► TTT-Team / Dienstag, 31.01.2006

Seite 7 von 7
neuester Beitrag: 01.02.06 06:35
eröffnet am: 31.01.06 06:17 von: Happy End Anzahl Beiträge: 157
neuester Beitrag: 01.02.06 06:35 von: daxbunny Leser gesamt: 6126
davon Heute: 3
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
 

31.01.06 22:50
1

13451 Postings, 7333 Tage daxbunnyalles nur Spekulation - hat mit WISSEN nichts zu

tun!!!!!!!!!!!!!
Ich mag diese aufgeblähte Googleaktie nicht und habe rein aus dem Bauch entschieden, dass die ihre Prognosen nicht halten werden!!  

31.01.06 22:50

772 Postings, 5404 Tage Moosgurkebunny

wie bist du auf die idee gekommen?  

31.01.06 22:51

772 Postings, 5404 Tage Moosgurkefrage beantwortet o. T.

31.01.06 22:59

13451 Postings, 7333 Tage daxbunnygude N8 o. T.

31.01.06 23:04

5444 Postings, 7688 Tage icemanN8 bunny! bin auch wech N8 @ all


Gruss Ice
__________________________________________________
Börsengewinne  sind Schmerzengeld. Erst kommen  die Schmerzen, dann  das Geld...(A.K.)

 

01.02.06 06:28

13451 Postings, 7333 Tage daxbunnymoin @ all - muß heute außer Haus - Termin

wünsche euch allen Glück  

01.02.06 06:35
1

13451 Postings, 7333 Tage daxbunnywird kein guter Tag - für Longinger ;-)

Symantec: Umsatz und Ausblick entäuschen

(©GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de/)


Bei Symantec ist der Nettogewinn im dritten Geschäftsquartal um 45 Prozent auf 90,7 Millionen Dollar zusammengeschrumpft. Dies entspricht 8 Cents je Aktie. Ohne Sondereffekte, etwa durch den Zukauf von Veritas Software, wäre allerdings ein Gewinn von 282 Millionen Dollar oder 26 Cents je Aktie erzielt worden. Der Nettoumsatz erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr, sowohl aufgrund der robusten Auftragslage wie auch durch den Beitrag von Veritas, um 65 Prozent auf 1,15 Milliarden Dollar.

Die Analystenerwartungen hatten laut Thomson First Call bei einem Gewinn von 25 Cents je Aktie, aber auch bei 1,27 Milliarden Dollar Umsatz gelegen. Der Ausblick des IT-Konzerns auf das laufende Quartal enttäuschte die Markterwartungen ebenfalls.

Im nachbörslichen US-Handel geben die Titel des Entwicklers von Sicherheitssoftware derzeit 4,68 Prozent auf 17,52 Dollar ab.

 

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
Plug Power Inc.A1JA81
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
CureVacA2P71U
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
XiaomiA2JNY1