finanzen.net

Net AG 2007, Gewinnverdoppelung in Sicht

Seite 77 von 82
neuester Beitrag: 27.02.15 23:27
eröffnet am: 22.03.07 11:46 von: dual Anzahl Beiträge: 2039
neuester Beitrag: 27.02.15 23:27 von: Global-Invest Leser gesamt: 167013
davon Heute: 27
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 74 | 75 | 76 |
| 78 | 79 | 80 | ... | 82   

21.05.09 10:45

600 Postings, 4307 Tage malle82keine Veräußerungserlöse?

Hat jemand was gelesen ob es veräußerungserlöse für die bhv gab? oder hat man sie verschenkt?  

22.05.09 07:59

2041 Postings, 5245 Tage dualgute Frage, vermutlich ist das nicht gerade

der Burner, sonst hätte man es wohl erwähnt. Verschenken wäre ja wohl etwas daneben  

22.05.09 08:56

2041 Postings, 5245 Tage dualIn Spanien/Südamerika, also mit Micronet

und anhängigen Unternehmen konnte man im 1. Halbjahr dieses Geschäftsjahres einen Umsatzanstieg von gut 9% im Vergleich zum 1. Halbjahr des Vorjahres erzielen.
Leider ist der Vergleich und somit die Zuordnung von bhv und Globell schwer möglich, da beide zusammengefasst die Ländergruppe Deutschland/Österreich/Schweiz bedienten, aber im letzten Jahresbericht über das Geschäftsjahr 07/08 in der Segmentberichterstattung noch nicht in die Gruppen D/A/CH und Spanien/Südamerika unterschieden wurde, sondern lediglich in die Bereiche Inland und europäisches Ausland.
Ansonsten könnte man anhand der Umsatzzahlen des Halbjahresberichts und der Umsatzzahlen des letzten Jahresberichtes aufgrund der in der Adhoc angegebenen 4,5 Mio Umsatzanteil der veräußerten Teile auf den Umsatz von Globell und dessen Umsatzentwicklung im 1. Halbjahr rückschließen.
Ich gehe jedoch davon aus, dass der Umsatzrückgang im Segment D/A/CH im 1. Halbjahr 08/09 zum allergrößten Teil auf die Probleme bei der bhv zurückgeht und ein eventueller kleinerer Beitrag dazu von Globell (so wie man es aufgrund der berichteten schlechten Konsumlage im Inland trotzdem erwarten kann) durch den Umsatzzuwachs in Spanien und Südamerika ausgeglichen wird, so dass der Umsatz abzüglich des Umsatzes der verkauften Teile auf jeden Fall stabil bleiben sollte.  

22.05.09 09:20

2041 Postings, 5245 Tage dualdamit ist der eh schon nicht besonders hohe Umsatz

noch etwas geringer geworden. Aber mir ist es definitiv lieber, man hat einen kleineren Umsatz, wenn man dann mit dem Wegfall von "Belastungen...durch Bereinigung des Produnktportfolios, durch Wertberichtigungen auf Forderungen, höhere Rückstellungen für erwartete Retouren und höhere Garantieverpflichtungen" (Zitat aus dem Geschäftsbericht 07/08) im Zusammenhang mit der bhv wieder einen positiven cashflow generieren kann. Zumindest hoffe ich, dass das jetzt gelingt.
Unabhängig davon finde ich es extrem ärgerlich, dass es mit der bhv überhaupt so weit kommen musste

Was denkt ihr über den Verkauf?  

22.05.09 15:57

2041 Postings, 5245 Tage dualalle völlig perplex?

zu einem Nebenschauplatz: immerhin sieht das Orderbuch wieder halbwegs in Ordnung aus
http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/net.aspx
Ehrlich gesagt finde ich es seltsam, dass es nach dieser Nachricht nicht zu größeren Umsätzen gekommen ist;
abwarten ist scheinbar die Devise  

22.05.09 17:21

600 Postings, 4307 Tage malle82hier scheint die luft erstmal wieder raus zu sein

geringe umsätze, trendumkehr, schlechte zahlen.... hmmmm kein grund zum kaufen :-(

oder aber nochmal der zeitpunkt richtig nachzulegen?! mal sehen wie es mit meinen anderen stücken weitergeht und denn nochmal reinhauen. oder ganz abschreiben  

22.05.09 17:42

2041 Postings, 5245 Tage dualwarten wir mal noch Montag oder Dienstag ab

Ich glaube, dass hier erstmal Ratlosigkeit auf der einen Seite herrscht und auf der anderen Seite glaube ich, liegt die mangelnde Aufmerksamkeit daran, dass die Meldung direkt in den Feiertag hinein kam und heute ein Brückentag ist. Ich kann es immer noch nicht glauben, dass eine Meldung von dieser Tragweite ungehört verhallt  

04.06.09 11:16

34077 Postings, 7391 Tage Robintelly

NET AG mittlerweile  stark überverkauft , von Euro 0,62 auf Euro 0,31 in einem Zug. Wahnsinn. Aber zu wenig UMsatz für eine techn. Reaktion  

19.06.09 16:59

2041 Postings, 5245 Tage dualalso wenn Kurse wirklich die Nachrichten machen

und nicht umgekehrt, dann frag ich mich, was hier demnächst wieder kommen soll..
Traurig!  

22.06.09 11:17

601 Postings, 6310 Tage sly1Immes = Kapitalvernichter !

Hoffentlich jagt bald einer den Immes zum Teufel!!  

22.06.09 18:34

594 Postings, 4521 Tage reaktorhier tut sich ja gar nichts

schreiben die bei Net AG auch bald mal wieder schwarze Zahlen oder geht da nichts mehr


der Aktienkurs ist ja eine Katastrophe  

23.06.09 16:21

2041 Postings, 5245 Tage dualDie Edutainment-Software von bhv wird jetzt

offenbar bei globell angeboten. Die lief ja eigentlich mal ganz gut

http://www.globell.com/  

23.06.09 16:39

553 Postings, 4120 Tage KugelschreiberKaufen oder nicht?

-----------
...nur ein Spekulant.

23.06.09 16:45

2041 Postings, 5245 Tage dualdie Edutainment Software könnt ich dir empfehlen,

bei der Aktie musst du selber entscheiden. Kurzfristig vielleicht demnächst überverkauft (aber wo ist der Boden?);
für ein Investment würde ich positive Daten abwarten; aber wie gesagt, lies dir die Berichte durch und entscheide selber, ich will dich da nicht beeinflussen  

23.06.09 16:59

99792 Postings, 7506 Tage KatjuschaIch bleib bei meiner Meinung aus dem April

seitdem ist der Teilverkauf von Geschäftseinheiten dazu gekommen, was für mich eher für nen Notverkauf spricht. Vorher hat man sich noch ne fette Dividende gegönnt und jetzt kann sich jeder Anleger ausrechnen, wie die Bilanz Ende Juni aussehen wird.
Machen die nicht umgehend wieder Gewinne und positive Cashflows, dürfte es das mit dem Unternehmen bis Anfang 2010 gewesen sein.

Und zur Kursentwicklung vor der Dividendenausschüttung und danach hatte ich mich ja im April auch geäußert. Es war durchaus absehbar. Gegenreaktionen wirds aber immer mal geben. Von nem Boden zu reden, kann man eh erst nach Monaten. Erstmal muss das Tief rein, bloß wo wird das sein? Wenn die Lichter ausgehn, wirds wohl keinen Boden geben.
-----------
Ioannis Amanatidis rückblickend auf sein Comeback nach Blinddarm-OP: "Mein erstes Spiel war dann mit Fürth gegen den SV Babelsberg. Und Babelsberg kam mir so stark vor wie Barcelona."

23.06.09 17:37
1

2041 Postings, 5245 Tage dualsollte es wirklich so weit kommen,

wie du am Anfang des ersten Absatzes mutmaßt, dann wird man sicher versuchen, erstmal über eine Kapitalerhöhung Kohle einzutreiben. In ein paar Wochen greift die Aktienzusammenlegung (5:1); das ist sicher eine Vorbereitung für diesen Fall, so er denn eintreten sollte.
Bis dahin ist aber immer noch Cash im Unternehmen (ca. 8 Mio?). Dividende wurden ja statt 10 cent dann doch nur 4 cent gezahlt, wohl in weiser Vorraussicht, dass der Gegenwind länger anhalten wird.
Die Net Aktie ist für mich und sehr zu meinem Leidwesen jedenfalls zu einem hochriskanten Papier geworden  

09.07.09 12:19

600 Postings, 4307 Tage malle82was ist denn hier los?

der kurs geht nach unten wie blei und das orderbuch ist desaströs....

kennt jemand gründe?  

