Evonik.................Chemiekonzern

Seite 1 von 32
neuester Beitrag: 21.10.21 12:05
eröffnet am: 25.04.13 09:28 von: Specnaz. Anzahl Beiträge: 785
neuester Beitrag: 21.10.21 12:05 von: StockWatch. Leser gesamt: 333634
davon Heute: 99
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32   

25.04.13 09:28
13

5009 Postings, 5517 Tage Specnaz.Evonik.................Chemiekonzern

Evonik startet an der Börse

3ter Anlauf...


Die Eigentümer des Essener Chemieunternehmens mit 33.000 Beschäftigten hatten im Februar und März bereits gut zwölf Prozent der Aktien an Investoren abgegeben. Weitere gut zwei Prozent gehen zu einem Platzierungspreis von 32,20 Euro je Aktie an institutionelle Anleger. Die RAG-Stiftung als Haupteigentümer (nach dem Börsengang noch 68 Prozent) deckt aus den Erlösen die dauerhaften Lasten für den Ausstieg aus der Steinkohleförderung in Deutschland. Ende 2018 schließt die letzte deutsche Steinkohlezeche. Zweiter Evonik-Eigentümer ist die britische Beteiligungsgesellschaft CVC  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32   
759 Postings ausgeblendet.

29.07.21 08:18

1053 Postings, 4455 Tage kaktus7HalloJake

meinst du die RAG Stiftung?
Wenn ja, um wieviel hat die in den letzten Jahren reduziert?
Ich finde diese Infos leider nicht.  

29.07.21 09:03

132 Postings, 2444 Tage jake001@kaktus

Also nach meinem Gefühl ist es folgendermassen: Als ich eingestiegen bin, waren die noch um die 75% und jetzt schon nur noch auf 60 oder so ...
Aber ich müsst selbst mal schauen.  

29.07.21 09:05

132 Postings, 2444 Tage jake001Derzeit 59 %

Schade, dass es keine ?dit-Funktion im Forum gibt.
Also mit meinem Derzeit Gefühl lag ich ja nicht so falsch:
https://www.rag-stiftung.de/investor-relations/evonik  

29.07.21 09:23

132 Postings, 2444 Tage jake001Abbau der Anteile

Hier drin steht (quasi als Sekundärliteratur), dass der Anteil an Evonik weiter reduziert werden soll. Es geht alleridings nicht drauss hervor, ob aktiv abgebaut werden soll. (Das Primärzitat ist als Quellenangabe nicht vorhanden.)
https://www.ariva.de/news/...rotz-corona-prall-gefllte-kassen-9566188

Hier hatten sie 5% abgestossen:
https://www.4investors.de/nachrichten/...hp?sektion=dgap&ID=59458

Und die Ankündigung ist noch immer aktuell (09.06.21): https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...Anteile-abgeben-35554845/

Evonik gehörte einstmals zu 100% der RAG:
https://www.wikiwand.com/de/RAG-Stiftung

2008 wurden 25% der EVNK Aktien von RAG veräussert:
https://www.rag-stiftung.de/meilensteine, https://www.wikiwand.com/de/RAG-Stiftung
Dann scheint mein Eindruck nicht zu täuschen, dass ich bei 75% eingestiegen bin. Aber hab grad mal in meine Unterlagen geschaut und hab es mir nicht mit genaum Prozentwert angeschaut.  

29.07.21 15:34

1053 Postings, 4455 Tage kaktus7Hallo Jake

vielen Dank für die Infos und die Quellen.
Werde das im Auge behalten.
Ich hatte vermutet, die Einzahlungen in den sogen. Ewigkeitsfond kämen aus den Dividenden.
Hmm.  

02.08.21 18:49

687 Postings, 2258 Tage Henri72Habe Evonik aus dem Auge verloren

Schaute lange nicht auf die Aktie. Heute las ich eine Nachricht, man hätte ein innovatives Unternehmen aufgekauft, BlaBlaBla, wie so oft.
Dann schaute ich gleich einmal in die Bilanz. Was für eine lausige Bilanz? Unglaublich der Kurs dagegen.
Nun wem die Bilanz gefällt, soll ruhig kaufen oder halten. Ich sicher nicht.  
Angehängte Grafik:
evonik_bilanz_2020.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
evonik_bilanz_2020.jpg

02.08.21 20:29

524 Postings, 785 Tage StockWatchNowEvonik steigt....

02.08.21 20:29

524 Postings, 785 Tage StockWatchNow... weil die 2020 Umsätze

Corona Umsätze sind.... und die 2021 Umsätze, welche du nichts zeigen kannst : LIPIDE & Impfstoff-Umsätze ;)  

03.08.21 18:27

687 Postings, 2258 Tage Henri72Ich will keine Aktie schlecht machen

Aber ich wollte schreiben, dass sich bei Evonik nichts entscheidendes geändert hat. Dies wird sich erst geben, wenn die RAG keine Mehrheit mehr hat. Bis dahin wird Evonik eine Hure für die Politik sein.  

