finanzen.net

Adva ein Diamant am Investoren Himmel

Seite 308 von 309
neuester Beitrag: 13.12.19 09:31
eröffnet am: 27.09.10 19:09 von: Gandalf2707. Anzahl Beiträge: 7716
neuester Beitrag: 13.12.19 09:31 von: dome89 Leser gesamt: 1574672
davon Heute: 215
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 305 | 306 | 307 |
| 309  

14.11.19 20:56
1

2621 Postings, 617 Tage Pit007Adva @dlg.

Danke für die Protokollführung ;)
ich habe bereits bei 7,05 die Hälfte mit Gewinn (viel war's nicht!) verkauft. Der anderen Hälfte schaue ich freudig zu. Keine Ahnung, wann und ob ich die abgeben soll. Momentan schöner Buchgewinn für's Auge ;)  

14.11.19 21:27

2621 Postings, 617 Tage Pit007Adva ach ja!

Habe ich ganz vergessen, zu erwähnen. Ein Hunni ging zwar nicht an Ärzte ohne Grenzen, aber an die Schwestern Maria für Kinder in Elendsvierteln auf den Philippinen und Mexiko. Denke das ist für Dich auch ok ;)
Stimmt ehrlich!  

15.11.19 08:26
1

2633 Postings, 2355 Tage dlg....

@Pit, vielen Dank für Deine Rückmeldung. Ja, das ist natürlich absolut OK, finde ich eine ganz tolle Aktion von Dir - chapeau & vielen Dank!! Hoffe, dass sich niemals jemand meldet und um Rücküberweisung bittet wenn meine Tipps mal falsch liegen :-)

@gpp, das gute ist, dass ich seit meiner Kindheit fast völlig immun gegen Charttechnik bin

Infinera gestern mit weiteren 6% Kursplus, beeindruckend. Ansonsten hat ADVA wohl einen Teil des Telefonica-Auftrags erhalten: https://www.lightreading.com/optical-ip/...wake-up-call/d/d-id/755598  

15.11.19 08:30

4140 Postings, 1123 Tage dome89Bin immer noch dafür das ui Rocket und Adva

zusammen neues 5g Netz aufbauen. ;)  

17.11.19 18:37

2621 Postings, 617 Tage Pit007Adva @dlg.

lass' uns so weiter machen. Wenn ich wieder was gewinne, egal wo, gibt's wieder eine Spende! Wir schaffen eine bessere Welt, mit weniger Leiden ;)  

19.11.19 09:16

4020 Postings, 3120 Tage Der TschecheBei Presseveröffentlichungen sticht Adva jedenfall

s schon immer hervor, aber in letzter Zeit finde ich ganz besonders. Inzwischen wird man täglich mit irgendwelchen bahnbrechenden Neuigkeiten beglückt als Investor.  

19.11.19 17:25

2633 Postings, 2355 Tage dlg....

...gibt?s ein Grund, warum ADVA heute nur so wenig steigt?  

19.11.19 18:40
3

12066 Postings, 3181 Tage crunch time#7682 noch mehr so "wenig" und es wird zweistellig

dlg.: #7682 ...gibt?s ein Grund, warum ADVA heute nur so wenig steigt?
=========================
Ja, noch mehr so "wenige" Anstiege wie heute und der der seit Ende 2015 fallende Abw.trend wäre Geschichte ;) ;) Wissen tun wir hier nichts. Aber Gründe wären wie immer viele denkbar für den erneut heftigen Jumper. Musterdepotaufnahme bei einem Scheucher mit hoher Lemming-Gefolgschaft? Gerüchte über Großauftrag oder potenzielle Übernahme? Kauft vielleicht schon ein interessierter Bieter im Hintergrund? Stockt Teleios bzw. Igor Kuzniar aggressiv weiter auf und ist bald auch über 25%? Letzte Mitteilung über eine Aufstockung auf nun über 20% von Teleios  ist ja noch garnicht so lange her ( => https://www.dgap.de/dgap/News/pvr/...iten-verbreitung/?newsID=1202277 'Am 26 September 2019 haben wir ADVA gemäß § 33 WpHG mitgeteilt, dass die Schwelle von 20% der Stimmrechte an der ADVA Optical Networking SE am 23. September 2019 überschritten wurde und an diesem Tag 22.36% ...")

