NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

Seite 1 von 341
neuester Beitrag: 06.05.21 14:22
eröffnet am: 05.06.20 09:49 von: Papago65 Anzahl Beiträge: 8524
neuester Beitrag: 06.05.21 14:22 von: Strathan x Leser gesamt: 1185812
davon Heute: 2236
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
339 | 340 | 341 | 341   

05.06.20 09:49
12

1233 Postings, 4142 Tage Papago65NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

letzter Kurs vom ersten NIKOLA Handelstag 33.75 $ = 29,717 ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
339 | 340 | 341 | 341   
8498 Postings ausgeblendet.

04.05.21 16:23

1795 Postings, 3876 Tage sonnenschein2010Interessant wird der Freitag

wenn Nikola bei seiner Timeline bleibt,
könnten da die Bestellungen für den TRE bekannt gegeben werden...
und was EPi schreibt klingt ja schon mal sehr gut ;-)  

04.05.21 16:30

823 Postings, 1748 Tage Epi89zu meiner aussage

kann gerne auf der Hompage bei Iveco Karriere überprüft werden.
Man bekommt aber kaum informationen selbst von Mitarbeitern. Und wie schon mal gesagt, sehen tut man am Werk leider auch nicht wirklich was.  

04.05.21 16:32

823 Postings, 1748 Tage Epi89Freitag

ja wäre super, wenn es einen genauen  Start Termin für die Produktion geben würde.  

04.05.21 18:58

145 Postings, 61 Tage Strathan xElon Musk

Hat wohl auch n paar Bitcoins verkauft .....
Holla, da ist heute  NKLA echt fast ein Gewinner  

04.05.21 19:35

1795 Postings, 3876 Tage sonnenschein2010Elektrolyseur

von NEL ist für Ende diesen Jahres geplant,
laut QI Presentation von Nel.  

04.05.21 20:05

454 Postings, 703 Tage ReztunebCape .... wo sind deine Freunde

Die Party ist doch bei Ballard und Co.
Schon frustrierend, wenn man ohne Tiefenrausch auskommen muss..... ?  

04.05.21 20:40

128 Postings, 539 Tage RamanSolange die 8?

Marke hält ist das gut. Bei Ballard wurden heute stop loos gerissen. Bin gespannt ob es dort morgen hoch geht. Mann kennt ja die typischen 2-3 Tage nach den Zahlen bei Wasserstoff. Leider in der Regel oft rot bis es wieder hoch geht...
Wunder mich das es die Briten auch so hart getroffen hat (ITM Power und Ceres Power)  

04.05.21 21:03

728 Postings, 3657 Tage Nenoderwohlitutheute gibts ein bodenbildung versuch

hoffentlich halten die 10 usd! zeit wäre es!  

04.05.21 21:53
kann man schön nachverfolgen,
wie das mit den naked shorts läuft....

Überwiegend sind das intraday trades, die versuchen oben einusteigen und dann unten wieder raus....
Der Tag mit 25 % in der Spitze hat sich dafür natürlich sehr angeboten.
Naked Short Report - track short selling interest on NASDAQ and NYSE STOCKS, check daily short interest, naked short data and short squeeze stock perfomance
 

05.05.21 12:38

202 Postings, 2240 Tage dagobertlchenSEC- Filings

Was bedeutet das für die weitere Kursentwicklung?  

05.05.21 13:39
2

37 Postings, 96 Tage remaiNikola - SEC-Filings - wichtig!

Achtung, Achtung: Diese SEC-Filings sind ganz wichtig. Ich habe sie ganz kurz durchgesehen, mehr Zeit dazu habe ich im Moment nicht. Was ich aber gesehen habe, ist:

Hauptversammlung verschoben vom 8.6. auf 30.6.2021

Firma hat veröffentlichte Ziffern ab 30.6.2020 so bald wie möglich richtigzustellen, es geht um den Ansatz der private warrants, die im Zusammenhang mit dem public offering von VectoIQ Acquisition Corp ausgegeben wurden, und zwar um den Ansatz der private warrants in den Quartalsbilanzen ab 30.6.2020,  sie waren als Kapital dargestellt, sind aber Verbindlichkeiten: Das ergibt Veränderungen beim Kapital und beim net loss....

Ich erwarte einen schnellen Marsch Richtung Süden!!!!!!



Dies alles ist nur meine Meinung (!!!), in Geschäftssprache heißt das: Ohne unser Obligo!

Es ist mir jetzt egal, ob dieses mein Posting als Marktmanipulation angesehen wird oder nicht. Jeder muss für sich selbst entscheiden.