05.08.21 12:33

1281 Postings, 961 Tage DampflokWachstum ist kaum da

es ist nur einfach ein Werterhalt und darüber sollte man froh sein. Um 30? zu rechtfertigen müssten schon 2018er Umsätze her.  

05.08.21 15:05
1

132 Postings, 2444 Tage jake001KGV

Lt ariva war der ja meistens über 10. auch schon mal bis zu 20.
Und mit den aktuellen Daten (prognostizierter Gewinn für 2021, aktueller Kurs) liegt er bei 5,8.
Jetzt frag ich mich, ob ich den immer falsch verwendet habe. Ist doch tendentiell ein Kauf, oder?
Und da die RAG ja auch auf die Dividende besteht, wird sogar nennenswerter Gewinn als Dividende ausgeschüttet. Aber Bayer steht ja auch bei 5 und nichts geht nach oben.

PS: also ich sehe tendentiell eher unruhigere Zeiten, wenn so ein passiver Investor wie RAG reduziert. Mal ganz abgesehen von den kurzfristigen Effekten, wenn grad so ein Paket auf den Markt geworfen wird. Oder glaubt ihr, dass durch ersteres mehr Fantasie rein kommt und der Kurs etwas steigt?  

06.08.21 00:40

524 Postings, 785 Tage StockWatchNowEvonik hebt Jahresprognosen an

Spezialchemiekonzern Evonik hebt Jahresprognosen an

https://www.t-online.de/region/essen/news/...-jahresprognosen-an.html


Bernstein belässt Evonik auf 'Outperform' - Ziel 40 Euro
https://www.ariva.de/news/...onik-auf-outperform-ziel-40-euro-9697806  

20.08.21 11:06

524 Postings, 785 Tage StockWatchNowBernstein Research

BERNSTEIN RESEARCH stuft Evonik auf 'Outperform'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Evonik von 40 auf 42 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Das zweite Quartal der im Verbraucherchemie-Bereich tätigen europäischen Chemieunternehmen sei im Durchschnitt das wachstumsstärkste in fünf Jahren gewesen, schrieb Analyst Gunther Zechmann in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Evonik etwa habe nach der Neuordnung ihres Portfolios das fünfte Quartal in Folge ein starkes Wachstum gemeldet./ck/mis  

03.09.21 07:53

636 Postings, 4182 Tage Investmenttrader_Li.Dax Aufstieg

Wird Evonik als Überraschungskanditat in den Dax aufsteigen?  

10.09.21 09:48

524 Postings, 785 Tage StockWatchNowEvonik baut Faserspinnanlage in Österreich

10.09.21 13:08

1053 Postings, 4455 Tage kaktus7Warum istd er Kurs wie festgenagelt?

alle Firmendaten und Meldungen sehen prima aus.
Verkauftein Großaktionär ständig?  

04.10.21 16:50

687 Postings, 2258 Tage Henri72Wie ist je der Umtauschkurs?

Wandelanleihen der RAG auf Evonik Aktien
je 500 Mio. Euro
bis 17.6.26
DE000A3E44N7 / A3E44N

bis 2.10.24
DE000A2LQRA1 / A2LQRA

bis 16.3.23
DE000A2BPE24 / A2BPE2

Kann jemand den jeweiligen Umtauschkurs dazu angeben?  

05.10.21 12:15
1

687 Postings, 2258 Tage Henri72Umtauschkurs

Wandelanleihen - der Umtauschkurs liegt bei den 2018 emitierten bei 38,3125 Euro je Anlehe. Warum der Umtauschkurs so schwer zu finden ist, weiß ich nicht. Auf jeden Fall müss Evonik noch erheblich anziehen und RAG würde immer noch über 50% halten.  

06.10.21 18:10

90 Postings, 1716 Tage 63AMGKursverlauf

Warum steigt das Ding nicht mal auf 50?

Jahr für Jahr Milliardengewinne und der Kurs dümpelt im Keller.  

06.10.21 19:20
1

687 Postings, 2258 Tage Henri72Weil es keine Milliardengewinne sind

2020 nach Steuern 503 Mio. Euro. 2019 774 Mio. Euro, 2018 952 Mio. Euro.
Also wo bitte sind die Milliardengewinne? Evonik dient der RAG als Hure um Aufgabe, wie Jobs schaffen,... zu erledigen. Aber nicht um richtig effizient zu wirtschaften. Daher schaue ich eben darauf, welche Beteiligung die RAG noch hat. Vorher überlege ich mir 10 mal ehe ich rein gehe, obwohl ich denke das Evonik Potenzial hat.  

08.10.21 12:23

272 Postings, 266 Tage remaiEvonik - 4.11.2021 Veröffentlichung Q3/2021-Zahlen

18.10.21 10:35

524 Postings, 785 Tage StockWatchNowEvonik, Arencibia focus on air gases with gasworld

19.10.21 13:31

524 Postings, 785 Tage StockWatchNowWynca

Evonik und Wynca nehmen neue pyrogene Kieselsäure-Anlage in Betrieb

https://www.chemie.de/news/1173163/...in-betrieb.html?WT.mc_id=ca0065  

21.10.21 12:05
1

524 Postings, 785 Tage StockWatchNowSEPURAN

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln