finanzen.net

Conergy, Pro und Contra...

Seite 1 von 534
neuester Beitrag: 17.07.19 08:51
eröffnet am: 23.09.10 11:00 von: extrachili Anzahl Beiträge: 13341
neuester Beitrag: 17.07.19 08:51 von: extrachili Leser gesamt: 851936
davon Heute: 21
bewertet mit 53 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
532 | 533 | 534 | 534   

23.09.10 11:00
53

6277 Postings, 3583 Tage extrachiliConergy, Pro und Contra...

Dieses Forum soll dazu dienen, uneingeschränkt und kritisch alle Seiten von Conergy zu beleuchten und sie kontrovers zu diskutieren. Eingeladen sind alle User, ob Pro oder Contra, Hauptsache man respektiert sich gegenseitig und führt Streitgespräche  in einer angemessenen Umgangsform.

Angesprochen und diskutiert werden soll all das, was direkt oder indirekt mit Conergy zu tun hat und beeinflusst, sowohl über das Unternehmen, als auch über das Marktumfeld und deren Mitbewerber, doch der Schwerpunkt soll auf Conergy lasten.

Das Ziel ist, sich weitgehend ein objektives Bild machen zu können, um die Chancen und Risiken besser einzuschätzen.

Ich erhoffe mir eine rege Teilnahme und fruchtbare Gespräche in einem freien Thread. Also viel Spaß beim posten.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
532 | 533 | 534 | 534   
13315 Postings ausgeblendet.

19.04.18 13:40

6277 Postings, 3583 Tage extrachiliMichel, wer nicht hören will,...

...muss fühlen. In dem Fall Schmerzen, weil Du Dein Geld ungewollt einfach so her geschenkt hast. Das kommt davon, wenn man die Fakten ignoriert und vollkommen blind einem Traum hinterher rennt. Jetzt tut es weh... im Geldbeutel! Tja selber Schuld!
Dabei war alles eine absolut glasklare Sache. Wir haben alle Fakten geliefert mit den Links, auf alle Umstände aufmerksam gemacht, alles X-Mal erklärt, damit es sogar Börsenneulinge verstehen konnten, auf die gigantischen Schulden hingewiesen... aber nein, Michel musste alles besser wissen und glaubte nicht an das, was wir schrieben. Einfach den Kopf in den Sand gesteckt und so getan, als wäre kein Wort wahr!  
Deine Kohle ist jetzt endgültig futsch, was sie eigentlich schon seit ein paar Jahren ist. Kein Mitleid! Du bist stur geblieben und hast die Fakten verweigert! Das geschieht Dir nun Recht. Hähä LOL  

04.05.18 12:36

6277 Postings, 3583 Tage extrachiliWer immer noch...

...daran glaubt, dass Conergy weiter lebt, kann sich unter folgenden Link selbst davon überzeugen, dass Conergy liquidiert ist!

https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet

Hinweis: unter "Suchen" Conergy eingeben. Hier stehen 1180 Berichte zum Abruf bereit! Unter anderem, die Bilanz von 2016 vom 22.02.2018

Michel musste beim Nachbarn mal wieder feststellen, dass Conergy immer noch im Handelsregister eingetragen ist. Also da geht nichts daran vorbei, das kann er richtig gut! Und dafür wurde er auch gleich euphorisch vom Thread-Gründer beklatscht! LOL
Schön, wenn sich zwei gefunden haben, die auf dem selben Niveau ticken...  

19.06.18 12:01
1

16153 Postings, 3292 Tage duftpapst2der Drops ist gelutscht

und der selbst ernannte Prophet Anna und seine Lakaien ziehen weiter zur nächsten Losbude.
War aber lange Zeit sehr unterhaltsam hier.
Ähnliche Pleitebude ist derzeit Steinhoff.  

28.06.18 08:15

6277 Postings, 3583 Tage extrachiliJetzt schaut Euch den michel an...

...kaum zu glauben, aber wahr!

https://www.ariva.de/forum/...der-asche-381672?page=2134#jumppos53353

nur weil die Insolvenz nicht abgeschlossen und Conergy deshalb aus dem Handelsregister noch nicht gelöscht wurde, denkt er tatsächlich, dass es bei Conergy noch was zu holen gibt?
Hat er denn nicht in die Bilanzen gesehen? Weiß er nicht, wie hoch Conergy verschuldet ist? Wie ahnungslos und naiv muss man denn sein, um zu glauben, dass er von seinem investierten Geld jemals einen Cent wiedersehen wird?