14.07.09 11:14
3

601 Postings, 6310 Tage sly1...jetzt verkauft auch SEMI ....IM(M)ES

...vielleicht hat er wegen seiner grottenschlechten Performance Stress mit seiner Frau bekommen ;-)

500.000 St. ... wer hat sie gekauft?

1 Net Aktie (0,25) billiger als 1 Penny Ciabatta Brötchen (0,29?) ... Immes go to hell!!

__________________________________________________

Directors' Dealings: net AG infrastructure, software and solutions
09:53 13.07.09

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.
--------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Firma: SEMI Verwaltungs GmbH, Stuttgart

Person mit Führungsaufgabe welche die Mitteilungspflicht der juristischen Person auslöst
Angaben zur Person mit Führungsaufgaben
Funktion: Geschäftsführendes Organ

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: net AG infrastructure, software and solutions Aktien
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0007867400
Geschäftsart: Verkauf von Aktien
Datum: 08.07.2009
Kurs/Preis: 0,28
Währung: EUR
Stückzahl: 500001
Gesamtvolumen: 140950,28
Ort: außerbörslich

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: net AG infrastructure, software and solutions
Schlossstr. 1
56068 Koblenz
Deutschland
ISIN: DE0007867400
WKN: 786740
Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 13.07.2009  

23.07.09 09:03
1

600 Postings, 4307 Tage malle82zusammenlegung

nach der PM zu folge wurde die Aktienzusammenlegung ende letzten monats durchgeführt.

http://www.finanznachrichten.de/...ware-and-solutions-deutsch-016.htm

warum zeigt der kurs dies noch nicht?  

24.07.09 14:01

2041 Postings, 5245 Tage dualja komisch, aber die Aktien wurden

bei meiner Bank noch nicht zusammengelegt. Scheint irgendwie zu einer Verzögerung zu kommen. So lange ich noch die alte Anzahl Aktien zum alten Kurs habe ist mir das erst mal wurscht. Ne Frechheit wär's, wenn ich plötzlich nur noch ein fünftel der Aktien hätte und der Kurs noch der alte wäre. Schätze die nächsten Tage wird das umgestellt, Diagnose: EDV-Probleme lol  

31.07.09 11:05

853 Postings, 5355 Tage bembelboyUmtausch

heute nach Börsenschluß wird wegen der Kapitalherabsetzung auf 4.400.000 ? im Verältnis 5 : 1 umgetauscht. Danach werden die Inhaber-Aktien in Namensaktien umgestellt.
Bin gespannt wo der Kurs nächste Woche steht.  

03.08.09 09:28

2041 Postings, 5245 Tage dualDie Papierchen unseres geliebten Unternehmens

werden jetzt offenbar unter einer neuen WKN gelistet: A0Z22E  

03.08.09 18:16

2041 Postings, 5245 Tage dualAlso 1,15 auf Xetra is ja schon ne Frechheit

Entspricht ja nem Kurs von 23 cent  

06.08.09 10:06

2041 Postings, 5245 Tage dualx

Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht per 30.06.2009                    14.08.2009
 
 

14.08.09 10:11

2041 Postings, 5245 Tage dualx

"Strukturmaßnahmen weitgehend abgeschlossen

Pressemitteilung  

Strukturmaßnahmen zur Zukunftssicherung des net AG-Konzerns weitgehend abgeschlossen      

* Umsatzrückgang auf 13.740 TEUR aufgrund deutlich rückläufiger Inlandsumsätze

* Bruttoergebnis vom Umsatz aufgrund erhöhtem Wettbewerbsdruck und Retouren im Inland mit 4.984 TEUR deutlich gesunken    

* Konzernergebnis aus fortgeführter Tätigkeit nach neun Monaten mit -1.615 TEUR trotz hoher Sonderbelastungen spürbar verbessert

........... "

weiter hier: http://www.netag.de/Aktuelles-Details.104+M56887172537.0.html

 

Der ganze Bericht  hier:  http://www.netag.de/uploads/media/..._-_01.10.2008_bis_30.06.2009.pdf

 

 

-----------
Brettchen kaputt

Seite: 1 | ... | 74 | 75 | 76 |
| 78 | 79 | 80 | ... | 82   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Deutsche Bank AG514000
Siemens Energy AGENER6Y
PalantirA2QA4J
XiaomiA2JNY1
Daimler AG710000
Amazon906866
CureVacA2P71U
Plug Power Inc.A1JA81
Ballard Power Inc.A0RENB