finanzen.net

Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 146
neuester Beitrag: 06.06.20 00:45
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 3648
neuester Beitrag: 06.06.20 00:45 von: 0815trader3. Leser gesamt: 594366
davon Heute: 234
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
144 | 145 | 146 | 146   

18.10.19 14:15
17

374 Postings, 400 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz



DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
144 | 145 | 146 | 146   
3622 Postings ausgeblendet.

04.06.20 15:36
3

98 Postings, 142 Tage LannigstaRuhig Blut

Irgendwann kommen schon News die den Kurs wieder befeuern werden.
Ansonsten die Aktie erstmal liegen lassen oder eben den EK verbessern.
Hat gestern wieder wunderbar geklappt. 46,95 Euro VK und dann bei 44,70 Euro wieder rein.
Nichts weltbewegendes aber Kleinvieh macht auch Mist.
Aber Flo - da du auch im NEL Forum aktiv bist sollte der heutige Börsentag wohl grün enden.
Nicht zu gierig werden und bei allen Kursen gleich eine Explosion bzw.Rackete einfordern.  

04.06.20 17:22
1

18 Postings, 52 Tage BreisgauerOje, jetzt habe ich wegen der Konferenz

einmal auf die Indianer gesetzt ... und schon geht es wieder abwärts - unglaublich!  

04.06.20 17:24
1

10 Postings, 2 Tage AnnericaLöschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 04.06.20 18:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

04.06.20 18:03
1

315 Postings, 3039 Tage StrikerxxxFonds

Denke da jeden Tag das gleiche Spiel läuft, das der/ die MIG Fonds versuchen, Markt schonend zu verkaufen. Bisher scheint das gut zu laufen und die Aktien werden langsam aufgesaugt.  

04.06.20 21:07

1222 Postings, 2319 Tage eintracht67@ striker

ja, und so wird es wohl auch bis Monatsende oder Anfang Juli weitergehen.
Die haben ja noch einen Riesenbestand zu versilbern.
In den letzten Wochen hat jeder noch so langweilige Dax-Wert eine bessere Performance hingelegt als dieser Rohrkrepierer hier.
@ naivus....und selbst Moderna hat uns schon wieder 2 Tage lang outperformt (verkehrte Welt)  

04.06.20 22:22

4938 Postings, 5800 Tage naivuswenn man schon ruft

...
29. Mai. 2020
HÖCHSTE EINZELAUSSCHÜTTUNG DER UNTERNEHMENSGESCHICHTE
BioNTech LogoDie MIG AG mit ihren MIG Fonds hat sich nunmehr von einem Teil der BioNTech-Aktien getrennt. Die Teilveräußerung brachte einen satten Zugewinn für die Anleger. ?Es bedeutet nicht nur, dass wir mit rund 110 Millionen Euro an Rückflüssen an unsere Anleger die höchste Einzelausschüttung unserer Geschichte realisieren können. Die MIG Fonds bleiben weiterhin ein größerer Anteilseigner beim boomenden Biotechnologie-Unternehmen.?, so Kristian Schmidt-Garve, General Partner und Vorstand der MIG Verwaltungs AG.


https://www.mig-fonds.de/presse.html

Das scheinen nicht mehr die MIG Fonds zu sein, denen hat die Versilberung von 20 % gereicht.

Das sind die Versuche Stopp Loss aus zu lösen.
an eurer Stelle würde ich die Körbchen auf stellen :)  

04.06.20 22:44

88 Postings, 72 Tage 0815trader33na klar

bei einem Freefloat von 25 %  kann das sehr lange dauern, der MiG Fonds ist ja wohl nur sehr klein...gibt andere....... wer sich informiert hat .........  

05.06.20 10:19
4

8011 Postings, 4442 Tage RichyBerlin0815...wer sich informiert hat...

MIG ist nicht klein investiert..
"..Drei Fonds des Münchner Venture-Capital-Fondhauses HMW sind an Biontech mit insgesamt rund fünf Prozent beteiligt: Der MIG Fonds 7 hält rund 5,5 Millionen Aktien, der MIG Fonds 8 rund 1,8 Millionen und der MIG Fonds 9 rund 6,3 Millionen. Für die Anleger der MIG-Fonds ist das eine gute Nachricht ? viele Investoren warten nämlich auch nach jahrelanger Beteiligung noch immer auf die erhofften Gewinne aus ihren Beteiligungen (FONDS professionell ONLINE berichtete). Beim aktuellen Wert der Biontech-Aktie errechnet sich ein zurzeit theoretisch möglicher Erlös von mehr als einer Milliarde Euro. Die MIG-Fonds hatten die rund 13 Millionen Aktien zum Nennwert von je einem Euro erworben..."
https://www.fondsprofessionell.de/sachwerte/news/...ofitieren-196172/
-
"..und ergänzt, dass die MIG-Fonds auch weiterhin ein größerer Anteilseigner beim boomenden Biotechnologie-Unternehmen bleiben.."
https://finanzwelt.de/...zelausschuettung-der-unternehmensgeschichte/

--
Und nach Einstieg zu 1,-? in 2008 kann man seinen Privatanlegern in den betroffenen Fonds schon mal eine Ausschüttung gönnen. MIG hat ja noch 80% ihres Anteil behalten

 

05.06.20 10:29
1

88 Postings, 72 Tage 0815trader33Zieffuehrender

Als nun den MIG Fond zu eroertern waere mal aufzulisten wie das sachlich in anderen biontech Foren gemacht ist wer denn beteiligt ist als altaktionaere....hier ist scheinbar mehr die "ich hab recht und ich weiss was mentalitaet" im Vordergrund....andere Meinungen werden nicht toleriert.
...also recherchiert selber.....ich bin hier draussen hier nicht meine wellenlaenge....relevante biontech info die letzten 2 Tage wurden hier eh nicht veroeffentlich aber woanders  

05.06.20 12:17

244 Postings, 3035 Tage Borsaci1971BionTech-Foren

Hi. Ich gebe dir vollkommen recht. In diesem Forum treiben sich einige Persönlichkeiten rum die meinen, sie wären Alleswisser. Andere Meinungen werden nicht toleriert und gleich mit blöden Sprüchen entgegnet. Kennst du vielleicht ein Forum, wo es sachlicher zugeht ?  

05.06.20 12:52

1359 Postings, 883 Tage StochProz@0815trad Danke. Viel Erfolg!

Und ab auf die Sperrliste... ;)  

05.06.20 13:42

8011 Postings, 4442 Tage RichyBerlin#3630 bis 3632

0815... Das ist ja wohl echt unnötig unverschämt mich so anzumachen..
DU sagtest "der MiG Fonds ist ja wohl nur sehr klein...gibt andere....... wer sich informiert hat ........."

Dem habe ich nur sachlich entgegnet; "MIG ist nicht klein investiert" und das dann sachlich begründet und mit Links hinterlegt.

Mich deswegen als "ich hab recht und ich weiss was mentalitaet" oder wie Borsaci als "Alleswisser" hinzustellen ist ja wohl echt der Hammer..

Dein "wer sich informiert hat" ist genau die Mentalität die du eigentlich bemängelst..

Ich bin wieder weg. Komischer Thread hier
 

05.06.20 13:56

86 Postings, 1997 Tage nixweisshuuuuu

der BioNtech Kurs scheint etwas gereizt zu machen. Hättet ihr mal lieber NEL ASA, Wirecard, Tui und Lufthansa gekauft, die rufen derzeit ein Lächeln hervor. Ich muss zugeben, ich hab ja Geduld, aber ich ich bin tatsächlich versucht den größten Posten ( BioNtech) zu verkaufen, und einfach in andere Papiere zu investieren. Fühlt sich im Moment an wie totes Kapital.  

05.06.20 14:06

88 Postings, 72 Tage 0815trader33@ RichyBerlin

mein Motto ist leben und leben  lassen,  man muß nicht alles 100% hier auf die Goldwaage legen.
Weiterhin TEAMWORK und die konstruktive  INFO  allen hier frei zugänglich stellen im Forum.
Das hat alles mit Erziehung und entsprechendem Charakter und weniger mit Egopflege und oder Egoismus zu tun.  Was hier bisher über andere hergezogen worden ist ist nicht OK, weiterhin dieses  Besserwisserei.  Reiner Kindergarten,  uninteressant ................  der Kommentar von @StochProz zeit es ja , absolut daneben die Drohung....  

05.06.20 14:26

1359 Postings, 883 Tage StochProz@nixweiss Warten auf klinische Studienergebnisse

Pfizer-Chef erwartet Impfstoff schon im Oktober - wenn es keine Probleme bei den Studien gibt.  

05.06.20 14:51

244 Postings, 3035 Tage Borsaci1971@Richyberlin

Meine Aussage war nicht auf dich bezogen sondern auf das Verhalten von manch anderen, die ziemlich hochnäsig rüberkommen und keinen Respekt gegenüber Meinungen anderer haben und manchmal sogar beleidigend werden.  

05.06.20 15:00

1359 Postings, 883 Tage StochProzNutzung der negativen Meinungsfreiheit ist keine

Drohung, sondern wirksamer Selbstschutz gegenüber überempfindlichen Bären mit potenziellen Wahrnehmungsproblemen -  Zwinkersmiley!!

Vorsicht, dieser Beitrag könnte Ironie enthalten!  

05.06.20 15:34
1

11 Postings, 17 Tage OutOfOrder...

Gute Nachrichten für den einen sind schlechte Nachrichten für die anderen.

https://www.marketwatch.com/story/...-health-organizations-2020-06-05


AstraZeneca starts manufacturing potential Oxford University vaccine and strikes deal with Bill Gates-backed health organizations

British drugmaker AstraZeneca has started manufacturing the University of Oxford’s potential coronavirus vaccine ahead of trial results and has doubled its capacity to two billion doses.

Chief Executive Pascal Soriot said the company wasn’t going to wait for clinical results, which it expected to have in August, and had begun manufacturing the experimental vaccine.

The pharmaceutical giant AZN, -0.86%, which has already agreed to provide the U.K. and the U.S. with doses, said it has secured agreements to supply the vaccine to low and middle-income countries through health organizations, including two backed by Microsoft co-founder Bill Gates.

 

05.06.20 15:39
Bei dem ganzen MiMiMi muss ich meins auch mal dazu geben:
Seit ich in Geilead und Biontech investiert bin hasse ich die Amerikaner, 15:30 ist die Uhrzeit  zu der es besonders hochkocht.

(Dies ist kein Rassismus, es ist sarkastisch gemeint.)  

05.06.20 16:11

1359 Postings, 883 Tage StochProzOutOfOrder Nein, mehrere Hersteller sind

Voraussetzung für die schnelle globale Impfmöglichkeiten. Übrigens, noch nicht mal die allgemeine Wirtschaft ist ein Nullsummenspiel...  

05.06.20 18:55

4499 Postings, 5082 Tage albinoCorona ist Geschichte, Bill Gates.....

....wird keine Impfungen verkaufen können und die gehypten Corona-Impfstoff-Aktien dürften früher oder später in sich zusammenbrechen.  

05.06.20 21:09
1

11 Postings, 17 Tage OutOfOrder...

Das ist aber auch teilweise ein Kindergarten hier.
Schade für die, die wirklich nur an Informationen interessiert sind, aber nicht alles alleine, von Hand, auf diversen Seiten zusammenzusuchen.

Muss man wirklich immer wieder posten, dass man seine "Insider-Informationen" künftig nicht mehr mit uns teilen möchte? Reisende soll man nicht aufhalten.  

05.06.20 21:34

29651 Postings, 5528 Tage ScontovalutaWarum sollte man vollzurechnungsfähge Impfgegner

impfen?
Ist ja so etwa vergleichbar wie Zwangsernährung bei einem Hungerstreikenden...  

06.06.20 00:45

88 Postings, 72 Tage 0815trader33@out of order

remember .... wie man in den wald hineinruft so  ... grüße vom Karma-....
alles Gute auf Deinem Lebensweg .....  Du bist der Größte ;-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
144 | 145 | 146 | 146   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
TUITUAG00
Carnival Corp & plc paired120100
Allianz840400
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
ITM Power plcA0B57L
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
BayerBAY001