bastion, wär nmM um die 20 Kauftime. Könnte passiern, da der Ausblick nicht angehoben wurde, was die Herde oft verstimmt...
ariva.de

 

13.08.20 20:31

6757 Postings, 7349 Tage ByblosWohin mit dem vielen Geld ?

Gold kaufen ist für mich unwirtschaftlich.
Habe dafür einiges an Land.
Land und Gold, sowie Immobilien und andere Sachgüter halten ihren Wert, wenn die Währungen irgendwann crashen.
Aber die alternative Aktieninvestment funktioniert auch, sofern die Untwrnehmung, in die man investiert eine solche Kriese übersteht. Man hat Unternehmensanteile !

Die momentane Kursentwicklung geht mir am Arsch vorbei, denn wir hatten in den letzten Jahren soächon Downmoves zu Genüge und Evotec ist immer wieder gekommen.
Warum, weil Evotec Qualität ist und deshalb wird sie auch gerne geshorted. Die Shorties wetten erst auf fallende Kurse, shorten und machen das ohne wirklich Verluste einzufahren !
Wenn sie die Füße still halten, setzen sie auf long und die Akrie steigt von allein und bringt nach dem Covern der Shortpositionen wieder am steigenden Kurs.
Ist er hoch genug gestiegen wiederholt sich das Spielchen, aber nur so lange, wie keine elementat entscheidene News Mekdung kommt. zB Phase III wieder bei ... abgeschlossen.
Dann könnte es für die Shortseller recht heiß und eng werden.
Grundsoliedes Unternehmen mit 12% Plus, wird aber behandelt wie der letzte Dreck.
Wer darauf rein fällt und sich weich klopfeb läßt und irgendwann genervt das Handtuch schmeißt, hat wohl etwas falsch gemacht.
Meine Meinung, keine Handelsempfehlung.

Be strong and stay very very long !  

13.08.20 22:19
3

366 Postings, 1023 Tage JagdpantherLVs machen wieder Stimmung

Anders kann ich den Artikel nicht interpretieren....dass das Unternehmen in ständigem Wachstum ist und dieses nun einmal Geld kostet,wird in keinster Weise berücksichtigt.
Der Zweck dieses Artikels ist klar....kotz

https://www.ntg24.de/EVOTEC-Ungebrochene-Gewinnrueckgaenge-13082020  

14.08.20 04:49

6757 Postings, 7349 Tage Byblos@Jagdpanther

100% manipulative schreibweise. " ...enttäuscht auf ganzer Linie" lol
Vin solchen für mich "Gefälligkeitsanalysen" nehme ich stehts Abstand und habe mich auch diese nur bis zum Ende des ersten Absatzes gelesen. Kotz auch !

Wir wissen doch, was wir für ein Schätzchen wir mit Evotec im Depot haben. Das allein freut und beruhigt mich.
Klar, je niedriger der EK eines jeden, umso entspannter läßt sich"s mit der LV Situation leben.
Ich kann warten, weil ich das Geld in keinster Weise in naher Zukunft brauche.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung !


Be strong and stay very very long !  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
129 | 130 | 131 | 131   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Gottfriedhelm, Fishi, geierwalli, hartgeldinvestor, potti, RaketenKranich, Rayko78, uno21, Weltenbummler, zaster

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
TUITUAG00
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Telekom AG555750
Plug Power Inc.A1JA81
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB