Rostocker Biotechfirma IPO

Seite 1 von 29
neuester Beitrag: 25.06.21 22:13
eröffnet am: 09.11.19 14:50 von: moggemeis Anzahl Beiträge: 723
neuester Beitrag: 25.06.21 22:13 von: TobiasJ Leser gesamt: 102253
davon Heute: 36
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29   

09.11.19 14:50
2

1262 Postings, 2262 Tage moggemeisRostocker Biotechfirma IPO

Das in Rostock, Deutschland, ansässige Unternehmen Centogene wurde 2006 gegründet und hat eine Plattform für seltene Krankheiten entwickelt.

Das Management wird von Mitbegründer und CEO Prof. Arndt Rolfs geleitet, der zuvor Direktor des Albrecht-Kossel-Instituts für Neuroregeneration an der Universität Rostock war.

Centogene hat eine Plattform mit dem Namen "CentoMD".
Bis Ende August 2019 hatte Centogene mit über 35 Pharmaunternehmen zusammengearbeitet, um die Entwicklung von Therapeutika für über 30 verschiedene seltene Krankheiten zu unterstützen.
Dazu wurde Zugang zu Daten der CentoMD-Plattform für die Entwicklung neuartiger Biomarker gewährt.

Laut einem Marktforschungsbericht von Global Market Insight aus dem Jahr 2018 belief sich der weltweite Markt für Gentests im Jahr 2018 auf 11,8 Milliarden US-Dollar und soll bis 2024 22 Milliarden US-Dollar erreichen.
https://www.marketwatch.com/press-release/...assive-growth-2019-04-03

Die Hauptfaktoren für das Marktwachstum sind die zunehmende Verbreitung genetisch bedingter Störungen wie Krebs sowie die zunehmende Verfügbarkeit und Erschwinglichkeit von Gentestlösungen in Verbindung mit verschiedenen technischen Fortschritten auf diesem Gebiet.

Die asiatisch-pazifische Region wird im Berichtszeitraum voraussichtlich ein ?beträchtliches Wachstum? verzeichnen, das auf veränderte Ernährungsgewohnheiten und die Einführung eines sitzenden Lebensstils, die Entwicklung der Gesundheitsinfrastruktur und einen Anstieg des verfügbaren Einkommens der Bevölkerung zurückzuführen ist.

Wichtige Wettbewerber, die Gentestlösungen anbieten oder entwickeln, sind: (Quelle: Sentieo)
Abbott Molecular ( ABT )
Biocartis (EBR: BCART)
Bayer Diagnostics ( OTCPK: BAYRY )
BioMerieux (EPA: BIM)
Cepheid ( DHR )
Genentech (SWX: ROG )
deCODE Genetics ( AMGN )
HTG Molekulare Diagnostik ( HTGM )
Celera Genomics ( DGX )
BioHelix ( OTC: QDEL )

Die Finanzergebnisse sehen folgendermaßen aus:
https://static.seekingalpha.com/uploads/2019/10/...3W3EsiaRV0Zra.jpeg

Die Finanzdaten zeigen, steigendes Umsatzwachstum.
Andere Kennzahlen deuten darauf hin, dass sich das Wachstum verlangsamt, Betriebsverluste zunehmen.

Der Anteil der Vertriebs- und Marketingkosten am Gesamtumsatz ist in der letzten Zeit gestiegen. Die Vertriebs- und Marketingeffizienz liegt weiterhin über 1, ein gutes Ergebnis.

Das Marktpotenzial wird wachsen und sich voraussichtlich zwischen 2018 und 2024 verdoppeln, eine hervorragende Marktdynamik.

Die Konkurrenz ist allerdings groß, aber Centogene wächst  und es könnte gelingen den schwächeren Akteuren Marktanteile abzunehmen.

Negativ sind das verlangsamte Bruttogewinnwachstum und die zunehmenden operativen Verluste.

Schaue mir das zunächst einmal in Ruhe an.
Vielleicht kaufe ich mir ein paar Stück, wenn die Aktie günstiger zu haben ist.
Falls dies nicht eintrifft und die Aktie davonläuft, habe ich eben eine Chance verpasst.

Aber momentan hätte ich kein gutes Gefühl bei einem Kauf.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29   
697 Postings ausgeblendet.

17.04.21 09:17
1

918 Postings, 641 Tage TobiasJLeser

Gibt es denn hier Leser die möchten, dass ich hier weiter poste? Fisker und ich würden dann unsere Postings hier einstellen, bzw. Fisker postet hier nur noch ein Mal im Quartal.  

17.04.21 14:17
1

918 Postings, 641 Tage TobiasJ@Derivate Jäger

Den kompletten Bericht findestu du hier:
https://investors.centogene.com/node/7326/html

Sind 191 Seiten :) Viel Spaß ...  

17.04.21 20:27

131 Postings, 112 Tage SQ123@Tobi, klar ist der eine oder andere

daran sicher interessiert.
Ich würde gerne mal wieder einsteigen, aber momentan sehe ich wenig Bewegung.
 

18.04.21 08:06
1

918 Postings, 641 Tage TobiasJUmsatzziel wurde erhöht

Die Umsatzerwartung 2021 wurde nun auf 138M? angehoben:
https://simplywall.st/stocks/us/...-much-more-bullish-on-centogene-nv
EPS Erwartung gestiegen, aber immer noch negativ mit (1?). Das allerdings kann ich mir nicht erklären, denn erwartet wird ein Wachstum im Kerngeschäft (Q1 Diagnosegeschäft wieder auf Q1 2019 level, Tendenz steigend). 20 neue Partnerschaften aus 2010.
Aber gut, für Q4 wurden ja auch Verluste vorhergesagt.  

18.04.21 08:16

918 Postings, 641 Tage TobiasJPartnerschaften

*aus 2020 natürlich.  

18.04.21 09:15

918 Postings, 641 Tage TobiasJNoch zu früh für mich.

Die Q1 Zahlen 2021:
"I'm pleased to say that our diagnostic segment continued recovering since the lowest in the second quarter and sample an order intake value in Q1 2021 is approximately on par with Q1 2020 and growing."  

18.04.21 19:23

918 Postings, 641 Tage TobiasJ330 views ...

... an einem Sonntag.  

24.04.21 01:48

9 Postings, 102 Tage GabrielecsjeaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 11:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

24.04.21 21:48

9 Postings, 102 Tage SabrinarhwgaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 01:23

10 Postings, 101 Tage HeikeqcxqaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

06.05.21 12:36

918 Postings, 641 Tage TobiasJCentoMD 6.0 released

Database has grown to more than 465,000 analyzed patients, with more than 225,000 being linked to HPO terms

Release includes increase of almost 19 million to over 31 million unique variants

New features, including variant classification based on ACMG guidelines and streamlined HPO search tools, help to accelerate diagnosis and expand on resources for orphan drug development

New biochemistry module expands on previous genetic testing foundation to further fuel the knowledge base of rare diseases

HPO source code released for free use globally

 

13.05.21 07:37

918 Postings, 641 Tage TobiasJDPE haben Ihren Anteil erhöht

19.05.21 21:31

918 Postings, 641 Tage TobiasJXETRA

Heute wurden in einem trade auf XETRA 350.000 Stück gehandelt. Just saying.  

21.05.21 11:34

918 Postings, 641 Tage TobiasJVolumen

Ordentliches Volumen heute und ungewöhnlich viel Volumen die Tage davor auf XETRA  

08.06.21 16:17

606 Postings, 798 Tage fiskerhaha

daß der Stoffelen die Fliege macht, habe ich hier schon im Januar vorhergesagt. Seine privaten Bemühungen mit dem Verkauf von Bonus Aktien des Unternehmens den eigenen Kontostand vorher noch um ne knappe Million Dollar zu erhöhen waren zu auffällig. Kein Wunder, sein jährliches Einkommen bei CNTG betrug ja nur ärmliche 1.75 Millionen Dollar.

https://www.erieri.com/executive/salary/richard-stoffelen-bh3e

Könnte mir gut vorstellen, daß dieser IPO, das Management und der Kursverlauf mal einen guten Stoff für einen Investmentkrimi abgibt.





 

08.06.21 20:23

918 Postings, 641 Tage TobiasJGehalt Stoffelen

Man kann das Gehalt ja mal selbst im Centogene Jahresbericht nachschlagen:
https://investors.centogene.com/static-files/...f8d-a4c2-fc1e9d5e4a16
In fiskers Link scheinen Aktienanzahl und Wert durcheinandergeraten zu sein.
 

08.06.21 21:09

606 Postings, 798 Tage fiskerAm fürstlichen

Einkommen von Stoffelen bei CNTG gibts nichts zu zweifeln und natürlich gehörten neben Barbezügen auch Aktien dazu, von denen der Mann schon 50% während seiner (noch) Zugehörigkeit zu CNTG zum Abverkauf angemeldet hat. Ein unglaublicher vertrauensbildender Vorgang für einen Exec des Unternehmens und ein Schlag in die Fres ... jeden Anlegers, der auf Vertrauen in den Wert setzt.

Wenn ich mal eine andere Quelle zitieren darf:

"As the Chief Financial Officer und Member of the Management Board of Centogene NV, the total compensation of Richard Stoffelen at Centogene NV is $1,750,000. There are no executives at Centogene NV getting paid more.

https://de.wallmine.com/nasdaq/cntg/officer/2053518/richard-stoffelen






 

08.06.21 21:34

606 Postings, 798 Tage fiskerStoffelen

hat im Januar 2021 den Verkauf von 75.459 seiner CNTG Aktien per Pflichtmeldung angezeigt.

Im zugehörigen Form 144 wurde deren Wert mit 909.208$ angegeben.

Beim heutigen Kurs wären diese Aktien nur noch 689.695$ wert.

Kein Wunder, daß der Mann nicht auf seinen Abgang beim Unternehmen warten wollte, um die Anteilsscheine los zu werden.

 

09.06.21 22:55

918 Postings, 641 Tage TobiasJQ1 Ergebnis am 16. Juni

25.06.21 22:13

918 Postings, 641 Tage TobiasJVolumen

Heute wurden 1,66 Millionen Stück an der NASDAQ  gehandelt. Durchschnitt liegt bei 65 T.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln