finanzen.net

Sky-wieder auf dem Weg der Besserung

Seite 536 von 536
neuester Beitrag: 22.10.15 20:42
eröffnet am: 05.11.09 07:09 von: brunneta Anzahl Beiträge: 13394
neuester Beitrag: 22.10.15 20:42 von: Cobageschäd. Leser gesamt: 1512843
davon Heute: 43
bewertet mit 25 Sternen

Seite: 1 | ... | 532 | 533 | 534 | 535 |
 

21.04.15 11:03

1548 Postings, 1642 Tage Frank72Bezahlsender steht besser da

10:20 21.04.15




Der Bezahlsender Sky gewinnt in Großbritannien und Deutschland weitere Kunden. In den ersten neuen Monaten des Geschäftsjahres machte Sky deutliche Gewinne ? allerdings nicht in Deutschland.

Dank starkem Kundenwachstums in Großbritannien und Deutschland hat der europäische Pay-TV-Konzern Sky in den ersten neun Monaten seines Geschäftsjahres einen Gewinnsprung gemacht. Obwohl der Sender in Deutschland noch immer Verluste schreibt, stieg das Betriebsergebnis (Ebit) der Gruppe um 20 Prozent auf gut eine Milliarde Pfund (1,4 Milliarden Euro), wie der Konzern am Dienstag in London mitteilte.

Sky Deutschland verringerte seinen operativen Verlust immerhin auf 2,7 Millionen Euro von 85 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Sky Italia, der kleinste Geschäftsbereich des Konzerns, war wie im Vorjahr profitabel.

Besonders mit Spielfilmen und Serien lockte Sky von Januar bis März neue Abonnenten an. Die Zahl stieg um 242.000 auf 20,8 Millionen, Sky Deutschland gewann davon 103.000 hinzu und hat nun 4,2 Millionen direkte Kunden.

?Unsere Integrationspläne entwickeln sich gut und wir sind gut aufgestellt für die erweiterten Wachstumschancen?, erklärte Konzernchef Jeremy Darroch. Der Medienmogul Rupert Murdoch hat seine Bezahlsender in Deutschland, Großbritannien und Italien im vergangenen Jahr zum größten privaten Fernsehkonzern Europas gebündelt.

Im Zuge dessen bereitet Sky auch einen Börsenabschied seiner Deutschlandtochter vor.


Quelle: Handelsblatt  

21.04.15 11:04

1548 Postings, 1642 Tage Frank72Sky Deutschland: Ergebnis bleibt im roten Bereich

UNTERFÖHRING (IT-Times) - Die Sky Deutschland AG hat heute die vorläufigen Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2014/2015 bekannt gegeben. Während sich der Umsatz verbesserte, konnte auch der Verlust reduziert werden.

In den vergangenen drei Monaten erwirtschaftete die Sky Deutschland AG einen Umsatz von 455 Mio. nach 421 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das EBIT lag bei minus 7,5 Mio. Euro nach minus 34 Mio. Euro im Vorjahr.

Den größten Umsatzanteil erzielte Sky Deutschland mit den Einnahmen aus Abonnements, die um neun Prozent auf 419 Mio. Euro zulegten. Die Zahl der direkten Abonnenten kletterte zum Ende des Quartals von 3,73 Millionen auf 4,23 Mio. Euro.

Einen konkreten Ausblick für das Jahr 2015 gab die Sky Deutschland AG bisher nicht. Der Pay-TV-Sender Sky Deutschland gab im Februar 2015 bekannt, dass Sky plc. nun auch den Rest der Aktien der Sky Deutschland AG (WKN: SKYD00) erwerben will. Bereits im September 2014 gab es grünes Licht von der EU-Kommission für die Übernahme von Sky Deutschland und Sky Italia durch BSkyB. (lim/rem)
 

21.04.15 11:18

1548 Postings, 1642 Tage Frank72Sky Deutschland-Aktie:


Sky Deutschland-Aktie: Zeichen stehen auf Wachstum - DZ BANK rät zum Kauf! Aktienanalyse

Einstellungen

21.04.15 10:54
DZ BANK

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Sky Deutschland-Aktienanalyse von Aktienanalyst Harald Heider von der DZ BANK:

Harald Heider, Aktienanalyst der DZ BANK, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach vorläufigen Quartalszahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Bezahlsenders Sky Deutschland AG (ISIN: DE000SKYD000, WKN: SKYD00, Ticker-Symbol: SKYD, Nasdaq OTC-Symbol: SKDTF).

Die Ergebnisse des Unternehmens würden zuversichtlich stimmen, so der Analyst. Die Zeichen stünden auf Wachstum. Der Abfindungspreis für die restlichen im Umlauf befindlichen Aktien sollte leicht über dem gegenwärtigen Kurs und dem letzten Übernahmeangebot liegen.

Harald Heider, Aktienanalyst der DZ BANK, hat in einer aktuellen Aktienanalyse die Kaufempfehlung für die Sky Deutschland-Aktie mit einem fairen Wert von 7,50 Euro bekräftigt. (Analyse vom 21.04.2015)

Börsenplätze Sky Deutschland-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Sky Deutschland-Aktie:
6,789 EUR +0,28% (21.04.2015, 10:05)

Tradegate-Aktienkurs Sky Deutschland-Aktie:
6,782 EUR +0,33% (21.04.2015, 10:46)

ISIN Sky Deutschland-Aktie:
DE000SKYD000

WKN Sky Deutschland-Aktie:
SKYD00

Ticker-Symbol Sky Deutschland-Aktie:
SKYD

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Sky Deutschland-Aktie:
SKDTF

Kurzprofil Sky Deutschland AG:

Mit über 4,1 Mio. Kunden und einem Jahresumsatz von rund 1,7 Mrd. Euro ist Sky (ISIN: DE000SKYD000, WKN: SKYD00, Ticker-Symbol: SKYD, Nasdaq OTC-Symbol: SKDTF) in Deutschland und Österreich Pay-TV-Marktführer. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland beschäftigt rund 2.500 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Unterföhring bei München. Das Unternehmen ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc (Stand: 31.12.2014.) (21.04.2015/ac/a/nw)

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/..._zum_Kauf_Aktienanalyse-6417432  

23.04.15 14:36

8312 Postings, 2918 Tage jogo1..KZ leicht angehoben

Independent Research hebt Ziel für Sky Deutschland - 'Halten'
Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Sky Deutschland nach vorläufigen Zahlen zum dritten Quartal von 6,80 auf 7,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Der
 

24.04.15 11:10

1548 Postings, 1642 Tage Frank72Sky Media Network baut


Sky Media Network baut 3on3 streetball tournament ING-DiBa #shutupandplay aus


10:46 24.04.15


Unterföhring (ots) -

- Querverweis: Ein Dokument liegt in der digitalen Pressemappe zum Download vor und ist unter http://www.presseportal.de/meldung/3005208 abrufbar -

- Größtes deutsches 3on3 streetball tournament wird mit drei Turnieren zur Event-Serie: Köln, München und Berlin sind Austragungsorte - Direktbank ING-DiBa übernimmt das Titelsponsoring der Serie - Bwin und McDonalds engagieren sich nach 2014 erneut als Partner, neu hinzu kommt Telekom Basketball - Martin Michel: "Der Ausbau des Events zu einer nationalen Serie ist die konsequente Weiterentwicklung der Erfahrungen und des Erfolgs von 2014"

Unterföhring, 24.4.2015 - Sky Media Network baut das größte deutsche 3on3 streetball tournament ING-DiBa #shutupandplay zur Serie aus. Gemeinsam mit Europas führendem Basketball-Retailer KICKZ.com veranstaltet Sky Media Network das Turnier in den Städten Köln, München und Berlin. Bereits im zweiten Jahr in Folge engagiert sich ING-DiBa als Namenspatron, Bwin und McDonalds sind ebenfalls wieder Sponsoren des Turniers. Neu dabei ist die deutsche Telekom mit ihrem Online-Angebot der Beko Basketball Bundesliga Telekom Basketball.

Martin Michel, Geschäftsführer Sky Media Network: "Mit dem ING-DiBa #shutupandplay haben wir im vergangenen Jahr erfolgreich eine neue Sport-Entertainment-Plattform mit einer professionellen Medialisierung für starke Markenpartnerschaften geschaffen. Der Ausbau des Events zu einer nationalen Serie ist damit die konsequente Weiterentwicklung der Erfahrungen und des Erfolgs von 2014."

Rahmenprogramm des ING-DiBa #shutupanplay In den Städten Köln (20./21.6), München (4./5.7.) und Berlin (18.7.) finden sogenannte "Qualifier" statt, bei denen sich Basketballbegeisterte für das große Finale am 19.7. auf dem Washingtonplatz am Berliner Hauptbahnhof qualifizieren können. Für das offene Turnier können sich ab dem 15.4. bis zu 120 Teams pro Stadt auf der Webseite shutupandplay.eu anmelden. Neben dem Streetball-Turnier, welches im 3on3-Modus gespielt wird, finden ein Slam-Dunk-Contest sowie ein 3-Point-Shootout statt. Der Eintritt ist an allen Tagen frei. Sky Sport News HD, Deutschlands einziger 24-Stunden-Sportnachrichtensender, berichtet vom Event.

Umfangreiches Sponsoring der Partner

Als Namenspatron sichert sich ING-DiBa zahlreiche Werbeflächen, allen voran die Integration in den Tour-Titel. On-the-Ground ist die Direktbank mit zahlreichen Brandings auf Banden, Fahnen, Sonnenschirmen und weiteren Bannern am Center- und Neben-Court vertreten. Des Weiteren durch individuelle Logointegration in das Tour-Design, in Form eines Floorstickers am Center-Court, auf Backboards hinter dem Basketballkorb und dem DJ-Podest. Die Ergebnis- bzw. Anzeigetafel werden ebenfalls von ING-DiBa gebranded. Die Partner Bwin, McDonalds und Telekom Basketball sind mit Branding-Flächen auf Banden, Fahnen und der Tribünenverkleidung am Center-Court und zusätzlich auf Sonnenschirmen und weiteren Bannern am Neben-Court vertreten. Alle Partner haben zudem die Option auf eigene Promotion-Flächen und die Möglichkeit zu Aktivierungsmaßnahmen des Publikums.

Über Sky Media Network:

Sky Media Network ist einer der führenden Multiscreen-Vermarkter in Deutschland. Das Tochterunternehmen von Sky Deutschland verantwortet den Werbezeitenverkauf von über 25 exklusiven TV-Sendern. Dazu gehören alle Bewegtbild-Angebote von Sky, aber auch die 15 Partnerkanäle TNT Film, TNT Serie, TNT Glitz, Cartoon Network, Boomerang, History, A&E, 13th Street, Syfy, E! Entertainment, Universal Channel, Fox, National Geographic, Nat Geo Wild sowie der frei empfangbare Musiksender Deluxe Music. Neben TV umfasst das Portfolio von Sky Media Network auch die Vermarktung des mobilen Services Sky Go, des On-Demand-Angebots Sky Anytime sowie der Onlineplattform sky.de. Durch die Vielfalt seiner Verbreitungswege gilt Sky Media Network als Treiber für die Bewegtbild-Vermarktungsmodelle der Zukunft. Das hochwertige Programmangebot von Sky reicht von exklusivem Live-Sport über topaktuelle Spielfilme und Serien bis hin zu Kinderformaten und Dokumentationen. Bei den Werbeformaten bietet der Multiscreen-Vermarkter seinen Kunden klassische TV-Spots in Exklusivplatzierung, zahlreiche Sponsoring- und Splitscreen-Varianten sowie kundenindividuelle Vermarktungskonzepte oder auch die Entwicklung von Branded Content und die Kampagnen-Integration bekannter Sky Gesichter.

OTS: Sky Deutschland newsroom: http://www.presseportal.de/pm/33221 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_33221.rss2 ISIN: DE000SKYD000

Pressekontakt: Alexandra Fexer Business Communications / Corporate Communications Tel. +49 (0) 89 9958 6034 alexandra.fexer@sky.de twitter.com/SkyDeutschland
 

27.04.15 07:21

1548 Postings, 1642 Tage Frank72Wird weiter

interessant bleiben, gerade was den Sport angeht.
Bleibt einem ja fast nicht anders übrigen wenn man z.b. Fussbal verfolgen will.  

06.05.15 11:36

1548 Postings, 1642 Tage Frank72Finanzbericht

Finanzbericht: Sky Deutschland AG: Bekanntmachung gemäß § 37v, 37w, 37x ff. WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung (5358022) - 06.05.15 - News - ARIVA.DE
Nachricht: Finanzbericht: Sky Deutschland AG: Bekanntmachung gemäß § 37v, 37w, 37x ff. WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung (5358022) - 06.05.15 - News
Sky Deutschland AG: Bekanntmachung gemäß § 37v, 37w, 37x ff. WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung  

08.06.15 20:37

Clubmitglied, 335009 Postings, 1934 Tage youmake222Sky Deutschland: Details stehen fest

Sky Deutschland: Details stehen fest | 4investors
Die Konditionen beim Squeeze-out von Sky Deutschland werden konkreter. Die Barabfindung, die von der Sky German Holdings an die verbleibenden Minderhe...
 

08.06.15 21:22
da schau her...die Briten....ich lach mich schlapp.....meinen wohl ein Schnäppchen machen zu können...eher gefriert die Sonnne als das ich meine Anteile denen zu diesem "Spottpreis"in den Rachen werfe.....  

09.06.15 16:46

24 Postings, 2276 Tage Blond24Squeeze-Out - Neuling fragt blond nach

imho lag das letzte/ausgelaufene Angebot bei 6,75€/Aktie und nun tiefer trotz besserer Zahlen? Dass die HV das wohl so absegnet sonnenklar? Wie wären die weiteren Schritte? @kaufmann196262

Dunkel entsinne ich mich, dass da Grossinvestor mit ~1% dabei war?  

16.07.15 17:26

24 Postings, 2276 Tage Blond24Habe ich etwas verpasst?

Hatte mir mal das Bewertungsgutachten durchgelesen, weshalb 6,68Euro Abfindungs- SqueezeOutpreis unter den 6,75Euro lag.

Aktueller Kurs ~6,80Euro? Wer kauft zu diesem Preis um später 6,68Euro zu erhalten? Auf der HV habe ich dagegengestimmt ... sind Klagen bekannt gegen die 6,68Euro? Hat ein Profi eine Erklärung dazu?

LG

 

16.07.15 17:49

24 Postings, 2276 Tage Blond24Wechselkurs?

Ok selbst draufgekommen ;) liegt wohl am Wechselkurs EURO-GBP , falls BSkyB die einsammelt?  

22.07.15 20:15

8312 Postings, 2918 Tage jogo1..das ist leider das "Ende"

..Murdoch's Plan zur 100% Übernahme ist jetzt perfekt! Eigentlich sehr Schade, hier könnten in der Zukunft Für Aktionäre schöne Gewinne gemacht werden, aber der Medienmogul will nicht teilen!
Squeeze-Out: Sky-Deutschland-Aktionäre von Mehrheitseigentümerin herausgedrängt 22.07.2015 | Nachricht | finanzen.net
Der britische Pay-TV-Konzern Sky hat die Komplettübernahme seiner Tochter Sky Deutschland perfekt gemacht und die übrigen Aktionäre auf einer außerordentlichen Hauptversammlung herausgedrängt. 22.07.2015
 

27.07.15 14:24

39 Postings, 3748 Tage Corrado-HHWeiterhin Handel bei ca. 6,80

Moin,  wer stellt denn da aktuell noch Kurse bzw. handelt die Aktie wenn klar ist, dass die Aktien aus dem Handel genommen werden und es im Zweifelsfall nur die bekannten EUR 6,68  

08.09.15 10:32

26243 Postings, 4307 Tage brunnetaGeschäftsführer startet ...

http://www.onvista.de/news/...chel-geschaeftsfuehrer-startet-12801381
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"

28.09.15 09:18

8312 Postings, 2918 Tage jogo1..schade, Medienmogul dreht den Hahn zu

Die Börsenkarriere der Aktie von Sky Deutschland steht vor dem Ende.
Schade war meine "beste" Aktie!

Der Grund ist der beschlossene Squeeze-Out bei dem Pay-TV-Anbieter, der nun in das Handelsregister eingetragen worden sei. Dies melden die Süddeutschen am Dienstag. ?Damit sind heute kraft Gesetzes die verbliebenen, von den Minderheitsaktionären gehaltenen 3,82 Prozent der Aktien an der Sky Deutschland AG auf die Sky German Holdings GmbH übergegangen?, so Sky Deutschland. Es wird eine Abfindung on 6,68 Euro je Aktie gezahlt.  

22.10.15 20:40
ich glaube ich sehe auf dem Schlauch, wo ist denn der aktuelle Aktienkurs geblieben? Hab schon das Netz durchsucht aber nichts gefunden. Wurde die Aktie vom Handel ausgesetzt?  

22.10.15 20:42
wer lesen kann ist klar im Vorteil. Danke jogo1.  

Seite: 1 | ... | 532 | 533 | 534 | 535 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
PowerCell Sweden ABA14TK6
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Allianz840400
TUITUAG00