finanzen.net

Net AG 2007, Gewinnverdoppelung in Sicht

Seite 76 von 82
neuester Beitrag: 27.02.15 23:27
eröffnet am: 22.03.07 11:46 von: dual Anzahl Beiträge: 2039
neuester Beitrag: 27.02.15 23:27 von: Global-Invest Leser gesamt: 167016
davon Heute: 30
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 73 | 74 | 75 |
| 77 | 78 | 79 | ... | 82   

15.05.09 16:20

2041 Postings, 5245 Tage dualSo wurde wenigstens nicht das ganze Pulver

für die benannten Zocker verschossen, man steckt was in den Sparstrumpf. Vielleicht kann mans bald gut gebrauchen

Hier ist übrigens die Präsentation der HV als pdf:
http://www.netag.de/uploads/media/net_AG_HV_Rede_14.05.2009.pdf

Hab ich richtig gelesen, dass die Aktien aus dem Rückkaufprogramm dann Ende April an die Semi verkauft wurden?  

15.05.09 16:35

2041 Postings, 5245 Tage dualMich würde jetzt aber dann doch mal interessieren,

ob jetzt die Aktien zusammengelegt werden und ab wann das gilt.
Kann dazu jemand was genaueres sagen?  

15.05.09 18:27

2041 Postings, 5245 Tage dualWenn man die einfache 38 Tage Linie und nicht

die exponentielle nimmt, dann hat der Kurs auf Xetra per Börsenschluss genau auf der 38 Tage Linie gehalten. Wär schön, wenn die 38 Tage Linie hält.
Ich bin zuversichtlich, in Frankfurt steht der Kurs mittlerweile wieder höher als er zum Börsenschluss auf Xetra war  
Angehängte Grafik:
n.jpg (verkleinert auf 93%) vergrößern
n.jpg

18.05.09 14:13

2041 Postings, 5245 Tage dualdurch die Geschichte mit der Dividende

und jetzt der Aktienzusammenlegung in Verbindung mit einem optisch ansprechenderen Kurs (wann wird dies durchgeführt?) ist endlich mal etwas Schwung in die Aktie gekommen, bzw. könnte dann zusätzlich hineinkommen, wenn die Aktienzusammenlegung erfolgt ist. Das ist mal positiv.
Mit  Sorge sehe ich leider die Probleme, die zur Zeit mit der bhv bestehen; was man da wieder lesen musste im Halbjahresbericht, bzw. in der Präsentation der HV, das gefällt mir gar nicht. Die ganze Situation ist irgendetwas zwischen Hoffen und Bangen. Zum Glück hat man Cash und kann damit die Probleme bei der bhv erst einmal aktiv angehen. Ansonsten müsste man hier wohl schreiend von dannen laufen. Auch zum Glück laufen die Geschäfte bei der spanischen Tochter offenbar recht gut.
Eine Erfolgsmeldung, die bezüglich der bhv Auftrieb geben könnte, wäre, wenn die Verträge mit Kasperky und Win Zip Comp. (siehe Seite 4 im Halbjahresbericht http://www.netag.de/uploads/media/...-_01.10.2008_bis_31.03.2009.pdf) endlich in positiver Ausgestaltung in trockenen Tüchern wären  

18.05.09 14:22

2184 Postings, 5182 Tage thostarDiese AG ist ein schlechter Witz

Gab es eigentlich schon eine ADHOC zur HV oder dem Beschluss der Dividendenzahlung?
Wie hoch ist die jetzt eigentlich? Warum wurden die 10ct nicht beibehalten?
Warum gibt es zur Sanierung der bhv noch nicht einmal ein Konzept?

Fragen über Fragen... die mich aber nicht mehr so interessieren, weil ich ja noch vor der HV verkauft habe und nur noch etwas Spielgeld drin habe.  

18.05.09 14:29

2041 Postings, 5245 Tage dualbin absolut deiner Meinung was die

die Meldung über die Beschlüsse auf der HV angeht

Was die Sanierung betrifft bin ich mir nicht sicher, ob es üblich ist, ein Sanierungskonzept am Aktienmarkt in allen Einzelheiten zu kommunizieren; natürlich würde es mich auch interessieren, keine Frage; man könnte hier sicher eine bessere IR Politik betreiben, z.B. mit einem Newsletter für die Aktionäre. Dies würde zweifelsohne Vertrauen schaffen. Auch eine bessere deutschsprachige Internetpräsentation der spanischen Tochter wäre wünschenswert  

18.05.09 15:25

2041 Postings, 5245 Tage dualhier mal der Link zur spanischen Tochter:

http://www.micronet.es/

Ich finde gar keinen Button mehr für eine deutschsprachige Version, die englischsprachige funktioniert offenbar noch nicht. Leider bin ich des Spanischen nicht besonders mächtig, aber so wie es scheint, hat micronet ganz ähnlich gelagerte Produkte im Portfolio wie die bhv; fragt sich nur, warum ist mironet erfolgreich und bhv nicht?  