Keine Ahnung was den Kurs so hochdynamisch treibt, aber der Kurs wird ja schon seit vielen Tagen sehr heftig nach oben gezogen ohne öffentlich erkennbare fundamentale Gründe. Wenn man sich die letzten Q. Zahlen anschaut und den kürzlich lediglich bestätigten  unambitionierten Jahresausbick für 2019, dann kann das fundamentale Geschehen des Jahres 2019  kaum der Grund sein, da man gemessen daran eine sehr, sehr hohe Bewertung inzwischen schon hätte. Da könnten sich also vielleicht eher Neuigkeiten anbahnen, die dann für ADVA erst 2020ff  zur Geltung kommen. Und die Frage ist auch was der größte Aktionär ( = der aktivistische Hedgie Teleios/Igor Kuzniar )  mit seinem ungewöhnlich hohen Investment in die ADVA-Aktie vorhat. Das ist keiner der ewig ein Aktie hält. Habe ich auch schon bei Balda damals gesehen, als er auch seine "Show" abzog.  Auf der letzten HV war Teleios trotz der mauen ADVA-Performance merkwürdig ruhig und man hat auch sonst nicht wirklich aktiv Änderungen personell/strategisch eingefordert gegenüber  Papa und Junior Protiva. Eigentlich merkwürdiges Verhalten, da der sonst nicht lange wartet bis er aggressiv Forderungen aufstellt ( wie z.B. zuletzt bei Aareal Bank). Vielleicht ist also der große Teleios-Einstieg bei ADVA doch lediglich angedacht, um einem potenziellen Käufer sehr schnell größere Mengen anbieten zu können (mit einem netten Paketaufschlag), falls der Bieter eine feindliche Übernahme versuchen sollte gegen die Protivas mit ihren 15%.

Aber das ist reine Spekulation ohne konkreten Hinweis. Deswegen sollte man eben auch genauso andere Dinge nicht als Grund ausschließen, die den Kurs treiben.  Lassen wir uns mal überraschen. Egal welche Ursache dahinter steckt, es wird vermutlich in absehbarer Zeit entsprechend News dann geben, die näher die Dinge erklären dürften.So z.B. weitere Stimmrechtsmitteilung.  Sollte es Gewinnung von Großkunden/Großaufträgen sein, dann wäre es aber auch willkommen ;) Allerdings muß ADVA aufpassen, daß man sich nicht hinterher dem Vorwurf aussetzen muß Insidern vorher zu lange die Möglichkeit zu geben noch günstiger kaufen bevor der gesamte Markt erst die Dinge erfährt. Das wäre sonst illegal. Da müßte man zügig reagieren, wenn das der Grund wäre.

 
Angehängte Grafik:
chart_free_advaopticalnetwork.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
chart_free_advaopticalnetwork.png

19.11.19 21:33

4140 Postings, 1123 Tage dome89vllt findet man ja einen Chinesen allein

Der eu und us Kundenstamm ist interessant...  

21.11.19 12:15
1

112 Postings, 1328 Tage raiffiWas bedeutet die Entscheidung der DeutscheTelekom?

Die Deutsche Telekom verzichtet lt. Medienberichten im Kernnetz nicht nur auf Komponenten von Herstellern aus Asien sondern auch von Herstellern aus den USA. Bereits verbaute Komponenten sollen ausgetauscht werden.

- Telkos gehen hinsichtlich Lieferanten proaktiv vor, um später keinen Rückbau riskieren zu müssen?
- Geht das überhaupt, keine Teile aus den USA/China zu verwenden? Europäische Lieferanten setzen auch auf Teilerzeugnisse aus China/USA.
- Auch wenn es BP lt. CC dieses Themenfeld neutral sieht, müsste das nicht auf dem starken europäischen Markt nochmals positiv auf den Umsatz wirken?

Diese 5G Phantasie.
Quelle: https://www.inside-digital.de/news/...ll-kernnetz-ohne-huawei-technik  

21.11.19 13:00

409 Postings, 1474 Tage mimamaWas bedeutet die Entscheidung der DeutscheTelekom?

zunächst mal garnichts für ADVA, was den Kurs betrifft.
Insider wären längst drin in der Aktie. der Deckel liegt schwer auf dem Kurs  

21.11.19 13:09

2633 Postings, 2355 Tage dlg....



@Crunch, gutes Posting, vielen Dank dafür! Gerade Deine Aussagen zu Teleios sehe ich ziemlich ähnlich.

Was ich aber ergänzen würde: i) soo schlecht sehen die 2019er Zahlen mE nicht aus: klar, die Marge ist dürftig bzw unter den Erwartungen (Gründe bekannt/für mich nachvollziehbar), aber beim Umsatz wird man evtl bei zweistelligem Umsatzplus landen und damit die Guidance übertreffen.  ii) spielen die 2019er Zahlen mE kaum noch eine Rolle und der Fokus geht mehr auf 2020 (der Grund für die jüngste Kurserholung?). Und da sieht es so aus als würde man das neue Jahr mit ordentlich Schwung beginnen (wann hatte ADVA das letzte zwei Quartale in Folge mit zweistelligem organischen Umsatzwachstum?) und dazu kamen bestärkende Botschaften vom Management was das Kosten-Management und damit Marge betrifft.

Mal in Zahlen ausgedrückt: in 2018 hatte ADVA bei 502 Mio Euro Umsatz bei einer 4,6%igen pro-forma Marge rund 23 Mio Euro pro-forma operativen Gewinn erzielt. Im letzten Quartalsbericht schreibt ADVA davon, dass man weiterhin versucht, diesen 2018er operativen Gewinn in 2019 leicht zu übertreffen (?continues to strive for an increase in pro forma operating income compared to the previous year.?). Ich leite daraus einfachhalber mal ab, dass man auf die 25 Mio p-f operativen Gewinn in 2019 kommt.

Die aktuellen Erwartungen für das nächste Jahr liegen bei rund 26-27 Mio Euro operativen Gewinn, was also einem Anstieg von lediglich 1-2 Mio ggü 2019 entsprechen würde. Es fällt mir schwer, das momentane Umsatz-Momentum zusammen mit den von ADVA avisierten 26-30 Mio Euro Kosteneinsparungen in Einklang zu bringen mit lediglich 1-2 Mio Euro Steigerung beim operativen Gewinn. Ich gehe daher davon aus, dass die Schätzungen nach oben revidiert werden (müssen) und sehe da mind. 10-20% Potenzial. Washi im WO Board geht auch von über 30 Mio in 2020 aus. Mag sein, dass das mit den jüngsten Kurssteigerungen schon vorweg genommen wurde, trotzdem glaube ich, dass der Newsflow eigentlich positiv bleiben müsste.  

22.11.19 09:30

2633 Postings, 2355 Tage dlg.Neeeeeeeeiiiiiinnnnnnn.....

.....ich hab?s befürchtet!!! Die Charttechnik ist jetzt positiv und findet sich in Chartanalysen wieder, wie auf Guidants nachzulesen! ?Aus technischer Sicht liegt damit ein intakter Aufwärtstrend vor, der sich in den nächsten Wochen weiter fortsetzen könnte. Im günstigsten Fall könnte es sogar zu zweistelligen Notierungen kommen.? (Quelle: guidants App).

Für mich eigentlich das beste Indiz, aus der Aktie auszusteigen. Die Botschaft ist genauso deutlich wie der ?charttechnische Todesstoß? als die Aktie vor kurzem unter die 6 Euro gerutscht ist. Werde jetzt mal in mich gehen und eine Entscheidung treffen müssen - hoffe, dass meine Immunität ggü Chartanalysen anhält :-)  

22.11.19 18:23

4140 Postings, 1123 Tage dome89sieht so aus als würde ein Tag

Jemand kaufen und dann wieder verkaufen. Die Schwankungen der letzten paar Tage sind echt nicht schlecht...  

22.11.19 20:25

2621 Postings, 617 Tage Pit007Adva @dlg.

Danke! Die Würfel sind für mich zur nächsten Spende gefallen;))  

23.11.19 14:59

2621 Postings, 617 Tage Pit007Adva Danke!

Die letzte Hälfte habe ich den Tradegatern zu 7,75 überlassen.
Ein Fuffi geht an MFK Mund- und Fußmalende Künstler.
Macht's gut! Komme bei < 7 wieder.  

24.11.19 10:20
1

2633 Postings, 2355 Tage dlg....

@Pit, das freut mich zu hören, Glückwunsch zum gelungenen Trade und wiederum tolle Aktion mit der Spende! Ich mache immer so etwas ähnliches, mache das aber meistens im Rahmen einer Gesamtabrechnung am Ende eines Jahres.

Freut mich wenn Du eines Tages wieder mit dabei bist, aber nimm?s mir bitte nicht übel wenn ich hoffe, dass wird die 7 Euro so schnell nicht wieder von unten sehen. Bei der von mir gesehenen Range von 6-10 Euro sehe ich erst noch mal mehr Upside nach oben und will davon noch etwas mitnehmen (trotz/wegen Charttechnik ? habe mir das Video dazu noch mal angeschaut, das ist in der Tat sehr ausgeglichen gemacht worden).  

24.11.19 21:44
1

2621 Postings, 617 Tage Pit007Adva @dlg.

Danke! Auch wenn ich erstmal draußen bin, allen gutes Gelingen hier auf dem Weg zur 9 ;)  

25.11.19 08:03

4140 Postings, 1123 Tage dome89Huawei wird aus dem Kernbereich

Entfernt. Langfristig gut für Adva. Bei den ammis auf der black List.  

25.11.19 10:21
1

112 Postings, 1328 Tage raiffiKostensenkungsprogramm im Laufen

Ein Blick auf die Website verrät, dass das Kostensenkungsprogramm schon greift. Die Anzahl der Stellenausschreibungen ist von 5 Seiten auf 3 gesunken. Die HR  sind natürlich die große Kostenposition in jeder Erfolgsrechnung. Ich vertraue jedoch darauf, dass das Management von ADVA die Zukunftsperspektive im Auge behält und für innovative Kräfte weiterhin ein gutes Umfeld bietet.  

25.11.19 13:01

409 Postings, 1474 Tage mimamavielleicht wollen ja

die Egoras nur zuviel für Ihr Paket ?
Wenn die mit 12 Euro zufrieden wären, käme wohl schnell jemand um die Ecke, mit nem Angebot.
Könnten wir alle davon profitieren.  

26.11.19 09:05

112 Postings, 1328 Tage raiffiWer kauft da so massiv ein?

Das tägliche Handels-Volumen steigt. Gestern wurden in der engen Handelsspanne von 7,97-8,05 eine ordentliche Stückzahl getradet. Bin auf die Meldung gespannt, wer die Position ausbaut, bzw. neu einsteigt.  

26.11.19 09:49

112 Postings, 1328 Tage raiffidlg, hier hast du deinen AWARD!

26.11.19 12:42

2633 Postings, 2355 Tage dlg....

@raiffi, wieso ?mein? Award?  

26.11.19 12:56

112 Postings, 1328 Tage raiffiDu hast ihn Dir doch vor wenigen Posts gewünscht!

de iure gehört er ADVA und Partnern  

Seite: 1 | ... | 305 | 306 | 307 |
| 309  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Allianz840400
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Deutsche Telekom AG555750
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
BASFBASF11
NEL ASAA0B733