 

05.05.21 13:50
3

1564 Postings, 376 Tage SquideyeSEC Filings

.....Als Ergebnis der Anpassung erwartet die Geschäftsleitung eine Erhöhung der Gesamtverbindlichkeiten zum 31. Dezember 2020 in Höhe von ca. 7 bis 8 Mio. US-Dollar und eine Verringerung des Jahresfehlbetrags für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2020 in Höhe von ca. 12 bis 15 Mio. US-Dollar. Alle in diesem Bericht enthaltenen Schätzungen können sich bis zum Abschluss der Überprüfung durch das Management noch ändern. Die unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft des Unternehmens hat diese geschätzten Bereiche weder geprüft noch überprüft. Eine Prüfung der Jahresabschlüsse und/oder eine Überprüfung der Quartalsabschlüsse könnte zu wesentlichen Änderungen dieser Spannen und Schätzungen führen.

Zum 31. März 2021 waren noch 760.915 private Optionsscheine ausstehend. Das Unternehmen geht davon aus, dass der zusätzliche nicht-zahlungswirksame nicht-operative Ertrag in der Gewinn- und Verlustrechnung im Zusammenhang mit den privaten Optionsscheinen zwischen ca. $0,5 Mio. und $1,5 Mio. für die drei Monate bis zum 31. März 2021 liegen wird.

Die bisherige Bilanzierung der privaten Optionsscheine als Bestandteile des Eigenkapitals statt als Verbindlichkeiten hatte keine Auswirkungen auf die bisher ausgewiesenen betrieblichen Aufwendungen oder Cashflows des Unternehmens. Die Geschäftsleitung ist der Ansicht, dass die Änderung der Bilanzierung der privaten Optionsscheine keine Auswirkungen auf das laufende Geschäft oder die Zukunftspläne des Unternehmens hat.

.....Das Unternehmen verschiebt seine Jahreshauptversammlung 2021, die für den 8. Juni 2021 geplant ist, auf den 30. Juni 2021, damit der Jahresbericht auf Formblatt 10-K (in angepasster Form) den Proxy-Materialien für die Jahreshauptversammlung beigefügt werden kann.....

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
 

05.05.21 15:48
3

823 Postings, 1748 Tage Epi89...

aber 4 Wochen mehr Zeit und das Werk in Arizona weiter voranzutreiben. Im letzten Video sieht man dass sie ordentlich Gas geben. Und da in der ersten Halle ja nur Fertig Komponenten die aus Europa kommen zusammen gebaut werden, reicht die Fläche locker aus. Denke sobald die Außenarbeiten abgeschlossen sind. Fangen sie mir der größeren Produktionshalle an, also in den nächsten 4-6 Wochen.  

05.05.21 16:04

34 Postings, 23 Tage FX_1Deutschland soll bis 2045 klimaneutral werden

05.05.21 16:13
1

34 Postings, 23 Tage FX_1Shortquote mittlerweile bei 35.87%

05.05.21 19:02

823 Postings, 1748 Tage Epi89...

was sind denn nochmal naked Shorts.

irgendwann müssen die doch Mal covern  

05.05.21 19:44
eine Spezialität in Amerika
ein short, der nicht durch eine entsprechende Aktie gedeckt ist.
So kann man mehr shorts ausgeben als es Aktien gibt, clever oder?
Nur die sind hier praktisch irrelevant, weil das nur daytrader anpacken und aktuell sehr wenige" nackig"unterwegs sind.  

05.05.21 19:48
1

823 Postings, 1748 Tage Epi89Danke

hier müssen einfach handfeste Fakten her, sonst wird das einfach nichts. dauert einfach noch ein halbes Jahr  

05.05.21 22:50

145 Postings, 61 Tage Strathan xEpi - sei doch nicht so ungeduldig

06.05.21 11:32

3053 Postings, 3446 Tage cango2011Genervt

Ich weiß nicht über was ich mich zuerst aufregen soll heute. Über Nel oder über den Kurseinbruch bei Nikola seid 3 Monaten oder über die Entmachtung der Biontech Firmen wegen den Patenten. Unglaublich was da gerade passiert.

Wegen den Zahlen morgen erwarte ich auch keine großen Kurssprünge. Das Nikola nichts verdient hat ist eindeutig klar. Mal schauen wie der Ausblick wird?

Allen viel Glück !  

06.05.21 12:04

823 Postings, 1748 Tage Epi89Zahlen

die wurden doch verschoben.  

06.05.21 14:02
2

1564 Postings, 376 Tage SquideyeÜbersetzung

Nikola Mai Snag Auftrag für 100 Batterie, Wasserstoff Big Rigs von Los Angeles Ports Trucker.