Conergy ist eine Insolvenz, bei der es ganz glasklar ist, was in der Endabrechnung herauskommt. Es bleibt ein riesen Berg, im mehrstelligen Mio.-Bereich, an Schulden übrig. Das sind Fakten, die man nicht mit kindlicher Naivität und irrsinnigen Pseudoargumenten wegdiskutieren kann. Bei ihm scheint es die reine Sturheit zu sein, Recht haben zu wollen, so lange, bis die Abschlussrechnung gelegt ist. Dann kann man nur hoffen, dass dieses nervige Geschreibsel des Users, über Conergy in den Threads ein Ende findet.
Ich wunder mich nur darüber, wie man Fakten, die überall nachzulesen sind, in dieser Art und Weise ignorieren kann! Wie blind und besessen, von seinem eigenen Wunschdenken muss der User sein, um sein erspartes Geld einfach so ins Feuer zu werfen. Ich kann nur hoffen, dass ihm diese Insolvenz extrem weh tut, denn durch Schmerzen lernt man nachgewiesen am besten!  

28.06.18 08:21
1

31878 Postings, 3395 Tage tbhomy#13320 Stimmt.

Wurde Alles hier im Thread mehrfach durchgekaut. Verstehe beim besten Willen nicht, warum sich hier noch immer Alles im Kreis drehen muss auf ARiva ? Klickraten ? Oder warum wird hier nicht einfach abgewartet, bis das Inso-Verfahren zu Ende geht ??

Ariva ist ein merkwürdiges Börsenforum, finde ich.


 

28.06.18 10:38
1

16153 Postings, 3292 Tage duftpapst2vermutlich

hat er seine wertlosen Aktien zum Verkauf gestellt und hofft so ahnungslose Käufer an zu locken.  

28.06.18 12:03

6277 Postings, 3583 Tage extrachiliAußer michel ist...

...doch niemand so naiv zu glauben, dass diese  Aktien jemals wieder einen Wert hätten!
Und wenn doch, sind sie glücklicher Weise eh nicht mehr handelbar. Bei Michel ist das doch reiner Zweckoptimismus, um sich selber ein Vermögen in die Taschen zu lügen! Das böse Erwachen kommt dann mit der Abrechnung. So lange muss er eben immer wieder dumm daher schreiben, um seinen eigenen Glauben zu stützen. Das ist sowas von lächerlich, dass jemand so extrem die Fakten verweigert...    

28.06.18 12:12

6277 Postings, 3583 Tage extrachilitbhomy, ARIVA muss ja...

?schließlich über die Werbung Geld verdienen. Dass es hier und in den anderen ausgelutschten, toten Threads, so viele Klicks geben soll, halte ich für absolut unglaubwürdig. Wenn da nicht irgendwie automatisierte, oder gefakte Zugriffe stattfinden, würde mich das sehr wundern!  

28.06.18 18:26

6277 Postings, 3583 Tage extrachilimichel, der Conergy-Spezialist...

Z: "...duftpapst2 Du glaubst doch nicht im ernst das ich die ....verschleudere.

Michel, Du bist schon selten -... sagen wir mal - Ahnungslos! Nicht nur, dass Du den Schrott nicht mehr handeln kannst,... nein, das Altpapier entsorgt Dir höchstens noch die Bank, eventuell gegen eine Gebühr. Denn dafür findest Du keine Abnehmer mehr. Keiner würde diesen wertlosen Müll kaufen! Warum auch? Du bist der Einzige, der es nicht kapiert. Woran liegt's? Fällt Dir das Lesen genauso schwer, wie das schreiben? Dann wundert mich nichts mehr! Wer sich nicht informiert, aus Faulheit oder Unvermögen, soll den Scheiß auch ausbaden. Geld futsch, selber schuld...geschieht Dir recht! LOL
 

28.06.18 19:22
1

6277 Postings, 3583 Tage extrachiliDen Satz...

?hatte ich glatt überlesen:

Z: "...Die Aktien sind da und somit nicht wertlos.  ;-) ?"

Welch beeindruckende Logik, Michel! Das zeigt uns wieder mal Dein ganzes Potential an Börsen-Wissen.
Es gibt also keine wertlosen Aktien? Echt jetzt?
Und sowas spekuliert an der Börse. Da wundert man sich wirklich nicht mehr, warum der User alles an die Wand fährt!

Michel, Du bist wirklich unterhaltsam. Und wie Du Dich selber als Spezialist outest, ist schon sensationell!
Also immer schön weiter mit Deinen Behauptungen. Dann ist der Thread auch nicht so trocken...  

03.07.18 09:41

6277 Postings, 3583 Tage extrachilimichel #53353...

...wer im Glashaus sitzt...

tut das eigentlich weh?  

05.07.18 19:00

6277 Postings, 3583 Tage extrachili#53354, michel, versuche es...

...doch einfach mit einem Deutsch-Kurs. Bei Dir muss man immer raten, was Du uns sagen willst!

Z: "...duftpapst2 &extrachili wißt nichts..."  

06.07.18 10:07
2

6277 Postings, 3583 Tage extrachiligestern vor 5 Jahren...

...kam die Insolvenzmeldung von Conergy! Nun bin ich schon seit 9 Jahren mit dabei, hatte anfangs erst an Conergy geglaubt, bis ich mich dann immer tiefer in die Materie eingegraben hatte. Darauf hin wurde es immer klarer, dass Conergy den Bach runter gehen musste. Im September 2010 gründete ich dann meinen eigenen Conergy-Thread, da mir die Darstellungen von Ananas im Phönix doch viel zu einseitig und positiv gefärbt waren. Wir haben hier immer vor der drohenden Insolvenz gewarnt, die dann ca. drei Jahre später auch eintraf. Ananas, den Gründer vom Phönix, hatte es dabei kalt erwischt. Obwohl sich das Drama in den Monaten davor unübersehbar zugespitzt hatte, wollte er es einfach nicht wahrhaben, streute stattdessen weiterhin positive Nachrichten über neue Aufträge von Solarparks und musste dann zusehen, wie die Aktie abstürzte.
Jetzt gibt es immer noch einen, der damals auf den Insolvenz-Zock zwar aufgesprungen war, aber eben viel zu spät, um davon zu profitieren. Jetzt kann er seinen Schrott, den er gekauft hat, nicht mehr verkaufen, der arme. Statt dessen beschimpft er uns als "Unwissende" und will unbedingt Recht behalten. Gel Michel...

 

09.07.18 15:33
1

16153 Postings, 3292 Tage duftpapst2waren aber auch

unterhaltsam die morgendlichen Märchen aus dem Phönix Forum  

09.07.18 15:37
1

16153 Postings, 3292 Tage duftpapst2extra

er soll doch einfach mal versuchen einen VK zu starten.
Dann kommt die Meldung das der Ertrag der Aktien unter den Kosten der Transaktion liegt und somit nicht ausgeführt wird. Er soll die Aktien an die Tafel spenden. Die machen doch den Jährlichen Stammtisch für beinahe Millionäre und brauchen neue Servietten. :- ))  

02.09.18 12:02

6277 Postings, 3583 Tage extrachili#53366 ooochh... Du armer...

...hast Du es immer noch nicht verstanden. Dann kann man auch nichts machen. Erklärt haben wir es Dir ja zu genüge!

Kaum zu glauben, mit welcher Hartnäckigkeit, sich manche User gegen in Stein gemeißelte Fakten stemmen.  Es ist doch alles bereits abgewickelt. Es muss doch nur noch die Schlussrechnung gelegt werden. Mit solchen Usern kann man doch echt nur noch Mitleid haben...  

03.09.18 12:39

6277 Postings, 3583 Tage extrachiliUnd noch was,...

...ja, ich arbeite. Ich bin selbstständig und habe echt Spaß an meinem Job. Es gibt Leute, die haben keinen und sind damit meist auch nicht glücklich damit. Das ist schade, denn wenn man einen guten Job hat, dann erfüllt dieser einen auch mit Leben. Man hat dann meist auch einen geregelten Arbeitstag.
Dass Du wohl keinen Job hast, kann ich mir gut vorstellen! Wer würde Dich denn schon einstellen? Du bist nicht mal fähig, Informationen aufzunehmen, geschweige denn sie ordentlich zu verarbeiten. Das übersteigt Deine Fähigkeiten bei weitem. Selbst wenn man Dir alles erklärt, begreifst Du es nicht. Statt dessen gibst Du nur Blödsinn von Dir.
Also, welche Arbeit sollte man denn so einem Menschen anvertrauen, der keinerlei Fähigkeiten besitzt? Was eine Herausforderung ist und das Gefühl sie gut gemeistert zu haben, kennst Du wahrscheinlich nicht. Für mich ist das keine Last, sondern es gibt mir Zufriedenheit. Ich vermute mal, Du darfst hingegen nicht arbeiten, weil Du wohl bei jedem Vorstellungsgespräch durchfallen würdest. Wahrscheinlich liegst Du nur den Steuerzahlern auf der Tasche, oder Deinen Eltern. Es kann natürlich auch sein, dass Du ein hilfebedürftiger Mensch bist, aber ehrlich gesagt interessierst Du mich nicht wirklich. Also, wenn das, was Du uns hier von Dir zeigst alles ist, was Du kannst, dann tust Du mir echt Leid...  

05.09.18 08:28

6277 Postings, 3583 Tage extrachiliNa klar michel...

?#53367 - Z: "...CONERGY AG existiert..." ...auf dem Papier vielleicht! LOL, wie dämlich muss man denn eigentlich sein, um das nicht zu verstehen?
Du bist schon echt witzig... Mein Mitleid ist Dir sicher, LOL

PS: was macht eigentlich Deine Deutsch-Nachhilfe?  

13.09.18 22:33

6277 Postings, 3583 Tage extrachiliMichel, was Du für einen...

...haarsträubenden Mist verzapfst...

Z: "...Oder startet die CONERGY AG neu? Geht durch Rückabwicklung nach Fusion oder Übernahme..."

So einer kann einem doch nur Leid tun. Der hat tatsächlich null Ahnung!  

19.11.18 23:20

6277 Postings, 3583 Tage extrachiliDer michel wieder...

...heult rum, weil er bei Travelzoo nicht eingestiegen ist und 200% + X liegen ließ.  Ich bin am 11.05. in der Aufwärtsbewegung bei 12 Euro + X raus. Also ich glaub, dass ich alles richtig gemacht hab!
Tja, der Ärger der Neider, gell michel... oder bist Du etwa doch noch rein und nicht mehr ausgestiegen? Dann hast Du jetzt aber die Arschkarte gezogen... LOL
Michel, ich hoffe Du freust Dich darüber, dass Conergy noch eingetragen ist... Hähä, sein Lieblings-Spruch wieder mal...  

23.11.18 12:18

6277 Postings, 3583 Tage extrachilija michel,...

...tatsächlich hab ich Angst, Du könntest mit Deinem leeren, sinnlosen, schwachsinnigen, an den Haaren herbei gezogenen Geschreibsel, auch meine Threads zu müllen. Denn nichts anderes tust Du und deshalb bist Du bei mir gesperrt. Warum Du bei Ariva überhaupt was schreibst, ist mir ein Rätsel! Du hast ja nichts wissenswertes beizutragen.
Also melde Dich ab und überlasse die Foren besser für Menschen mit Verstand!  

30.11.18 23:59

1015 Postings, 3565 Tage Sean Con3rgySoderla, machma was!

Bin mal wieder investiert. Diesmal in Blackberry. Macht vielleicht Sinn, den Account hier zu reaktivieren :-)
 

12.04.19 17:43

6277 Postings, 3583 Tage extrachiliSchon lustig...

...wie blind manche User unterwegs sind, siehe Phönix...  

07.05.19 11:31

16153 Postings, 3292 Tage duftpapst2gibt es da

ein Delisting und Game Over durch Zeitablauf ?

Oder bleibt die leere Hülle bis irgend jemand die Namensrechte der Aktie haben will ?  

17.07.19 08:51

6277 Postings, 3583 Tage extrachiliWie ignorant...

...oder begriffsstutzig muss man denn eigentlich sein, um es nicht zu verstehen, das Conergy nur noch auf dem Papier existiert und ein leerer Aktienmantel ist.
Michelangelo beweist mit jedem Beitrag, dass er absolut ahnungslos ist und von den einzelnen Unternehmen, zu denen er permanent seinen Senf geben muss, nicht das geringste weiß!
Irgendwie kommt er mir sehr verwirrt vor...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
532 | 533 | 534 | 534   
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ananas, Gartenzwergnase, hormiga, Linda40, michelangelo321, Rubbel

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Infineon AG623100
Amazon906866
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Continental AG543900
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
EVOTEC SE566480