finanzen.net

Sky-wieder auf dem Weg der Besserung

Seite 2 von 536
neuester Beitrag: 22.10.15 20:42
eröffnet am: 05.11.09 07:09 von: brunneta Anzahl Beiträge: 13394
neuester Beitrag: 22.10.15 20:42 von: Cobageschäd. Leser gesamt: 1512625
davon Heute: 26
bewertet mit 25 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 536   

27.01.10 11:07

26242 Postings, 4303 Tage brunnetaeine Kaufempfehlung treiben den Titel.

Nur ein kurzes Luftholen bei Sky?
Anteilsscheine des Bezahlsenders Sky können am Mittwoch ausnahmsweise einmal zulegen. Optimistische Aussagen des designierten Konzernchefs und eine Kaufempfehlung treiben den Titel. Eine Trendwende ist das aber noch lange nicht.

http://www.boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_409856
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Wen nicht fähig ist, selber eine Meinung zu bilden und eine Entscheidung zu treffen, darf nicht zur Börse.

27.01.10 11:09

26242 Postings, 4303 Tage brunnetaKursziel 3,20 Euro

Ein zweiter Grund für den heutigen Kurssprung ist in einer positiven Analystenstudie zu finden: Merrill Lynch hat die Sky-Aktie mit "Buy" und dem Kursziel 3,20 Euro gestartet. Doch mit dieser positiven Einschätzung steht Merrill Lynch ziemlich allein auf weiter Flur. Beim Gros der Analystenschar ist die Sky-Aktie in Ungnade gefallen. Zuletzt häuften sich die Herabstufungen und Kurszielsenkungen.  
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Wen nicht fähig ist, selber eine Meinung zu bilden und eine Entscheidung zu treffen, darf nicht zur Börse.

27.01.10 11:48
1

638 Postings, 4035 Tage snowregenNu aber mal aufwärts....

ich bin dabei ...und bleibe es auch.  

27.01.10 12:10

21020 Postings, 4949 Tage minicooperjetzt gehts aber ab

morgen über 2 euronen wenn das so weitergeht....lol
-----------
schaun mer mal

27.01.10 12:35
1

26242 Postings, 4303 Tage brunneta:-)) Merrill Lynch nimmt Sky Deutschland mit 'Buy'

wieder auf.

da kommt freude auf  :-)))))))))))))))))))))

Merrill Lynch hat Sky Deutschland mit der Einstufung "Buy" und einem Kursziel von 3,20 Euro wieder aufgenommen. Die Werbeeinnahmen in der Medienbranche dürften sich stärker erholen als derzeit vom Markt erwartet, schrieb Analyst Daniel Kerven in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Die finanzielle Flexibilität könnte Sky im deutschen Markt zugute kommen.

http://www.finanznachrichten.de/...schland-mit-buy-wieder-auf-322.htm
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Wen nicht fähig ist, selber eine Meinung zu bilden und eine Entscheidung zu treffen, darf nicht zur Börse.

27.01.10 13:32
4

291 Postings, 3555 Tage die Lydia...

Habe von Aktien keine Ahnung. Aber immer noch mehr als die meisten hier.

Morgen gehts wieder bergab. Charttechnisch sind die +6% von heute nur die Korrektur der Letzten Tage. Auch wirtschaftlich gibts keinen Grund für Freude. Selbst wenn Sky die Werbeeinnahmen verdreifacht arbeiten die nicht wirtschaftlich. Die haben doch noch nie schwarze Zahlen geschireben.

So seh ich das
 

27.01.10 14:20

140 Postings, 3988 Tage Blackbirdihmmm

viele glauben an Gott und je mehr an Gott glauben desto mächtiger wird die Kirche - analog hierzu ist die Charttechnik zu verstehen ...

 

Würde ich heute 2Millionen Sky-Aktien kaufen , dann kann jede "Charttechnik " nichts dagegen tun...;-)

 

27.01.10 14:44

21020 Postings, 4949 Tage minicoopero.k. lydia

ich würde sagen wir warten mal ab....
würde mich interessieren wie du die  chartvorhersage machst.
ergo welches analyseverfahren du angewendet hast.
wo siehtst du charttechnisch das kursziel? bitte mit erklärung.
-----------
schaun mer mal

27.01.10 14:48

21020 Postings, 4949 Tage minicooperbin gespannt ob wir heute noch die 1,9 euronen

sehen
-----------
schaun mer mal

27.01.10 14:51

483 Postings, 3664 Tage Polar-eck70lydia

wir werden uns morgen hier wiedersehen und schaun wa mal ,lydi  

27.01.10 15:03
2

291 Postings, 3555 Tage die Lydia...

@Polar-eck70

Ich werde da sein :-)

Hier gibts 4 Mann die mein Gelaber gut fanden. jedenfalls habe ich 4 Sterne auf meinen beitrag bekommen. wenn ichs schaffe poste ich heute abend meine chartanalyse. :-D

Wie gesagt habe keine erfahrung aber liege dennoch IMMER richtig. Man nennt es wohl talent :-P

 

27.01.10 15:18

21020 Postings, 4949 Tage minicooperich bin auch kein chartexperte aber meiner

meinung nach, wenn man das böllinger band zugrunde legt, kann  der kurs wenn die 1,88 geknackt ist  bis 2,34 euronen hochlaufen. dann steht der nächste größere widerstand an...

schaun mer mal
-----------
schaun mer mal

27.01.10 15:21

286 Postings, 3780 Tage z111wirklich :-))))

Wie gesagt habe keine erfahrung aber liege dennoch IMMER richtig.

Haha, nicht schlecht. Vielleicht weitet es den Horizont etwas mal vom 5 Tages zum 3 Monatchart zu wechseln.

 

27.01.10 15:22

483 Postings, 3664 Tage Polar-eck70talent-lydi

kommst du zufällig aus berlin?  

27.01.10 15:36

21020 Postings, 4949 Tage minicooperl&s 1,89

-----------
schaun mer mal

27.01.10 15:39

21020 Postings, 4949 Tage minicooperjetzt gehts rund 1,92

-----------
schaun mer mal

27.01.10 15:41

483 Postings, 3664 Tage Polar-eck701,93 führ mich zum Schotter

27.01.10 15:43

21020 Postings, 4949 Tage minicooperMerrill Lynch

ANALYSE: Merrill Lynch nimmt Sky Deutschland mit 'Buy' wieder auf
15:29 27.01.10

LONDON (dpa-AFX) - Merrill Lynch hat Sky Deutschland (Profil) mit der Einstufung "Buy" und einem Kursziel von 3,20 (Kurs: 1,872) Euro wieder aufgenommen. Die Werbeeinnahmen in der Medienbranche dürften sich stärker erholen als derzeit vom Markt erwartet, schrieb Analyst Daniel Kerven in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Die finanzielle Flexibilität könnte Sky im deutschen Markt zugute kommen.

Zusätzliche Finanzspritzen vom Großaktionär News Corp. sollten dem Unternehmen seiner Meinung nach die nötige finanzielle Flexibilität geben um seine strategische Kehrtwende umzusetzen und bis 2011 profitabel zu werden. Gerade im Bereich des Bezahlfernsehens erwartet er zudem eine deutliche Ausweitung der Margen. Beim Gewinn je Aktie erwartet der Experte im laufenden Jahr ein Wachstum von einem Prozent für den Sektor. Mit einem anziehenden Wachstum dürften die Gewinne im kommenden Jahr dann um 13 und 2012 um 12 Prozent wachsen.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Merrill Lynch davon aus, dass die Aktie einen Gesamtertrag aus Kursgewinn und Dividende von mindestens 10 Prozent abwerfen wird./rum/dr

Analysierendes Institut Merrill Lynch & Co..

-----------
schaun mer mal

27.01.10 15:46

21020 Postings, 4949 Tage minicooperhätte nicht desacht das wir so schnell die 1,9

euronen reissen.
wenn alles gut läuft gehts morgen richtung 2 euronen.
wird zeit das noch andere analyseztn sky auf buy mit KZ 3 euronen setzen... aber das kommt noch
-----------
schaun mer mal

27.01.10 16:13
1

21020 Postings, 4949 Tage minicooperschön sky steigt und steigt

macht richtig spass zuzuschauen...
-----------
schaun mer mal

27.01.10 16:31

26242 Postings, 4303 Tage brunneta@minicooper: Alles wird gut.

Wir sind ja dabei, der Zug rollt.   ;-)))
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Wen nicht fähig ist, selber eine Meinung zu bilden und eine Entscheidung zu treffen, darf nicht zur Börse.
Angehängte Grafik:
3969327354a462dcc2b68f.gif
3969327354a462dcc2b68f.gif

27.01.10 16:36
1

22764 Postings, 4242 Tage Maxgreeenwenn ich den Avatar vom Minicooper sehe

steigt es bei mir auch. Bis zum Sky wird es nicht reichen.  :))
-----------
online

27.01.10 16:39
1

21020 Postings, 4949 Tage minicooperSky Deutschland Spitze des MDax

Sky profitiert von Analystenkommentar
Die Nebenwerte zeigen sich robuster als die erste Börsenliga - und pendeln um die Nulllinie. Sky Deutschland steht nach einer Heraufstufung an der Spitze des MDax. Dagegen verliert Wacker Chemie. von Max Berkemeier, Frankfurt ANZEIGE

Mehr zum Thema
Härterer Kostendruck SMA warnt vor sinkenden Margen

Finanzierungschaos Zukunft von A400M erneut vertagt

Staatliche Milliardenbürgschaft EU stellt Hapag-Hilfe infrage

Der MDax  pendelte um die Nulllinie bei 7557 Punkten. Der TecDax  tendierte ebenfalls um das Vortagesniveau bei 8107 Zählern.
Die Nebenwerte hängen die erste Börsenliga ab - sie tendieren im Gegensatz zum Dax nicht im Minus. In Europa stieg die Anlegerstimmung, da der Start der US-Märkte positiv erwartet wird. Jedoch halten sich die Marktteilnehmer angesichts des Zinsentscheids der US-Notenbank Fed (20.15 Uhr MEZ) mit Käufen zurück. Am Abend hoffen die Investoren auf Hinweise von der Fed, wann die lockere Geldpolitik der USA ein Ende findet.
Im MDax war Wacker Chemie  größter Verlierer, die Papiere gaben 5,1 % nach. Grund für die Kursverluste war das Zahlenwerk des Unternehmens: Im abgelaufenen Geschäftsjahr verbuchte der Spezialchemiekonzern einen Verlust von 80 Mio. Euro. Besonders die Rückstellungen für Pensionen belasteten das Ergebnis. Für das laufende Jahr setzt der Konzern nun seinen Fokus auf das Sorgenkind: Die Tochter Siltronic schrieb trotz eines Aufwärtstrends in der Branche rote Zahlen.
Heidelcement  folgte mit einem Abschlag von 2,7 % auf der Verliererliste. Der Zementhersteller litt unter dem mexikanischen Konkurrenten Cemex, der im vierten Quartal einen Verlust von 209 Mio. $ verbuchte. Zudem brach bei dem Mexikaner der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 17 % ein.Kursinformationen und Charts
  MDax  7462,28   [-94.72]  -1,25%
1 Tag
5 Tage
3 Monate
1 Jahr
3 Jahre

 
 TecDax  804,01   [-5.57]  -0,69%
1 Tag
5 Tage
3 Monate
1 Jahr
3 Jahre

 
Dank positiver Analystenkommentare standen Sky Deutschland  und Vossloh  auf den Einkaufslisten der Investoren. Die Bank of America/Merrill Lynch stufte das Papier von Sky Deutschland auf "kaufen" bei einem Kursziel von 3,20 Euro. Daraufhin wurde die Aktie mit einem Aufschlag von 6,6 % gehandelt. Vossloh-Anteile wurden von den Experten von BNP Paribas auf "übergewichten" gestuft - die Papiere gewannen 2,7 %.
Bei den Technologiewerten verlor SMA Solar  3,9 %. Konzernchef Günter Cramer verunsicherte die Marktteilnehmer mit einem schwachen Ausblick: Er rechnet für das laufende Jahr mit einer geringeren Gewinnspanne - die Ebit-Marge von mehr als 20 % sei nicht mehr zu halten. Jedoch geht Cramer davon aus, die 1-Mrd.-Euro-Marke beim Umsatz knacken zu können.
-----------
schaun mer mal

27.01.10 17:01
1

26242 Postings, 4303 Tage brunnetaSky expandiert nach Luxemburg

München - Der deutsche Pay-TV-Sender Sky ist ab Februar auch in Luxemburg zu empfangen. Verbreitet wird das Programm über Internet und Kabel.

http://www.digitalfernsehen.de/news/news_877525.html
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Wen nicht fähig ist, selber eine Meinung zu bilden und eine Entscheidung zu treffen, darf nicht zur Börse.

27.01.10 17:20

26242 Postings, 4303 Tage brunnetadas Wachstum weiter anziehen

http://www.das-anlegerportal.de/...uegelt-sky-deutschland-n153587.htm
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Wen nicht fähig ist, selber eine Meinung zu bilden und eine Entscheidung zu treffen, darf nicht zur Börse.

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 536   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Amazon906866
SAP SE716460
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11
Allianz840400
Scout24 AGA12DM8
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T