19.05.09 09:11

2041 Postings, 5245 Tage dualzu 1879:

WinZip Software wird von globell vertrieben, also einer weiteren Tochter von net ( http://www.globell.com/shopware.php/...248dccf2baa7ae8a94610aadd89e70 ),
Kaspersky wird von micronet vertrieben  

19.05.09 09:31

2041 Postings, 5245 Tage dual@thostar

Sanierungskonzept für die bhv? Vielleicht einmal gnadenlos das Produktangebot entmüllen. Wenn man sich da durchklickt hat man den Eindruck, man wühlt im Grabbeltisch. Einen solchen Eindruck hatte ich bei globell nicht  

19.05.09 10:41

2041 Postings, 5245 Tage dualTse, der Traum von der stützenden 38 Tage Linie

ist damit wohl auch ausgeträumt. Bleibt noch die Hoffnung auf die 100 TL und die überverkaufte Situation.
Das Orderbuch sieht im Moment nur leider sehr grottig aus. Die Depression hat uns scheinbar wieder, würg!  
Angehängte Grafik:
n.jpg (verkleinert auf 93%) vergrößern
n.jpg

19.05.09 13:25

99793 Postings, 7506 Tage KatjuschaIch verweise auf Posting #1810 vom 17.04.

Die Kursentwicklung war doch dermaßen absehbar. Immer das gleiche Prinzip. Sonderdividenden helfen bis zur Ausschüttung nur den Zockern, die die Kursgewinne schnell mitnehmen. Der Investor hat davon nur etwas, wenn die Geschäftsentwicklung danach positiv ist. Im anderen Fall ist lediglich der Cash aus dem Unternehmen weg. Und der Kurs damit wieder dem Abschuss freigegeben, und fällt meist mindestens wieder bis zu den vorherigen Tiefs, da die fundamentale Bewertung durch weniger Cash aber unveränderter operativer Lage höher ist als vorher.
-----------
"Bankraub: eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank."

Bertolt Brecht

19.05.09 13:51

2184 Postings, 5182 Tage thostarEin weiteres Jahr Geduld ist angesagt

bis man wieder verkaufen kann, siehe http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/net.aspx  

20.05.09 08:48
1

2041 Postings, 5245 Tage dualauf der Homepage von NET findet sich eine Meldung

über die Dividende. Die Dividende ist steuerfrei
http://www.netag.de/fileadmin/user_upload/...vidende_FTD_20090515.pdf  

20.05.09 09:29

2041 Postings, 5245 Tage dualich hätte gerne noch eine Meldung bzgl.

TOP 9 der HV:
"Kapitalherabsetzung zur Einstellung des Unterschiedsbetrags in
die freie Kapitalrücklage unter Zusammenlegung von Aktien und
entsprechende Satzungsänderung:
-> Das Grundkapital der Gesellschaft soll von EUR 22.000.000,00 auf EUR
4.400.000,00 im Sinne einer vereinfachten Kapitalherabsetzung gesenkt
werden.
-> Die Anzahl der Aktien verringert sich entsprechend in gleichem Maße.
..."

Ich geh davon aus, dass wurde so beschlossen, nun sollte auch ein Zeitplan dafür kommuniziert werden  

20.05.09 12:18

600 Postings, 4307 Tage malle82du gehst davon aus?

aber wissen tut es keiner?

nicht gut.... naja ansonsten einmal himmel und zurück würde ich da sagen. evt nochmal die chance nachzukaufen und den einstiegskurs zu drücken. die "chefs" haben ja auch zu 45cent gekauft und die werden wohl wissen warum.  

20.05.09 13:07

2041 Postings, 5245 Tage dualkannst mal annehmen, dass es sicher durchgesickert

wäre, wenn dieser Beschluss nicht angenommen worden wäre. Ansonsten vielleicht einfach mal bei net anrufen und nachfragen: http://www.netag.de/Kontakt.9.0.html

Nachkaufen kannst ja mit der Dividende, die du bekommen hast; ich für meinen Teil behalt mir die aber lieber mal ;)  

20.05.09 14:28

2041 Postings, 5245 Tage dualda schmeißt jemand nen 50.000 er Block

auf der 0,41. Bin gespannt, ob den jemand will  

20.05.09 15:04

600 Postings, 4307 Tage malle82die div? lol

reicht mal grad für n wochenendausflug :-D

wollte wenn denn nochmal richtig zu langen. habe bisher 6500Stk und wenn denn wollte ich nochmal so 20k kaufen um den kurs von 1,85 auf dann 77cent zu drücken.....  

20.05.09 16:18

2041 Postings, 5245 Tage dualden richtigen Zeitpunkt dafür zu finden ist wohl

nicht ganz so einfach. Grundsätzlich kommt das u.U. für mich auch in Frage, aber ich bin da erstmal zurückhaltend, siehe Geschäftsbericht. Das heißt natürlich nicht, dass sich nicht schnell eine Verbesserung einstellen kann, allerdings kann ich gerade keine handfesten Anhaltspunkte dafür erkennen. Ich beobachte auf jeden Fall laufend die bhv Homepage, in letzter Zeit hat sich allerdings nicht viel getan.
Vielleicht lohnt ja auch die zwischenzeitliche Beschäftigung mit einem anderen Papier, um Kleingeld zu sammeln und später diesen Plan wieder aufzugreifen. Allerdings ist das keine Empfehlung an dich, sondern nur, was mir dabei so durch den Kopf geht  

20.05.09 18:07

2041 Postings, 5245 Tage dualvielleicht grundsätzlich empfehlenswert,

die Internetauftritte aller drei Tochterunternehmen zu beobachten:

Globell B.V.                  http://www.globell.com/
bhv Software GmbH    http://shop.bhv.de/indexbhv.asp
MICRONET S.A.            http://www.micronet.es/  

20.05.09 18:30

2041 Postings, 5245 Tage dualund schon nicht mehr aktuell:

net verkauft bhv!!
siehe adhoc von gerade eben  

20.05.09 18:33

2041 Postings, 5245 Tage dualHier der Text:

net AG setzt Konzentration auf Wachstumsmärkte fort  

Koblenz (Deutschland), 20.05.2009 - Angesichts des anhaltend schwierigen wirtschaftlichen Umfeldes hat die net AG (Prime Standard: ISIN DE0007867400) die weitere Konzentration auf attraktive Wachstumsmärkte beschlossen.                                            Dazu erfolgt die Trennung von Aktivitäten mit hoher Ressourcenbindung, Margendruck und hohem Risiko.                                          Daher trennt sich die net AG vom inländischen Direktgeschäft mit dem Einzelhandel sowie dem Vertrieb von Spielen und somit von ihrer Tochtergesellschaft BHV Software GmbH.  Die entsprechenden Vereinbarungen wurden heute unterzeichnet, die Umsetzung soll in den nächsten Wochen im Wesentlichen abgeschlossen sein und wird sich im Ergebnis des laufenden Geschäftsjahres mit einem zusätzlichen Aufwand von voraussichtlich EUR 600.000 auswirken. Auf die abgegebenen Bereiche entfiel im Geschäftsjahr 2007/2008 ein Umsatzvolumen von rund EUR 4,5 Mio.  Die Maßnahme ermöglicht die verstärkte Fokussierung auf die wachstums- und ergebnisstärkeren Bereiche. Zugleich stabilisiert sie den Ergebnisausblick und reduziert die Risiken im Falle eines längeren Anhaltens der derzeitigen konjunkturellen Schwächephase für die Gesellschaft.

 

20.05.09 18:37

2041 Postings, 5245 Tage dualdas kann man durchaus als kleine Sensation

bezeichnen. Das wirft erstmal alles über den Haufen  

20.05.09 18:46
1

2041 Postings, 5245 Tage dualhey thostar, hier hast du deinen Kurstreiber

Ich bin gespannt, wie die Aktie darauf reagiert. Jedenfalls ist der Ausblick jetzt nicht mehr von den Problemen bei bhv getrübt, die Unsicherheit damit erstmal  weg. Man weiß, dass man 600.000 an Belastungen verbuchen muss, das ist durch den Betrag, der durch die geringer als geplante Dividende übrig geblieben ist, mehr als gedeckt  

20.05.09 20:21

2041 Postings, 5245 Tage duallaut Geschäftsbericht 2007/2008 wurden

mit dem Publishing ca. 20,6 Mio Euro Umsatz im Geschäftsjahr 07/08 gemacht. Laut heutiger Adhoc machte der Anteil der heute veräußerten Teile daran ca. 4,5 Mio Euro aus. Bleibt rückgerechnet auf das Geschäftsjahr 07/08 ein Jahresumsatz von ca. 16 Mio Euro für die beiden verbleibenden Töchter. Wie die Umsatzentwicklung bei Globell und Micronet dieses Jahr aussieht, muss man sich noch ansehen  

Seite: 1 | ... | 73 | 74 | 75 |
| 77 | 78 | 79 | ... | 82   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BayerBAY001
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Deutsche Bank AG514000
XiaomiA2JNY1
Siemens Energy AGENER6Y
PalantirA2QA4J
Amazon906866
Daimler AG710000
Plug Power Inc.A1JA81
CureVacA2P71U
Infineon AG623100