Der Entwickler von Elektro-Sattelschleppern, Nikola Corp., hat eine neue Zusammenarbeit mit einem der größten Speditionsunternehmen in den Häfen von Los Angeles und Long Beach vereinbart, um seine emissionsfreien Nutzfahrzeuge zu testen, was zum Verkauf von 100 batterie- und wasserstoffbetriebenen Big Rigs führen könnte.

Das in Phoenix ansässige Unternehmen, das noch in diesem Jahr seine ersten Elektro-LKWs ausliefern will, wird mit Total Transportation Services Inc. zusammenarbeiten, einem Fuhrunternehmen, dessen LKWs Fracht in und aus den weitläufigen Häfen von Los Angeles und Long Beach transportieren, um die Leistung der Nikola Tre-Modelle im täglichen Betrieb ab Ende 2022 zu testen. Nikola hat eine Absichtserklärung von TTSI über den Kauf von 100 Tre-LKWs - 30 mit reinem Batterieantrieb und 70 Versionen mit größerer Reichweite und Wasserstoff-Brennstoffzellensystem. Die Testphase umfasst zwei Batteriemodelle und zwei Brennstoffzellen-Lkw.

"Die Nikola Tre Trucks sind genau die Art von emissionsfreier Lösung, die wir im Hafen brauchen", sagte TTSI-Präsident Vic LaRosa in einer Erklärung. "Unsere Lkw sind 18-20 Stunden am Tag im Einsatz, so dass die Vorteile des Nikola-Portfolios perfekt auf unsere Bedürfnisse abgestimmt sind. Die erwartete Verfügbarkeit des BEV passt zu unserem Wunsch, unsere Nachhaltigkeitsziele schnell zu erreichen, und das FCEV ist ideal für Anwendungen mit längerer Reichweite."

Der potenzielle Deal ist für Nikola von Bedeutung, da es der erste ist, seit der Firmengründer Trevor im Jahr 2020 von der Firma zurücktrat, nachdem er beschuldigt wurde, über seine Technologie zu lügen. Das löste eine SEC-Untersuchung der öffentlichen Aussagen des Unternehmens und einen Absturz des Aktienkurses aus. Seit seinem Abgang hat sich Nikola auf die Verfeinerung seiner Strategie für Schwerlastwagen und Wasserstofftankstellen konzentriert und die Nebenprojekte des Milton-Champions, darunter ein Pickup und Freizeitfahrzeuge, über Bord geworfen. Die ersten Tre-Trucks, die von Batterien angetrieben werden und bis zu 350 Meilen pro Ladung fahren können, sollen noch in diesem Jahr zu den Kunden kommen. Tres mit größerer Reichweite, die mit Brennstoffzellensystemen betrieben werden und bis zu 500 Meilen weit fahren können, gehen 2023 in Produktion.

Die Nachricht kommt einen Tag bevor Nikola am 7. Mai die Ergebnisse des ersten Quartals bekannt geben wird. Der Verkauf der Lkw an TTSI hängt vom "zufriedenstellenden Abschluss" der Testphase ab und davon, dass das Transportunternehmen eine staatliche Finanzierung erhält, sagte Nikola. Die batterieelektrischen Lkw würden 2022 ausgeliefert, während die 70 Wasserstoff-Lkw ab 2023 geliefert würden.

Die Häfen von Los Angeles und Long Beach, die umsatzstärksten Containerhäfen der USA, sind eine Hauptquelle für die Luftverschmutzung in Südkalifornien, und die staatlichen und lokalen Behörden haben es seit Jahren zur Priorität gemacht, die dort verkehrenden Fahrzeuge zu reinigen. In einem typischen Monat fahren bis zu 14.000 Lkw durch die angrenzenden Häfen und verursachen laut TTSI etwa 2.600 Tonnen Smog verursachende Stickoxid-Emissionen.

Toyota, das eine große Hafenanlage in Long Beach besitzt, betreibt seit einigen Jahren eigene Brennstoffzellen-Lkw in den beiden Häfen.

"Der Transport- und Hafenbetrieb stellt einen hervorragenden Anwendungsfall für BEV- und FCEV-Lkw dar, bei dem die Betriebseffizienz nicht beeinträchtigt werden darf", sagte Jayson Roycht, Leiter des Brennstoffzellen-Elektrogeschäfts bei Nikola, in einer Stellungnahme.
 

06.05.21 14:22

145 Postings, 61 Tage Strathan x@squideye

Hat ihr schon mal jemand gesagt, dass du schöne Augen hast?
Diese Meldung kam gerade richtig.
Bin mal gespannt wann das große fressen unter den Shorts losgeht.... auch bei NEL oder Varta  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
339 | 340 | 341 | 341   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln